Skunkapuh

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 434.png
Skunkapuh
jaスカンプー(Skunpuu) enStunky
Sugimori 434.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Gift Unlicht
National-Dex #434
Sinnoh-Dex #084
Kalos-Dex #102 (Küste)
Galar-Dex #130
Hisui-Dex #110
Paldea-Dex #226
Fähigkeiten Duftnote
Finalschlag
Adlerauge (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 225 (39.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Stinktier-Pokémon
Größe 0,4 m
Gewicht 19,2 kg
Farbe Violett
Silhouette Silhouette 8 HOME.png
Fußabdruck Skunkapuh
Ruf
Sound abspielen

Skunkapuh ist ein Pokémon mit den Typen Gift und Unlicht und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es kann sich zu Skuntank weiterentwickeln.

Im Anime besitzen einige Officer Rocky ein Skunkapuh.

Spezies

Skunkapuh nutzt Duftnote

Skunkapuh, das Stinktier-Pokémon, zeichnet ich durch sein schönes, violettes Fell aus, wobei ein Streifen auf dem Rücken, sein Bauch und die Oberseite des Kopfes beigefarben sind. Es bewegt sich auf vier kurzen, jedoch kräftigen und krallenbewehrten Beinen fort. Skunkapuh hat zudem dicke Wangen, aus denen helle Schnurrhaare wachsen, und zwei nah beineinander liegende Augen mit orangefarbener Umrandung. Schillernde Exemplare sind pink, während die Zierflecken rosafarben sind.

Skunkapuh zeichnet sich durch einen sehr buschigen, struppigen und nach oben gerichteten Schweif aus, der im Gegensatz zum restlichen Fell ungeordnet und wild aussieht. Wird es bedroht, hebt es den Schweif an und versprüht eine bestialisch stinkende Flüssigkeit aus seinem Hinterteil, mit der es etwa 5 Meter weit schießen kann. Die Flüssigkeit kann selbst in zwei Kilometern Entfernung Übelkeit und Schwindel verursachen und bis zu 24 Stunden anhalten. In Kämpfen macht Skunkapuh sich diese Eigenschaften für verschiedene Gift-Angriffe wie Giftschock zunutze.

Entwicklung

Skunkapuh ist die erste Entwicklungsstufe von Skuntank und entwickelt sich auf Level 34.

Optisch sind hierbei keine großen Veränderungen zu vermerken, lediglich sein SchweifWikipedia-Icon, welcher nun nicht mehr nach oben gestreckt ist, sondern wie eine Art PerückeWikipedia-Icon von seinem Hintereil bis über den Kopf hinausführt, lässt den Betrachter einen starken Unterschied erkennen. Die Grundfarben Violett und Beige ändern sich hierbei, abgesehen von ihrer Aufteilung, nicht.

Die schillernde Form von Skunkapuh besitzt statt seinem violetten Grundton nun eine starke Rotfärbung.

PfeilRechts.pngLevel 34
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Skunkapuh basiert vermutlich auf einem SkunkWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Skunkapuh Skunk + puh
Englisch Stunky stinky + skunk
Japanisch スカンプー Skunpuu skunk + pyoo
Französisch Moufouette mouffette + fouetter
Koreanisch 스컹뿡 Skunbbung 스컹크 seukeongkeu + ppung
Chinesisch 臭鼬噗 / 臭鼬噗 Chòuyòupū 臭鼬 chòuyòu +

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV D Route 206, 214, 221
PPT Tausch
HGSS Tausch
V SWW2 Tausch
S2 Festivalmission „Laute Lichtungen“
DW Altes Anwesen
VI XY Route 11
ΩRαS Tausch
VII SMUSUM Pokémon Bank
VIII SWSH Route 3, Hut des Giganten, Milotic-See (Norden), Milotic-See (Süden), Wipfelscheinwald
Dyna-Raids (Engine-Flussufer: Nest 047, Hut des Giganten: Nest 086, Megalithen-Ebene: Nest 063, Milotic-See (N): Nest 029, Nest 030, Milza-See (O): Nest 028, Milza-See (W): Nest 014)
SD Route 206, 214, 221
Untergrundhöhlen (Flussufergrotte, Großgrotte, Lichtstrahlgrotte, Spiegelseegrotte, Wiesengrotte)
LP Tausch
PLA Kraterberg-Hochland, Rotes Sumpfland
IX KA Südliche Zone 5, Westliche Zone 2
PU Tausch

