Camerupt

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 323.png
Camerupt
jaバクーダ(Bakuuda) enCamerupt
Camerupt | Mega-Camerupt
Sugimori 323.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Feuer Boden
National-Dex #323
Hoenn-Dex #102 (RUSASM)
#107 (ΩRαS)
Einall-Dex #205 (S2W2)
Paldea-Dex #152
Fähigkeiten Magmapanzer
Felskern
Kurzschluss (VF)
Rohe Gewalt (Mega)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 150 (29.5 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50 % ♂ 50 % ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Ausbruch-Pokémon
Größe 1,9 m
2,5 m (Mega)
Gewicht 220,0 kg
320,5 kg (Mega)
Farbe Rot
Silhouette Silhouette 8 HOME.png
Fußabdruck Camerupt
Ruf
Sound abspielen
Ruf (Mega)
Sound abspielen

Camerupt ist ein Pokémon mit den Typen Feuer und Boden und existiert seit der dritten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Camaub.

Seit Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir ist es in der Lage, eine Mega-Entwicklung zu Mega-Camerupt zu vollführen.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Camerupts Körperfarbe ist rot, auf der linken und rechten Seite befinden sich jeweils drei blaue Kreise. Es besitzt eine graue Schnauze, dunkelgraue Hufe und am Kopf wachsen drei Haarbüschel. Durch seine zwei grauen Vulkane in Form von Höckern erinnert das Pokémon an ein TrampeltierWikipedia-Icon. In seinem Körper fließt glühend heißes MagmaWikipedia-Icon, welches alle zehn Jahre ausbricht, wenn Camerupt sehr wütend wird.

In der schillernden Form wird die rote Färbung des Körpers durch ein violettes blau ersetzt.

Attacken und Fähigkeiten

Camerupts Höcker verschießt Magma beim Einsatz der Attacke Eruption

Camerupt ist ein langsames Pokémon, das sich jedoch durch seine Stärke auszeichnet. Es beherrscht sowohl spezielle, als auch physische Attacken und greift seine Gegner hauptsächlich mit Feuer-Attacken, wie Eruption oder Funkenflug an, indem es sie mit Magma aus seinem Höcker oder berstenden Feuerblasen trifft. Das Ausbruch-Pokémon kann aber auch Attacken anderer Typen erlernen, und so zum Beispiel Erdbeben erzeugen, oder durch den Einsatz von Bodycheck sein hohes Gewicht nutzen, um den Gegner mit voller Kraft zu rammen. Indem es Feinde in Gebirgsspalten wirft, kann es sie außerdem durch die K.O.-Attacke Geofissur mit einem Schlag besiegen.

Das Taubheit-Pokémon kann die Fähigkeiten Dösigkeit besitzen, die verhindert, dass es in einen Anziehungsstatus verfällt oder alternativ die Fähigkeit Wankelmut. Letztere verdoppelt den Effekt von Statuswertveränderungen. Seltene Exemplare verfügen über die Versteckte Fähigkeit Tempomacher, welche es vor Verwirrung schützt. In seiner Mega-Form verfügt es über die Fähigkeit Rohe Gewalt, welche seine enorme Stärke wiederspigelt und seine Attacken, falls sie einen Zusatzeffekt besitzen, verstärkt, dafür jedoch auf diesen verzichtet.

Verhalten und Lebensraum

Camerupt steht wütend auf einem Vulkan

Camerupt ist ein zähes Pokémon, welches in Gebirgen und Kratern von Vulkanen lebt. Im Höcker seines Körpers brodelt glühend heißes Magma, welches Temperaturen von bis zu 10.000 Grad erreichen kann. Dieser Höcker entstand aus einer Transformation seiner Knochen und ähnelt einem Vulkan. Alle zehn Jahre, oder wenn das Pokémon sehr wütend ist, bricht der Höcker aus und verspuckt das heiße Magma. Diese Eruptionen in seinem Körper beschäftigen einige Forscher.

Entwicklung

Camerupt ist der zweite Teil einer zweistufigen Entwicklungsreihe. Es entwickelt sich aus Camaub.

