Aktivieren

Stahlos

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stahlos 208.png
Stahlos | Mega-Stahlos

Sugimori 208.png

Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Stahlos
Sound abspielen
Japanisch ハガネール (Haganeil)
Englisch Steelix
Französisch Steelix
Koreanisch 강철톤 (Gangcheolton)
Allgemeine Informationen
National-Dex #208
Johto-Dex #063
Sinnoh-Dex #035
Einall-Dex #072 (S2W2)
Kalos-Dex #054 (Küste)
Typen StahlIC.pngStahl BodenIC.pngBoden
Fähigkeiten Robustheit
Steinhaupt
Rohe Gewalt (VF)
Sandgewalt (Mega)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 25 (3.3% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Mineral
Ei-Schritte 6400
Erscheinung
Kategorie Stahlboa
Größe 9,2 m
10,5 m (Mega)
Gewicht 400,0 kg
740,0 kg (Mega)
Farbe Grau
Silhouette Silhouette 2.png
Fußabdruck 208.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Stahlos ist ein Pokémon mit den Typen StahlIC.pngStahl und BodenIC.pngBoden und existiert seit der zweiten Spielgeneration. Seit Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir ist es in der Lage, eine Mega-Entwicklung zu Mega-Stahlos zu vollführen.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Nerven aus Stahl!.

Spezies

Entwicklung

Basis
Sugimori 095.png
PfeilRechts.svg
Tausch mit
metallmantel.png Metallmantel
Stufe 1
Sugimori 208.png
Stahlos

PfeilRechts.svg
Mega-Entwicklung
mit stahlosnit.png Stahlosnit
PfeilLinks.svg
Mega-Stufe
Mega-Stahlos
Mega-Stahlos

Herkunft und Namensbedeutung

Basiert auf einer SchlangeWikipedia icon.png, bestehend aus StahlWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Stahlos Stahl + (Kol)os(s)
Englisch Steelix steel (Stahl) + (On)ix
Japanisch ハガネール Haganēru (Hageneil) 鋼 Hagane (Stahl) + ネール Nēru (Nail (en. Nagel))
Französisch Steelix steel (Stahl) + (On)ix
Koreanisch 강철톤 Gangcheolton 강철 Gangcheol (Stahl) + 스톤 Seuton (stone (en.: Stein))

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
II GSK Entwicklung durch Tausch
III RUSASM Tausch
FRBG Entwicklung durch Tausch
COLXD Entwicklung
R Panula-Höhle
PMDPMD Entwicklung
L Uferloser Level 12, Team Link, Unendlicher Level 61
IV DP Eiseninsel, Siegesstraße, Blizzach-Tempel
PT Eiseninsel, Siegesstraße
HGSS Silberberghöhle, Felsschlundhöhle, mit Jasmin gegen beliebiges Pokémon tauschen
PMD2PMD2PMD2 Himmelsstufen (E1-E49)
PdF Im Gebirge
V SW Entwicklung durch Tausch
S2W2 Turner-Pfad, Wendelberg (Staubwolke)
SPR Sonnenküste (4-3) (Felsbereich)
VI XY Entwicklung durch Tausch, Relievera City (Tausch gegen Liebiskus)
ΩRαS Entwicklung durch Tausch
LB Safari-Dschungel S03 (donnerstags)
SH Geröllschlucht
RBLW Wächterberg (Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum)
PIC Rätsel 15-01, Rätsel 15-02 (Mega-Stahlos)

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Stahlos durch Levelaufstieg erlernen:
6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Donnerzahn ElektroIC.png PhysischIC.png 65 95% 15
1 Eiszahn EisIC.png PhysischIC.png 65 95% 15
1 Feuerzahn FeuerIC.png PhysischIC.png 65 95% 15
1 Härtner NormalIC.png StatusIC.png 30
1 Klammergriff NormalIC.png PhysischIC.png 15 85% 20
1 Lehmsuhler BodenIC.png StatusIC.png 15
1 Tackle NormalIC.png PhysischIC.png 50 100% 35
4 Fluch GeistIC.png StatusIC.png 10
7 Steinwurf GesteinIC.png PhysischIC.png 50 90% 15
10 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
13 Raserei NormalIC.png PhysischIC.png 20 100% 20
16 Tarnsteine GesteinIC.png StatusIC.png 20
19 Autotomie StahlIC.png StatusIC.png 15
20 Gyroball StahlIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
22 Katapult GesteinIC.png PhysischIC.png 50 100% 15
25 Feuerodem DracheIC.png SpezialIC.png 60 100% 20
28 Slam NormalIC.png PhysischIC.png 80 75% 20
31 Kreideschrei NormalIC.png StatusIC.png 85% 40
34 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
37 Knirscher UnlichtIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
40 Eisenschweif StahlIC.png PhysischIC.png 100 75% 15
43 Schaufler BodenIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
46 Steinkante GesteinIC.png PhysischIC.png 100 80% 5
49 Risikotackle NormalIC.png PhysischIC.png 120 100% 15
52 Sandsturm GesteinIC.png StatusIC.png 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Besonderheiten

