Kindwurm

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 371.png
Kindwurm
jaタツベイ(Tatsubay) enBagon
Sugimori 371.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Drache
National-Dex #371
Hoenn-Dex #187 (RUSASM)
#196 (ΩRαS)
Kalos-Dex #014 (Küste)
Alola-Dex #117 (SM)
#147 (USUM)
Galar-Dex #113 (Kronen-Dex)
Fähigkeiten Steinhaupt
Rohe Gewalt (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 35
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Drache
Ei-Zyklen 40
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Steinhaupt-Pokémon
Größe 0,6 m
Gewicht 42,1 kg
Farbe Blau
Silhouette Silhouette 12 HOME.png
Fußabdruck Kindwurm
Ruf
Sound abspielen

Kindwurm ist ein Pokémon mit dem Typ Drache und existiert seit der dritten Spielgeneration. Es ist die Vorstufe von Draschel, welches sich wiederum zu Brutalanda weiterentwickeln kann.

In der Pokémon-Mystery-Dungeon-Reihe ist Kindwurm ein Mitglied des Team Schlingel. Somit zählt er zu den Antagonisten von Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmels erster Bonusepisode „Der Wunsch von Bidiza“.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Kindwurm ist ein kleines, echsen- oder drachenartiges Pokémon, das hauptsächlich blau gefärbt ist. Der Bauch, der Unterkiefer und die Hörkanäle sind gelb. Kindwurm ist für seinen kräftigen, muskulösen Körper bekannt. Es bewegt sich auf zwei stämmigen Beinen fort, seine Vorderarme sind hingegen eher verkümmert. An seinem vergleichsweise großen Kopf befindet sich sein breites Maul, aus welchem seitlich zwei große spitze Zähne hervorragen, und seine weißen Augen. Auffällig ist die dicke, stahlharte und graue Kopfpanzerung, welche sich von seinem Maul bis hinten über seinen Hals hinab über seinen Körper zieht.

Bei schillernden Exemplaren ist die Haut kräftig grün gefärbt.

Attacken und Fähigkeiten

Kindwurm setzt Feuerodem ein.

Obwohl Kindwurm klein ist, ist es für seine schlagkräftigen Attacken bekannt. Sie sind auf den muskulösen Körper des Kraftbündels sowie seine stahlharte Kopfpanzerung zurückzuführen. Zwar kann es auch einige spezielle Attacken wie Flammenwurf oder Feuerodem erlernen, jedoch verlässt es sich hauptsächlich darauf, Feinde mit seinem harten Kopf zu rammen. Dies zeigt sich in Attacken wie Kopfnuss, Zen-Kopfstoß oder Risikotackle. Passend dazu verfügt es über die Fähigkeit Steinhaupt, welche Rückstoßschaden verhindert. Manche Exemplare besitzen die Versteckte Fähigkeit Rohe Gewalt, die Attacken ihre Zusatzeffekte raubt, sie jedoch verstärkt. Dies unterstreicht seine auf reinen Krafteinsatz ausgelegte Kampftechnik.

Verhalten und Lebensraum

Kindwurm stürzt sich eine Klippe herunter

Wie die meisten Drachen-Pokémon ist Kindwurm vergleichsweise selten und in der Wildnis nur an ausgewählten Orten zu finden. Häufig trifft man es in Höhlen wie den Meteorfällen oder an felsigen, bergigen Gebieten wie der Kala’e-Bucht an, wo es steile Klippen aufsucht.

Kindwurms gesamtes Dasein ist geprägt von seinem unermesslich großen, unerfüllten Wunsch, fliegen zu können. Es träumt davon, Flügel zu entwickeln und beschäftigt sich den ganzen Tag damit, das Fliegen zu erlernen. Es wird vermutet, dass dieser instinktive Wunsch in seinem genetischen Erbgut enthalten ist. Kindwurm werden oft dabei beobachtet, wie sie sich von hohen Klippen stürzen. Da die Versuche stets fehlschlagen, prallt das Steinhaupt-Pokémon häufig hart auf den Boden und entwickelt so seinen stahlharten Schädelpanzer und kräftige Nackenmuskulatur zum Schutz. Es legt ein aggressives Verhalten an den Tag und zerschmettert Felsblöcke mit Kopfstößen zu Kieselsteinen. Man geht davon aus, dass es dies aus Frust darüber, nicht fliegen zu können, tut.