Attacken

4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Skunkapuh durch Levelaufstieg erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Kratzer Normal Physisch  40 100 % 35
1 Giftwolke Gift Status  90 % 40
3 Offenlegung Normal Physisch  30 100 % 10
6 Rauchwolke Normal Status  100 % 20
9 Säurespeier Gift Spezial  40 100 % 20
12 Kratzfurie Normal Physisch  18 80 % 15
15 Energiefokus Normal Status  30
18 Biss Unlicht Physisch  60 100 % 25
21 Giftschock Gift Spezial  65 100 % 10
24 Kreideschrei Normal Status  85 % 40
27 Toxin Gift Status  90 % 10
30 Tiefschlag Unlicht Physisch  70 100 % 5
33 Memento-Mori Unlicht Status  100 % 10
36 Nachthieb Unlicht Physisch  70 100 % 15
39 Rülpser Gift Spezial  120 90 % 10
42 Explosion Normal Physisch  250 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Skunkapuh durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM013 Säurespeier Gift Spezial  40 100 % 20
TM018 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM020 Wegbereiter Pflanze Physisch  50 100 % 20
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM026 Giftschweif Gift Physisch  50 100 % 25
TM029 Bürde Geist Spezial  65 100 % 10
TM030 Standpauke Unlicht Spezial  55 95 % 15
TM032 Sternschauer Normal Spezial  60 20
TM045 Giftschock Gift Spezial  65 100 % 10
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM055 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM061 Dunkelklaue Geist Physisch  70 100 % 15
TM062 Schmarotzer Unlicht Physisch  95 100 % 15
TM066 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM083 Gifthieb Gift Physisch  80 100 % 20
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM087 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM091 Giftspitzen Gift Status  20
TM094 Finsteraura Unlicht Spezial  80 100 % 15
TM102 Mülltreffer Gift Physisch  120 80 % 5
TM103 Delegator Normal Status  10
TM108 Knirscher Unlicht Physisch  80 100 % 15
TM114 Spukball Geist Spezial  80 100 % 15
TM125 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
TM127 Knuddler Fee Physisch  90 90 % 10
TM130 Rechte Hand Normal Status  20
TM140 Ränkeschmied Unlicht Status  20
TM141 Feuersturm Feuer Spezial  110 85 % 5
TM148 Matschbombe Gift Spezial  90 100 % 10
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Skunkapuh durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
9. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Risikotackle Normal Physisch  120 100 % 15
Silberblick Normal Status  100 % 30
Dunkelnebel Eis Status  30
Smog Gift Spezial  30 70 % 20
Schlitzer Normal Physisch  70 100 % 20
Erstauner Geist Physisch  30 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Skunkapuh von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Skunkapuh kann folgende Items tragen:

D Pirsifbeere Pirsifbeere 5%
S2 Pirsifbeere Pirsifbeere 5%
PLA Itemsprite Pirsifbeere PLA.png Pirsifbeere
Itemsprite Löchrige Aprikoko PLA.png Löchrige Aprikoko
Itemsprite EP-Bonbon S PLA.png EP-Bonbon S?
Itemsprite Meistersamen PLA.png Meistersamen?
35%
15%
100%?
10%?

