Pokémon der Woche

Zoroark

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 571.png
Zoroark
jaゾロアーク(Zoroark) enZoroark
Zoroark | Hisui-Form
Sugimori 571.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Unlicht
Normal Geist (Hisui)
National-Dex #571
Einall-Dex #077 (SW)
#152 (S2W2)
Kalos-Dex #125 (Gebirge)
Alola-Dex #029 (USUM)
Galar-Dex #088 (Rüstungs-Dex)
Hisui-Dex #220
Fähigkeiten Trugbild
Trugbild (Hisui)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
115 (24.1 %) (Hisui)
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Polymorfuchs-Pokémon
Fluchfuchs-Pokémon (Hisui)
Größe 1,6 m
Gewicht 81,1 kg
73,0 kg (Hisui)
Farbe Grau
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Zoroark
Ruf
Sound abspielen

Zoroark ist ein Pokémon mit dem Typ Unlicht und existiert seit der fünften Spielgeneration. Seit Pokémon-Legenden: Arceus besitzt es eine Regionalform namens Hisui-Zoroark, die die Typen Normal und Geist besitzt. Zoroark entwickelt sich aus Zorua.

Zoroarks Regionalform wurde am 19. Oktober 2021 in einem Video auf dem offiziellen Pokémon-YouTube-Account angeteasert, das die Erkundung eines unbekannten Forschers zeigt[1]. Es war dort jedoch unkenntlich gemacht. Zwei Tage später wurde selbiges Video in rekonstruierter Qualität[2] gezeigt. Am 26. Oktober wurde es in einem Trailer[3] und in einem Steckbrief auf der offiziellen Pokémon-Webseite[4] weitergehend vorgestellt.

Seinen ersten Anime-Auftritt hat es im Film Zoroark: Meister der Illusionen, in dem es eine wichtige Rolle spielt. Auch Gladio besitzt ein Zoroark, welches zuvor seinem Vater gehört hat und in der Episode Erinnerungen und Träume! erstmals auftritt.

Spezies

Zoroark

Zoroark, der „Meister der Illusionen“

Zoroark ist ein Pokémon mit einer überwiegend dunkelgrauen Färbung. Sein Kopf ist mit einer spitzen Nase, blauen Augen und zwei spitzen Ohren ausgestattet. Zudem besitzt es rote Verzierungen an den Innenflächen der Ohren, am Mund und an den Augen. Eine ausgeprägte, zottelige und dunkelrot gefärbte Haarpracht ziert das Pokémon und wird von einem blauen Ring, welches einem Haargummi ähnelt, zusammengehalten. An der Brust des Pokémon befindet sich ein dickes schwarzes Fell. Aus dem Fell heraus ragen die beiden Arme von Zoroark. Diese sind relativ dünn und mit jeweils drei roten Krallen bestückt. Die Füße von Zoroark sind ebenfalls mit drei Krallen ausgestattet. In der schillernden Variante ist das Fellbüschel an der Brust braun gefärbt. Die Krallen und ein Großteil der Frisur sind lilafarben, die Augen und der Ring in den Haaren sind gelb.

Zoroark ist auf den Kampf mit seinen scharfen Klauen spezialisiert.

Zoroark ist ein seltenes und geheimnisvolles Pokémon, das nur wenige Menschen je zu Gesicht bekommen. Es ist sehr schelmisch, wodurch es in Kombination mit seiner Fähigkeit Menschen und anderen Pokémon gerne viele Streiche spielt. Vermutlich aufgrund seiner großen Vorsicht hat es die Fähigkeit ausgeprägt, seine Form zu verändern und Illusionen herbeizubeschwören, um andere zu täuschen. Mancher bezeichnet es als „Meister der Illusionen“. Dies schlägt sich in der Fähigkeit Trugbild nieder, die die Spezialfähigkeit seiner Entwicklungsreihe darstellt. In freier Wildbahn tauchen Zoroark oft als Rudel auf, in dem sich alle gegenseitig loyal unterstützen. Um sein Rudel zu beschützen, nimmt das Polymorfuchs-Pokémon die Gestalt des Gegners an, gebrauchen diese Fähigkeit jedoch auch, um Gefahren aus dem Weg zu gehen oder ihr Revier zu verteidigen, indem es furchtbare Bilder im Geist des Gegenübers heraufbeschwört. Es heißt, Zoroark verbanne jeden, der es zu fangen versucht, zur Strafe in eine Welt der Illusionen.