Entwicklung

Kindwurm ist ein Basis-Pokémon und kann sich zu Draschel entwickeln, welches sich wiederum zu Brutalanda entwickeln kann. Dieses ist zudem mithilfe eines Brutalandaniten zur Mega-Entwicklung fähig. Im Laufe seiner Entwicklung wird sein kleiner Körper dabei zunächst von einer dicken, kokonartigen Hülle umgeben, bevor es als großer Drache aus dieser wieder herausbricht und einen langen Schweif sowie große Flügel ausbildet.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung von Kindwurm zu Draschel beim Erreichen von mindestens Level 30, jene zu Brutalanda bei mindestens Level 50 ausgelöst.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Kindwurm basiert vermutlich auf einem StegocerasWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Kindwurm Kind + Lindwurm
Englisch Bagon Baby + dragon
Japanisch タツベイ Tatsubay tatsu + Baby
Französisch Draby dragon + Baby
Koreanisch 아공이 Agongi 아기 agi + 공룡 gongryong + -i
Chinesisch 寶貝龍 / 宝贝龙 Bǎobèilóng 寶貝 bǎobèi + lóng

In den Hauptspielen

Auftritte

In Pokémon Rubin, Saphir, Smaragd, Omega Rubin und Alpha Saphir kann Kindwurm nur in einem bestimmten Raum der Meteorfälle angetroffen werden, der unter Fans auch oftmals als Kindwurm-Raum bezeichnet wird.

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Meteorfälle
FRBG Tausch
IV D Tausch
PPT Route 210 mit Pokéradar Pokéradar
HGSS Safari-Zone
V S Tausch
W Weißer Wald
S2W2 Ewigenwald VL
DW Schroffer Berg
VI XY Route 8
ΩRαS Meteorfälle
VII SMUSUM Route 3, Kala’e-Bucht
VIII SWSHSHEX Tausch
SWEX Aufstiegstunnel
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 275, Bett des Giganten: Nest 208, Dreiwegpass: Nest 257, Schneegipfelpfad: Nest 235, Schollenmeer: Nest 244)
SD Tausch
LP Route 210
Untergrundhöhlen (Funkelsterngrotte, Glitzergrotte, Großgrotte)

Trainer

SM Pokémon-Sammler ToaTrainerhoffnung Simon 2

Attacken

3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Kindwurm durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Glut Feuer   40 100 % 25
1 Silberblick Normal   100 % 30
5 Biss Unlicht   60 100 % 25
10 Feuerodem Drache   60 100 % 20
15 Kopfnuss Normal   70 100 % 15
20 Grimasse Normal   100 % 10
25 Knirscher Unlicht   80 100 % 15
31 Drachenklaue Drache   80 100 % 15
35 Zen-Kopfstoß Psycho   80 90 % 15
40 Energiefokus Normal   30
45 Flammenwurf Feuer   90 100 % 15
50 Wutanfall Drache   120 100 % 10
55 Risikotackle Normal   120 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Kindwurm durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SWSH
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM21 Erholung Psycho   10
TM22 Steinhagel Gestein   75 90 % 10
TM24 Schnarcher Normal   50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal   10
TM26 Grimasse Normal   100 % 10
TM31 Anziehung Normal   100 % 15
TM33 Regentanz Wasser   5
TM34 Sonnentag Feuer   5
TM39 Fassade Normal   70 100 % 20
TM43 Durchbruch Kampf   75 100 % 15
TM48 Felsgrab Gestein   60 95 % 15
TM65 Dunkelklaue Geist   70 100 % 15
TM68 Feuerzahn Feuer   65 95 % 15
TM76 Kanon Normal   60 100 % 15
TP01 Bodyslam Normal   85 100 % 15
TP02 Flammenwurf Feuer   90 100 % 15
TP03 Hydropumpe Wasser   110 80 % 5
TP13 Energiefokus Normal   30
TP15 Feuersturm Feuer   110 85 % 5
TP20 Delegator Normal   10
TP24 Wutanfall Drache   120 100 % 10
TP26 Ausdauer Normal   10
TP27 Schlafrede Normal   10
TP32 Knirscher Unlicht   80 100 % 15
TP42 Schallwelle Normal   90 100 % 10
TP46 Eisenabwehr Stahl   15
TP47 Drachenklaue Drache   80 100 % 15
TP51 Drachentanz Drache   20
TP62 Drachenpuls Drache   85 100 % 10
TP69 Zen-Kopfstoß Psycho   80 90 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Kindwurm durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM02 Drachenklaue Drache   80 100 % 15
TM05 Brüller Normal   20
TM11 Sonnentag Feuer   5
TM17 Schutzschild Normal   10
TM18 Regentanz Wasser   5
TM31 Durchbruch Kampf   75 100 % 15
TM32 Doppelteam Normal   15
TM35 Flammenwurf Feuer   90 100 % 15
TM38 Feuersturm Feuer   110 85 % 5
TM39 Felsgrab Gestein   60 95 % 15
TM40 Aero-Ass Flug   60 20
TM42 Fassade Normal   70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho   10
TM45 Anziehung Normal   100 % 15
TM58 Ausdauer Normal   10
TM59 Drachenpuls Drache   85 100 % 10
TM65 Dunkelklaue Geist   70 100 % 15
TM80 Steinhagel Gestein   75 90 % 10
TM82 Schlafrede Normal   10
TM87 Angeberei Normal   85 % 15
TM90 Delegator Normal   10
TM93 Zerschneider Normal   50 95 % 30
TM96 Stärke Normal   80 100 % 15
TM98 Zertrümmerer Kampf   40 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Kindwurm durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Drachentanz SDLP Drache   20
Einigler Normal   40
Drachenstoß Drache   100 75 % 10
Feuerzahn SDLP Feuer   65 95 % 15
Fuchtler Normal   120 100 % 10
Hydropumpe SDLP Wasser   110 80 % 5
Windhose Drache   40 100 % 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Kindwurm durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWSHSDLP Draco Meteor Drache   130 90 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Ranglisten

