Flampion

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flampion
ja ダルマッカ(Darumakka) en Darumaka
Flampion | Galar-Form
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Feuer
Eis (Galar)
National-Dex #554 (vor IX)
#0554
Einall-Dex #060 (SW)
#102 (S2W2)
Galar-Dex #367
#103 (Kronen-Dex)
Fähigkeiten Übereifer
Konzentrator (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 120 (24.9 %)
Start-Zutraulichkeit 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Lampion-Pokémon
Größe 0,6 m
0,7 m (Galar)
Gewicht 37,5 kg
40,0 kg (Galar)
Farbe Rot
Weiß (Galar)
Silhouette
Fußabdruck Flampion
Ruf
Sound abspielen

Flampion ist ein Pokémon mit dem Typ Feuer und existiert seit der fünften Spielgeneration. Seit der achten Spielgeneration besitzt es eine Regionalform namens Galar-Flampion, in der es den Typen Eis annimmt. Seine Regionalform wurde auf der offiziellen Pokémon-Webseite[1] in einem Steckbrief vorgestellt. Flampion kann sich zu Flampivian weiterentwickeln.

Spezies

Flampion

Flampion stibitzt Lebensmittel

Flampion ist ein kleines, kugelrundes Pokémon. Sein rot gefärbter Körper weist kurze Beinchen und Ärmchen auf, die mit orangefarbenen Händen und Füßen versehen sind. Es hat gelbe Zierflecken auf dem Bauch und ein breit grinsendes Gesicht mit großen, runden Augen, die von auffälligen, gelben Brauen geziert sind. In der schillernden Version ist der Körper hellrosa.

Flampions bevorzugter Lebensraum stellen heiße Wüsten dar. Im Inneren des Feuer-Pokémon brennt eine sehr heiße Flamme, die dem Lampion-Pokémon seine Energie verleiht; so flitzt es rast- und ziellos durch die Gegend auf der Suche nach Brennmaterial, mit dem es seine Flamme nähren kann. Es ist dabei oft dabei zu beobachten, wie es Essen aus Städten und Dörfern stiehlt. Es erwehrt sich Feinden gegenüber mit schlagkräftigen Attacken wie Feuerschlag. Seine sehr warmen Ausscheidungen wurden in früheren Zeiten gar zum Aufwärmen genutzt. Flampion wird augenblicklich schläfrig, wenn seine Flamme nachlässt. Es reguliert seine Temperatur auf 600 °C herunter und entspannt sich. Dann rollt es sich zu einer Kugel zusammen, die sich nicht einmal mit großer Gewalt umstoßen lässt; es gilt daher als beliebtes Motiv für Glücksbringer.

Galar-Flampion

Galar-Flampion stößt eiskalte Luft aus

In der Galar-Region hat Flampion eine Regionalform ausgeprägt. Sein Körper ist weiß und von Eiskristallen verziert, sein Gesicht und die Gliedmaßen sind dunkelblau. Sein Gesicht weist einen eher grimmigen Ausdruck auf. Schillernde Galar-Flampion weisen giftgrüne Zierflecken auf. Es wird vermutet, dass sein einst heißer Lebensraum durch klimatische Veränderungen erkaltet ist, wodurch es sich an die Kälte angepasst und den Eis-Typ ausgeprägt hat. Es fühlt sich desto wohler, je kälter seine Umgebung ist. In seinem Inneren trägt Galar-Flampion ein Organ, das sehr kalte Luft produziert. Es kann diese mit großem Druck aus seinem Körper herauspusten. Häufig lassen sich Gruppen der kleinen Pokémon beobachten, die mit ihrem Atem Schneebälle gefrieren lassen und sich damit in spielerischen Schneeballschlachten gegenseitig abwerfen.

Zucht und Entwicklung

Flampion ist die erste Stufe einer zweistufigen Entwicklungsreihe und kann sich zu Flampivian entwickeln.

