Aktivieren

Raserei

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raserei

ja いかり (Ikari)en Rage

Maschinen
I: (1. Generation) TM20
II – VI: (2. – 6. Generation)
Kampf
Typ: NormalIC.pngNormal Normal
Schadensklasse: PhysischIC.pngPhysisch Physisch
Stärke: 20
Genauigkeit: 100%
AP: 20 (max. 32)
Priorität: 0
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruck: 3 ♥♥♥
Eindruck:
Langweilt den Juror auch bei Wiederholung nicht.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruck:
Verdoppelt die in der nächsten Runde erhaltenen Punkte.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruckskraft: 1
Störfaktor: 3 ♥♥♥
Anwender bringt alle Pokémon, die schon am Zug waren, aus der Ruhe.
Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWvoraus.png
AP: 22
Volltrefferchance:
Stärke:
Genauigkeit:

Raserei ist eine Attacke vom Typ NormalIC.pngNormal, die seit der 1. Generation existiert.

Effekt

Die Attacke fügt Schaden zu. Der Anwender muss die Attacke jede Runde neu auswählen. Dies kostet jedes mal einen AP.

Immer wenn der Anwender Schaden erleidet oder mit Aussetzer angegriffen, aber nicht getroffen wird, erhöht sich sein Angriff um eine Stufe. Raserei erhöht den Angriff nicht um mehr als 6 Stufen (400% des Ursprungswertes) und erhöht überhaupt nicht, wenn der Wert bereits vorher auf 999 steht. Diese Statuswertveränderung bleibt bestehen, auch wenn nach Raserei eine andere Attacke ausgewählt wird.

Geht die Attacke zu irgendeinem Zeitpunkt daneben, tritt kein Zusatzeffekt in Form von Genauigkeitsverlust auf.

Generation 1

In der 1. Generation kann das Pokémon, sobald Raserei von ihm benutzt wurde, keine andere Attacke einsetzen, bis es selbst besiegt wird oder der Kampf endet. Die Auswahl der Attacke kostet 1 AP, der weitere Einsatz jedoch nicht. Die Raserei kann nur kurzzeitig unterbrochen, aber nicht aufgehalten werden, wenn der Anwender einschläft, paralysiert, eingefroren, gefangen (z.B. von Wickel) wird oder zurückschreckt. In STA erhöht sich der Angriff des Anwenders auch, wenn Aussetzer erfolgreich gegen ihn eingesetzt wurde. Geht die Attacke in der Runde, in der sie ausgewählt wurde, daneben, treten keine Zusatzeffekte auf. Verfehlt die Attacke in einer anderen Runde, beträgt ihre Genauigkeit danach 0,4%.

Generationen 2-4

Die Attacke ist nicht fortlaufend, sondern muss für jeden weiteren Einsatz neu ausgewählt werden und kostet jedes Mal einen AP. Geht die Attacke zu irgendeinem Zeitpunkt daneben, tritt kein Zusatzeffekt in Form von Genauigkeitsverlust auf. Wird der Anwender getroffen, steigt nicht der Angriffswert selbst, sondern ein eigener, Raserei-interner Angriffswert. Wird zwischen den Einsätzen von Raserei eine andere Attacke ausgewählt, fällt dieser Wert zurück auf 0. Dieser Wert kann ebenfalls nicht mehr als sechs Mal erhöht werden.

Pokémon Mystery Dungeon

Verleiht dem Anwender den Raserei-Status. Bei jedem erlittenen Schaden erhöht sich sein Angriff um 1 Stufe.

In Mehrfachkämpfen

Wähle die Position des Anwenders:

Links
Mitte
Rechts
Doppelkampf


Auswirkungen

  • Die Attacke wird nicht von Übernahme beeinflusst.

Bug

Durch einen Bug ist es in der 4. Generation möglich, durch den Einsatz von Wandler alle Attacken des Gegners dauerhaft zu erlernen. Dazu muss man Wandler auf ein Pokémon einsetzen, das die Attacke Raserei beherrscht. Nachdem man dann Raserei einsetzt, muss der Gegner entweder gefangen oder durch eine andere Attacke als Raserei besiegt werden. Danach besitzt das verwandelte Pokémon alle Attacken, die der Gegner auch besessen hat. Dieser Bug funktioniert nicht, wenn das verwandelte Pokémon vor Beenden all dieser Schritte ausgetauscht oder besiegt wird. Außerdem verliert das Pokémon seine Attacken wieder, wenn es danach im Pokémon Center geheilt wird.

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
GSK Hebt ANGR-Wert bei Schadenszufuhr.
RUSASM Erhöht ANGR. des Anwenders bei jedem gegn. Treffer.
FRBG
DPPTHGSS Erhöht Angriff des Anwenders bei jedem gegnerischen Treffer.
SWS2W2 Erhöht Angriff des Anwenders, wenn dieser getroffen wird, solange die Attacke aktiviert ist.
XYΩRαS Erhöht Angriff des Anwenders, wenn dieser getroffen wird, solange die Attacke aktiviert ist.

Erlernbarkeit

Durch Levelanstieg

Durch TM20

1. Generation

Jedes Pokémon, das mindestens eine TM erlernen kann, kann diese Attacke erlernen (s. Pokémon, die keine TMs erlernen können).

Durch Zucht

Durch Event

Strategie

Raserei eignet sich vor allem für Pokémon, die eine starke Verteidigung haben, aber keine starken Attacken (z.B. 095.png Onix). Weiterhin kann Raserei für Pokémon mit hoher Initiative nützlich sein (wenn das Pokémon schneller ist als der Gegner, kann man entscheiden, ob sich Raserei lohnt, wenn man weiß, ob der Gegner einem unmittelbar davor Schaden zugefügt hat (nicht für 1. Generation). Dazu kann der Gegner nicht auf Raserei reagieren und eine Status-Attacke verwenden, um der Idee der Raserei entgegenzuwirken).

Kann gut mit dem Wahlglas, Wahlschal, Wahlband oder Metronom kombiniert werden, da durch diese Items der Effekt noch zusätzlich verstärkt wird.

In anderen Generationen

Spiele der Hauptreihe
Raserei Gen1.png
1. Generation
Raserei Gen2.png
2. Generation
Raserei Gen3.png
3. Generation
Spiele der Hauptreihe
Raserei Gen4.png
4. Generation
Raserei Gen5.png
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Dieser Angriff fügt eine bestimmte Anzahl Schadenspunkte und 10 weitere Schadenspunkte für jede Schadensmarke auf dem Angreifenden Pokémon zu.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Raserei
Englisch Rage
Japanisch いかり Ikari
Spanisch Furia
Französisch Frénésie
Italienisch Ira
Koreanisch 분노 Bunno
Portugiesisch Fúria
Chinesisch 憤怒 Fènnù