Typ-Schwächen

Wird Kindwurm von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Kindwurm kann folgende Items tragen:

RUSASM Drachenhaut Drachenhaut 5%
PPT Drachenzahn Drachenzahn 5%
HGSS Drachenzahn Drachenzahn 5%
W Drachenzahn Drachenzahn 5%
S2W2 Drachenzahn Drachenzahn 5%
XY Drachenzahn Drachenzahn 5%
ΩRαS Drachenzahn Drachenzahn 5%
SMUSUM Drachenzahn Drachenzahn 5%
SWEX Drachenzahn Drachenzahn 5%
LP Drachenzahn Drachenzahn 5%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
KINDWURM hat den Traum, fliegen zu können. In zahlreichen vergeblichen Versuchen stürzte es sich die Klippen herunter. Daher ist sein Kopf sehr robust und so hart wie Stahl geworden.
KINDWURM hegt einen unerfüllten Traum. Es möchte einmal hoch über den Wolken fliegen. Um seinen Frust über seine Flugunfähigkeit zu vertreiben, rammt es seinen harten Kopf gegen riesige Felsen und macht Kiesel aus ihnen.
Mit seinem stahlharten Schädel kann es Felsen zertrümmern. Es sehnt sich nach Flügeln, damit es fliegen kann.
Obwohl es sehr klein ist, ist es sehr kräftig, da sein Körper ein Muskelbündel ist. Es verteilt Kopfstöße mit seinem stahlharten Schädel.
Es träumt davon, eines Tages fliegen zu können und springt daher jeden Tag von hohen Klippen.
Mit seinen robusten Nackenmuskeln und seinem stahlharten Kopf kann es sogar Felsen zertrümmern.
Es träumt davon, eines Tages fliegen zu können und springt daher jeden Tag von hohen Klippen.
Es träumt davon, eines Tages fliegen zu können und springt daher jeden Tag von hohen Klippen.
Es träumt davon, eines Tages fliegen zu können und springt daher jeden Tag von hohen Klippen.
Mit seinen robusten Nackenmuskeln und seinem stahlharten Kopf kann es sogar Felsen zertrümmern.
Es träumt davon, eines Tages fliegen zu können und springt daher jeden Tag von hohen Klippen.
Kindwurm hat den Traum, fliegen zu können. In zahlreichen vergeblichen Versuchen stürzte es sich die Klippen herunter. Daher ist sein Kopf sehr robust und so hart wie Stahl geworden.
Kindwurm hegt einen unerfüllten Traum. Es möchte einmal hoch über den Wolken fliegen. Um seinen Frust über seine Flugunfähigkeit zu vertreiben, rammt es seinen harten Kopf gegen riesige Felsen und macht Kiesel aus ihnen.
Es liegt wohl an den Erbinformationen in seinen Genen, dass es glaubt, eines Tages fliegen zu können.
Es verteilt oft Kopfstöße mit seinem stahlharten Schädel. Grund ist offenbar der Frust darüber, dass es nicht fliegen kann.
Jedes Mal, wenn es ein Vogel-Pokémon am Himmel fliegen sieht, zerstört es vor Neid alles in seiner Umgebung mit Kopfstößen.
Einer Theorie zufolge werden durch seine Kopfstöße Zellen angeregt, die seine Entwicklung beeinflussen.
In der Hoffnung, eines Tages fliegen zu können, stürzt es sich täglich von Klippen, um seinen Körper zu stählen.
Es lebt in Einsamkeit, ohne Gruppen zu bilden. Sein steinharter Schädel kann mit einem Schlag einen massiven Felsen entzweihauen.
Es träumt davon, eines Tages fliegen zu können, und springt daher zur Übung jeden Tag von hohen Klippen.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Kindwurm:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel ist Kindwurm ein Mitglied des Team Schlingel. Er nimmt somit eine Antagonisten-Rolle in der ersten Bonusepisode „Der Wunsch von Bidiza“ ein. In Pokémon Super Mystery Dungeon hat er einen Cameo-Auftritt.