Von Vorentwicklungen

Folgende Attacken können nur von Vorentwicklungen, nicht aber von Stahlos selbst erlernt werden:

6. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP Pokémon Methode
Sandgrab BodenIC.png PhysischIC.png 35 85% 15 Onix Level 37
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Stahlos durch TMs oder VMs erlernen:


6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM05 Brüller NormalIC.png StatusIC.png 20
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM12 Verhöhner UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM23 Katapult GesteinIC.png PhysischIC.png 50 100% 15
TM26 Erdbeben BodenIC.png PhysischIC.png 100 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM28 Schaufler BodenIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM37 Sandsturm GesteinIC.png StatusIC.png 10
TM39 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM41 Folterknecht UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM64 Explosion NormalIC.png PhysischIC.png 250 100% 5
TM66 Gegenstoß UnlichtIC.png PhysischIC.png 50 100% 10
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM69 Steinpolitur GesteinIC.png StatusIC.png 20
TM71 Steinkante GesteinIC.png PhysischIC.png 100 80% 5
TM74 Gyroball StahlIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
TM77 Psycho-Plus NormalIC.png StatusIC.png 10
TM78 Dampfwalze BodenIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TM80 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
TM82 Drachenrute DracheIC.png PhysischIC.png 60 90% 10
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 90% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM91 Lichtkanone StahlIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
TM94 Zertrümmerer XY KampfIC.png PhysischIC.png 40 100% 15
TM94 Geheimpower ΩRαS NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM96 Natur-Kraft NormalIC.png StatusIC.png 20
TM97 Finsteraura UnlichtIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
VM01 Zerschneider NormalIC.png PhysischIC.png 50 95% 30
VM04 Stärke NormalIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
VM06 Zertrümmerer ΩRαS KampfIC.png PhysischIC.png 40 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Stahlos durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:


6. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Dreschflegel NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 15
Einigler NormalIC.png StatusIC.png 40
Felswurf GesteinIC.png PhysischIC.png 25 90% 10
Kraxler NormalIC.png PhysischIC.png 90 85% 20
Pflüger BodenIC.png StatusIC.png 10
Rammboss StahlIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
Rückentzug NormalIC.png StatusIC.png 5
Tarnsteine GesteinIC.png StatusIC.png 20
Walzer GesteinIC.png PhysischIC.png 30 90% 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Stahlos durch Attacken-Lehrer erlernen:


6. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
ΩRαS Drachenpuls DracheIC.png SpezialIC.png 85 100% 10
ΩRαS Eisenschädel StahlIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
ΩRαS Eisenschweif StahlIC.png PhysischIC.png 100 75% 15
ΩRαS Erdkräfte BodenIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
ΩRαS Klammergriff NormalIC.png PhysischIC.png 15 85% 20
ΩRαS Magnetflug ElektroIC.png StatusIC.png 10
ΩRαS Nassschweif WasserIC.png PhysischIC.png 90 90% 10
ΩRαS Rückentzug NormalIC.png StatusIC.png 5
ΩRαS Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
ΩRαS Tarnsteine GesteinIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Statuswerte

Stahlos:


Mega-Stahlos:


Typ-Schwächen

Wird Stahlos oder Mega-Stahlos von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
ElektroIC.pngElektro
GiftIC.pngGift
GesteinIC.pngGestein
NormalIC.pngNormal
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
KäferIC.pngKäfer
DracheIC.pngDrache
StahlIC.pngStahl
FeeIC.pngFee
PflanzeIC.pngPflanze
EisIC.pngEis
GeistIC.pngGeist
UnlichtIC.pngUnlicht
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
KampfIC.pngKampf
BodenIC.pngBoden

  • In II bis V sind GeistIC.pngGeist und UnlichtIC.pngUnlicht ½x.

