Pokémon der Woche

Rameidon

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 409.png
Rameidon
jaラムパルド(Rampald) enRampardos
Sugimori 409.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ GesteinIC.png
National-Dex #409
Sinnoh-Dex #037
Alola-Dex #189 (SM)
#236 (USUM)
Fähigkeiten Überbrückung
Rohe Gewalt (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
Ei-Gruppe Monster
Ei-Zyklen 30
EP bis Lv. 100 600.000
Erscheinung
Kategorie Kopfstoß-Pokémon
Größe 1,6 m
Gewicht 102,5 kg
Farbe Blau
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Rameidon
Ruf
Sound abspielen

Rameidon ist ein Pokémon mit dem Typ Gestein und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Koknodon. Rameidon gehört zu den Fossil-Pokémon und seine Vorstufe kann aus einem Kopffossil wiederbelebt werden. Es bildet zudem das Gegenstück zu Bollterus.

Spezies

Rameidon setzt Kopfstoß ein.

Rameidon verfügt über einen großen, schweren, dinosaurierartigen Körper. Sein mächtiger Kopf wird von vier kleinen Dornen und zwei großen Hörnern beschmückt. Die schwarze Schädeldecke ist flach, darauf sitzt ein blauer kuppelartiger Körper, mit dem es mächtige Kopfstoß-Attacken ausführt. Die zwei halbverdeckten, roten Augen und die schwarzen Pupillen lassen Rameidon bedrohlich wirken. Es besitzt einen mittelgroßen Schwanz, um sein Gleichgewicht zu halten. Der sonst überwiegend dunkelgrauer Körper wird von zwei Beinen getragen, die jeweils drei Krallen besitzen, und ist von blauen Streifen und Dornen an Hals und den Knien verziert. Seine schillernden Form unterscheidet sich in sofern, dass seine Haut olivfarbenen ist, während die Streifen und seine Schädelkuppel rot sind.

Sein stahlharter Kopf ist ein zentraler Punkt in Rameidons Jagdverhalten. Das Gehirn des Kopfstoß-Pokémon wird dabei jedoch durch seinen stahlharten Schädel am Wachstum gehindert, sodass es noch kleiner ist als das von Koknodon. Das wird durch seine Kraft ausgeglichen, da sein Kopfstoß so stark ist, dass es sogar Hochhäuser zerstören kann. Zudem schützt sein Schädel es vor Schäden, die bei Kollisionen entstehen würden. Aufgrund dieser schützenden Eigenschaft wurden sogar schon Helme aus seinem stabilen Kopf hergestellt. Wenn es im Dschungel Beute jagt, fällt es eine Menge Bäume.

Entwicklung

Rameidon ist der hintere Teil einer zweistufigen Entwicklungsreihe und entwickelt sich aus Koknodon, wenn dieses mindestens Level 30 erreicht.

PfeilRechts.svg
Level 30

Herkunft und Namensbedeutung

Rameidon basiert wahrscheinlich auf einem PachycephalosaurierWikipedia-Icon, möglicherweise einem StygimolochWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Rameidon rammen + εἶδος eidos + οδων odon
Englisch Rampardos ram + rampage bzw. rampart + εἶδος eidos
Japanisch ラムパルド Rampald ram + rampart
Französisch Charkos char + εἶδος eidos
Koreanisch 램펄드 Raempeoldeu Wie im Japanischen.
Chinesisch 戰槌龍 / 战槌龙 Zhànchuílóng zhàn + chuí + 恐龍 kǒnglóng

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV DPPT Entwicklung
HGSS Tausch
V SW Entwicklung
S2W2 Entwicklung
VI XY Entwicklung
ΩR Tausch
αS Entwicklung
VII S Entwicklung
M Tausch
USUM Entwicklung

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Rocko Arenaleiter HGSS 57
Sinnoh
Veit Arenaleiter PT 63
Einall
Veit Trainer S2W2 50
Weitere Trainer
SM Wanderer Servando 1