Fundorte

Spiel Fundort
III PI2 Eier-Modus
COLXD Tausch
PMDPMD Lapishöhle E9-13, Drachenhöhe E1-4, Wunschhöhle E45-49, Freudenturm E42-45
R Dschungel-Relikt
IV R2 Briseforst, Vulkanhöhle
PMD2PMD2PMD2 Kristallstraße U1-U7, Abschlusstraining E1-E48
V SPR Sonnenküste (4-3) (Felsbereich)
PMD4 Klopfberg E1-E7, Hainhöhle E1-E7
VI LB Himmelhoch-Ruinen S06
SH Spielzeugfabrik, Saphirküste
RBLW Himmlischer Berg
PIC Rätsel 11-02
PSMD Kindwurm einen Apfel in einem Dungeon des Nebelkontinents geben *
VIII PMDDX Drachenhöhe, Freudenturm, Lapishöhle, Reinwald, Wunschhöhle

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-165
Gruppe
Tackle (R1).png Tackle
Kreise
5
Minimale Erfahrungspunkte
0
Maximale Erfahrungspunkte
0
Verzeichnis-EintragKindwurm verteilt Kopfnüsse und kann zudem kleine Hindernisse bewegen.
R-225
Gruppe
Drache (R2).png
Tackle1.png Tackle1
Freundschaftsleiste
1840
Verzeichnis-EintragEs setzt Tackles zum Angreifen ein.
R-219/N-200
Gruppe
Poké-Assistent Drache.png DrachePoké-Assistent Drache.png Drache (Vergangenheit)
Tackle1.png Tackle1Tackle1.png Tackle1 (Vergangenheit)
Verzeichnis-EintragFeuert eine große Flamme auf den Gegner ab.

Pokémon Picross

Kindwurm
Größe
Maximale Größe
10x10
Erholungszeit
01:00
Typ
Fähigkeit
Quadratbombe
Rang
Normal
Einsetzbar
1 Mal
Aktivierungsfeld
Zufall
Aktivierung
Zu Beginn
Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld in Form eines Quadrats Felder innerhalb des Rasters auf.

Pokémon GO

Kindwurm
Kraftpunkte
128
Angriff
134
Verteidigung
93
Max. WP?
1323
Fangrate
40 %
Fluchtrate
9 %
Ei-Distanz
10 km?
Entwicklung
25 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Kindwurm hat den Traum, fliegen zu können. In zahlreichen vergeblichen Versuchen stürzte es sich die Klippen herunter. Daher ist sein Kopf sehr robust und so hart wie Stahl geworden.

Im Anime

Überarbeiten.png Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
→ Hauptartikel: Kindwurm (Anime)
Michelles Kindwurm

In Der Traum vom Fliegen lernen Ash und Co. Michelle kennen, die ein Kindwurm trainiert. Das Kindwurm träumt vom Fliegen; Mauzi vom Team Rocket sagt, es werde Kindwurm dabei helfen. Selbstverständlich geht es aber dabei nur darum, Kindwurm ins Team Rocket zu holen: So denkt Mauzi, dass Kindwurm mit seinem harten Kopf Kokosnüsse für den Boss knacken könnte. Jedoch kann Kindwurm dank Ash und Co. befreit werden und entwickelt sich kurz darauf zu Draschel.

Ein weiteres Kindwurm erschien in SOS in den Bergen.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Kindwurm/Sprites und 3D-Modelle

Artworks