Aktivieren

Finte

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Finte

ja だましうち (Damashiuchi)en Feint Attack

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: UnlichtIC.pngUnlicht
Schadensklasse: PhysischIC.pngPhysisch Physisch
Stärke: 60
Genauigkeit:
AP: 20 (max. 32)
Als Schwarzes Loch des Grauens
Z-Kristall Itemicon Noctium Z.png Noctium Z
Stärke: 120
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruck: 2 ♥♥
Eindruck:
Ausdruck gelingt sehr gut, wenn als Erster vorgeführt.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruck: 2 ♥♥
Anwender erhält +2, wenn er als Letzter agiert.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruckskraft: 2 ♥♥
Störfaktor:
Sorgt für sehr viel Aufsehen, wenn der Anwender zuerst zum Zug kommt.

Finte ist eine Attacke vom Typ UnlichtIC.pngUnlicht, die seit der 2. Generation existiert.

Effekt

Verursacht Schaden und und trifft unabhängig von Veränderungen an Genauigkeit und Fluchtwert immer.

In früheren Generatoinen

Generation 3

In der 3. Generation stellt Finte keinen Kontakt her.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft ein Ziel in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke wird von Schutzschild und vergleichbaren Attacken blockiert.

Variationen

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
GSK Attacke mit Treffergarantie.
RUSASM Zieht Gegner heran und trifft mit Sicherheit.
FRBG Zieht Gegner heran, entwaffnet ihn und trifft gewiss.
DPPTHGSS Zieht Gegner heran und entwaffnet ihn. Ein Treffer ist gewiss.
SWS2W2 Anwender nähert sich mit Unschuldsmiene dem Ziel und schlägt zu, sobald dieses unachtsam wird. Ein Treffer ist gewiss.
XYΩRαS Anwender nähert sich mit Unschuldsmiene dem Ziel und schlägt zu, sobald dieses unachtsam wird. Ein Treffer ist gewiss.
SMUSUM Anwender nähert sich mit Unschuldsmiene dem Ziel und schlägt zu, sobald dieses unachtsam wird. Ein Treffer ist gewiss.

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

Durch Zucht

Durch Event

In Spin-offs

Pokémon Mystery Dungeon

Schädigt den Gegner mit 100 % Genauigkeit.

Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWvoraus.png
AP: 8
Volltrefferchance: 12
Stärke: 6
Genauigkeit:

Pokémon GO

Pokémon GO Sofort-Attacke
Typ UnlichtIC.pngUnlicht Pokémon
Stärke 10 Pokémonicon 038.png Pokémonicon 039.png Pokémonicon 040.png Pokémonicon 053.png Pokémonicon 085.png Pokémonicon 163.png Pokémonicon 174.png Pokémonicon 178.png Pokémonicon 197.png Pokémonicon 198.png
Pokémonicon 215.png Pokémonicon 228.png Pokémonicon 302.png Pokémonicon 353.png Pokémonicon 356.png
Energiezuwachs 9%
Dauer 0,9 Sek.
Volltreffer 0%
Anpassungen im Laufe der verschiedenen Versionen
· Bis zum 30. Juli 2016 hatte Finte einen Energiezuwachs von 7%.
· Bis zum 16. Februar 2017 hatte Finte eine Dauer von 1,04 Sekunden.
· Bis zum 21. Februar 2017 hatte Finte eine Stärke von 12, einen Energiezuwachs von 10% und eine Dauer von 1,4 Sekunden.

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PMDPMD Zieht Gegner heran und fügt ihm Schaden zu. Diese Attacke verfehlt ihr Ziel nie.
PMD2PMD2PMD2 Fügt Gegner Schaden zu. Diese Attacke verfehlt ihr Ziel nie.
PSMD Fügt dem Gegner mit Treffergarantie Schaden zu.

Pokémon Rumble

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
muted;loop;
2. Generation
muted;loop;
3. Generation
muted;loop;
4. Generation
muted;loop;
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Namensherkunft

Als FinteWikipedia icon.png bezeichnet man die Täuschung des Gegners, um ihm dann zu Schaden. Der Begriff wird vor allem im Sport verwendet, wo er aus dem Fechtjargon stammt: Dort bezeichnet er das Vortäuschen eines Angriffs, damit der Gegner versucht diesen zu blocken. Dabei vernachlässigt er seine Deckung auf der anderen Seite und kann dort dann angegriffen werden.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Finte
Englisch Feint Attack (Faint Attack vor Generation 6.)
Japanisch だましうち Damashiuchi
Spanisch Finta
Französisch Feinte
Italienisch Finta
Koreanisch 속여때리기
Chinesisch 出奇一擊 / 出奇一击 Chūqí Yījī


Trivia

  • Mindestens ein Pokémon von jedem Typ kann diese Attacke durch Levelaufstieg oder durch Vererbung erlernen.