Attacken

4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Rameidon durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Notsituation NormalIC.png Physisch variiert 100% 5
1 Notsituation NormalIC.png Physisch variiert 100% 5
1 Kopfnuss NormalIC.png Physisch 70 100% 15
1 Silberblick NormalIC.png Status 100% 30
1 Energiefokus NormalIC.png Status 30
1 Verfolgung UnlichtIC.png Physisch 40 100% 20
6 Energiefokus NormalIC.png Status 30
10 Verfolgung UnlichtIC.png Physisch 40 100% 20
15 Bodycheck NormalIC.png Physisch 90 85% 20
19 Grimasse NormalIC.png Status 100% 10
24 Gewissheit UnlichtIC.png Physisch 60 100% 10
28 Zermürben NormalIC.png Physisch 70 100% 20
36 Antik-Kraft GesteinIC.png Spezial 60 100% 5
43 Zen-Kopfstoß PsychoIC.png Physisch 80 90% 15
51 Kreideschrei NormalIC.png Status 85% 40
58 Kopfstoß GesteinIC.png Physisch 150 80% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Rameidon durch Technische oder Versteckte Maschinen erlernen:
7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM05 Brüller NormalIC.png Status 20
TM06 Toxin GiftIC.png Status 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png Status 5
TM13 Eisstrahl EisIC.png Spezial 90 100% 10
TM14 Blizzard EisIC.png Spezial 110 70% 5
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png Spezial 150 90% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM18 Regentanz WasserIC.png Status 5
TM21 Frustration NormalIC.png Physisch variiert 100% 20
TM23 Katapult GesteinIC.png Physisch 50 100% 15
TM24 Donnerblitz ElektroIC.png Spezial 90 100% 15
TM25 Donner ElektroIC.png Spezial 110 70% 10
TM26 Erdbeben BodenIC.png Physisch 100 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png Physisch variiert 100% 20
TM31 Durchbruch KampfIC.png Physisch 75 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png Status 15
TM35 Flammenwurf FeuerIC.png Spezial 90 100% 15
TM37 Sandsturm GesteinIC.png Status 10
TM38 Feuersturm FeuerIC.png Spezial 110 85% 5
TM39 Felsgrab GesteinIC.png Physisch 60 95% 15
TM42 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM45 Anziehung NormalIC.png Status 100% 15
TM46 Raub UnlichtIC.png Physisch 60 100% 25
TM48 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM52 Fokusstoß KampfIC.png Spezial 120 70% 5
TM56 Schleuder UnlichtIC.png Physisch variiert 100% 10
TM66 Gegenstoß UnlichtIC.png Physisch 50 100% 10
TM68 Gigastoß NormalIC.png Physisch 150 90% 5
TM69 Steinpolitur GesteinIC.png Status 20
TM71 Steinkante GesteinIC.png Physisch 100 80% 5
TM75 Schwerttanz NormalIC.png Status 20
TM78 Dampfwalze BodenIC.png Physisch 60 100% 20
TM80 Steinhagel GesteinIC.png Physisch 75 90% 10
TM82 Drachenrute DracheIC.png Physisch 60 90% 10
TM87 Angeberei NormalIC.png Status 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TM90 Delegator NormalIC.png Status 10
TM94 Surfer WasserIC.png Spezial 90 100% 15
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png Status 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Rameidon durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SMUSUM
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Eisenschweif StahlIC.png Physisch 100 75% 15
Eisenschädel StahlIC.png Physisch 80 100% 15
Fluch GeistIC.png Status 10
Fuchtler NormalIC.png Physisch 120 100% 10
Hammerarm KampfIC.png Physisch 100 90% 10
Knirscher UnlichtIC.png Physisch 80 100% 15
Risikotackle NormalIC.png Physisch 120 100% 15
Silberblick NormalIC.png Status 100% 30
Slam NormalIC.png Physisch 80 75% 20
Stampfer NormalIC.png Physisch 65 100% 20
Wirbelwind NormalIC.png Status 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Rameidon durch Attacken-Lehrer erlernen:
7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
USUM Aufruhr NormalIC.png Spezial 90 100% 10
USUM Donnerschlag ElektroIC.png Physisch 75 100% 15
USUM Drachenpuls DracheIC.png Spezial 85 100% 10
USUM Eisenschädel StahlIC.png Physisch 80 100% 15
USUM Eisenschweif StahlIC.png Physisch 100 75% 15
USUM Erdkräfte BodenIC.png Spezial 90 100% 10
USUM Feuerschlag FeuerIC.png Physisch 75 100% 15
USUM Fruststampfer BodenIC.png Physisch 75 100% 10
USUM Groll GeistIC.png Status 100% 10
USUM Konzentration NormalIC.png Status 30
USUM Kraftkoloss KampfIC.png Physisch 120 100% 5
USUM Leidteiler NormalIC.png Status 20
USUM Notsituation NormalIC.png Physisch variiert 100% 5
USUM Power-Punch KampfIC.png Physisch 150 100% 20
USUM Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
USUM Schockwelle ElektroIC.png Spezial 60 20
USUM Tarnsteine GesteinIC.png Status 20
USUM Wutanfall DracheIC.png Physisch 120 100% 10
USUM Zen-Kopfstoß PsychoIC.png Physisch 80 90% 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Ranglisten

Typ-Schwächen

Wird Rameidon von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
NormalIC.png
FeuerIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
FeeIC.png
PflanzeIC.png
WasserIC.png
KampfIC.png
BodenIC.png
StahlIC.png

