Aktivieren

Wiesor

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon-Liste • Begriffsklärung
Wiesor 161.png
Sugimori 161.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Wiesor
Sound abspielen
Japanisch オタチ (Otachi)
Englisch Sentret
Französisch Fouinette
Koreanisch 꼬리선 (Kkoriseon)
Allgemeine Informationen
National-Dex ­# 161
Johto-Dex ­# 019
Hoenn-Dex
Sinnoh-Dex
Einall-Dex
Kalos-Dex ­# 109 (Zentral)
Typ NormalIC.pngNormal
Fähigkeiten Angsthase
Adlerauge
Schnüffler (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 255
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Feld
Ei-Schritte 3840
Items keine Items
Erscheinung
Art Späher
Größe 0,8 m
Gewicht 6 kg
Farbe Braun
Form Form8.png
Fußabdruck 161.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Wiesor ist ein Pokémon mit dem Typ NormalIC.pngNormal und existiert seit der 2. Generation.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Rettung in letzter Sekunde.

Entwicklung

Basis
Sugimori 161.png
Wiesor
PfeilRechts.svg
Level 15
Stufe 1
Sugimori 162.png

Fundorte

Spiel Fundort
II GS Route 1, 29
K Route 1, 29, 43
III RUSASM Tausch
FRBG Eiland 5-Weide, Schluchteingang, Wasserweg
PMDPMD Finsterforst E3-E6
L Geheime Lagerhalle 10, Uferloser Level 18, Team Link
IV DPPT Route 202 (Pokéradar)
HGSS Route 1, 29, Safari-Zone
PdF Auf dem Feld
Pokéwalker Sattgrüne Wiese
R3 Isla Dolcevi, Milonda-Landweg
V SW Route 7 (Schwarm), Kleiner WaldDW
S2W2 Zucht, Kleiner WaldDW
SPR Heldenarena (1-4) Grünbereich
VI XY Route 6
ΩRαS Tausch
LB Mysto-Quelle S04

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen

Durch Levelanstieg

Folgende Attacken kann Wiesor durch Levelanstieg erlernen:
6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Gesichte NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 40
1 Kratzer NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 40 100% 35
4 Einigler NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 40
7 Ruckzuckhieb NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 40 100% 30
13 Kratzfurie NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 18 80% 15
16 Rechte Hand NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
19 Spotlight NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
25 Slam NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 80 75% 20
28 Erholung PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 10
31 Tiefschlag UnlichtIC.pngUnlicht PhysischIC.pngPhysisch 80 100% 5
36 Amnesie PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 20
39 Staffette NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 40
42 Egotrip NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
47 Schallwelle NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 90 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Wiesor durch TMs oder VMs erlernen:

6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Klauenwetzer UnlichtIC.pngUnlicht StatusIC.pngStatus 15
TM06 Toxin GiftIC.pngGift StatusIC.pngStatus 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.pngFeuer StatusIC.pngStatus 5
TM13 Eisstrahl EisIC.pngEis SpezialIC.pngSpezial 90 100% 10
TM17 Schutzschild NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM18 Regentanz WasserIC.pngWasser StatusIC.pngStatus 5
TM21 Frustration NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 20
TM22 Solarstrahl PflanzeIC.pngPflanze SpezialIC.pngSpezial 120 100% 10
TM24 Donnerblitz ElektroIC.pngElektro SpezialIC.pngSpezial 90 100% 15
TM27 Rückkehr NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 20
TM28 Schaufler BodenIC.pngBoden PhysischIC.pngPhysisch 80 100% 10
TM30 Spukball GeistIC.pngGeist SpezialIC.pngSpezial 80 100% 15
TM31 Durchbruch KampfIC.pngKampf PhysischIC.pngPhysisch 75 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 15
TM35 Flammenwurf FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 90 100% 15
TM42 Fassade NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 10
TM45 Anziehung NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 100% 15
TM46 Raub UnlichtIC.pngUnlicht PhysischIC.pngPhysisch 60 100% 25
TM48 Kanon NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
TM49 Widerhall NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 40 100% 15
TM56 Schleuder UnlichtIC.pngUnlicht PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 10
TM57 Ladestrahl ElektroIC.pngElektro SpezialIC.pngSpezial 50 90% 10
TM65 Dunkelklaue GeistIC.pngGeist PhysischIC.pngPhysisch 70 100% 15
TM67 Heimzahlung NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 70 100% 5
TM86 Strauchler PflanzeIC.pngPflanze SpezialIC.pngSpezial variiert 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 90% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM89 Kehrtwende KäferIC.pngKäfer PhysischIC.pngPhysisch 70 100% 20
TM90 Delegator NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM98 Steigerungshieb KampfIC.pngKampf PhysischIC.pngPhysisch 40 100% 20
TM100 Vertrauenssache NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
VM01 Zerschneider NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 50 95% 30
VM03 Surfer WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 90 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Wiesor durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

6. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Beerenkräfte NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 15
Bezirzer NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 60 100% 25
Charme FeeIC.pngFee StatusIC.pngStatus 100% 20
Eisenschweif StahlIC.pngStahl PhysischIC.pngPhysisch 100 75% 15
Energiefokus NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 30
Gegenschlag KampfIC.pngKampf PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 15
Liebreiz NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 100% 20
Risikotackle NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 120 100% 15
Schlitzer NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 70 100% 20
Trickbetrug PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 100% 10
Verfolgung UnlichtIC.pngUnlicht PhysischIC.pngPhysisch 40 100% 20
Zuflucht NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 140 100% 5
Zuschuss NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Wiesor durch Attacken-Lehrer erlernen:


Wiesor kann in der sechsten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Dream World


Wiesor kann in der sechsten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Weitere Daten

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Wiesor von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
0x ¼x ½x 1x 2x 4x
GeistIC.pngGeist
NormalIC.pngNormal
PflanzeIC.pngPflanze
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
GiftIC.pngGift
BodenIC.pngBoden
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
KäferIC.pngKäfer
GesteinIC.pngGestein
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
FeeIC.pngFee
KampfIC.pngKampf

Leistung

Die max. Leistung von Wiesor:
Tempo 5Pokéthlon Stern 5.png
Kraft 3Pokéthlon Stern 3.png
Technik 4Pokéthlon Stern 4.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 4Pokéthlon Stern 4.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
II G Ein sehr vorsichtiges Pokémon, es stellt sich auf seinen Schweif, um die Umgebung zu überblicken.
S Es stellt sich auf den Schwanz, um weiter zu blicken. Erspäht es einen Feind, schreit es laut auf.
K Wenn es Wache hat, warnt es seine Artgenossen, indem es schreit und mit dem Schwanz auf den Boden schlägt.
III RUSA Wenn WIESOR schläft, hält immer jemand Wache. Beim ersten Anflug von Gefahr weckt die Wache die anderen auf. Wenn dieses POKéMON von seinen Artgenossen getrennt wird, kann es vor Angst nicht mehr schlafen.
FR Es stellt sich auf den Schwanz, um weiter zu blicken. Erspäht es einen Feind, schreit es laut auf.
BG Ein sehr vorsichtiges POKéMON, es stellt sich auf seinen Schweif, um die Umgebung zu überblicken.
SM Wenn WIESOR schläft, hält immer jemand Wache. Bei Gefahr weckt die Wache die anderen auf. Wird es von seinen Artgenossen getrennt, kann es nicht mehr schlafen.
IV DPPT Ein sehr nervöses PKMN. Es steht auf seinem Schweif und betrachtet seine Umgebung ganz genau.
HG Ein sehr vorsichtiges Pokémon, es stellt sich auf seinen Schweif, um die Umgebung zu überblicken.
SS Es stellt sich auf den Schwanz, um weiter zu blicken. Erspäht es einen Feind, schreit es laut auf.
V SW Ein sehr nervöses Pokémon. Es steht auf seinem Schweif und betrachtet seine Umgebung ganz genau.
S2W2 Ein sehr nervöses Pokémon. Es steht auf seinem Schweif und betrachtet seine Umgebung ganz genau.
VI X Wenn es Wache hat, warnt es seine Artgenossen, indem es schreit und mit dem Schwanz auf den Boden schlägt.
Y Es stellt sich auf den Schweif, um weiter zu blicken. Erspäht es einen Feind, schreit es laut auf.
ΩRαS Wenn Wiesor schläft, hält immer jemand Wache. Beim ersten Anflug von Gefahr weckt die Wache die anderen auf. Wenn dieses Pokémon von seinen Artgenossen getrennt wird, kann es vor Angst nicht mehr schlafen.

