Aktivieren

Risikotackle

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Risikotackle

ja すてみタックル (Sutemi Tackle)en Double-Edge

Maschinen
I: (1. Generation) TM10
II – VI: (2. – 6. Generation)
Kampf
Typ: NormalIC.pngNormal Normal
Schadensklasse: PhysischIC.pngPhysisch Physisch
Stärke: 100 (Gen. 1)
120 (ab Gen. 2)
Genauigkeit: 100%
AP: 15 (max. 24)
Priorität: 0
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruck: 6 ♥♥♥♥♥♥
Eindruck:
Einsatz der Attacke macht Pokémon leichter irritierbar.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruck:
Anwender erhält +15, wenn alle denselben Juror wählen.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruckskraft: 6 ♥♥♥♥♥♥
Störfaktor:
Sorgt für viel Aufsehen, aber danach ist der Anwender leichter aus der Ruhe zu bringen.
Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWvoraus.png
AP: 17
Volltrefferchance: 12
Stärke: 15
Genauigkeit: 88

Risikotackle ist eine Attacke vom Typ NormalIC.pngNormal, die seit der 1. Generation existiert. Sie gehört zu den sogenannten Rückstoß-Attacken.

Effekt

Risikotackle verursacht bei einem Treffer Schaden, der Anwender erleidet 1/3 des angerichteten Schadens als Rückstoßschaden. Pokémon mit der Fähigkeit Steinhaupt erhalten keinen Rückstoßschaden. Wenn der Anwender zuerst angreift und durch den Rückstoß besiegt wird, so greift der Gegner in der Runde nicht an und erhält auch keinen Schaden durch primäre Statusveränderungen. Der Rückstoßschaden kann gekontert werden, wenn das Ziel in der nächsten Runde keine Attacke einsetzt. Wenn Risikotackle einen Delegator zerstört, nimmt der Anwender keinen Schaden durch Rückstoß.

In der 1. Generation beträgt die Stärke noch 100 und bis zur 3. Generation beträgt der Rückstoßschaden 1/4 des angerichteten Schadens.

Pokémon Stadium

Der Anwender erhält keinen Rückstoßschaden, wenn durch Risikotackle der Gegner besiegt wird.

Pokémon Mystery Dungeon

Schädigt den Gegner, verbraucht aber 1/8 der maximalen KP des Anwenders.

In Mehrfachkämpfen

Wähle die Position des Anwenders:

Links
Mitte
Rechts
Doppelkampf


Auswirkungen

  • Die Attacke wird nicht von Übernahme beeinflusst.
  • Die Attacke wird von Achtlos beeinflusst.

Variationen

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
GSK Tackle! Angreifer wird verletzt.
RUSASM Lebensgefährlicher Angriff mit Selbstschädigung.
FRBG
DPPTHGSS Lebensgefährlicher Angriff, bei dem sich der Angreifer selbst verletzt.
SWS2W2 Lebensgefährlicher Angriff, bei dem sich der Angreifer selbst verletzt.
XYΩRαS Lebensgefährlicher Angriff, bei dem sich der Angreifer selbst verletzt.

Erlernbarkeit

Durch Levelanstieg

Durch TM10

Durch Attacken-Lehrer

3. Generation (FRBGSMXD)

Jedes Pokémon, das mindestens eine TM erlernen kann, kann diese Attacke erlernen (s. Pokémon, die keine TMs erlernen können).

Durch Zucht

Durch Event

In anderen Generationen

Spiele der Hauptreihe
Risikotackle Gen1.png
1. Generation
Risikotackle Gen2.png
2. Generation
Risikotackle Gen3.png
3. Generation
Spiele der Hauptreihe
Risikotackle Gen4.png
4. Generation
Risikotackle Gen5.png
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Die Attacke wurde manchmal als „Austeiler“ übersetzt.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Risikotackle
Englisch Double-Edge
Japanisch すてみタックル Sutemi Tackle
Spanisch Doble Filo
Französisch Damoclès
Italienisch Sdoppiatore
Koreanisch 이판사판태클 Ipansapan Tackle
Polnisch Podwójne Uderzenie Kantem
Chinesisch 捨身衝撞 / 舍身冲撞 Shěshēn Chōngzhuàng