Pokémon der Woche

Rihornior

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 464.png
Rihornior
jaドサイドン(Dosidon) enRhyperior
Sugimori 464.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen BodenIC.png GesteinIC.png
National-Dex #464
Hoenn-Dex #178 (ΩRαS)
Sinnoh-Dex #188 (PT)
Kalos-Dex #052 (Küste)
Galar-Dex #266
#185 (Rüstungs-Dex)
Fähigkeiten Blitzfänger
Felskern
Achtlos (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 30 (8.8 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppen Monster, Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Bohrer-Pokémon
Größe 2,4 m
Gewicht 282,8 kg
Farbe Grau
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Rihornior
Ruf
Sound abspielen

Rihornior ist ein Pokémon mit den Typen Boden und Gestein und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es entwickelt sich aus Rizeros, welches sich wiederum aus Rihorn entwickelt.

In der Pokémon-Mystery-Dungeon-Reihe ist Rihornior Mitglied des Team Schatzsucher.

Spezies

Rihornior feuert Steingeschosse aus seinen Handflächen ab.

Rihornior ist ein sehr großes zweibeiniges Pokémon, welches bis auf seine orangen Schutzplatten einen dunkelbraunen Farbton besitzt. Diese Schutzplatten befinden sich beinahe an seinem gesamten Körper. In der schillernden Form ist Rihornior gräulich gefärbt und die Schutzplatten sind gelb.

Rihornior zeichnet sich durch große körperliche Kraft aus. An seinem Kopf sitzt ein nach vorn gerichtetes, großes Horn. Zusätzlich befindet sich über diesem Horn ein kleineres Horn, welches weiter nach oben gerichtet ist. Bei männlichen Exemplaren ist dieses Horn etwas länger als bei Weiblichen und Rihornior zeigt großen Stolz auf dieses Horn. Rihornior wehrt Angriffe mit seinen harten Schutzplatten ab und attackiert verdutzte Gegner dann mit diese wie Bohrer drehbaren Hörnern, die es für Attacken wie Hornbohrer ausnutzt. Charakteristisch sind zudem seine massiven Unterarme, an deren Ellbogen steinerne Keilfortsätze als Schlagwaffe dienen.

Rihornior weist Vertiefungen auf den Handflächen auf, die weit in den Unterarm hineinreichen. Im Kampf schießt es durch blitzartige Muskelbewegugen Felsbrocken aus diesen Vertiefungen auf Feinde ab, was sich z. B. in Steinwurf oder Felswerfer äußert. In jeder Hand kann es drei große Brocken aufbewahren. Auch andere Pokémon wie Kleinstein oder Kiesling werden kurzerhand als Munition missbraucht, sogar Georok konnten schon als Wurfgeschosse beobachtet werden.

Entwicklung

Rihornior stellt den letzten Teil einer dreistufigen Entwicklungsreihe dar, die mit Rihorn beginnt. Rihorn entwickelt sich zu Rizeros weiter, welches sich dann wiederum seit der vierten Spielgeneration zu Rihornior weiterentwickeln kann. Im Laufe seiner Entwicklung beginnt Rihorn aufrecht zu stehen und die Farbe seines Körpers ändert sich mehrfach. So wird sie bei der Entwicklung zu Rizeros heller, während sie bei der Entwicklung zu Rihornior ganz dunkel wird und von nun an mit orangefarbenen Platten besetzt ist. Ebenfalls bildet sich auch noch ein zweites Horn sowie ein recht langer Schwanz und die Arme werden auch noch einmal größer.

In den Spielen der Hauptreihe werden die Entwicklungen durch das Erreichen von mindestens Level 42, beziehungsweise durch einen Tausch mit getragenem Schützer ausgelöst.

PfeilRechts.png
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Rihornior basiert vermutlich auf einem NashornWikipedia-Icon und einem AnkylosaurusWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Rihornior Rhinozeros + Horn + Senior
Englisch Rhyperior rhino + superior
Japanisch ドサイドン Dosidon do + sai + don
Französisch Rhinastoc rhinocéros + mastoc
Koreanisch 거대코뿌리 Geodaekoppuri 거대 geodae + 코뿔소 koppulso
Chinesisch 超甲狂犀 / 超甲狂犀 Chāojiǎkuángxī chāo + jiǎ + kuáng +

