Frosthauch

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Frosthauch

ja コールドフレア en Ice Burn

Kampf
Typ: Eis
Kategorie: Spezial  Spezial
Stärke: 140
Genauigkeit: 90 %
AP: 5 (max. 8)
Als Tobender Geofrost
Z-Kristall Glacium Z Glacium Z
Stärke: 200

Als Dyna-Frost und Giga-Melodie
Stärke: 140
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: Schönh. Schönheit
Ausdruckskraft: 3 ♥♥♥
Störfaktor:
Sorgt abhängig vom Erfolg des zuletzt aktiven Pokémon für unterschiedlich viel Aufsehen.
Super-Wettbewerbs-Show (Gen. VIII)
Show-Punkte: 1 ♥♥
Keine Zusatzeffekte.

Frosthauch ist eine Attacke des Typs Eis, die seit der 5. Generation existiert, und eine Spezialattacke des Weißen Kyurem.

Effekt

Verursacht Schaden und hat eine Chance von 30%, das Ziel zu verbrennen. Wird Frosthauch ausgewählt, kann der Anwender in der nächsten Runde nicht ausgetauscht werden. AP werden erst beim Einsatz der Attacke in der zweiten Runde abgezogen.

Trägt der Anwender das Item Energiekraut, so wird Frosthauch in derselben Runde, in der die Attacke ausgewählt wurde, ausgeführt.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft ein Ziel in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird von Schutzschild und vergleichbaren Attacken blockiert.

Variationen

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
SW S2W2 Umgibt das Ziel in der nächsten Runde mit heftigen, alles gefrierenden Eisböen. Fügt dem Ziel eventuell Verbrennungen zu.
XY ΩRαS Umgibt das Ziel in der nächsten Runde mit heftigen, alles gefrierenden Eisböen. Fügt dem Ziel eventuell Verbrennungen zu.
SM USUM LGPLGE Umgibt das Ziel in der nächsten Runde mit heftigen, alles gefrierenden Eisböen. Fügt dem Ziel eventuell Verbrennungen zu.
SWSH Umgibt das Ziel in der nächsten Runde mit heftigen, alles gefrierenden Eisböen. Fügt dem Ziel eventuell Verbrennungen zu.
SDLP Diese Attacke kann nicht eingesetzt werden. Du solltest dein Pokémon sie vergessen lassen. Beachte aber, dass es sich danach nicht wieder an sie erinnern kann.
PLA Umgibt das Ziel in der nächsten Runde mit heftigen, alles gefrierenden Eisböen. Fügt dem Ziel eventuell Verbrennungen zu.
KAPU Umgibt das Ziel in der nächsten Runde mit heftigen, alles gefrierenden Eisböen. Fügt dem Ziel eventuell Verbrennungen zu.

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

In Spin-offs

Pokémon Rumble

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PMD4 Schadet allen Gegnern im Raum und versetzt sie manchmal in den Zustand Brand, der ihnen stetig Schaden zufügt und ihren Angriff leicht senkt.*
PSMD Fügt Gegnern in der nächsten Runde Schaden zu und versetzt sie manchmal in den Zustand Brand.*
Versetzt den Anwender in den Zustand Frosthauch, der ihn seine Kräfte sammeln und in der nächsten Runde allen Gegnern im Raum Schaden zufügen lässt. Diese werden außerdem manchmal in den Zustand Brand versetzt.*

Durchführung

Spiele der Hauptreihe

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Frosthauch fügt im Sammelkartenspiel Schaden zu und verbrennt das Aktive Pokémon des Gegners. Allerdings müssen zwei Feuer-Energie vom Angreifenden Pokémon auf den Ablagestapel gelegt werden.

Die japanische Erweiterung Cold Flare ist ebenfalls nach der Attacke benannt.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Frosthauch
Englisch Ice Burn
Japanisch コールドフレア Cold Flare
Spanisch Llama Gélida
Französisch Feu Glacé
Italienisch Vampagelida
Koreanisch 콜드플레어 Cold Flare
Chinesisch 極寒冷焰 / 极寒冷焰 Jíhánlěng Yàn

Trivia

  • Es ist die einzige Eis-Attacke, die Verbrennungen herbeiführen kann.


Normal
Kampf
Flug
Gift
Boden
Gestein
Käfer
Geist
Stahl
Feuer
Wasser
Pflanze
Elektro
Psycho
Eis
Drache
Unlicht
Fee
???