Aktivieren

Knochenkeule

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knochenkeule

ja ホネこんぼう (Hone Konbō)en Bone Club

Knochenkeule.png
Kampf
Typ: BodenIC.pngBoden
Schadensklasse: PhysischIC.pngPhysisch Physisch
Stärke: 65
Genauigkeit: 85%
AP: 20 (max. 32)
Als Seismische Eruption
Z-Kristall Itemicon Terrium Z.png Terrium Z
Stärke: 120
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruck: 2 ♥♥
Eindruck: 1
Irritiert Pokémon, besonders die, auf die der Juror achtet.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruck: 3 ♥♥♥
Anwender verwendet eine ihm bekannte Attacke.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruckskraft: 3 ♥♥♥
Störfaktor:
Sorgt beim Publikum auch bei wiederholtem Einsatz für Aufsehen.

Knochenkeule ist eine Attacke vom Typ BodenIC.pngBoden, die seit der 1. Generation existiert, und ist neben Knochmerang eine Spezialattacke von Tragosso und Knogga.

Effekt

Knochenkeule schadet und lässt das Ziel mit einer Wahrscheinlichkeit von 10% zurückschrecken. Das Ziel schreckt nicht zurück, wenn es die Fähigkeit Konzentrator besitzt oder einen Delegator hat.

Pokémon Mystery Dungeon

Schädigt den Gegner und verursacht zufällig den Zurückschrecken-Status.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft ein Ziel in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird von Schutzschild und vergleichbaren Attacken blockiert.
  • Die Attacke wird nicht von King-Stein beeinflusst.

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
GS Gegner muss evtl. ausweichen.
K Gegner schreckt evtl. zurück.
RUSASM Schlägt Gegner mit Keule und verschreckt ihn evtl.
FRBG Schlägt Gegner mit einer Keule und verschreckt ihn evtl.
DPPTHGSS Schlägt Gegner mit einer Keule und verschreckt ihn eventuell.
SWS2W2 Schlägt das Ziel mit einer Keule und verschreckt es eventuell.
XYΩRαS Schlägt das Ziel mit einer Keule und lässt es eventuell zurückschrecken.
SM Schlägt das Ziel mit einer Keule und lässt es eventuell zurückschrecken.

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
Knochenkeule Gen1.png
1. Generation
Knochenkeule Gen2.png
2. Generation
Knochenkeule Gen3.png
3. Generation
Knochenkeule Gen4.png
4. Generation
Spiele der Hauptreihe
Knochenkeule Gen5.png
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Um im Sammelkartenspiel Knochenkeule einsetzen zu können, muss eine Knochenmarke vom Pokémon, das Knochenkeule einsetzt, entfernt werden. Der Angriff fügt Schaden zu und paralysiert das Aktive Pokémon des Gegners, falls bei einem vorausgehenden Münzwurf Kopf geworfen wurde.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Knochenkeule
Englisch Bone Club
Japanisch ホネこんぼう Hone Konbō
Spanisch Hueso Palo
Französisch Massd'os
Italienisch Ossoclava
Koreanisch 뼈다귀치기
Chinesisch 骨棒 / 骨棒 Gǔbàng