Zoroark ist ein sehr schnelles Pokémon, das sich im Kampf auf seine scharfen Klauen verlässt, die es für Attacken wie Klauenwetzer, Nachthieb oder Schlitzer einsetzt. Weitere mächtige Attacken, die Zoroark beherrscht, sind Finte, Nachtflut und Schmarotzer. Weiterhin gehören Unlicht-Attacken wie Nachtflut zu seinem Repertoire, was bis zur siebten Spielgeneration die Spezialattacke seiner Entwicklungsreihe war.

Hisui-Zoroark

Dunkle Illusionen brechen aus Hisui-Zoroarks Fell.

In der Hisui-Region hat Zoruark eine Regionalform ausgeprägt, die dem Normal- und dem Geist-Typ angehört. Einst siedelten Zoroark sich in Hisui an, nachdem sie aus anderen Regionen vertrieben worden waren, in denen Menschen sich vor ihren Illusionen fürchteten. Sie starben aus, als sie mit den rauen Bedingungen und Pokémon der Hisui-Region konfrontiert wurden. Man sagt, dass Zoroarks Zorn darüber es als Geister-Pokémon wiedergeboren hat.

Hisui-Zoroark ist anderen Pokémon und Menschen gegenüber überaus feindselig eingestellt. Sein schlanker, wendiger Körper ist mit hellgrauem Fell bedeckt, auf dem sich rote, beulenartige Strukturen befinden. Seine Augen sind stechend gelb gefärbt. Sein wohl auffälligstes Merkmal stellt sein wogendes Fell dar, welches sich in langen Strähnen von seinen Schultern und seinem Haupt abhebt. Die roten Fellspitzen speichern eine gewaltige Kraft, die Hisui-Zoroark in furchtbare Illusionen gießt, mit denen es Eindringlinge verjagen will. Man sagt, dass jene, die diese Illusionen erblickt haben, davon in den Wahnsinn getrieben werden.

Hisui-Zoroark schleudert die Energie in Form dunklen Nebels, der aus seinem Fell bricht, auf seine Widersacher und kann so nicht nur den Geist schädigen, sondern auch körperlichen Schaden verursachen. Jedoch ruht in ihm auch eine mitfühlende Seite: Seine Artgenossen und Zorua beschützt es mit Hingabe und auch Menschen, die sein Vertrauen gewinnen, wird es mit allen Kräften unterstützen.

Entwicklung

Zoroark ist die letzte Stufe einer zweistufigen Entwicklungsreihe und entwickelt sich aus Zorua.

Sein dunkelgraues Fell mit roten Elementen und die spitzen Ohren, welche die Hauptcharakteristika von Zoroark darstellen, sind bereits vor seiner Entwicklung gegeben. Durch die Entwicklung aus Zorua wächst das Pokémon enorm und wird mehr als doppelt so groß. Es ist nun in der Lage, auf zwei Beinen zu laufen, was den Körperbau humanoid wirken lässt. Das Fellbüschel, welches sich auf dem Kopf Zoruas befindet, wächst zu einem langen Fell heran und es bilden sich spitze Klauen an seinen ehemaligen Pfoten. Außerdem verliert es seinen Schweif.

In den Spielen der Hauptreihe entwickelt sich Zorua durch Erreichen von mindestens Level 30.

PfeilRechts.pngLevel 30
PfeilRechts.pngLevel 30
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Zoroark basiert vermutlich auf einem KitsuneWikipedia-Icon. Es erinnert auch an einen WerwolfWikipedia-Icon. Die Hisui-Form ähnelt außerdem einem OnryōWikipedia-Icon, einem rachsüchtigen Geist aus Japan.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Zoroark Aus dem Japanischen übernommen.
Englisch Zoroark Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch ゾロアーク Zoroark zorro + dark
Französisch Zoroark Aus dem Japanischen übernommen.
Koreanisch 조로아크 Zoroark Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 索羅亞克 / 索罗亚克 Suǒluóyàkè Phonetische Übersetzung aus dem Japanischen.

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Zoroark
Spiel Fundort
V SW Hain der Täuschung (Legendäre, schillernde Raubkatzen-Event, einmalig), Event-Verteilung
S2W2 Entwicklung
VI XY Pokémon-Dorf, Route 20
ΩRαS Entwicklung
VII SM Tausch
USUM Wald von Poni
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Fernarchipel, Ringbucht
Dyna-Raids (Balsamsumpf: Nest 114, Fitnessmeer: Nest 162, Pfad der Prüfung: Nest 138, Wabenmeer: Nest 182)
Hisui-Zoroark
Spiel Fundort
VIII PLA Weißes Frostland

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Hoenn
Ulrich Top Vier ΩRαS 70
Hisui
Belila Galaktik-Expedition PLA 58
Hin Wächter PLA 50/60
Einall
N Team Plasma SW 50
Sandro Star S2W2 99
Alola
Gladio Team Skull USUM 42/43/53/68

Attacken

5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen


Zoroark


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Zoroark durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Nachthieb Unlicht   70 100 % 15
1 Nachthieb Unlicht   70 100 % 15
1 Kehrtwende Käfer   70 100 % 20
1 Kratzer Normal   40 100 % 35
1 Silberblick Normal   100 % 30
1 Folterknecht Unlicht   100 % 15
1 Klauenwetzer Unlicht   15
12 Kratzfurie Normal   18 80 % 15
16 Grimasse Normal   100 % 10
20 Verhöhner Unlicht   100 % 20
24 Abschlag Unlicht   65 100 % 20
28 Trugträne Unlicht   100 % 20
34 Agilität Psycho   30
40 Begrenzer Psycho   10
46 Nachtflut Unlicht   85 95 % 10
52 Ränkeschmied Unlicht   20
58 Schmarotzer Unlicht   95 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Zoroark durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb Normal   80 85 % 20
TM01 Megakick Normal   120 75 % 5
TM08 Hyperstrahl Normal   150 90 % 5
TM09 Gigastoß Normal   150 90 % 5
TM15 Schaufler Boden   80 100 % 10
TM21 Erholung Psycho   10
TM23 Raub Unlicht   60 100 % 25
TM24 Schnarcher Normal   50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal   10
TM26 Grimasse Normal   100 % 10
TM31 Anziehung Normal   100 % 15
TM33 Regentanz Wasser   5
TM34 Sonnentag Feuer   5
TM39 Fassade Normal   70 100 % 20
TM40 Sternschauer Normal   60 20
TM42 Vergeltung Kampf   60 100 % 10
TM44 Begrenzer Psycho   10
TM47 Trugträne Unlicht   100 % 20
TM52 Sprungfeder Flug   85 85 % 5
TM56 Kehrtwende Käfer   70 100 % 20
TM57 Gegenstoß Unlicht   50 100 % 10
TM58 Gewissheit Unlicht   60 100 % 10
TM59 Schleuder Unlicht   variiert 100 % 10
TM65 Dunkelklaue Geist   70 100 % 15
TM75 Fußtritt Kampf   65 100 % 20
TM76 Kanon Normal   60 100 % 15
TM77 Bürde Geist   65 100 % 10
TM79 Heimzahlung Normal   70 100 % 5
TM85 Standpauke Unlicht   55 95 % 15
TP00 Schwerttanz Normal   20
TP02 Flammenwurf Feuer   90 100 % 15
TP07 Fußkick Kampf   variiert 100 % 20
TP12 Agilität Psycho   30
TP20 Delegator Normal   10
TP22 Matschbombe Gift   90 100 % 10
TP26 Ausdauer Normal   10
TP27 Schlafrede Normal   10
TP30 Zugabe Normal   100 % 5
TP33 Spukball Geist   80 100 % 15
TP35 Aufruhr Normal   90 100 % 10
TP37 Verhöhner Unlicht   100 % 20
TP38 Trickbetrug Psycho   100 % 10
TP42 Schallwelle Normal   90 100 % 10
TP49 Gedankengut Psycho   20
TP58 Finsteraura Unlicht   80 100 % 15
TP64 Fokusstoß Kampf   120 70 % 5
TP68 Ränkeschmied Unlicht   20
TP77 Strauchler Pflanze   variiert 100 % 20
TP81 Schmarotzer Unlicht   95 100 % 15
TP95 Neck Strike Unlicht   80 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Zoroark durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Imitator Normal   20
Konter Kampf   variiert 100 % 20
Scanner Kampf   5
Sondersensor Psycho   80 100 % 20
Memento-Mori Unlicht   100 % 10
Tiefschlag Unlicht   70 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Zoroark durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Neidflammen Feuer   70 100 % 5
SWEXSHEX Krabbelkracher Käfer   70 90 % 10
SWEXSHEX Frustventil Unlicht   75 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Hisui-Zoroark


