Aktivieren

Hauptseite

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen im PokéWiki!
Miniportal Icon - Pokéball.png Pokémon allgemein Miniportal Icon - Spiel.png Spiele Miniportal Icon - Mechanik.png Spielmechaniken und Strategie
Miniportal Icon - Orte.png Orte & Charaktere Miniportal Icon - Charaktere.png Miniportal Icon - Anime.png Anime & Manga Miniportal Icon - Manga.png Miniportal Icon - TCG.png Sammelkartenspiel
Klicke auf eine Schaltfläche, um dazugehörige Schnelllinks erscheinen zu lassen!
25.05.2017: Pokémon: Karpador Jump erscheint auf Deutsch für iOS und Android.
23.05.2017: Der siebte Band des Pocket Monsters SPECIAL-Mangas erscheint unter dem Titel Pokémon – Die ersten Abenteuer auf Deutsch.
Pokémon: Karpador Jump erscheint für iOS und Android in Japan.
18.05.2017: Pokémon GO besitzt nun einen Instagram-Account.
Die Abenteuerwoche in Pokémon GO beginnt.
17.05.2017: Das Update 1.2 für Pokémon Sonne und Mond ist erschienen.
Die Anmeldephase des PGL-Turniers „Internationale Herausforderung Mai 2017“ wurde die Nacht gestartet.
Im italienischen iTunes Store wurde eine neue App namens Pokémon: Karpador Jump veröffentlicht.
Ankündigung zur Pokémon Tekken-Meisterschaftsserie vom 17. - 18. Juni 2017 im Rahmen der Dreamhack Summer 2017 in Jönköping, Schweden.
12.05.2017: Die Verteilung der Mega-Steine Taubossnit, Stahlosnit, Skarabornit und Hundemonit via Code AZUL startet für Pokémon Sonne und Mond.
09.05.2017: Das sechste globale Spektakel wurde erfolgreich mit einem Ergebnis von 75.230.246 gesammelten Pokébohnen abgeschlossen. Das nächste globale Spektakel, in welchem es um das erfolgreiche Angeln an sprudelnden Stellen geht, wird am 30. Mai 2017 beginnen.
05.05.2017: Vom 5. bis 31. Mai ist das Nachtform-Wolwerock als Seriencode in teilnehmenden GameStop-Filialen erhältlich. Es besitzt die versteckte Fähigkeit Schildlos und trägt einen Leben-Orb.
Die Sammelkartenspiel-Erweiterung Stunde der Wächter ist erschienen.
01.05.2017: Das PokéWiki wurde auf MediaWiki 1.28.2 aktualisiert und nutzt nun HTTPS. Sollten irgendwo Fehler auftreten, können diese an die Administration gemeldet werden.
Pokémon der Woche jeden Montag neu | XdW-Projekt
Lässig lässt es sich treiben

Morlord, das Fisch-Pokémon mit den Typen WasserIC.pngWasser und BodenIC.pngBoden, wurde in der zweiten Generation eingeführt und ist damit in Pokémon Gold und Silber erstmals verfügbar. Das auf einem MolchWikipedia icon.png basierende Pokémon ist die Weiterentwicklung von Felino und ist wie sein reales Vorbild überwiegend in moorigen und schlammigen Gegenden vorzufinden. Daher lässt es sich beispielsweise in Sinnoh auch im Großmoor auffinden und fangen.

Das Pokémon lässt sich auch in fließenden Gewässern finden. Dort liegt es bewegungslos auf dem Grund oder in Ufernähe und wartet darauf, dass etwas Essbares in sein Maul schwimmt, da Morlord sehr bewegungsfaul sind. So kommt es außerdem gelegentlich dazu, dass eines dieser Pokémon von der Strömung mitgetragen wird, wobei es Steine oder Schiffe rammt. Solche Zwischenfälle nimmt es allerdings mit gleichgültiger Gelassenheit hin, die neben seiner Faulheit laut seiner Pokédex-Einträge ein Erkennungsmerkmal dieses Pokémon ist.

In den Spielen treten einige Morlord im Besitz von Arenaleitern wie Misty oder Marinus auf. Aber auch das Team des Top Vier-Mitglieds Teresa enthält ein Morlord. Neben Auftritten in den Hauptspielen der Pokémon-Reihe taucht es auch in einigen Ablegern wie etwa Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit auf. Dort verkauft es einige Items im Pokémon-Paradies und ermöglicht es, das Team zu organisieren.
Schon gewusst? Wds-Projekt
Zufälliges Zitat Zitate-Projekt
Pokémonsprite 441 DP.png „Herr Doktor, ganz im Gegenteil! Ich bin es, der um Verzeihung bitten muss! Ich bin Moritz und Zuständig Für die Öffelichkeitsarbeit der Vereinigung. Habe ich gerade „Öffelich“ gesagt? Ich meine natürlich „Öffentlich“! Das ist aber auch ein schwieriges Wort. Da kann man sich schon mal verhaspeln.“
Moritz, Isla Milonda
Encyclopaediae Pokémonis
Encyclopaediae Pokémonis ist eine Gruppe von freien Pokémon-Enzyklopädien in verschiedenen Sprachen.
EP Bulbapedia Logo.png English (Englisch): Bulbapedia
EP Poképédia Logo.png Français (Französisch): Poképédia
EP Pokémon Central Logo.png Italiano (Italienisch): Pokémon Central
EP PokémonWiki Logo.png 日本語 (Japanisch): ポケモンWiki
EP Wikinezka Logo.png Polski (Polnisch): Wikinezka
EP 52Poké Wiki Logo.png 中文 (Chinesisch): 神奇宝贝百科