Aktivieren

Brüller

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brüller

ja ほえる (Hoeru)en Roar

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: NormalIC.pngNormal
Schadensklasse: StatusIC.pngStatus Status
Stärke:
Genauigkeit: 100% (Gen. 1-5)
— (Gen. 6)
AP: 20 (max. 32)
Priorität: 0 (Gen. 1)
-1 (Gen. 2)
-5 (Gen. 3)
-6 (ab Gen. 4)
Als Z-Brüller
Z-Kristall Itemicon Normium Z.png Normium Z
Zusatzeffekt: Verteidigung+
Alternative Lernmethoden
GSK TM05
RUSASMFRBG TM05
DPPTHGSS TM05
SWS2W2 TM05
XYΩRαS TM05
SM TM05
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruck: 3 ♥♥♥
Eindruck:
Ändert die Reihenfolge der nächsten Auftritte.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruck: 2 ♥♥
In dieser Runde kann die Spannung nicht sinken.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruckskraft: 3 ♥♥♥
Störfaktor:
Anwender kommt in der nächsten Runde erst später zum Zug.

Brüller ist eine Attacke vom Typ NormalIC.pngNormal, die seit der 1. Generation existiert.

Effekt

Brüller tauscht in Trainerkämpfen das gegnerische Pokémon gegen ein zufällig ausgewähltes Pokémon des gegnerischen Teams aus. Sofern das Level des Anwenders höher ist als das des gegnerischen, beendet es Kämpfe gegen wilde Pokémon. Der Anwender erhält so keine EP und FP.

Die Attacke schlägt fehl, solange die Wirkung von Verwurzler auf das Ziel anhält oder es die Fähigkeit Saugnapf oder Lärmschutz besitzt. Die Attacke schlägt auch fehl, wenn dem Gegner kein weiteres Pokémon zur Verfügung steht oder es während einer kleinen Inselprüfung gegen ein wildes oder Herrscher-Pokémon eingesetzt wird.

Die Attacke trifft auch, wenn der Gegner einen Delegator besitzt.

Die Priorität der Attacke liegt bei -6 und wird fast immer zuletzt eingesetzt.

Generationen 1–4

Bis zur 4. Generation kann die Attacke nicht von Magiespiegel und Magiemantel beeinflusst werden. Der Kampf gegen ein wildes Pokémon kann auch beendet werden, wenn das Level des Anwenders nicht höher ist als das des Ziels.

In der 1. Generation beendet die Attacke nur Kämpfe gegen wilde Pokémon. Die Priorität der Attacke liegt außerdem bei 0.

In der 2. Generation liegt die Priorität der Attacke bei -1.

In der 3. Generation liegt die Priorität der Attacke bei -5.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft ein Ziel in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird nicht von Schutzschild oder vergleichbaren Attacken blockiert.
  • Die Attacke wird nicht von King-Stein beeinflusst.

Variation

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
GSK Ängstigt wilde Gegn. + Kampfende.
RUSA Verjagt den Gegner und beendet Kämpfe in der Wildnis.* (Attacken-Beschreibung)
Brüller schlägt Gegner in die Flucht und beendet Kampf.* (TM-Beschreibung)
SM Verjagt den Gegner und beendet Kämpfe in der Wildnis.* (Attacken-Beschreibung)
Brüller schlägt Gegn. in die Flucht und beendet Kampf.* (TM-Beschreibung)
FRBG Verjagt den Gegner und beendet den Kampf in der Wildnis.* (Attacken-Beschreibung)
Der Brüller schlägt den Gegner in die Flucht. Ein Kampf gegen ein wildes POKéMON wird beendet.* (TM-Beschreibung)
DPPTHGSS Verjagt den Gegner und ersetzt ihn durch anderes Pokémon. Beendet den Kampf in der Wildnis.* (Attacken-Beschreibung)
Der Brüller schlägt den Gegner in die Flucht. Ein Kampf gegen ein wildes Pokémon wird beendet.* (TM-Beschreibung)
SWS2W2 Verjagt das Ziel und ersetzt es durch ein anderes Pokémon. Beendet den Kampf in der Wildnis.* (Attacken-Beschreibung)
Der Brüller schlägt das Ziel in die Flucht. Ein Kampf gegen ein wildes Pokémon wird beendet.* (TM-Beschreibung)
XYΩRαS Verjagt das Ziel und ersetzt es durch ein anderes Pokémon. Beendet den Kampf in der Wildnis.* (Attacken-Beschreibung)
Der Brüller schlägt das Ziel in die Flucht. Ein Kampf gegen ein wildes Pokémon wird beendet.* (TM-Beschreibung)
SMUSUM Verjagt das Ziel und ersetzt es durch ein anderes Pokémon. Beendet den Kampf in der Wildnis.* (Attacken-Beschreibung)
Der Brüller schlägt das Ziel in die Flucht. Ein Kampf gegen ein wildes Pokémon wird beendet.* (TM-Beschreibung)

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

Durch TM05

Durch Zucht

Strategie

Die Attacke war relevant für die Brüller-Imitator-Strategie. Davon abgesehen wird Brüller häufig verwendet, um Gegner aus dem Spiel zu werfen, die ihre Statuswerte erhöht haben, sei es um zu sweepen oder zu stallen, da so die Statusveränderungen nichtig gemacht werden, insbesondere bei Stafette-Nutzern ist dies nützlich. Zudem wirft Brüller die Strategie des Gegners durcheinander, da ein anderes Pokémon auf das Feld gerufen wird, das eventuell sogar gegenüber dem Pokémon, das Brüller eingesetzt hat, im Nachteil ist.

In Spin-offs

Pokémon Mystery Dungeon

Der Gegner wird weggeschleudert. Prallt er irgendwo auf, erleidet er Schaden.

Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWvoraus.png
AP: 14
Volltrefferchance:
Stärke:
Genauigkeit: 100

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PMDPMD Fegt Gegner weg. Trifft er dabei auf eine Wand oder ein anderes Pokémon, erleidet er Schaden.
PMD2PMD2PMD2 Fegt Gegner weg. Trifft er dabei eine Wand oder ein anderes Pokémon, erleidet er Schaden.
PSMD Bläst den Gegner geradewegs hinfort.* (Attackenübersicht)
Bläst den Gegner geradewegs hinfort und fügt ihm Schaden zu, wenn er dabei gegen Wände oder andere Pokémon stößt.* (Attackeninfo)

Pokémon Rumble

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
muted;loop;
1. Generation
muted;loop;
2. Generation
muted;loop;
3. Generation
muted;loop;
4. Generation
Spiele der Hauptreihe
muted;loop;
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Brüller
Englisch Roar
Japanisch ほえる Hoeru
Spanisch Rugido
Französisch Hurlement
Italienisch Boato
Koreanisch 울부짖기 Ulbujitki
Chinesisch 吼叫 / 吼叫 Hǒujiào