Getragene Items

Ein wildes Rameidon kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
IV D Sein kräftiger Kopfstoß hat genug Kraft, um selbst die stabilsten Dinge zu zerschmettern.
P Sein Schädel ist hart wie Eisen. Es reißt Dschungelbäume nieder, während es seine Beute jagt.
PT Schlagen zwei von ihnen mit den Köpfen zusammen, verhindern ihre dicken Schädel eine Ohnmacht.
HGSS Sein dicker Schädelknochen trotzt jedem Angriff. Gleichzeitig stoppt er jedoch sein Hirnwachstum.
V SW Schlagen zwei von ihnen mit den Köpfen zusammen, verhindern ihre dicken Schädel eine Ohnmacht.
S2W2 Schlagen zwei von ihnen mit den Köpfen zusammen, verhindern ihre dicken Schädel eine Ohnmacht.
3D Pro Schlagen zwei von ihnen mit den Köpfen zusammen, verhindern ihre dicken Schädel eine Ohnmacht.
VI X Sein dicker Schädelknochen trotzt jedem Angriff. Gleichzeitig stoppt er jedoch sein Hirnwachstum.
Y Sein Schädel ist hart wie Eisen. Es reißt Dschungelbäume nieder, während es seine Beute jagt.
ΩR Sein dicker Schädelknochen trotzt jedem Angriff. Gleichzeitig stoppt er jedoch sein Hirnwachstum.
αS Sein Schädel ist hart wie Eisen. Es reißt Dschungelbäume nieder, während es seine Beute jagt.
GO Dieses auf Kopfstöße spezialisierte urzeitliche Pokémon soll einer Theorie zufolge wegen seines kleinen Hirns aus Dummheit ausgestorben sein.
VII S Durch häufige Kopfstöße ist sein Schädel hart und dick geworden. Seine Hirnmasse litt darunter und ist kleiner als bei Koknodon.
M Es ist die Weiterentwicklung eines fossilen Pokémon. Einmal entkam ein Rameidon und zerstörte per Kopfstoß ein ganzes Hochhaus.
US Vor langer Zeit wurden die Fossilien dieses Pokémon ausgegraben und aus den stahlharten Schädeln Helme hergestellt.
UM Dieses auf Kopfstöße spezialisierte urzeitliche Pokémon soll einer Theorie zufolge wegen seines kleinen Hirns aus Dummheit ausgestorben sein.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Rameidon:
Tempo 3Pokéthlon Stern 3.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

Rameidon befindet sich zurzeit im Untiered-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit ist Rameidon ein Nebencharakter. Er ist ein Bewohner Raststadts und leitet dort Rameidon-Boxknacker. Er scheint Gefühle für Chillabell entwickelt zu haben.

Fundorte

Spiel Fundort
IV PMD2PMD2PMD2 Entwicklung
R2 Wagnisklippen
R3 Feilblatthöhle, Tempel des Donners
RBL Die Flammenschmelze
V SPR Weltensäule (UG2) (Höhlenbereich)
LPTA I-Bergpfad
VI LB Zerr-Insel S04
SH Fliederpalast
RBLW Karstebene
VIII NSNP Entlegene Höhle

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 409 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: 1,5%
IQ-Gruppe: C
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-058 Gruppe: Gestein Poké-Stärke: Gestein (R2).png Gestein Fähigkeit: Tackle5.png Tackle5
Verzeichnis-Eintrag
Neben den Rammmanövern mit seinem steinharten Kopf greift es mit Steinwürfen an.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-051/N-174 Gruppe: Gestein Poké-Stärke: Poké-Assistent Gestein.png Gestein Fähigkeit: Zertrümmern3.png Zertrümmern3
Verzeichnis-Eintrag  
Lässt kontinuierlich Felsen auf seine Umgebung herabregnen. Ermüdet das Opfer.
Pokémon GO
Pokémonsprite 409 GO.png Kraftpunkte: 219 Angriff: 295 Verteidigung: 109
Fangrate: 20 % Fluchtrate: 6 % Max. WP: 3298
Ei-Distanz: Entwicklung:
Sofort-Attacken: Zen-Kopfstoß, Katapult
Lade-Attacken: Steinhagel, Wutanfall, Flammenwurf
New Pokémon Snap
Rameidon Pokémon-Fotodex: #194
Dieses Pokémon rammt alles mit einem Kopfstoß. Dieser ist stark genug, um die ganze Höhle erzittern zu lassen, aber dank seines robusten Schädels verletzt Rameidon sich dabei nicht.

Im Anime

Überarbeiten.png   Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
→ Hauptartikel: Rameidon (Anime)
Veits Rameidon

Veit besitzt im Anime ein Koknodon, das sich in der Episode Die Rückkehr der Fossilien zu Rameidon weiterentwickelt. Es kommt im Rückkampf gegen Ash zum Einsatz und besiegt dabei dessen Griffel und Pikachu, ehe es von Ashs Chelast außer Gefecht gesetzt wird.

Ein weiteres Mal erscheint Veits Rameidon in der Episode Das Eis ist gebrochen! und kämpft dort gegen Adams Bollterus.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Rameidon/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 07/2013.