Die rundliche Statur, die rot-gelbe Körperfarbe und das Muster aus drei gelben Ovalen auf der Brust, welche die Hauptcharakteristika von Flampion darstellen, bleiben nach der Entwicklung erhalten. Während der Entwicklung bekommt das Pokémon lange, kräftige Gliedmaßen und statt kleinen Händen besitzt es nun ausgeprägte, große mit je fünf Fingern. Außerdem fangen seine Augenbrauen an zu brennen und erhalten eine längliche Form sowie eine rote Färbung an den Enden. Sein Mund wird um einiges größer.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung durch Erreichen von mindestens Level 35 ausgelöst.

Zucht und Entwicklung

Ei

#0554 Flampion

  #0555 Flampivian (Normalmodus)

#0554 Flampion (Galar-Form)

  #0555 Flampivian (Galar-Form Normalmodus)
Formwechsel
Formwechsel von Flampivian

#0555 Flampivian (Normalmodus)

#0555 Flampivian (Trance-Modus)
Formwechsel von Flampivian (Galar-Form)

#0555 Flampivian (Galar-Form Normalmodus)

#0555 Flampivian (Galar-Form Trance-Modus)

Herkunft und Namensbedeutung

Flampion basiert auf einem DarumaWikipedia-Icon. Die Designidee zu Flampion und Flampivian kam dem Designer bei der Teilnahme an einem Festival, bei dem Darumas angezündet wurden. Sie ähnelten zudem einem Gorilla und so wurde der Feuer/Affen-Charakter in die Pokémon integriert.[2]

Die Galar-Form scheint an das Wort Yuki Daruma angelehnt zu sein, was Schneemann bedeutet und so den Eis-Typ erklären würde. Es ähnelt auch dem YetiWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Flampion Flamme + LampionWikipedia-Icon
Englisch Darumaka Wie im Japanischen.
Japanisch ダルマッカ Darumakka だるま daruma + 真赤 makka
Französisch Darumarond Daruma + rond
Koreanisch 달막화 Dalmakhwa 다루마 daruma + 화 (火) hwa
Chinesisch 火紅不倒翁 / 火红不倒翁 Huǒhóngbùdǎowēng 火紅 huǒhóng + 不倒翁 bùdǎowēng

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Flampion
Spiel Fundort
V SWS2W2 Route 4, Wüstenresort
VI XY Tausch
ΩRαS Zucht
VII SMUSUM Pokémon Bank
VIII SWSHSHEX Tausch
SWEX Rüstungsinsel (Tausch gegen Galar-Flampion)
Galar-Flampion
Spiel Fundort
VIII SW Route 8 (Dampfschwaden-Pfad), Route 10
Dyna-Raids (Claw-Plateau: Nest 081, Hut des Giganten: Nest 084, Nest 085, Megalithen-Ebene: Nest 060, Nest 061, Sandsturmkessel: Nest 096, Nest 097, Wutanfall-See: Nest 087)
SHSHEX Tausch
SWEX Schneeschlucht
Dyna-Raids (Schlitterfeld: Nest 193, Nest 196, Schneeschlucht: Nest 230, Schollenmeer: Nest 253)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Einall
N Team Plasma SWS2W2 22