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Um sich zu schützen, versprüht es eine Substanz aus seinem Hinterleib, die 24 Stunden stinkt.
Es versprüht eine übel stinkende Flüssigkeit aus seinem Hinterleib, um Angreifer zu verjagen.
Versprüht eine Substanz aus seinem Hinterleib, die in einem großen Radius andere Pokémon fernhält.
Der Gestank der Substanz, die es versprüht, dreht Menschen selbst auf 2 km Entfernung den Magen um.
Versprüht eine Substanz aus seinem Hinterleib, die in einem großen Radius andere Pokémon fernhält.
Versprüht eine Substanz aus seinem Hinterleib, die in einem großen Radius andere Pokémon fernhält.
Versprüht eine Substanz aus seinem Hinterleib, die in einem großen Radius andere Pokémon fernhält.
Versprüht eine Substanz aus seinem Hinterleib, die in einem großen Radius andere Pokémon fernhält.
Um sich zu schützen, versprüht es eine Substanz aus seinem Hinterleib, die 24 Stunden stinkt.
Versprüht eine Substanz aus seinem Hinterleib, die in einem großen Radius andere Pokémon fernhält.
Um sich zu schützen, versprüht es eine Substanz aus seinem Hinterleib, die 24 Stunden stinkt.
Aus seinem Hinterleib sprüht es Gegnern eine fürchterlich stinkende Flüssigkeit ins Gesicht. Dabei hat es eine Reichweite von bis zu 5 m.
Dreht es einem den Hinterleib zu und hebt seinen Schweif, versprüht es kurz darauf eine Flüssigkeit, die so sehr stinkt, dass sie einem die Sinne raubt.
Zum Schutz versprüht es eine enorm stinkende Flüssigkeit aus seinem Hinterleib, deren Geruch 24 Stunden lang anhält.
Um Angreifer zu vertreiben, versprüht es eine übel riechende Flüssigkeit aus seinem Hinterleib.
Aus seinem Hinterleib sprüht es eine hochgiftige Flüssigkeit und verbreitet dabei einen gräulichen Gestank, welcher so stark ist, dass er sogar zu Gedächtnisverlust führt.
Der Gestank der Substanz, die es aus seinem Hinterleib versprüht, verbreitet sich in einem Radius von 2 km und vertreibt andere Pokémon.
Der Gestank der Flüssigkeit, die es aus seinem Hinterleib versprüht, dreht Menschen selbst auf 2 km Entfernung den Magen um.

Pokédex-Aufgaben

Pokédex-Aufgaben von SkunkapuhPLA
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare gefangen
1
2
4
10
15
Exemplare besiegt
1
3
8
20
40
Mit Attacke vom Typ Boden besiegt
1
2
6
12
25
Doppelpfeil Oben.png
Einsatz von Giftwolke gesehen
1
3
6
12
25
Einsatz von Säurespeier gesehen
1
3
6
12
25
Schwerfällig gemacht
1
2
3
4
5
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare, die sich entwickelt haben
1

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Skunkapuh:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV PMD2PMD2PMD2 Verwirrwald E1-13
R2 Vulkanhöhle
PP Spukzone
V PP2 Rostbezirk, WunschPark
SPR Immergrünes Tal (4-2) (Waldbereich)
VI LB Dunkel-Höhle S01
SH Rosea-Rummel
RBLW Flauschiges Flachland, Wald der Ernte
PSMD Durch Gespräch *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-053
Gruppe
Poké-Assistent Gift.png Gift
Tackle1.png Tackle1
Verzeichnis-EintragVersprüht mehrere Giftwolken in seine Umgebung. Ermüdet das Opfer.

PokéPark

Skunkapuh
Nummer
P-138
PokéPark-Album-EintragKam auf Einladung von Skuntank in die Spukzone, um das Herrenhaus dort zu erkunden. Am liebsten spielt er Rammbocklauf mit Zwirrfinst.
Skunkapuh
Nummer
151
Vorteil
Nachteil
Helfer
Nein
PokéPark-Album-EintragIm Rostbezirk fühlt er sich gut aufgehoben. Auch heute flitzt er voller Elan durch das Geheimlager.

Pokémon GO

Skunkapuh
Kraftpunkte
160
Angriff
121
Verteidigung
90
Max. WP?
1317
Fangrate
50 %
Fluchtrate
10 %
Ei-Distanz
Entwicklung
50 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Um sich zu schützen, versprüht es eine Substanz aus seinem Hinterleib, die 24 Stunden stinkt.

Im Anime

Überarbeiten.png Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
→ Hauptartikel: Skunkapuh (Anime)
Skunkapuh

Einige Officer Rockys besitzen ein Skunkapuh, welches erstmals in Wer sind die wahren Gauner? erschien, wo es auch Team Rocket mit einem stinkenden Gas umhüllt und so in die Flucht schlägt.

Seitdem hatte es mehrere Auftritte. Es ist auch eines der Pokémon, die von Reggie aufgezogen werden.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Skunkapuh/Sprites und 3D-Modelle

Artworks