Die äußere Erscheinung dieses Pokémon ähnelt in beiden Entwicklungsstufen einem KamelWikipedia-Icon. Camaubs Körper ist gelb, auf dem Rücken befindet sich, wie bei einem DromedarWikipedia-Icon, ein Höcker. Nach der Entwicklung erhält das Pokémon einen zweiten Höcker in Form von Vulkanen und ähnelt somit mehr einem TrampeltierWikipedia-Icon. Der Körper färbt sich rot, die Statur wird kräftiger und bedrohlicher. Der naive Blick Camaubs wirkt nach der Entwicklung aggressiv. Wenn es richtig wütend wird, kann dieses Pokémon 10 000 Grad heißes Magma durch seine Höcker verspucken. In seiner Mega-Entwicklung bilden sich die zwei Vulkane auf dem Rücken wieder zu einem großen. Dieser ist umringt von dunkelgrauen Steinen. Das Fell nimmt eine kegelähnliche Form an, was es wie eine Verlängerung des Vulkans wirken lässt. Zwischen den Augen ist eine dunkelgraue Verzierung in Form des Buchstaben 'M' zu sehen.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung von Camaub zu Camerupt durch Erreichen von mindestens Level 33 ausgelöst. Zudem ist es seit der 6. Spielegeneration in der Lage, eine Mega-Entwicklung zu Mega-Camerupt durchführen, wenn es Cameruptnit trägt.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Camerupt basiert vermutlich auf einem TrampeltierWikipedia-Icon, welche zwei Höcker besitzen. In seiner Mega-Form erinnert es an einen aktiven VulkanWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Camerupt Aus dem Englischen übernommen.
Englisch Camerupt camel + eruption
Japanisch バクーダ Bakuuda 爆弾 bakudan + 爆発 bakuhatsu + 駱駝 rakuda + Bactrian camel
Französisch Camérupt Aus dem Englischen übernommen.
Koreanisch 폭타 Pokta 폭발 pokbal + 낙타 nakta
Chinesisch 噴火駝 / 喷火驼 Pēnhuǒtuó 噴火 pēnhuǒ + tuó

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Entwicklung
FRBG Tausch
IV DPPT Route 227, Kahlberg
HGSS Entwicklung
V SWS2 Tausch
W2 Janusberg
VI XY Kontaktsafari
ΩRαS Kampfresort (Geschenk)
VII SMUSUM Pokémon Bank
VIII SDLP Route 227, Kahlberg
Untergrundhöhlen (Felsengrotte, Glühsandgrotte, Klippengrotte, Magmagrotte, Tornupto-Grotte)

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Pyro Arenaleiter HGSS 57
Hoenn
Marc Team Magma-Boss RUSMΩR 25–44
Kalle Team Magma-Vorstand RUSMΩR 32-36
Jördis Team Magma-Vorstand RUΩR 31-55
Flavia Arenaleiter SM 26-53
Einall
Flavia Trainer S2W2 50
Maik Trainer S2W2 50
Alola
Marc Rainbow Rocket-Vorstand USUM 64

Attacken

3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Camerupt durch Levelaufstieg erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
1 Tackle Normal Physisch  40 100 % 35
1 Heuler Normal Status  100 % 40
1 Glut Feuer Spezial  40 100 % 25
1 Geofissur Boden Physisch  variiert 30 % 5
1 Energiefokus Normal Status  30
1 Eruption Feuer Spezial  150 100 % 5
12 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
15 Einäschern Feuer Spezial  60 100 % 15
19 Amnesie Psycho Status  20
22 Flammensturm Feuer Spezial  80 100 % 15
26 Erdkräfte Boden Spezial  90 100 % 10
29 Fluch Geist Status  10
31 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
39 Gähner Normal Status  10
46 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Camerupt durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM002 Charme Fee Status  100 % 20
TM005 Lehmschelle Boden Spezial  20 100 % 10
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM020 Wegbereiter Pflanze Physisch  50 100 % 20
TM024 Feuerwirbel Feuer Spezial  35 85 % 15
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM028 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
TM035 Lehmschuss Boden Spezial  55 95 % 15
TM036 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM038 Nitroladung Feuer Physisch  50 100 % 20
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM051 Sandsturm Gestein Status  10
TM055 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM059 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
TM066 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM084 Fruststampfer Boden Physisch  75 100 % 10
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM086 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM089 Body Press Kampf Physisch  80 100 % 10
TM093 Lichtkanone Stahl Spezial  80 100 % 10
TM099 Eisenschädel Stahl Physisch  80 100 % 15
TM103 Delegator Normal Status  10
TM107 Irrlicht Feuer Status  85 % 15
TM116 Tarnsteine Gestein Status  20
TM118 Hitzewelle Feuer Spezial  95 90 % 10
TM121 Rammboss Stahl Physisch  variiert 100 % 10
TM125 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
TM128 Amnesie Psycho Status  20
TM130 Rechte Hand Normal Status  20
TM133 Erdkräfte Boden Spezial  90 100 % 10
TM141 Feuersturm Feuer Spezial  110 85 % 5
TM149 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
TM150 Steinkante Gestein Physisch  100 80 % 5
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM157 Hitzekoller Feuer Spezial  130 90 % 5
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM165 Flammenblitz Feuer Physisch  120 100 % 15
TM168 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Camerupt
Mega-Camerupt