Getragene Items

Ein wildes Stahlos kann folgende Items tragen:

PDPT metallmantel.png Metallmantel 5%
HGSS metallmantel.png Metallmantel 5%
S2W2 metallmantel.png Metallmantel 5%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
II G Es wurde tief in der Erde derartig zusammengestaucht, dass sein Körper härter als ein Diamant wurde.
S Man sagt, dass ein ONIX, das über 100 Jahre alt ist, hart wie ein Diamant sein soll.
K Die vielen Metallteilchen, die den Körper dieses POKéMON bedecken, reflektieren das Licht sehr gut.
III RUSA STAHLOS lebt noch tiefer unter der Erde als ONIX. Dieses POKéMON gräbt immer in Richtung des Erdkerns. Nachweislich hat dieses POKéMON bereits Tiefen von einem Kilometer erreicht.
FR Man sagt, dass ein ONIX, das über 100 Jahre alt ist, hart wie ein Diamant sein soll.
BG Es wurde tief in der Erde derartig zusammengestaucht, dass sein Körper härter als ein Diamant wurde.
SM STAHLOS lebt noch tiefer unter der Erde als ONIX. Es gräbt immer in Richtung des Erdkerns. Nachweislich hat es bereits Tiefen von einem Kilometer erreicht.
IV D Hoher Druck und hohe Temperaturen haben seinen Körper härter als Stahl werden lassen.
P Es beißt sich seinen Weg mit seinen Kiefern durch Felsen. Es kann auch im Dunkeln sehen.
PT Man glaubt, dass sich sein Körper aufgrund des Schluckens von eisenhaltiger Erde verwandelt habe.
HG Es wurde tief in der Erde derartig zusammengestaucht, dass sein Körper härter als ein Diamant wurde.
SS Man sagt, dass ein Onix, das über 100 Jahre alt ist, hart wie ein Diamant sein soll.
V SW Man glaubt, dass sich sein Körper aufgrund des Schluckens von eisenhaltiger Erde verwandelt habe.
S2W2 Durch all die eisenhaltige Erde, die es verschluckt hat, wurde sein Körper härter als ein Diamant.
3D Pro Durch all die eisenhaltige Erde, die es verschluckt hat, wurde sein Körper härter als ein Diamant.
VI X Hoher Druck und hohe Temperaturen haben seinen Körper härter als Stahl werden lassen.
Y Es beißt sich seinen Weg mit seinen Kiefern durch Felsen. Es kann auch im Dunkeln sehen.
ΩRαS Stahlos lebt noch tiefer unter der Erde als Onix. Dieses Pokémon gräbt immer in Richtung des Erdkerns. Nachweislich hat dieses Pokémon bereits Tiefen von 1 km erreicht.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Stahlos:
Tempo 2Pokéthlon Stern 2.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 2Pokéthlon Stern 2.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
StahlosD2.png Größe: 4
Rekrutierrate: Entwicklung
Partnerareal: Geröllhöhle
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
StahlosD2.png Größe: 4
Rekrutierrate: -10%
IQ-Gruppe: E
Pokémon Ranger
R-179 Gruppe: Stahl Poké-Stärke: Boden (R2).png Boden Fähigkeit:
Kreise: 10 Min EP: 0 Max EP: 0
Verzeichnis-Eintrag  
Stahlos nur zu berühren, verursacht schon Schaden. Es bewegt sich kreisförmig.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
Gruppe: Stahl Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
Gruppe: Stahl Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★★★ Defensiv: ★★★★★ Attacke: Iron Tail Fähigkeiten: Frighten
Jagged Edge
Sturdy
Reichweite: 2
Initiative: ★ KP: ★★★
Entwicklung:
Onix + Metal Coat (Metallmantel)
Fundort:
Terrera und Valora

Im Anime

→ Hauptartikel: Stahlos (Anime)

Stahlos ersten Auftritt im Anime hat es in der Episode Nerven aus Stahl!, in der es eine Klippe gemeinsam mit Jasmin hinunterstürzt. Mit einem Knirscher lässt es die Maschine von Team Rocket umkippen, woraufhin alle Stahlos bestaunen und sich auf zur Arena machen. Als Jasmin gegen Ashs Pikachu Stahlos einsetzt, ist die erste Attacke Eisenschweif, der Pikachu zunächst ausweichen kann, beim nächsten Versuch aber besiegt wird. Als Ash Feurigel einsetzt, versucht Stahlos es mit einem weiteren Eisenschweif, kann jedoch nicht treffen. Feurigel versucht es mit einem Flammenwurf, der möglicherweise Stahlos besiegt hätte. Es setzt Sandsturm ein, wodurch das Feuer absorbiert wird. Stahlos setzt wiederholt Schaufler ein, wird aber beim Auftauchen einmal von Flammenwurf getroffen. Seine Wut nimmt überhand und es setzt wiederholt Eisenschweif ein und kann sogar Feurigel aus den Ring schleudern, was kurz darauf aber wieder zurückkommmt. Zum Ende hin wird durch den Flammenwurf von Feurigel ein Inferno Sandsturm erzeugt, der Stahlos besiegen kann.