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV DPPT Entwicklung durch Tausch
HGSS Entwicklung durch Tausch
V S Tausch
WS2W2 Entwicklung durch Tausch
VI XY Entwicklung durch Tausch
ΩRαS Entwicklung durch Tausch
VII SMUSUM Entwicklung durch Tausch
VIII SWSH Dyna-Raids (Brückental: Nest 049, Sandsturmkessel: Nest 093, Nest 098, Nest 099, Sitz des Giganten: Nest 036, Nest 037, Wonnewiesen: Nest 002)
SWEXSHEX Wüstensenke
Dyna-Raids (Fleißebene: Nest 152, Grußgefilde: Nest 101, Wüstensenke: Nest 158)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Blau Arenaleiter HGSS 70
Johto
Viktor Kampfkoloss HGSS 50
Sinnoh
Teresa Top Vier PT 55/71
Viktor Kampfkoloss DPPT 50
Einall
Giovanni Trainer S2W2 50
Rocko Trainer S2W2 50
N Team Plasma S2W2 75
Alola
Blau Kampflegende SMUSUM 50
Giovanni Rainbow Rocket-Boss USUM 68
Galar
Delion Champ SWSH 50 bis 79

Attacken

4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Rihornior durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Hammerarm KampfIC.png Physisch 100 90% 10
1 Tackle NormalIC.png Physisch 40 100% 35
1 Rutenschlag NormalIC.png Status 100% 30
1 Katapult GesteinIC.png Physisch 50 100% 15
1 Dampfwalze BodenIC.png Physisch 60 100% 20
15 Hornattacke NormalIC.png Physisch 65 100% 25
20 Grimasse NormalIC.png Status 100% 10
25 Stampfer NormalIC.png Physisch 65 100% 20
30 Felswurf GesteinIC.png Physisch 25 90% 10
35 Schlagbohrer BodenIC.png Physisch 80 95% 10
40 Bodycheck NormalIC.png Physisch 90 85% 20
47 Erdbeben BodenIC.png Physisch 100 100% 10
54 Steinkante GesteinIC.png Physisch 100 80% 5
61 Vielender KäferIC.png Physisch 120 85% 10
68 Hornbohrer NormalIC.png Physisch variiert 30% 5
75 Felswerfer GesteinIC.png Physisch 150 90% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Rihornior durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb NormalIC.png Physisch 80 85% 20
TM01 Megakick NormalIC.png Physisch 120 75% 5
TM02 Zahltag NormalIC.png Physisch 40 100% 20
TM03 Feuerschlag FeuerIC.png Physisch 75 100% 15
TM04 Eishieb EisIC.png Physisch 75 100% 15
TM05 Donnerschlag ElektroIC.png Physisch 75 100% 15
TM08 Hyperstrahl NormalIC.png Spezial 150 90% 5
TM09 Gigastoß NormalIC.png Physisch 150 90% 5
TM15 Schaufler BodenIC.png Physisch 80 100% 10
TM21 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM22 Steinhagel GesteinIC.png Physisch 75 90% 10
TM23 Raub UnlichtIC.png Physisch 60 100% 25
TM24 Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM26 Grimasse NormalIC.png Status 100% 10
TM27 Eissturm EisIC.png Spezial 55 95% 15
TM31 Anziehung NormalIC.png Status 100% 15
TM32 Sandsturm GesteinIC.png Status 10
TM33 Regentanz WasserIC.png Status 5
TM34 Sonnentag FeuerIC.png Status 5
TM36 Whirlpool WasserIC.png Spezial 35 85% 15
TM39 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM41 Rechte Hand NormalIC.png Status 20
TM43 Durchbruch KampfIC.png Physisch 75 100% 15
TM48 Felsgrab GesteinIC.png Physisch 60 95% 15
TM53 Lehmschuss BodenIC.png Spezial 55 95% 15
TM54 Felswurf GesteinIC.png Physisch 25 90% 10
TM57 Gegenstoß UnlichtIC.png Physisch 50 100% 10
TM59 Schleuder UnlichtIC.png Physisch variiert 100% 10
TM64 Lawine EisIC.png Physisch 60 100% 10
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png Physisch 70 100% 15
TM66 Donnerzahn ElektroIC.png Physisch 65 95% 15
TM67 Eiszahn EisIC.png Physisch 65 95% 15
TM68 Feuerzahn FeuerIC.png Physisch 65 95% 15
TM76 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM81 Dampfwalze BodenIC.png Physisch 60 100% 20
TM96 Schmalhorn StahlIC.png Physisch 70 10
TM97 Wirbler UnlichtIC.png Physisch 60 100% 20
TM98 Fruststampfer BodenIC.png Physisch 75 100% 10
TM99 Breitseite DracheIC.png Physisch 60 100% 15
TP00 Schwerttanz NormalIC.png Status 20
TP01 Bodyslam NormalIC.png Physisch 85 100% 15
TP02 Flammenwurf FeuerIC.png Spezial 90 100% 15
TP03 Hydropumpe WasserIC.png Spezial 110 80% 5
TP04 Surfer WasserIC.png Spezial 90 100% 15
TP05 Eisstrahl EisIC.png Spezial 90 100% 10
TP06 Blizzard EisIC.png Spezial 110 70% 5
TP08 Donnerblitz ElektroIC.png Spezial 90 100% 15
TP09 Donner ElektroIC.png Spezial 110 70% 10
TP10 Erdbeben BodenIC.png Physisch 100 100% 10
TP15 Feuersturm FeuerIC.png Spezial 110 85% 5
TP20 Delegator NormalIC.png Status 10
TP21 Gegenschlag KampfIC.png Physisch variiert 100% 15
TP24 Wutanfall DracheIC.png Physisch 120 100% 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TP28 Vielender KäferIC.png Physisch 120 85% 10
TP31 Eisenschweif StahlIC.png Physisch 100 75% 15
TP32 Knirscher UnlichtIC.png Physisch 80 100% 15
TP35 Aufruhr NormalIC.png Spezial 90 100% 10
TP39 Kraftkoloss KampfIC.png Physisch 120 100% 5
TP46 Eisenabwehr StahlIC.png Status 15
TP57 Gifthieb GiftIC.png Physisch 80 100% 20
TP62 Drachenpuls DracheIC.png Spezial 85 100% 10
TP64 Fokusstoß KampfIC.png Spezial 120 70% 5
TP67 Erdkräfte BodenIC.png Spezial 90 100% 10
TP70 Lichtkanone StahlIC.png Spezial 80 100% 10
TP74 Eisenschädel StahlIC.png Physisch 80 100% 15
TP75 Steinkante GesteinIC.png Physisch 100 80% 5
TP76 Tarnsteine GesteinIC.png Status 20
TP79 Rammboss StahlIC.png Physisch variiert 100% 10
TP87 Schlagbohrer BodenIC.png Physisch 80 95% 10
TP88 Brandstempel FeuerIC.png Physisch variiert 100% 10
TP94 Pferdestärke BodenIC.png Physisch 95 95% 10
TP99 Body Press KampfIC.png Physisch 80 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Rihornior durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Konter KampfIC.png Physisch variiert 100% 20
Fluch GeistIC.png Status 10
Drachenstoß DracheIC.png Physisch 100 75% 10
Schädelwumme NormalIC.png Physisch 130 100% 10
Metallstoß StahlIC.png Physisch variiert 100% 10
Schutzteiler PsychoIC.png Status 10
Steinpolitur GesteinIC.png Status 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Rihornior durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Brandsand BodenIC.png Spezial 70 100% 10
SWEXSHEX Meteorstrahl GesteinIC.png Spezial 120 90% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Ranglisten