Ranglisten

Basiswerte (FP)

Camerupt
Mega-Camerupt

Typ-Schwächen

Wird Camerupt oder Mega-Camerupt von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
Elektro
Feuer
Gift
Käfer
Stahl
Fee
Normal
Pflanze
Eis
Kampf
Flug
Psycho
Gestein
Geist
Drache
Unlicht
Boden
Wasser

Wasser zu 3x
Boden zu 1½x

Getragene Items

Ein wildes Camerupt kann folgende Items tragen:

DPPT Fragiabeere Fragiabeere 5 %
W2 Fragiabeere Fragiabeere 5 %

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
CAMERUPT trägt einen Vulkan in seinem Körper. 10.000 Grad heißes Magma fließt in ihm. Manchmal brechen die Höcker auf seinem Rücken aus und verspucken glühend heißes Magma.
Die Höcker auf CAMERUPTs Rücken sind durch eine Transformation seiner Knochen entstanden. Hin und wieder stoßen sie Magma aus. Dieses POKéMON bricht häufig aus, wenn es wütend ist.
Wenn es wütend ist, regnet es aus den Höckern auf seinem Rücken flüssige Lava. Es lebt in den Kratern von Vulkanen.
CAMERUPT lebt in einem Vulkankrater. Alle 10 Jahre brechen die Vulkane auf seinem Rücken aus. Forschungen beschäftigen sich bereits mit diesen Eruptionen.
Auf seinem Rücken befinden sich Vulkane. Magma bildet sich in seinem Körper, die irgendwann ausbricht.
Es lebt in Vulkankratern und ist bekannt dafür, dass seine Höcker alle 10 Jahre ausbrechen.
Auf seinem Rücken befinden sich Vulkane. Magma bildet sich in seinem Körper, das irgendwann ausbricht.
Seine Vulkanhöcker brechen nur alle 10 Jahre aus, oder wenn es richtig wütend ist.
Seine Vulkanhöcker brechen nur alle 10 Jahre aus, oder wenn es richtig wütend ist.
Seine Vulkanhöcker brechen nur alle zehn Jahre aus oder wenn es richtig wütend ist.
Wenn es wütend ist, regnet es aus den Höckern auf seinem Rücken flüssige Lava. Es lebt in den Kratern von Vulkanen.
Camerupt trägt einen Vulkan in seinem Körper. 10 000 °C heißes Magma fließt in ihm. Manchmal brechen die Höcker auf seinem Rücken aus und verspucken glühend heißes Magma.
Die Höcker auf Camerupts Rücken sind durch eine Transformation seiner Knochen entstanden. Hin und wieder stoßen sie Magma aus. Dieses Pokémon bricht häufig aus, wenn es wütend ist.
Nimmt der Magmagehalt in seinem Körper zu, beginnt es zu zittern, bis schließlich die Vulkane auf seinem Rücken ausbrechen.
Es lebt in Vulkankratern und ist bekannt dafür, dass die Höcker auf seinem Rücken alle zehn Jahre heftig ausbrechen.
Wenn es wütend wird, speit es aus den Höckern auf seinem Rücken glühend heiße Lava. Es lebt in den Kratern von Vulkanen.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Camerupt:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Mega-Camerupt/Strategie

Camerupt befindet sich zurzeit im Untiered-Tier, seine Mega-Entwicklung hingegen befindet sich im NUBL-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

In der Pokémon-Mystery-Dungeon-Reihe ist Camerupt Mitglied des Team Flamme.