Attacken


Flampion


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Flampion durch Levelaufstieg oder den Attacken-Erinnerer erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Glut Feuer Spezial  40 100 % 25
1 Tackle Normal Physisch  40 100 % 35
4 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
8 Biss Unlicht Physisch  60 100 % 25
12 Einäschern Feuer Spezial  60 100 % 15
16 Kraftschub Normal Status  30
20 Feuerzahn Feuer Physisch  65 95 % 15
24 Kopfnuss Normal Physisch  70 100 % 15
28 Feuerschlag Feuer Physisch  75 100 % 15
32 Aufruhr Normal Spezial  90 100 % 10
36 Bauchtrommel Normal Status  10
40 Flammenblitz Feuer Physisch  120 100 % 15
44 Fuchtler Normal Physisch  120 100 % 10
48 Kraftkoloss Kampf Physisch  120 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Flampion durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb Normal Physisch  80 85 % 20
TM01 Megakick Normal Physisch  120 75 % 5
TM03 Feuerschlag Feuer Physisch  75 100 % 15
TM11 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM13 Feuerwirbel Feuer Spezial  35 85 % 15
TM15 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM21 Erholung Psycho Status  10
TM22 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM23 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM24 Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal Status  10
TM31 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM34 Sonnentag Feuer Status  5
TM38 Irrlicht Feuer Status  85 % 15
TM39 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM43 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM48 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM56 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM59 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM68 Feuerzahn Feuer Physisch  65 95 % 15
TM76 Kanon Normal Spezial  60 100 % 15
TP02 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
TP13 Energiefokus Normal Status  30
TP15 Feuersturm Feuer Spezial  110 85 % 5
TP20 Delegator Normal Status  10
TP26 Ausdauer Normal Status  10
TP27 Schlafrede Normal Status  10
TP30 Zugabe Normal Status  100 % 5
TP35 Aufruhr Normal Spezial  90 100 % 10
TP36 Hitzewelle Feuer Spezial  95 90 % 10
TP37 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TP39 Kraftkoloss Kampf Physisch  120 100 % 5
TP43 Hitzekoller Feuer Spezial  130 90 % 5
TP52 Gyroball Stahl Physisch  variiert 100 % 5
TP55 Flammenblitz Feuer Physisch  120 100 % 15
TP69 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
TP77 Strauchler Pflanze Spezial  variiert 100 % 20
TP85 Kraftschub Normal Status  30
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Flampion durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Power-Punch Kampf Physisch  150 100 % 20
Hammerarm Kampf Physisch  100 90 % 10
Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
Flammenrad Feuer Physisch  60 100 % 25
Gähner Normal Status  10
Sondersensor Psycho Spezial  80 100 % 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Galar-Flampion


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Flampion durch Levelaufstieg oder den Attacken-Erinnerer erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Pulverschnee Eis Spezial  40 100 % 25
1 Tackle Normal Physisch  40 100 % 35
4 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
8 Biss Unlicht Physisch  60 100 % 25
12 Lawine Eis Physisch  60 100 % 10
16 Kraftschub Normal Status  30
20 Eiszahn Eis Physisch  65 95 % 15
24 Kopfnuss Normal Physisch  70 100 % 15
28 Eishieb Eis Physisch  75 100 % 15
32 Aufruhr Normal Spezial  90 100 % 10
36 Bauchtrommel Normal Status  10
40 Blizzard Eis Spezial  110 70 % 5
44 Fuchtler Normal Physisch  120 100 % 10
48 Kraftkoloss Kampf Physisch  120 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Flampion durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb Normal Physisch  80 85 % 20
TM01 Megakick Normal Physisch  120 75 % 5
TM03 Feuerschlag Feuer Physisch  75 100 % 15
TM04 Eishieb Eis Physisch  75 100 % 15
TM11 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM13 Feuerwirbel Feuer Spezial  35 85 % 15
TM15 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM21 Erholung Psycho Status  10
TM22 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM23 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM24 Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal Status  10
TM31 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM34 Sonnentag Feuer Status  5
TM38 Irrlicht Feuer Status  85 % 15
TM39 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM43 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM48 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM56 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM59 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM64 Lawine Eis Physisch  60 100 % 10
TM67 Eiszahn Eis Physisch  65 95 % 15
TM68 Feuerzahn Feuer Physisch  65 95 % 15
TM76 Kanon Normal Spezial  60 100 % 15
TP02 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
TP05 Eisstrahl Eis Spezial  90 100 % 10
TP06 Blizzard Eis Spezial  110 70 % 5
TP13 Energiefokus Normal Status  30
TP15 Feuersturm Feuer Spezial  110 85 % 5
TP20 Delegator Normal Status  10
TP26 Ausdauer Normal Status  10
TP27 Schlafrede Normal Status  10
TP30 Zugabe Normal Status  100 % 5
TP35 Aufruhr Normal Spezial  90 100 % 10
TP36 Hitzewelle Feuer Spezial  95 90 % 10
TP37 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TP39 Kraftkoloss Kampf Physisch  120 100 % 5
TP43 Hitzekoller Feuer Spezial  130 90 % 5
TP52 Gyroball Stahl Physisch  variiert 100 % 5
TP55 Flammenblitz Feuer Physisch  120 100 % 15
TP69 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
TP77 Strauchler Pflanze Spezial  variiert 100 % 20
TP85 Kraftschub Normal Status  30
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Flampion durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Power-Punch Kampf Physisch  150 100 % 20
Hammerarm Kampf Physisch  100 90 % 10
Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
Flammenrad Feuer Physisch  60 100 % 25
Gähner Normal Status  10
Gefriertrockner Eis Spezial  70 100 % 20
Einäschern Feuer Spezial  60 100 % 15
Steigerungshieb Kampf Physisch  40 100 % 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Ranglisten

