Stollrak

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 305.png
Stollrak
ja コドラ(Kodora) en Lairon
Sugimori 305.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Stahl Gestein
National-Dex #305 (vor IX)
#0305
Hoenn-Dex #071 (RUSASM)
#073 (ΩRαS)
Einall-Dex #167 (S2W2)
Kalos-Dex #100 (Gebirge)
Galar-Dex #192 (Kronen-Dex)
Fähigkeiten Robustheit
Steinhaupt
Schwermetall (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 90 (20.1 %)
Start-Freundschaft 35
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Monster
Ei-Zyklen 35
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Eisenpanzer-Pokémon
Größe 0,9 m
Gewicht 120,0 kg
Farbe Grau
Silhouette Silhouette 8 HOME.png
Fußabdruck Stollrak
Ruf
Sound abspielen

Stollrak ist ein Pokémon mit den Typen Stahl und Gestein und existiert seit der dritten Spielgeneration. Es ist die Weiterentwicklung von Stollunior und kann sich wiederum zu Stolloss entwickeln, welches zu einer Mega-Entwicklung fähig ist.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Stollrak ist ein mittelgroßes, vierbeiniges und dinosaurierähnlichesWikipedia-Icon Pokémon, das grau, schwarz-grau und schwarz auftritt. Der obere Bereich des Kopfes sowie die Panzerung auf dem Rücken wie auch die untere Beringung der Beine und die Krallen sind grau gefärbt. An den Seiten des Panzers und des Kopfes sind einige schwarze, runde Flecken zu erkennen. Bauch, Unterkiefer und Beine sind schwarz-grau. Die obere Beringung der Beine ist ebenfalls in dieser Farbe gehalten. Das Stahl-Gestein-Pokémon weist eine gedrungene Haltung auf wobei der Körper einen äußerst stabilen und harten Eindruck macht. Der Kopf ist in zwei Teile getrennt. Der obere Bereich ähnelt einer Pfeilspitze. Die Augen werden von der Panzerung eingerahmt. Sie bestehen aus blauer Lederhaut und schwarzen, schmalen und kleinen Pupillen. Der Unterkiefer wirkt ebenfalls hart, jedoch nicht so sehr gepanzert. An den Seiten sind je drei eckige Auswüchse erkennbar. Den Rücken entlang wachsen einzelne Panzerplatten, die über je einen abgeflachten Stachel verfügen, hinten ist ein kurzer Schwanz zu sehen. Stollrak steht auf vier kräftigen, kurzen Beinen, die über jeweils zwei dicke Ringe verfügen. Diese Ringe tragen nach außen hin einen abgeflachten Stachel. An den Füßen sind je drei spitze, kurze Stacheln angebracht.

In der schillernden Form gehen die normalerweise schwarz-grauen Bereiche leicht ins grünliche. Ferner hat das Pokémon nun rote Lederhaut.

Attacken und Fähigkeiten

Stollrak ist sehr langsam und träge, weist jedoch durch seinen Metallpanzer sehr hohe Verteidigungswerte auf und nutzt seinen harten Körper für kräftige physische Angriffe aus.

Die defensiven Qualitäten seines Panzers zeigen sich in den Attacken Härtner, Eisenabwehr und Schutzschild. Es kann die Platten jedoch auch mittels Autotomie abstreifen und seine Geschwindigkeit dadurch erhöhen. Stollrak kann neben kräftigen Stahl-Attacken wie Eisenschädel oder Eisenschweif auch einige Gesteins-Attacken wie Felsgrab oder Steinhagel erlernen und damit Feinden zu Leibe rücken. Mittels Rammboss macht es sich sein hohes Gewicht zunutze und Metallstoß nutzt es aus, um Attacken zu kontern. Es kann mittels Brüller und Metallsound auch laute Geräusche erzeugen, um Gegner zu erschrecken.

Sein dicker Panzer schlägt sich auch in seinen Fähigkeiten nieder, so wird es durch Robustheit vor Attacken beschützt, die es mit einem Schlag besiegen würden, während Steinhaupt es vor Rückstoß-Schaden bewahrt. Einige Exemplare weisen die Versteckte Fähigkeit Schwermetall auf, sie sind doppelt so schwer wie ihre Artgenossen.

Verhalten und Lebensraum

Stollrak lebt in dunklen Schächten von Höhlen, die tief ins Erdreich eindringen. Wilde Exemplare lassen sich beispielsweise in der Siegesstraße in Hoenn antreffen. Es ist völlig verrückt nach Eisenerzen. In den Höhlen gräbt es nach erzhaltigem Gestein und gerät dabei häufig mit Bergarbeitern aneinander, die dasselbe Ziel haben. Die Eisenpanzer-Pokémon erbauen ihre Nester in der Nähe von Bergquellen, aus denen nahrhaftes Quellwasser fließt. Um seine Körpertemperatur zu regulieren, trinkt es bisweilen so viel davon, bis es völlig aufgebläht ist. Die Metalle im Felsgestein und dem Quellwasser bilden seine Nahrungsgrundlage.

Um ihre Revier zu schützen, demonstrieren wilde Stollrak ihre Kraft, indem sie ihre stählernen Körper in Felsgestein rammen. Die sprühenden Funken sollen Rivalen beeindrucken. Kommt es dennoch zu einem Kampf gegen Artgenossen, beharken sie sich mit ihren metallischen Körpern und die entstehenden klirrenden Geräusche sind meilenweit zu hören.

Entwicklung

Stollrak ist ein Pokémon der Stufe 1 und entwickelt sich aus Stollunior. Es kann sich wiederum zu Stolloss entwickeln, welches mittels eines Stollossniten zur Mega-Entwicklung fähig ist. Im Laufe seiner Entwicklung verwandelt sich das kleine, felsbrockenartige Pokémon über eine vierbeinige Steinechse schließlich zu einem zweibeinigen, saurierartigen Pokémon, während sich seine Metallplatten und die Stacheln darauf stetig ausprägen.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung von Stollunior zu Stollrak beim Erreichen von mindestens Level 32, jene zu Stolloss bei mindestens Level 42 ausgelöst.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Stollrak basiert vermutlich auf einem PlaceriasWikipedia-Icon und dem eisenfressenden Monster aus dem Film PulgasariWikipedia-Icon. Es könnte außerdem, wie seine Kategorie vermuten lässt, an einen PlattenpanzerWikipedia-Icon angelehnt sein. Sein Design erinnert an ein Rihorn aus Metall.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Stollrak Stollen + Drache
Englisch Lairon lair bzw. lairy + iron
Japanisch コドラ Kodora ko + dragon
Französisch Galegon galet + dragon
Koreanisch 갱도라 Gaengdora 갱도 gaengdo + dragon
Chinesisch 可多拉 / 可多拉 Kěduōlā Phonetische Übersetzung aus dem Japanischen.

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Siegesstraße
FRBG Tausch
IV DPT Entwicklung
P Tausch
HGSS Safari-Zone
V S Tausch
W Entwicklung
S2W2 Turner-Pfad, Unterirdische Ruine
VI X Route 18, Omega-Höhle
Y Tausch
ΩRαS Siegesstraße
VII SM Tausch
USUM Entwicklung
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Ballsee-Höhle, Dyna-Riesennest
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 262, Bett des Giganten: Nest 202, Nest 211, Nest 215, Schlitterfeld: Nest 192, Schneegipfelpfad: Nest 234, Schneeschlucht: Nest 225, Nest 227, Schollenmeer: Nest 247)
SDLP Untergrundhöhlen (Eiszapfengrotte, Felsengrotte, Gletschergrotte, Klippengrotte, Schneesturmgrotte)

Attacken

3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Stollrak durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Tackle Normal Physisch  40 100 % 35
1 Härtner Normal Status  30
1 Metallklaue Stahl Physisch  50 95 % 35
1 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
12 Brüller Normal Status  20
16 Kopfnuss Normal Physisch  70 100 % 15
20 Schutzschild Normal Status  10
24 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
28 Eisenschädel Stahl Physisch  80 100 % 15
35 Metallsound Stahl Status  85 % 40
40 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
46 Autotomie Stahl Status  15
52 Eisenschweif Stahl Physisch  100 75 % 15
58 Eisenabwehr Stahl Status  15
64 Rammboss Stahl Physisch  variiert 100 % 10
70 Risikotackle Normal Physisch  120 100 % 15
76 Metallstoß Stahl Physisch  variiert 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Stollrak durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SWSH
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM15 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM16 Kreideschrei Normal Status  85 % 40
TM21 Erholung Psycho Status  10
TM22 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM24 Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal Status  10
TM31 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM32 Sandsturm Gestein Status  10
TM33 Regentanz Wasser Status  5
TM34 Sonnentag Feuer Status  5
TM39 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM48 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM49 Sandgrab Boden Physisch  35 85 % 15
TM54 Felswurf Gestein Physisch  25 90 % 10
TM65 Dunkelklaue Geist Physisch  70 100 % 15
TM76 Kanon Normal Spezial  60 100 % 15
TM81 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
TM98 Fruststampfer Boden Physisch  75 100 % 10
TP01 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TP10 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
TP20 Delegator Normal Status  10
TP21 Gegenschlag Kampf Physisch  variiert 100 % 15
TP26 Ausdauer Normal Status  10
TP27 Schlafrede Normal Status  10
TP31 Eisenschweif Stahl Physisch  100 75 % 15
TP35 Aufruhr Normal Spezial  90 100 % 10
TP39 Kraftkoloss Kampf Physisch  120 100 % 5
TP46 Eisenabwehr Stahl Status  15
TP67 Erdkräfte Boden Spezial  90 100 % 10
TP74 Eisenschädel Stahl Physisch  80 100 % 15
TP75 Steinkante Gestein Physisch  100 80 % 5
TP76 Tarnsteine Gestein Status  20
TP79 Rammboss Stahl Physisch  variiert 100 % 10
TP99 Body Press Kampf Physisch  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Stollrak durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM03 Aquawelle Wasser Spezial  60 100 % 20
TM05 Brüller Normal Status  20
TM11 Sonnentag Feuer Status  5
TM17 Schutzschild Normal Status  10
TM18 Regentanz Wasser Status  5
TM23 Eisenschweif Stahl Physisch  100 75 % 15
TM26 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
TM28 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM32 Doppelteam Normal Status  15
TM34 Schockwelle Elektro Spezial  60 20
TM37 Sandsturm Gestein Status  10
TM39 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM40 Aero-Ass Flug Physisch  60 20
TM42 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho Status  10
TM45 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM58 Ausdauer Normal Status  10
TM65 Dunkelklaue Geist Physisch  70 100 % 15
TM69 Steinpolitur Gestein Status  20
TM71 Steinkante Gestein Physisch  100 80 % 5
TM76 Tarnsteine Gestein Status  20
TM80 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM82 Schlafrede Normal Status  10
TM83 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
TM87 Angeberei Normal Status  85 % 15
TM90 Delegator Normal Status  10
TM93 Zerschneider Normal Physisch  50 95 % 30
TM96 Stärke Normal Physisch  80 100 % 15
TM98 Zertrümmerer Kampf Physisch  40 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Stollrak durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SWSH
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Fluch Geist Status  10
Drachenstoß Drache Physisch  100 75 % 10
Notsituation Normal Physisch  variiert 100 % 5
Kopfstoß Gestein Physisch  150 80 % 5
Stampfer Normal Physisch  65 100 % 20
Lehmschelle Boden Spezial  20 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Stollrak durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SDLP
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Fluch Geist Status  10
Drachenstoß Drache Physisch  100 75 % 10
Notsituation Normal Physisch  variiert 100 % 5
Kopfstoß Gestein Physisch  150 80 % 5
Stampfer Normal Physisch  65 100 % 20
Lehmschelle Boden Spezial  20 100 % 10
Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
Kreideschrei Normal Status  85 % 40
Eisenschädel Stahl Physisch  80 100 % 15
Kraftkoloss Kampf Physisch  120 100 % 5
Gegenschlag Kampf Physisch  variiert 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Stollrak durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWSH Stahlstrahl Stahl Spezial  140 95 % 5
SWEXSHEX Eisenwalze Stahl Physisch  130 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Stollrak von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Stollrak kann folgende Items tragen:

Spiel(e) Item Wahrscheinlichkeit
RUSASM Granitstein Granitstein 5%
HGSS Granitstein Granitstein 5%
S2W2 Granitstein Granitstein 5%
X Granitstein Granitstein 5%
ΩRαS Granitstein Granitstein 5%
SWEXSHEX Granitstein Granitstein 5%
SDLP Granitstein Granitstein 5%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
STOLLRAK temperiert seinen Körper, indem es ausgesprochen nahrhaftes Quellwasser trinkt, bis es völlig aufgebläht ist. Dieses POKéMON baut sein Nest in der Nähe von Quellen, aus denen köstliches Wasser sprudelt.
STOLLRAK ernährt sich von Eisen, das in Steinen und Wasser enthalten ist. Es baut sein Nest in Bergen, in denen Eisenerz abgebaut wird. Es gerät dabei häufig mit Bergarbeitern in Konflikt.
Gelegentlich demonstriert es seine Kraft, indem es mit der Größe der Funken angibt, die entstehen, wenn es seinen stählernen Körper in Felsen rammt.
Treffen zwei STOLLRAK in der Wildnis aufeinander, kämpfen sie um ihr Gebiet, indem sie sich mit ihren Stahlkörpern beharken. Dieses Geräusch ist meilenweit zu hören.
Es ernährt sich von Eisenerz. Um sein Revier zu sichern, setzt es seinen harten Körper ein.
Ist verrückt nach Eisenerz. Bei Revierkämpfen stoßen STOLLRAK einander mit ihren Stahlkörpern.
Es ernährt sich von Eisenerz. Um sein Revier zu sichern, setzt es seinen harten Körper ein.
Prallen bei Revierkämpfen die stählernen Körper von zwei Stollrak aufeinander, sprühen buchstäblich die Funken.
Prallen bei Revierkämpfen die stählernen Körper von zwei Stollrak aufeinander, sprühen buchstäblich die Funken.
Ist verrückt nach Eisenerz. Bei Revierkämpfen stoßen Stollrak einander mit ihren Stahlkörpern.
Gelegentlich demonstriert es seine Kraft, indem es mit der Größe der Funken angibt, die entstehen, wenn es seinen stählernen Körper in Felsen rammt.
Stollrak temperiert seinen Körper, indem es ausgesprochen nahrhaftes Quellwasser trinkt, bis es völlig aufgebläht ist. Dieses Pokémon baut sein Nest in der Nähe von Quellen, aus denen köstliches Wasser sprudelt.
Stollrak ernährt sich von Eisen, das in Steinen und Wasser enthalten ist. Es baut sein Nest in Bergen, in denen Eisenerz abgebaut wird. Es gerät dabei häufig mit Bergarbeitern in Konflikt.
Stollrak leben in Bergen, die reich an Quellwasser und Eisenerz sind, weshalb sie oft mit Menschen in Konflikt gerieten.
Bei Revierkämpfen prallen sie mit ihren Körpern gegeneinander. Betrachtet man die Stahlpanzer genauer, entdeckt man Kratzer und Dellen.
Es ernährt sich von Eisenerz, welches es aus der Erde gräbt. Bei Revierkämpfen stürzt es sich mit seinem stählernen Körper auf Kontrahenten.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Stollrak:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III COL Tausch
XD Entwicklung
PMDPMD Frostwald E 7-9, Wunschhöhle E 62-64, Freudenturm E 60-62
L Uferlose Level 28 und 34, Unendlicher Level 77
IV PMD2PMD2PMD2 Nordwüste E9-E15
R2 Vulkanhöhle
V SPR Fuß des Vulkans (3-2) (Felsbereich)
CON Valora und Cragspur
VI LB Dunkel-Höhle S02
SH Rosea-Rummel
RBLW Uralter Friedhof
PSMD Durch Gespräch in Param
VIII PMDDX Freudenturm, Frostwald, Reinwald, Wunschhöhle

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-132
Gruppe
Stahl (R2).png Stahl
Tackle2.png Tackle2
Freundschaftsleiste
Verzeichnis-EintragEs greift an, indem es mit seinem eisernen Kopf Rammmanöver durchführt.
R-121
Gruppe
Poké-Assistent Stahl.png Stahl
Tackle2.png Tackle2
Verzeichnis-EintragRollt eine Eisenkugel über den Gegner.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
★★★
Defensiv
★★★★
Initiative
★★
KP
★★
Attacke
Reichweite
3
EntwicklungStollunior + 83 Verteidigung

Pokémon GO

Stollrak
Kraftpunkte
155
Angriff
158
Verteidigung
198
Max. WP?
2352
Fangrate
25 %
Fluchtrate
9 %
Ei-Distanz
Entwicklung
100 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Stollrak temperiert seinen Körper, indem es ausgesprochen nahrhaftes Quellwasser trinkt, bis es völlig aufgebläht ist. Dieses Pokémon baut sein Nest in der Nähe von Quellen, aus denen köstliches Wasser sprudelt.

Im Anime

→ Hauptartikel: Stollrak (Anime)
Lückenhaft.png Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Stollrak (TCG)

Von Stollrak existieren momentan 22 verschiedene Sammelkarten, von denen zwei nicht als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Stollrak mit der Kartennummer 36 aus der Erweiterung EX Rubin & Saphir.

Die Karten von Stollrak sind Phase-1-Pokémon und entwickeln sich aus Stollunior. Sie gehören dem Metall-Typ an und verfügen über eine Feuer-Schwäche sowie eine Pflanzen- oder Psycho-Resistenz. Karten, die Team Magmas Stollrak darstellen, gehören hingegen dem Kampf-Typ an und besitzen eine Pflanzen-Schwäche sowie keine Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Stollrak/Sprites und 3D-Modelle

Artworks