Fundorte

Spiel Fundort
III COL Tausch
XD Entwicklung
PMDPMD Entwicklung
R Dschungelrelikt
L Phobosbohrer
IV PMD2PMD2PMD2 Riesenvulkan (E1-E19), Dunkelkrater (U3-U15)
Dunkelkratertiefe (U1-U6), Flimmerhöhe (E1-E17)
R2 Stalagmitenhöhle
R3 Fayadeira-Vulkan, Tempel des Eises
PP Magmazone
V SPR Sonnenküste (4-3) (Magmabereich)
VI LB Safari-Dschungel S03 (montags)
SH Event-Zyklus Woche 15, 16
RBLW Verlassener Hochofen
PIC Rätsel 19-09, Rätsel 19-10
PSMD Wanderndes Pokémon in einem Dungeon des Windkontinents *
VIII PMDDX Feuerfeld, Freudenturm, Reinwald, Wunschhöhle

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-136
Gruppe
Feuer (R2).png Feuer
Brand3 (R1).png Brand3
Kreise
10
Minimale Erfahrungspunkte
150
Maximale Erfahrungspunkte
180
Verzeichnis-EintragCamerupt schießt Magma aus seinen Höckern. Es kann alles in Brand setzen.
R-125
Gruppe
Feuer (R2).png Feuer
Brand3.png Brand3
Freundschaftsleiste
3720
Verzeichnis-EintragEs speit Glut und schleudert Feuerklumpen von seinem Rücken aus.
R-215/N-098
Gruppe
Poké-Assistent Feuer.png Feuer
Brand3.png Brand3
Verzeichnis-EintragNimmt den Gegner mit einer Vielzahl an Feuersäulen in die Zange.

PokéPark

Camerupt
Nummer
P-101
PokéPark-Album-EintragDie Aufseherin am Schmelzofen in der Magmazone. Am liebsten spielt sie Felsenschmettern mit Lohgock.

Pokémon Picross

Camerupt
Breite
Maximale Größe
10x10
Erholungszeit
01:00
Typ
Fähigkeit
Kreuzbombe
Rang
Normal
Einsetzbar
1 Mal
Aktivierungsfeld
Zufall
Aktivierung
Zu Beginn
Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld kreuzförmig Felder innerhalb des Rasters auf.
Mega-Camerupt
Breite
Maximale Größe
15x15
Erholungszeit
02:00
Typ
Fähigkeit
Kreuzbombe
Rang
Super
Einsetzbar
1 Mal
Aktivierungsfeld
Zufall
Aktivierung
Zu Beginn
Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld kreuzförmig Felder innerhalb des Rasters auf.

Pokémon GO

Camerupt
Kraftpunkte
172
Angriff
194
Verteidigung
136
Max. WP?
2509
Fangrate
20 %
Fluchtrate
6 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Camerupt trägt einen Vulkan in seinem Körper. 10 000 °C heißes Magma fließt in ihm. Manchmal brechen die Höcker auf seinem Rücken aus und verspucken glühend heißes Magma.

Im Anime

→ Hauptartikel: Camerupt (Anime)
Lückenhaft.png Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Camerupt (TCG)

Von Camerupt existieren momentan 19 verschiedene Sammelkarten, von denen zwei nicht als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Camerupt mit der Kartennummer 4 aus der Erweiterung EX Rubin & Saphir.

Die Karten von Camerupt sind Phase-1-Pokémon und entwickeln sich aus Camaub. Sie gehören dem Feuer-Typ an und verfügen über eine Wasser-Schwäche sowie keine Resistenz. Camerupt G und Camerupt-EX sind hingegen Basis-Pokémon, während M-Camerupt-EX ein Pokémon der Stufe Mega ist.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Camerupt/Sprites und 3D-Modelle

Artworks