Basispunkte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Flampion von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Flampion

Getragene Items

Ein wildes Flampion kann folgende Items tragen:

Spiel(e) Item Wahrscheinlichkeit
SWS2W2 Fragiabeere Fragiabeere 50%

Pokédex-Einträge

Flampion
Gen.
Spiel
Eintrag
Solang das Feuer in ihm brennt, rennt es rastlos durch die Gegend. Geht ihm das Brennmaterial aus, wird es schläfrig.
Früher nutzte man die heißen Ausscheidungen von Flampion, um sich den Körper zu wärmen.
Zum Schlafen zieht es Arme und Beine ein und senkt seine innere Körpertemperatur auf 600 Grad, um sich zu entspannen.
Zum Schlafen zieht es Arme und Beine ein und senkt seine innere Körpertemperatur auf 600 Grad, um sich zu entspannen.
Früher nutzte man die heißen Ausscheidungen von Flampion, um sich den Körper zu wärmen.
Zum Schlafen zieht es Arme und Beine ein und senkt seine innere Körpertemperatur auf 600 °C, um sich zu entspannen.
Früher nutzte man die heißen Ausscheidungen von Flampion, um sich den Körper zu wärmen.
Zum Schlafen zieht es Arme und Beine ein und senkt seine innere Körpertemperatur auf 600 °C, um sich zu entspannen.
Das Feuer in seinem Inneren ist die Quelle seiner Kraft. Wird die Flamme zu klein, schläft es auf der Stelle ein.
Während es schläft, lässt es sich nicht mal mit Gewalt umstoßen. Aus diesem Grund ist es ein beliebtes Motiv für Glücksbringer.
Galar-Flampion
Gen.
Spiel
Eintrag
Seit es in kälteren Gefilden lebt, hat sich sein innerer Flammensack zurückgebildet. Stattdessen wuchs ein Organ heran, das eiskalte Luft erzeugt.
Je kälter ihr Körper ist, desto wohler fühlen sie sich. Sie lassen ihren Atem zu Schneebällen gefrieren, um sich damit gegenseitig abzuwerfen.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V PP2 Felsbezirk
SPR Fuß des Vulkans (3-2), Feuerspuckender Berg (3-3) und Weltensäule (UG1) (Magmabereiche)
CON Ignis
LPTA H-Gipfel, Nr. 3 Sandiger Sonnenschein, Feststell-Museum
VI LB Kolossal-Wald S02
SH Event-Zyklus Woche 7, 8
RBLW Qualmender Vulkan
PSMD Durch Verbindung mit Ultrigaria *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Flampion
Größe
Klein
Bewegungsfreiheit
Lavaläufer

