Aktivieren

Stachler

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stachler

ja まきびし (Makibishi)en Spikes

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: BodenIC.pngBoden
Schadensklasse: StatusIC.pngStatus Status
Stärke:
Genauigkeit:
AP: 20 (max. 32)
Als Z-Stachler
Z-Kristall Itemicon Terrium Z.png Terrium Z
Zusatzeffekt: Verteidigung+
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruck: 2 ♥♥
Eindruck:
Macht alle nachfolgenden Pokémon nervös.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruck: 2 ♥♥
In dieser Runde kann die Spannung nicht steigen.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruckskraft: 2 ♥♥
Störfaktor:
Anwender macht alle Pokémon, die nach ihm am Zug sind, nervös.

Stachler ist eine Attacke vom Typ BodenIC.pngBoden, die seit der 2. Generation existiert.

Effekt

Stacheln werden vom Anwender ausgelegt, so nimmt jedes vom Gegner neu ausgeschickte Pokémon sofort Schaden. Stachler kann maximal 3 Mal ausgelegt werden: Bei 1 Mal Auslegen nimmt das Pokémon 2/16 (12,5%), bei 2 Mal 3/16 (18,75%) und bei 3 Mal 4/16 (25%) seiner maximalen KP Schaden. Keine Wirkung bei Pokémon des Typs Flug, mit der Fähigkeit Magieschild oder Schwebe oder Gegnern, die unter dem Effekt von Magnetflug stehen. Pokémon mit dem Flug-Typ oder der Fähigkeit Schwebe werden durch das Item Eisenkugel oder durch die Attacke Erdanziehung wiederum anfällig gegenüber Stachler. Sie werden auch anfällig gegenüber Stachler, wenn sie Verwurzler durch Staffette übergeben bekommen haben.

Wird die Attacke Turbodreher eingesetzt, so werden alle Stacheln um das einsetzende Pokémon entfernt. Wird die Attacke Auflockern eingesetzt, werden die Stacheln um beide Pokémon entfernt.

In der 5. Generation entfernt Auflockern nur Stacheln um das Ziel, nicht um den Anwender.

In der 3. und 4. Generation wird Stachler nicht durch Magiemantel und durch Magieschild beeinflusst.

In der 2. Generation kann Stachler nur einmal ausgelegt werden. Der Schaden beträgt beim Einwechseln 1/8 (12,5%) der maximalen KP.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft alle Gegner.

Eigenschaften

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird nicht von Schutzschild oder vergleichbaren Attacken blockiert.
  • Die Attacke wird nicht von King-Stein beeinflusst.

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
GSK Trifft Gegner beim Wechsel.
RUSASMFRBG Richtet bei Tausch Schaden mit Stacheln an.
DP Der Anwender verteilt Stacheln, die ein geg. PKMN verletzten, sobald es in den Kampf gerufen wird.
PTHGSS Der Anwender verteilt Stacheln, die ein geg. PKMN verletzen, sobald es in den Kampf gerufen wird.
SW Der Anwender verteilt Stacheln, die ein gegnerisches Pokémon verletzen, sobald es in den Kampf gerufen wird.
S2W2 Der Anwender verteilt Stacheln, die gegnerische Pokémon verletzen, die in den Kampf gerufen werden.
XYΩRαS Der Anwender verteilt Stacheln, die gegnerische Pokémon verletzen, die in den Kampf gerufen werden.
SM Der Anwender verteilt Stacheln, die gegnerische Pokémon verletzen, die in den Kampf gerufen werden.

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

Durch Zucht

In Spin-offs

Pokémon Mystery Dungeon

Erzeugt zu Füßen des Anwenders ein Stachler-Feld, das Gegner schädigt, die es betreten.

Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWselbst.png
AP: 22
Volltrefferchance:
Stärke:
Genauigkeit:

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PMDPMD Anwender lässt Stacheln auf den Boden fallen. Gegner, die auf ein Feld mit diesen Stacheln treten, erleiden Schaden.
PMD2PMD2PMD2 Verwandelt das Feld des Anwenders in ein Stachel-Feld. Gegner, die auf ein Stachel-Feld treten, erleiden Schaden.

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
Stachler Gen2.png
2. Generation
Stachler Gen3.png
3. Generation
Stachler Gen4.png
4. Generation
Stachler Gen5.png
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel ist Stachler eine Pokémon-Power, die immer wenn während des gegnerischen Zuges ein anderes Pokémon zu seinem Aktiven Pokémon wird, dem neuen Aktiven Pokémon 10 Schadenspunkte zufügt, ohne Schwäche und Resistenz zu beachten. Wie mit den meisten Pokémon-Powern jener Zeit wirkt sie nicht, wenn das Pokémon, dass sie besitzt, schläft, verwirrt oder vergiftet ist.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Stachler
Englisch Spikes
Japanisch まきびし Makibishi
Spanisch Púas
Französisch Picots
Italienisch Punte
Koreanisch 압정뿌리기
Chinesisch 撒菱 / 撒菱 Sālíng

Trivia

  • Obwohl Stachler eine Boden-Attacke ist, kann sie kein Pokémon des gleichen Typs erlernen.
    • Jedoch ist es durchaus möglich, dass ein BodenIC.pngBoden-Pokémon diese Attacke beherrscht. Dazu muss man lediglich einem Scoppel per Zucht die Attacke beibringen und es dann zu Grebbit weiterentwickeln.
  • Das Aussehen der Stacheln basiert auf den MakibishiWikipedia icon.png, die in der japanischen Feudalzeit Ninjas als Werkzeug dienten um u.a. Verfolger abzuschütteln.
  • In der Animation der vierten Generation wirft der Anwender nur 5 Stacheln, letztendlich liegen aber 6 Stacheln um den Gegner herum.
    • In der fünften Generation wirft der Anwender sogar nur 3 Stacheln, aber dann liegen 8 Stacheln um den Gegner herum.