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Zoroark durch Levelaufstieg in PLA erlernen:
PLA
Lv. Lv. Meisterung Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 10 Schattenstoß Geist   40 100 % 20
6 15 Standpauke Unlicht   60 100 % 15
11 20 Sternschauer Normal   60 20
18 28 Niedertracht Geist   60 100 % 15
25 35 Schlitzer Normal   70 100 % 15
34 45 Dunkelklaue Geist   70 100 % 15
40 51 Spukball Geist   80 100 % 10
43 54 Ränkeschmied Unlicht   20
52 64 Sondersensor Psycho   70 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Zoroark durch Attacken-Lehrer erlernen:
PLA
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
PLA Zertrümmerer Kampf   40 100 % 20
PLA Aero-Ass Flug   60 20
PLA Sternschauer Normal   60 20
PLA Unheilböen Geist   60 100 % 15
PLA Gedankengut Psycho   10
PLA Erholung Psycho   10
PLA Dunkelklaue Geist   70 100 % 15
PLA Matschbombe Gift   80 100 % 10
PLA Spukball Geist   80 100 % 10
PLA Standpauke Unlicht   60 100 % 15
PLA Gigastoß Normal   120 90 % 5
PLA Hyperstrahl Normal   120 90 % 5
PLA Flammenwurf Feuer   80 100 % 10
PLA Finsteraura Unlicht   80 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Zoroark
Hisui-Zoroark

Basiswerte (FP)

Zoroark
Hisui-Zoroark

Typ-Schwächen

Wird Zoroark von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Zoroark Hisui-Zoroark
Multiplikator
¼× ½×
Psycho
Geist
Unlicht
Normal
Pflanze
Feuer
Wasser
Elektro
Eis
Gift
Boden
Flug
Gestein
Drache
Stahl
Kampf
Käfer
Fee

Multiplikator
¼× ½×
Normal
Kampf
Geist
Gift
Käfer
Pflanze
Feuer
Wasser
Elektro
Eis
Boden
Flug
Psycho
Gestein
Drache
Stahl
Fee
Unlicht

Getragene Items

Ein wildes Zoroark kann folgende Items tragen:

PLA Itemsprite Pfohbeere PLA.png Pfohbeere
Itemsprite Löchrige Aprikoko PLA.png Löchrige Aprikoko
Itemsprite EP-Bonbon M PLA.png EP-Bonbon M?
Itemsprite Meistersamen PLA.png Meistersamen?
30%
15%
100%?
20%?

Pokédex-Einträge

Zoroark
Gen.
Spiel
Eintrag
Seit jeher beschützt es das Rudel, indem es die Gestalt des Feindes annimmt. Es ist sehr loyal zu seinen Artgenossen.
Kann auf einen Schlag große Massen von Menschen täuschen. Es kreiert Illusionen, um sein Revier zu schützen.
Es heißt, Zoroark verbanne jeden, der es zu fangen versucht, zur Strafe in eine Welt der Illusionen.
Es heißt, Zoroark verbanne jeden, der es zu fangen versucht, zur Strafe in eine Welt der Illusionen.
Kann auf einen Schlag große Massen von Menschen täuschen. Es kreiert Illusionen, um sein Revier zu schützen.
Seit jeher beschützt es das Rudel, indem es die Gestalt des Feindes annimmt. Es ist sehr loyal zu seinen Artgenossen.
Kann auf einen Schlag große Massen von Menschen täuschen. Es kreiert Illusionen, um sein Revier zu schützen.
Seit jeher beschützt es das Rudel, indem es die Gestalt des Feindes annimmt. Es ist sehr loyal zu seinen Artgenossen.
Es kann nicht nur seine Gestalt verändern, sondern auch Illusionen erzeugen, um auf einen Schlag mehrere Hundert Menschen zu täuschen.
Es heißt, dass es jene Menschen, die sein Revier zu enthüllen drohen, mit Illusionen täuscht und dazu bringt, unentwegt durch den Wald zu irren.
Seine Artgenossen liegen ihm sehr am Herzen. Zoroark beschützt sein Revier und sein Rudel, indem es furchteinflößende Illusionen erzeugt.
Trainer, denen es an Gesellschaft fehlt, weisen Zoroark manchmal dazu an, ihnen eine Illusion zu zeigen, um sich von ihrer Einsamkeit abzulenken.
Hisui-Zoroark
Gen.
Spiel
Eintrag
Durch die zerzauste weiße Mähne gleicht es Gevatter Tod. Getrieben von bitterem Groll, von dem es selbst zerfressen wird, streckt es Feinde ohne Rücksicht auf das eigene Leben nieder.

Pokédex-Aufgaben

Pokédex-Aufgaben von ZoroarkPLA
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare gefangen
1
2
4
6
10
Exemplare besiegt
1
2
3
4
5
Mit Attacke vom Typ Unlicht besiegt
1
2
4
6
10
Doppelpfeil Oben.png
Einsatz von Niedertracht gesehen
1
3
8
20
40
Einsatz von Ränkeschmied gesehen
1
3
6
12
25
Schwerfällig gemacht
1
3
5
7
10
Tempotechnik gesehen
1
3
10
30
70

Strategie

→ Hauptartikel: Zoroark/Strategie

Zoroark befindet sich zurzeit im RUBL-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V PP2 Florabezirk, WunschPark
SPR Feld des Aufbruchs (1-1) (Waldbereich, nach der Hauptstory)
LPTA L-Dunkelpfad
PMD4 Eispalast - Westturm E1-E12
VI LB Drachen-Hügel S04
SH Finsterschloss, Metallhalle
RBLW Weiß-Säule
PIC Rätsel 30-12
PSMD Zoroarks Geheimversteck in einem Dungeon des Sandkontinents finden *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Zoroark
Größe
2
5 %
3 %
Bewegungsfreiheit
Keine Besonderheit
Zoroark
Größe
Mittelgroß
Bewegungsfreiheit
Keine Besonderheit

PokéPark

Zoroark
Nummer
052
Vorteil
Nachteil
Helfer
Ja
PokéPark-Album-EintragSie stammt ursprünglich aus dem Rostbezirk. Irgendwann begann sie, den PokéPark zu bereisen, um ein neues Zuhause zu finden.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
★★★★
Defensiv
★★
Initiative
★★★★
KP
★★
Attacke
Reichweite
4
EntwicklungZorua + 90 Angriff

Pokémon Picross

Zoroark
Maximale Größe
10x10
Erholungszeit
01:00
Typ
Fähigkeit
Streubombe
Rang
Normal
Einsetzbar
1 Mal
Effekt
25 Felder
Aktivierung
Zu Beginn
Deckt nach Zufallsprinzip Felder innerhalb des Rasters auf.

Trophäen-Infos

Trophäen-Infos aus Super Smash Bros. for Nintendo 3DS and Wii U
Dieses Pokémon vom Typ Unlicht ist ein Meister der Illusion und setzt seine Kräfte ein, um seine Artgenossen und sein Revier zu schützen. Wendet es „Kratzfurie“ an, verschwindet es kurz, taucht dann neben einem Gegner auf und wirft ihn in die Luft. Dann beharkt es ihn mit seinen Klauen und rammt ihn in den Boden. SSB4 SSB4
Zoroark Trophäe.png Zoroark 2 Trophäe.png

Im Anime

→ Hauptartikel: Zoroark (Anime)
Zoroark im 13. Pokémon-Film

In Zoroark: Meister der Illusionen

Im nach ihm benannten Film Pokémon 13 – Zoroark: Meister der Illusionen spielt ein Zoroark eine wichtige Rolle. Dieses wurde ebenso wie Zorua in Einall von Ken Kodai gefangen und getäuscht, woraufhin es die Stadt Coronia City mit seinen Illusionen angreift. Nach einem Kampf epischen Ausmaßes mit den legendären Raubkatzen Entei, Raikou und Suicune wendet es sich schließlich gegen Ken Kodai und kann seinen Freund Zorua befreien.

Im regulären Anime

Zoroark hat seinen Auftritt im regulären Anime in der Episode Die Insel der Illusionen!. Man sieht in der Folge, dass es sich als Zorua mit Schwester Joy angefreundet hatte und ihr früher im Pokémon-Center aushalf. Seitdem dieses geschlossen wurde, lebt es dort alleine und entwickelte sich. Zoroark versucht seither, alle Eindringlinge auf der Insel mit seinen riesigen Illusionen zu verjagen. Als beide sich wieder begegnen, bleibt Joy bei ihm, um das Pokémon Center wiederzueröffnen.

In der Episode Die geheimnisvolle Prinzessin! wird bekannt, dass Mohn, der Vater von Gladio und Lilly, einst ein Zoroark besaß. Er wird vermisst und gilt als verstorben. Als Gladio ahnt, dass sein Vater noch leben könnte, begibt er sich in Erinnerungen und Träume! auf die Suche nach dem Pokémon. Er begegnet ihm in den Wäldern Mele-Meles. Nach einer emotionalen Begrüßung schließt es sich ihm an und er fängt es ein.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Zoroark/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Einzelnachweise

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 06/2017.