Weitere Auftritte in Spielen

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon
WiesorD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 7,3%
Partnerareal: Gewitterplateau
Pokémon Mystery Dungeon 2
WiesorD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 6,4%
IQ-Gruppe: D
Pokémon Ranger
Gruppe: [[ (Typ)|]] Poké-Stärke: Fähigkeit:
Kreise: Min EP: Max EP:
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
Gruppe: [[{{{Gruppe1}}} (Typ)|{{{Gruppe1}}}]] Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-012 Gruppe: Normal Poké-Stärke: Poké-Assistent Normal.png Normal Fähigkeit: Tackle1.png Tackle1
Verzeichnis-Eintrag  
Feuert Schockwellen auf den Gegner ab.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: Defensiv: Attacke: [[Attacken in Pokémon Conquest|]] Fähigkeiten: [[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
Reichweite:
Initiative: KP:
Entwicklung:
Fundort:

Design

Herkunft

Name

de Wiesor = Wies(el) + (Juni)or
en Sentret =sent(ry) (Wache) + (fer)ret (Frettchen)
fr Fouinette = fouine (Steinmarder)

Aussehen Basiert auf einem ZieselWikipedia icon.png.
Bemerkung Die Idee die Umgebung zu beobachten kam vom ErdmännchenWikipedia icon.png.

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
2. Generation
3. Generation
4. Generation
5. Generation
6. Generation
alle Generationen

Pokémon X/Y Rückseite

161.gif

161.gif

161.gif

161.gif


Col/XD Gesicht Col/XD Modell XD Animation
161.png
161.png
161.png
161.png
161.gif
161.gif
HG/SS Feld Mystery Dungeon
161.gif 161.gif 161.gif 161.gif
161.gif 161.gif 161.gif 161.gif
161.png
Link! Link Battle!
161.gif 161.png
Ranger 3
161.png
Pokédex 3D Pro
161.png

Artworks

Im Anime

Wiesors ersten Auftritt hat es in der Episode Rettung in letzter Sekunde, in der es Togepi weckt. Beide tollen gemeinsam umher und geraten dabei in den Arbopanzer, eine neue Maschine von Team Rocket. Ash und seine Freunde wollen den Panzer aufhalten, was nicht einfach ist. Glurak schafft es jedoch, mit seinem Flammenwurf das Fenster zu schmelzen und so Togepi und Wiesor zu retten.

Einen weiteren nennenswerten Auftritt hat es in Pokémon-Eleganz, in der es Ashs Pikachu Eisenschweif beibringt.

Weitere Auftritte hat es in Die Pokémon-Tauschbörse, Das Schicksalsbuch, Herzschmerz!, Pokémon 4 - Die zeitlose Begegnung, Die Pokémon-Oase, Extreme-Pokémon in Eiskirchen, Pocket Monsters Crystal: Raikou Ikazuchi no Densetsu, Der Drachenzahn von Ebenholz, Das rasende Dragoran, Auf Wiedersehen, Freunde!, Das letzte Bisschen, Die Pokémon-Akademie, Pokémon 9 - Pokémon Ranger und der Tempel des Meeres, Pokémon 10 - Der Aufstieg von Darkrai, Verkleidungstausch!, Versprochen ist versprochen! und Pokémon 13 - Zoroark: Meister der Illusionen.

Im Manga

Pocket Monsters SPECIAL

Es hat sein Debüt in VS. Hoothoot als Pokémon von Professor Lind.

In VS. Endivie fängt sich Crystal eins.


Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level 
Anime
Chazz Koordinator — 
Manga
Professor Lind Professor  — 
Crystal Protagonist  

Trivia

  • Es hat dieselbe Spezies wie Nagelotz, nämlich Späher.
  • In der 6. Generation wirkt es in seiner Animation deutlich runder.
  • Rattfratz, Wiesor, Zigzachs, Bidiza und Nagelotz haben mehrere Gemeinsamkeiten:
    • Sie sind alle die ersten reinen NormalIC.pngNormal-Pokémon im jeweiligen Pokédex.
    • Sie basieren alle auf Nagetieren.
    • Sie tauchen alle auf der ersten Route in der jeweiligen Region auf.
    • Alle sind Basis-Pokémon mit genau einer Entwicklung.
    • Fast alle sind braun gefärbt. Nur Rattfratz nicht, dieses entwickelt sich jedoch in ein braunes Pokémon.
    • In den Sporthallen in Rayono City gibt es eine Frau, die alle 5 im Team hat.
    • Sie alle sind in der Ei-Gruppe Feld.
    • Sie erlernen alle zuerst eine physische NormalIC.pngNormal-Attacke und dann eine statusverändernde.