Im Manga

Jasmins Stahlos

In VS. Stahlos hat Stahlos nicht nur sein Debüt im Manga, sondern auch für die Menschen in Johto, die dieses Pokémon selbst noch nie gesehen haben, als Jasmin es im Arenaleiter-Turnier gegen Rocko einsetzt und damit sein Onix besiegt. Da sie verhindern wollte, dass ihr Pokémon die Attraktion des Tages wird, tarnt sie es zu Beginn als etwas anders aussehendes Onix. Doch während des Kampfes fällt die Hülle aus Stein und Jasmin muss erklären, dass sie ihr Onix entwickelt hat. Kurz darauf erklärt Professor Eich den Zuschauern, dass Stahlos noch nicht offiziell vom Pokémon-Verband vorgestellt wurde, während Jasmin erzählt, dass die Entwicklung dadurch zustande kommt, dass sich der Körper eines Onix mit mehr als 100 Jahren Lebenszeit stark erhärtet und es so zu Stahlos wird.

Das Stahlos eines Trainers erscheint auch in der Horde der Trainer-Pokémon, die in Der letzte Kampf (Teil 13) geschickt wurden, um Ho-Oh und Lugia aus Norberts Geisel zu befreien.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen
XYΩRαS Rückseite
208.gif
208.gif
208.gif
208.gif
208.gif
208.gif
208.gif
208.gif
Geschlechtsunterschiede:
Bei Männchen sind vier Eckzähne sichtbar, bei Weibchen nur zwei.
ΩRαS Mega-Stahlos Rückseite
208m1.gif 208m1.gif
208m1.gif 208m1.gif
LB SH
208.png 208.png
PSMD
208.png

Artworks

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level 
Kanto
Bruno Top Vier FRBG 65/66 
Jasmin Arenaleiter HGSS 62 
Johto
Jasmin Arenaleiter GSKHGSS 35 
Hoenn
Felizia Arenaleiter SM 50 
Lotte Kampfkoryphäe SM N/A 
Sinnoh
Adam Arenaleiter DPPT 36 (DP)/38 (PT (Arena))/61 (Rückkampf) 
Ignaz Top Vier DP 57 
Jasmin Koordinator DPPT N/A 
Einall
Jasmin Trainer S2W2 50 
Adam Trainer S2W2 50 
Anime
Rocko Arenaleiter
PKMN-Züchter
— 
Jasmin Arenaleiterin — 
Adam Arenaleiter — 
Harrison Trainer — 
Hun Team Rocket-Rüpel — 
Manga
Jasmin Arenaleiterin  

Trivia

  • Es hat zusammen mit Regirock den zweithöchsten Verteidigungs-Basiswert; als Mega-Stahlos teilt es sich mit Pottrott und Mega-Stolloss den höchsten Verteidigungsbasiswert aller Pokémon.
  • Es ist das schwerste nichtlegendäre BodenIC.pngBoden-Pokémon.
  • Es und Stalobor sind die einzigen Pokémon der Typkombination StahlIC.pngStahlBodenIC.pngBoden.
  • Es und Feelinara sind die einzigen Pokémon, deren Namen ihren eigenen Typ enthält.
    • Von diesen beiden ist es das einzige, welches auch im Englischen diese Eigenschaft besitzt.
  • Die Zellen in seinem Körperinneren haben sich infolge der Mega-Entwicklung kristallisiert. Sie halten nun jeder Temperatur stand und sind fester als jedes Mineral.
  • Mega-Stahlos ist das viertgrößte Pokémon überhaupt.
  • In den deutschen Pokédex-Einträgen aus SFRSS ist nur von Onix die Rede; Stahlos wird nie direkt thematisiert.
    • Mega-Stahlos hat passend zu diesen Einträgen diamantähnliche Kristalle am Körper.