PokéPark

Flampion
Nummer
090
Vorteil
Nachteil
Helfer
Nein
PokéPark-Album-EintragSie führen ein ruhiges Leben zu dritt. Jeder von ihnen arbeitet hart, um seine Ziele zu erreichen.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
★★★
Defensiv
Initiative
★★
KP
★★★
Reichweite
3
Entwicklungkeine Entwicklung

Pokémon GO

Flampion
Kraftpunkte
172
Angriff
153
Verteidigung
86
Max. WP?
1649
Kumpel-Distanz
3 km
XXL-Klasse
1,55
Kosten 2. Lade-Attacke
50 Bonbons + 50.000 Sternenstaub
Entwicklung
50 Bonbons
Noch nicht veröffentlicht
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Außergewöhnliche Lade-Attacken?
Pokédex
Zum Schlafen zieht es Arme und Beine ein und senkt seine innere Körpertemperatur auf 600 °C, um sich zu entspannen.
Flampion (Galar-Form)
Kraftpunkte
172
Angriff
153
Verteidigung
86
Max. WP?
1649
Kumpel-Distanz
3 km
XXL-Klasse
1,55
Kosten 2. Lade-Attacke
50 Bonbons + 50.000 Sternenstaub
Entwicklung
50 Bonbons
Noch nicht veröffentlicht
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Seit es in kälteren Gefilden lebt, hat sich sein innerer Flammensack zurückgebildet. Stattdessen wuchs ein Organ heran, das eiskalte Luft erzeugt.

Im Anime

→ Hauptartikel: Flampion (Anime)
Flampion im Anime

Den ersten Auftritt von Flampion markiert die Episode Rettung auf den letzten Glockenschlag!, als zwei Flampion das Essen von Ash und seinen Freunden stehlen. Es stellt sich heraus, dass sie es in einen alten Glockenturm bringen, in welchem ein Flampivian im Trance-Modus mit seinen Psychokräften eine Glocke vor dem Abstürzen und Zerstören des Turms abhält.

In Ein Klubkampf, der es in sich hat: Emolga gegen Karadonis! ist zu sehen, dass Dino ein Flampion zu seinem Team zählt. Im Halbfinale des Don-Kampfturniers setzt er es gegen Ashs Mebrana ein, wo es verliert. Später entwickelt es sich zu Flampivian. Eine Trainerin namens Katharina bietet ihr Flampion in Ein Mollimorba, das weiß, was es will! im Tausch gegen Ashs Zurrokex an. In der Einall-Liga tritt ebenfalls ein Trainer mit Flampion an, wie in Milza!! Wo bist du? zu sehen ist. Es verliert gegen Ashs Zurrokex.

Im Manga

Flampion hat im Pocket Monsters SPECIAL-Manga nur kleine Auftritte. Erstmalig taucht es in Kapitel VS. Praktibalk - Propaganda, dem sechsten Kapitel des Schwarz und Weiss Arcs, auf. Dort lauscht es gemeinsam mit seiner Trainerin einer Rede von G-Cis in Gavina. Im weiteren Verlauf sieht man Flampion an der Seite einiger namentlich unbekannter Trainer, z. B. in VS. Megalon - Ein zorniger Junge.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Flampion (TCG)

Von Flampion existieren zehn verschiedene Sammelkarten, von denen alle auch in deutscher Variante erschienen sind. Die ältesten Sammelkarten sind Flampion mit der Kartennummer 23 und 24 aus der Erweiterung Schwarz & Weiß, welche im Mai 2011 erschien.

Alle Pokémonkarten von Flampion haben entweder den Feuer-Typ oder den Wasser-Typ inne, sind Basis-Pokémon und besitzen entweder eine Wasser-Schwäche oder eine Metall-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Flampion/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Einzelnachweise

In anderen Sprachen: