Rabigator

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 553.png
Rabigator
jaワルビアル(Waruvial) enKrookodile
Sugimori 553.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Boden Unlicht
National-Dex #553
Einall-Dex #059 (SW)
#101 (S2W2)
Kalos-Dex #045 (Küste)
Alola-Dex #234 (SM)
#303 (USUM)
Galar-Dex #178 (Rüstungs-Dex)
Paldea-Dex #269
Fähigkeiten Bedroher
Hochmut
Kurzschluss (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Abschreckungs-Pokémon
Größe 1,5 m
Gewicht 96,3 kg
Farbe Rot
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Rabigator
Ruf
Sound abspielen

Rabigator ist ein Pokémon mit den Typen Boden und Unlicht und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es entwickelt sich aus Rokkaiman, welches sich wiederum aus Ganovil entwickelt.

Im Anime nimmt es als Ashs Rabigator eine wichtigere Rolle ein.

In der Pokémon-Mystery-Dungeon-Reihe ist Rabigator ein wichtiger Nebencharakter. Siehe hierzu Rabigator (Pokémon Mystery Dungeon). Er ist ein Antagonist in Pokémon Super Mystery Dungeon.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Rabigators Aussehen ist einem aufrecht gehenden Alligator sehr ähnlich. Neben einem langen Kiefer, wo vier Backenzähne zu sehen sind, besitzt Rabigator einen ebenfalls langen Schweif. Seine Färbung ist rot-schwarz, wobei die Töne dunkel gehalten sind. Seine Augen sind schwarz mit grauen Pupillen und brillenartig. Sein Bauch hat eine weiße Färbung. Schwarze Streifen sind um den Schweif, die Arme, auf dem Rücken und auf dem Kiefer vorhanden. Auf dem Rücken und dem Schweif sind schwarze Zacken. Insgesamt sieht Rabigator gaunerhaft und angriffslustig aus.
Die schillernde Version weist einen olivgrünen Körper und gelbe Zacken, Streifen sowie Augen auf.

Attacken und Fähigkeiten

Rabigator greift mit Drachenklaue an

Rabigator hat einen kräftigen Kiefer mit scharfen Reißzähnen, die sogar Karosserien zerstören können. Seine Beute wird mit einer Drehung zerteilt. Seine Augen können fern gelegene Objekte näher betrachten, wie ein Fernglas. Diese sind in der Lage, 50 km entfernt Beute während einem Sandsturm zu sehen.

Verhalten und Lebensraum

Rabigator lebt in Wüstengebieten. Alles, was es sieht, wird mit seinen scharfen Reißzähnen angegriffen. Beute, die nicht mehr entkommen kann, wird mit einer Drehung zerteilt.

Entwicklung

Rabigator ist der dritte Teil einer dreistufigen Entwicklungsreihe. Es entwickelt sich aus Rokkaiman, welches sich selbst wiederum aus Ganovil entwickelt.

Alle drei Entwicklung basieren auf KrokodilenWikipedia-Icon. Während Ganovil vierbeinig ist, bewegen sich Rokkaiman und Rabigator auf zwei Beinen fort. Die großen, schwarzen Augen, das Streifenmuster und der Aufbau der Extremitäten bleiben in allen drei Entwicklungsstufen erhalten. Bei der ersten Entwicklung behält das Pokémon seine beige Körperfarbe und ihm wachsen auf dem Rücken spitze Stacheln. Durch die Entwicklung zu Rabigator jedoch färbt sich der Körper rot. Allgemein wird das Pokémon größer und seine Erscheinung wirkt bedrohlicher.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung von Ganovil zu Rokkaiman durch Erreichen von mindestens Level 29 ausgelöst, jene zu Rabigator durch Erreichen von mindestens Level 40.

PfeilRechts.png
PfeilRechts.pngLevel 40
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Rabigator basiert vermutlich auf einem PanzerkrokodilWikipedia-Icon oder einem GavialWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Rabigator rabiat + Alligator
Englisch Krookodile crook + crocodile
Japanisch ワルビアル Waruvial waru + Gavial
Französisch Crocorible crocodile + horrible
Koreanisch 악비아르 Akbiar 악어 akeo bzw. ag + Gavial
Chinesisch 流氓鱷 / 流氓鳄 Liúmáng'è 流氓 liúmáng + è

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SWS2W2 Entwicklung
DW Schroffer Berg?
VI XY Entwicklung
ΩRαS Entwicklung
VII SMUSUM Entwicklung
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Dyna-Riesennest, Wüstensenke
Dyna-Raids (Balsamsumpf: Nest 114, Fitnessmeer: Nest 162, Inselkettenmeer: Nest 166, Pfad der Prüfung: Nest 138, Strand der Prüfung: Nest 132, Tapferkeitshöhle: Nest 139, Wabenmeer: Nest 182, Wüstensenke: Nest 156)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Einall
Giovanni Trainer S2W2 50
Turner Arenaleiter S2W2 50
Astor Top Vier SWS2W2 48-77
Lauro Trainer S2W2 50
Alola
Yasu Inselkönig SM 63
Hapu’u Inselkönigin SMUSUM 63/68

Attacken

5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Rabigator durch Levelaufstieg erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Sandwirbel Boden Status  100 % 15
1 Silberblick Normal Status  100 % 30
1 Klauenwetzer Unlicht Status  15
1 Überheblichkeit Unlicht Physisch  20 100 % 10
9 Sandgrab Boden Physisch  35 85 % 15
12 Grimasse Normal Status  100 % 10
15 Biss Unlicht Physisch  60 100 % 25
18 Folterknecht Unlicht Status  100 % 15
21 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
24 Angeberei Normal Status  85 % 15
27 Knirscher Unlicht Physisch  80 100 % 15
32 Sandsturm Gestein Status  10
35 Schmarotzer Unlicht Physisch  95 100 % 15
44 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
51 Fuchtler Normal Physisch  120 100 % 10
58 Wutanfall Drache Physisch  120 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Rabigator durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM005 Lehmschelle Boden Spezial  20 100 % 10
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM008 Feuerzahn Feuer Physisch  65 95 % 15
TM009 Donnerzahn Elektro Physisch  65 95 % 15
TM012 Fußkick Kampf Physisch  variiert 100 % 20
TM018 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM027 Aero-Ass Flug Physisch  60 20
TM028 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
TM030 Standpauke Unlicht Spezial  55 95 % 15
TM035 Lehmschuss Boden Spezial  55 95 % 15
TM036 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM039 Fußtritt Kampf Physisch  65 100 % 20
TM043 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM044 Drachenrute Drache Physisch  60 90 % 10
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM051 Sandsturm Gestein Status  10
TM055 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM058 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM061 Dunkelklaue Geist Physisch  70 100 % 15
TM062 Schmarotzer Unlicht Physisch  95 100 % 15
TM064 Protzer Kampf Status  20
TM066 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM078 Drachenklaue Drache Physisch  80 100 % 15
TM081 Strauchler Pflanze Spezial  variiert 100 % 20
TM084 Fruststampfer Boden Physisch  75 100 % 10
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM086 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM087 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM094 Finsteraura Unlicht Spezial  80 100 % 15
TM102 Mülltreffer Gift Physisch  120 80 % 5
TM103 Delegator Normal Status  10
TM108 Knirscher Unlicht Physisch  80 100 % 15
TM115 Drachenpuls Drache Spezial  85 100 % 10
TM116 Tarnsteine Gestein Status  20
TM130 Rechte Hand Normal Status  20
TM133 Erdkräfte Boden Spezial  90 100 % 10
TM148 Matschbombe Gift Spezial  90 100 % 10
TM149 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
TM150 Steinkante Gestein Physisch  100 80 % 5
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM156 Wutanfall Drache Physisch  120 100 % 10
TM158 Fokusstoß Kampf Spezial  120 70 % 5
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM167 Nahkampf Kampf Physisch  120 100 % 5
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Rabigator von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Rabigator kann folgende Items tragen:

SWEXSHEX Schattenbrille Schattenbrille 50%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Hat es seine Beute erblickt, gibt es kein Entrinnen mehr. Sein mächtiger Kiefer knackt selbst Karosserien.
Seine Augen können wie ein Fernglas weit entfernte Objekte näher heranholen.
Ein äußerst grausames Pokémon. Es greift jeden, der ihm unter die Augen kommt, mit seinen scharfen Reißzähnen an.
Ein äußerst grausames Pokémon. Es greift jeden, der ihm unter die Augen kommt, mit seinen scharfen Reißzähnen an.
Ein äußerst grausames Pokémon. Es greift jeden, der ihm unter die Augen kommt, mit seinen scharfen Reißzähnen an.
Hat es seine Beute erblickt, gibt es kein Entrinnen mehr. Sein mächtiger Kiefer knackt selbst Karosserien.
Ein äußerst grausames Pokémon. Es greift jeden, der ihm unter die Augen kommt, mit seinen scharfen Reißzähnen an.
Hat es seine Beute erblickt, gibt es kein Entrinnen mehr. Sein mächtiger Kiefer knackt selbst Karosserien.
Seine Augen sind so außergewöhnlich, dass es sogar in einem Sandsturm kleinste Beute aus 50 km Entfernung entdecken kann.
Wenn es mit seinem mächtigen Kiefer zubeißt, zerteilt es seine Beute mit einer Drehung seines Körpers.
Entdeckt es Beute in bis zu 50 km Entfernung, bewegt es sich schwimmend durch die Wüste, bis es hervorspringt und nach ihr schnappt.
Es legt sich inmitten eines Sandsturms, der von Libelldra entfacht wurde, auf die Lauer und wartet dort geduldig auf seine Beute.
Es wird auch als „Tyrann der Wüste“ bezeichnet. Mit seinem mächtigen Kiefer durchbeißt es selbst dicke Eisenplatten mit Leichtigkeit.
Rabigator ist zwar aggressiv, doch wenn es bei der Jagd nach Beute auf der Lauer liegt, kann es auch mehrere Tage geduldig im Sand ausharren.
Wenn es mit seinem mächtigen Kiefer zubeißt, zerteilt es seine Beute mit einer Drehung seines Körpers.
Seine Augen sind so außergewöhnlich, dass es sogar in einem Sandsturm kleinste Beute aus 50 km Entfernung entdecken kann.