Typ-Schwächen

Wird Rihornior von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
ElektroIC.png
GiftIC.png
NormalIC.png
FeuerIC.png
FlugIC.png
GesteinIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
FeeIC.png
EisIC.png
KampfIC.png
BodenIC.png
StahlIC.png
PflanzeIC.png
WasserIC.png

PflanzeIC.png zu 3x
WasserIC.png zu 3x
EisIC.png zu 1½x
KampfIC.png zu 1½x
BodenIC.png zu 1½x
StahlIC.png zu 1½x

Getragene Items

Ein wildes Rihornior kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Es legt Steine in die Löcher seiner Hände und wirft sie mit Muskelkraft. Sogar GEOROK werden verwendet.
Kann durch augenblickliche Muskelbewegungen einen Felsen in seiner Hand wie ein Geschoss abfeuern.
Es feuert KLEINSTEIN aus seinen Handflächen. Durch seinen Schützer erträgt es sogar Vulkanausbrüche.
Kann durch augenblickliche Muskelbewegungen einen Felsen in seiner Hand wie ein Geschoss abfeuern.
Kann durch augenblickliche Muskelbewegungen einen Felsen in seiner Hand wie ein Geschoss abfeuern.
Kann durch augenblickliche Muskelbewegungen einen Felsen in seiner Hand wie ein Geschoss abfeuern.
Es feuert Kleinstein aus seinen Handflächen. Durch seinen Schützer erträgt es sogar Vulkanausbrüche.
Es legt Steine in die Löcher seiner Hände und wirft sie mit Muskelkraft. Sogar Georok werden verwendet.
Es feuert Kleinstein aus seinen Handflächen. Durch seinen Schützer erträgt es sogar Vulkanausbrüche.
Es legt Steine in die Löcher seiner Hände und wirft sie mit Muskelkraft. Sogar Georok werden verwendet.
Es legt Steine in die Löcher seiner Hände und wirft sie mit Muskelkraft. Sogar Georok werden verwendet.
Es bestückt die Vertiefungen in seinen Händen mit Felsen oder Kiesling und feuert sie daraus ab. In jeder Hand hat es Platz für drei Geschosse.
Mit seinem Schützer wehrt es Angriffe ab und durchsticht dann den verdutzten Gegner mit seinem Bohrer, auf den es sehr stolz ist.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Rihornior:
Tempo 1Pokéthlon Stern 1.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 4Pokéthlon Stern 4.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Rihornior/Strategie

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel ist Rihornior ein Mitglied von Team Schatzsucher. In Pokémon Super Mystery Dungeon hat Rihornior einen Cameo-Auftritt.

Fundorte

Spiel Fundort
IV PMD2PMD2PMD2 Dunkelkrater E3-14, Flimmerwüste E5-8
R2 Altru-Turm, Fang-Arena
R3 Talugas Haus
RBL Die Minenschächte
PP Magmazone
V PP2 Felsbezirk
SPR Sonnenküste (4-3) (Wüstenbereich, nach der Hauptstory)
LPTA Nr. 6 Felsgebirge, Feststell-Museum
VI LB Ruinen der Ewigkeit S02
SH Event-Zyklus Woche 12
RBLW Spalt im Erdreich
VIII PMDDX Rätselhaftes Haus

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 464 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: -12%
IQ-Gruppe: E
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-151 Gruppe: Boden Poké-Stärke: Boden (R2).png Boden Fähigkeit: None.png Nichts
Freundschaftsleiste: 17000, 6500, 20000
Verzeichnis-Eintrag
Es erzeugt Schockwellen, um anzugreifen. Ferner löst es Steinschläge aus.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-287 Gruppe: Gestein Poké-Stärke: Poké-Assistent Gestein.png Gestein Fähigkeit: Tackle4.png Tackle4
Verzeichnis-Eintrag  
Greift an, indem es Felsen wirft und Steinkeile aus dem Boden schießen lässt.
PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer
Rihornior Nummer: P-118
PokéPark-Album-Eintrag:
Der Spielleiter der Kreiselkeilerei in der Magmazone.
PokéPark 2: Die Dimension der Wünsche
Rihornior Nummer: 118 Vorteil: PP2-Icon Ottaro.pngPP2-Icon Serpifeu.png Nachteil: PP2-Icon Pikachu.pngPP2-Icon Floink.png Helfer: Ja
PokéPark-Album-Eintrag:
Er wollte eigentlich am Turnier der Kämpfe teilnehmen, doch die Anmeldefrist war bereits abgelaufen. Daher hat er versucht, Pikachu den Kühnen Haftbart zu stehlen.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★★★★★ Defensiv: ★★★★ Attacke: Rock Wrecker Fähigkeiten: Lightningrod
Bodyguard
Soid Rock
Reichweite: 2
Initiative: ★★ KP: ★★★★★
Entwicklung:
Rizeros + Protector (Schützer)
Pokémon GO
Pokémonsprite 464 GO.png Kraftpunkte: 251 Angriff: 241 Verteidigung: 190
Fangrate: 5 % Fluchtrate: 5 % Max. WP: 3733
Ei-Distanz: Entwicklung:
Sofort-Attacken: Lehmschelle, Katapult
Lade-Attacken: Surfer, Erdbeben, Steinkante, Schädelwumme, Kraftkoloss
Event-Attacken: Felswerfer

Im Anime

→ Hauptartikel: Rihornior (Anime)
Rihornior im Anime

Wie einige andere Pokémon sieht man auch Rihornior zu Beginn des elften Pokémon-Kinofilms. Das erste Rihornior, das man im regulären Anime sieht, gehört zur Kampfkoryphäe Viktor und tritt in Ein legendäres Duell auf. Es wird im Kampf gegen Chelcarain beim Zweiblattdorf-Festival eingesetzt.

Auch Forrest, Rockos Bruder, besitzt ein Exemplar. Es ist sein einzig bekanntes Pokémon, das nicht seinem Bruder gehört. In Die größte Marmoria-Arena-Krise aller Zeiten! wird es im Kampf gegen Schwester Joys Latias eingesetzt, die die Marmoria Arena einem Test unterzieht. In Die Pokémon-Rettungstruppe! ist das Rihornior eines Trainers erzürnt, als Lucias Plinfa gegen es läuft. Ein Pokémon-Jäger setzt in Eine Gabelung: Hier trennen sich unsere Wege! ein anderes Exemplar ein, um Jessies Irrbis, James’ Iscalar und Team Rockets Mauzi zu entführen. In Analyse gegen Leidenschaft! verwendet Remo sein Rihornior im Kampf gegen Alain.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Rihornior (TCG)

Von Rihornior existieren momentan elf verschiedene Sammelkarten, die alle auch als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste deutsche Sammelkarte ist das Rihornior mit der Kartennummer 12 aus der Erweiterung Diamant & Perl.

Die regulären Karten von Rihornior sind Phase-2-Pokémon und entwickeln sich aus Rizeros. Rihornior-V sowie Rihornior 4 sind Basis-Pokémon. Die Karten gehören dem Kampf-Typ an und verfügen über eine Pflanzen-Schwäche oder eine Wasser-Schwäche und eine Elektro-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Rihornior/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 37/2010.