Strategie

→ Hauptartikel: Rabigator/Strategie

Rabigator befindet sich zurzeit UU-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Super Mystery Dungeon ist Rabigator ein Schurke der in Trubelstadt lebt. Er wird im Laufe des Spieles wichtiger, da er von Blanas dafür bezahlt wird Ankündigungsschreiben für Versteinerungen zu schreiben und somit die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Rabigator wird zum Hauptverdächtigen und gerät unter anderem ins Visier der Legendären Bestien.

Fundorte

Spiel Fundort
V SPR Karstebene (3-1) (Wüstenbereich, nach der Hauptstory)
PP2 Hafenbezirk
CON Entwicklung (110+ Angriff)
LPTA B-Schlucht, P-Vulkan, Nr. 6 Felsgebirge, Feststell-Museum
PMD4 Talsohle U1-U9, Hohlhügel E7
VI LB Safari-Dschungel S02 (dienstags)
SH Schattenwüste
RBLW Karstebene
PSMD Durch Gespräch in Trubelstadt *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Rabigator
Größe
3
0 %
2 %
Bewegungsfreiheit
Keine Besonderheit
Rabigator
Größe
Ziemlich groß
Bewegungsfreiheit
Keine Besonderheit

PokéPark

Rabigator
Nummer
007
Vorteil
PP2-Icon Ottaro.pngPP2-Icon Serpifeu.png
Nachteil
PP2-Icon Pikachu.png
Helfer
Ja
PokéPark-Album-EintragRokkaiman verehrt ihn als den Inbegriff alles Gaunerhaften, doch in Wahrheit ist Rabigator nur ein schüchterner kleiner Junge.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
★★★★
Defensiv
★★★
Initiative
★★★★
KP
★★★★
Attacke
Reichweite
3
EntwicklungGanovil Ganovil → 80+ Angriff → Rokkaiman Rokkaiman → 110+ Angriff → Rabigator Rabigator

Pokémon GO

Rabigator
Kraftpunkte
216
Angriff
229
Verteidigung
158
Max. WP?
3485
Fangrate
12,5 %
Fluchtrate
5 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Es legt sich inmitten eines Sandsturms, der von Libelldra entfacht wurde, auf die Lauer und wartet dort geduldig auf seine Beute.

Im Anime

→ Hauptartikel: Rabigator (Anime) und Ashs Rabigator
Ashs Rabigator

Rabigator hat seinen ersten Auftritt in Der Pokémon Film-Wettbewerb! an der Seite des jungen Filmemachers Jasper, einem Rivalen von Luke. Es tritt mit ihm gemeinsam in Filmen auf.

Auch Ash besitzt ein Rabigator, dass er noch als Rokkaiman gefangen hat. Er setzt es in einem Kampf gegen Lilias Dragoran im Halbfinale des Junior Pokals ein, wobei es sich zu Rabigator entwickelt. Als Rabigator wird es auch in der Einall-Liga verwendet. Als Ash Einall verlässt, übergibt er auch Rabigator Professor Eich.

Der Inselkönig Yasu schickt in Prüfungen für harte Typen! ein Rabigator in einen Kampf gegen Ash, um ihn zu prüfen. Rabigator bringt Ashs Wolwerock durch Provokation mittels Bedroher in Rage, woraufhin es spielend gewinnt. In Wachgerüttelt! verliert es im Rückmampf.

Im Manga

Flavus' Rokkaiman

Rabigator taucht im Pocket Monsters SPECIAL-Manga erstmalig in VS. Boreos (Tiergeistform) II - Der neue Schwertkämpfer, dem neunten Kapitel des Schwarz 2 und Weiss 2 Arcs, auf. Es gehört zum Flavus, einem des Sieben Weisen von Team Plasma, und wird in einem Kampf gegen Boreos eingesetzt. Als dieses Rabigator in einen Fluss schleudert, ist es besiegt.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Rabigator (TCG)

Von Rabigator existieren neun verschiedene Sammelkarten, von denen alle auch in deutscher Variante erschienen sind. Die älteste Sammelkarte ist Rabigator mit der Kartennummer 65 aus der Erweiterung Schwarz & Weiß, welche im Mai 2011 erschien.

Alle Pokémonkarten von Rabigator sind Phase-2-Pokémon und entwickeln sich aus Rokkaiman. Die einzige Ausnahme stellt die Basis-Karte Rabigator-EX dar. Die älteren Karten haben den Typ Kampf inne und besitzen eine Wasser-Schwäche und eine Elektro-Resistenz. Neuere Karten sind Finsternis-Pokémon mit einer Kampf-Schwäche und einer Psycho-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Rabigator/Sprites und 3D-Modelle

Artworks