Aktivieren

Phanpy

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon-Liste · Begriffsklärung
232.png Donphan
Phanpy 231.png
Sugimori 231.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Phanpy
Sound abspielen
Japanisch ゴマゾウ (Gomazou)
Englisch Phanpy
Französisch Phanpy
Koreanisch 코코리 (Kokori)
Allgemeine Informationen
National-Dex ­# 231
Johto-Dex ­# 195
Hoenn-Dex ­# 165
Sinnoh-Dex
Einall-Dex
Kalos-Dex
Typ Boden.pngBoden
Fähigkeiten Mitnahme
Sandschleier (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 120
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Feld
Ei-Schritte 5120
Items
Sinnoh:
Erscheinung
Art Langrüssel
Größe 0,5 m
Gewicht 33,5 kg
Farbe Blau
Form Form8.png
Fußabdruck 231.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Phanpy ist ein Pokémon mit dem Typ Boden.pngBoden und existiert seit der 2. Generation.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Phanpys wahre Freunde.

In Pokémon Mystery Dungeon - Erkundungsteam Himmel kann man Phanpy als spielbaren Charakter oder als Partner erhalten.

Entwicklung

Phanpy
Basis
PfeilRechts.svg
Level 25
Stufe 1

Fundorte

Spiel Fundort
II G Tausch
S Route 45
K Route 45, 46 (Morgens)
III RUSASM Safari-Zone
FRBG Schluchteingang, 7-Schatzschlucht
PMDPMD Riesenschlucht E1-3, Südhöhle E10-19
R Fliederwald, Olivendschungel
COL Tausch
XD Oasen-Poképlatz
L Geheime Lagerhalle 6, Uferloser und Unendlicher Level 3
IV DPPT Route 207 (Schwarm (Chance: 40%))
HG Route 45, Silberberghöhle
SS Tausch
PMD2PMD2 Meereszuflucht E1-19, Abschlusstraining E1-48
PMD2 Starter-Pokémon, Meereszuflucht E1-19, Abschlusstraining E1-48
R3 Isla Fayadeira, Tempel der Flammen
PdF Im Gebirge
PP Höhlenzone
V SW Poképorter, Schroffer Berg DW
S2W2 Tausch mit Markus
SPR Sonnenküste (4-3) Wüstenbereich
VI XY Kontaktsafari (Boden)

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen

Durch Levelanstieg

Folgende Attacken kann Phanpy durch Levelanstieg erlernen:
6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Einigler Normal.pngNormal  Status.pngStatus 40
1 Heuler Normal.pngNormal  Status.pngStatus 100% 40
1 Schnüffler Normal.pngNormal  Status.pngStatus 40
1 Tackle Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch 50 100% 35
6 Dreschflegel Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch variiert 100% 15
10 Bodycheck Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch 90 85% 20
15 Walzer Gestein.pngGestein  Physisch.pngPhysisch 30 90% 20
19 Beerenkräfte Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch variiert 100% 15
24 Slam Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch 80 75% 20
28 Ausdauer Normal.pngNormal  Status.pngStatus 10
33 Charme Fee.pngFee  Status.pngStatus 100% 20
37 Zuflucht Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch 140 100% 5
42 Risikotackle Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch 120 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Phanpy durch TMs oder VMs erlernen:

6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM05 Brüller Normal.pngNormal  Status.pngStatus 20
TM06 Toxin Gift.pngGift  Status.pngStatus 90% 10
TM10 Kraftreserve Normal.pngNormal  Spezial.pngSpezial 60 100% 15
TM11 Sonnentag Feuer.pngFeuer  Status.pngStatus 5
TM17 Schutzschild Normal.pngNormal  Status.pngStatus 10
TM21 Frustration Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch variiert 100% 20
TM26 Erdbeben Boden.pngBoden  Physisch.pngPhysisch 100 100% 10
TM27 Rückkehr Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch variiert 100% 20
TM32 Doppelteam Normal.pngNormal  Status.pngStatus 15
TM37 Sandsturm Gestein.pngGestein  Status.pngStatus 10
TM39 Felsgrab Gestein.pngGestein  Physisch.pngPhysisch 60 95% 15
TM42 Fassade Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch 70 100% 20
TM44 Erholung Psycho.pngPsycho  Status.pngStatus 10
TM45 Anziehung Normal.pngNormal  Status.pngStatus 100% 15
TM48 Kanon Normal.pngNormal  Spezial.pngSpezial 60 100% 15
TM49 Widerhall Normal.pngNormal  Spezial.pngSpezial 40 100% 15
TM78 Dampfwalze Boden.pngBoden  Physisch.pngPhysisch 60 100% 20
TM80 Steinhagel Gestein.pngGestein  Physisch.pngPhysisch 75 90% 10
TM87 Angeberei Normal.pngNormal  Status.pngStatus 90% 15
TM88 Schlafrede Normal.pngNormal  Status.pngStatus 10
TM90 Delegator Normal.pngNormal  Status.pngStatus 10
TM94 Zertrümmerer Kampf.pngKampf  Physisch.pngPhysisch 40 100% 15
TM100 Vertrauenssache Normal.pngNormal  Status.pngStatus 20
VM04 Stärke Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch 80 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Phanpy durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

6. Generation
Väter anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Antik-Kraft Gestein.pngGestein  Spezial.pngSpezial 60 100% 5
Bodyslam Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch 85 100% 15
Eissplitter Eis.pngEis  Physisch.pngPhysisch 40 100% 30
Energiefokus Normal.pngNormal  Status.pngStatus 30
Geofissur Boden.pngBoden  Physisch.pngPhysisch K.O. 5
Knuddler Fee.pngFee  Physisch.pngPhysisch 90 90% 10
Konter Kampf.pngKampf  Physisch.pngPhysisch variiert 100% 20
Kopfstoß Gestein.pngGestein  Physisch.pngPhysisch 150 80% 5
Lehmschelle Boden.pngBoden  Spezial.pngSpezial 20 100% 10
Notsituation Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch variiert 100% 5
Rammboss Stahl.pngStahl  Physisch.pngPhysisch variiert 100% 10
Schnarcher Normal.pngNormal  Spezial.pngSpezial 50 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Besonderheiten

  • Es ist das einzige Pokémon, das nicht mit einem Pokémon vom Typ Eis.pngEis verwandt ist und Eissplitter erlernen kann.
  • Es war in der 2. Generation das einzige Pokémon, das nicht vom Typ Wasser.pngWasser ist und Aquaknarre erlernen kann.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Phanpy durch Attacken-Lehrer erlernen:


Entweder liegen für Phanpy noch keine Daten für die sechste Generation vor oder Phanpy kann in der sechsten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Dream World


Entweder liegen für Phanpy noch keine Daten für die sechste Generation vor oder Phanpy kann in der sechsten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Weitere Daten

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Phanpy von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
0x ¼x ½x 1x 2x 4x
Elektro.pngElektro
Gift.pngGift
Gestein.pngGestein
Normal.pngNormal
Feuer.pngFeuer
Kampf.pngKampf
Boden.pngBoden
Flug.pngFlug
Psycho.pngPsycho
Käfer.pngKäfer
Geist.pngGeist
Drache.pngDrache
Unlicht.pngUnlicht
Stahl.pngStahl
Fee.pngFee
Pflanze.pngPflanze
Wasser.pngWasser
Eis.pngEis

Leistung

Die max. Leistung von Phanpy:
Tempo 3Pokéthlon Stern 3.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
II G Es wirft seinen langen Rüssel im Spiel wild umher. Da es so stark ist, könnte dies gefährlich werden.
S Als Zeichen seiner Zuneigung stubbst es dich mit dem Rüssel, was dich aber buchstäblich umwerfen könnte.
K In den ruhigen Morgenstunden geht es zu seiner Wasserstelle und duscht sich mit seinem Rüssel.
III RU Um sich ein Nest zu bauen, gräbt PHANPY am Flussufer ein Loch ins Erdreich. Es markiert die Umgebung seines Nests mit Hilfe seines Rüssels, damit seine Artgenossen wissen, dass dieses Gebiet vergeben ist.
SA PHANPY kann sich mit seiner langen Nase selbst duschen. Wenn andere dabei sind, begießen sie sich gegenseitig mit Wasser. Danach trocknet es seinen durchnässten Körper am Ufer.
FR Als Zeichen seiner Zuneigung stupst es dich mit dem Rüssel, was dich aber buchstäblich umwerfen könnte.
BG Es wirft seinen langen Rüssel im Spiel wild umher. Da es so stark ist, könnte dies gefährlich werden.
SM PHANPYs große Ohren dienen als Fächer. Wird es ihm zu warm, fächelt es mit den Ohren, um sich abzukühlen. Selbst junge Exemplare sind schon sehr stark.
IV DPPT Trotz seiner geringen Größe ist es stark. Es kann einen Erwachsenen mühelos auf dem Rücken tragen.
HG Es wirft seinen langen Rüssel im Spiel wild umher. Da es so stark ist, könnte dies gefährlich werden.
SS Als Zeichen seiner Zuneigung stupst es dich mit dem Rüssel, was dich aber buchstäblich umwerfen könnte.
V SW Trotz seiner geringen Größe ist es stark. Es kann einen Erwachsenen mühelos auf dem Rücken tragen.
S2W2 Trotz seiner geringen Größe ist es stark. Es kann einen Erwachsenen mühelos auf dem Rücken tragen.
VI X Als Zeichen seiner Zuneigung stupst es dich mit dem Rüssel, was dich aber buchstäblich umwerfen könnte.
Y Trotz seiner geringen Größe ist es stark. Es kann einen Erwachsenen mühelos auf dem Rücken tragen.


Episode Pokédex Eintrag
EP232 Ashs Phanpy - Das Langrüssel-Pokémon. Phanpy benutzen den Rüssel um ihre Zuneigung auszudrücken, ohne zu wissen, dass sie dich mit ihrer Kraft durch die Luft wirbeln können.

Weitere Auftritte in Spielen

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon
PhanpyD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 8,2%
Partnerareal: Savanne
Pokémon Mystery Dungeon 2
PhanpyD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 8,2%
IQ-Gruppe: E
Pokémon Ranger
R-034 Gruppe: Boden Poké-Stärke: Boden (R2).png Boden Fähigkeit: Tackle (R1).png Tackle
Kreise: 5 Min EP: 15 Max EP: 30
Verzeichnis-Eintrag  
Phanpy ist klein, aber es kann mit seinem Tackle Hindernisse bewegen.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
Gruppe: Boden Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-209/N-085 Gruppe: Boden Poké-Stärke: Poké-Assistent Boden.png Boden Fähigkeit: Tackle1.png Tackle1
Verzeichnis-Eintrag  
Greift den Gegner kontinuierlich mit Steinkeilen an.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: Defensiv: Attacke: [[Attacken in Pokémon Conquest|]] Fähigkeiten: [[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
Reichweite:
Initiative: KP:
Entwicklung:
Fundort:

Design

Herkunft

Name

ja Gomazou = (当歳)駒 (Tōsai)goma (Einjähriger) +  (Elefant)
de en fr Phanpy = (ele)phan(t) (engl.: Elefant) + -py (zur Verniedlichung)

Aussehen Basiert auf einem ElefantenWikipedia icon.png.

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
2. Generation
3. Generation
4. Generation
5. Generation
alle Generationen

Schwarz
Weiß
Animation Rückseite Animation Rückseite

231.png

231.gif

231.png 231.gif

231.png

231.gif

231.png 231.gif
Schwarz 2
Weiß 2
Animation Rückseite Animation Rückseite

231.png

231.gif

231.png 231.gif

231.png

231.gif

231.png 231.gif
Col/XD Gesicht Col/XD Modell XD Animation
231.png
231.png
231.png
231.png
231.gif
231.gif
HG/SS Feld Link! Mystery Dungeon
231.gif 231.gif 231.gif 231.gif
231.gif 231.gif 231.gif 231.gif
231.gif 231.png
Ranger Ranger 3
231.png 231.png
Pinball R&S
231.png
Pokédex 3D Pro
231.png

Artworks

Im Anime

Phanpy hat seinen ersten Auftritt im Anime in der Episode Phanpys wahre Freunde, in der es aus Ashs Ei schlüpft. Als Ash versucht, Phanpy in seinen Pokéball zurückzurufen, weicht Phanpy immer wieder aus. Plötzlich taucht Team Rocket auf und will Phanpy an sich reißen. Pikachu setzt Donnerschock ein, trifft dabei aber auch das frisch geschlüpfte Phanpy. Es flieht in den Wald und Ash gelingt es nicht, Phanpy wieder einzufangen. Im Wald läuft Phanpy wild durch die Gegend und die Elektrizität lässt nach. Als es den Geruch von gebratenem Toast riecht, verfolgt es diesen und trifft auf Team Rocket. Es stiehlt deren Essen und tacklet Mauzi. Sie fangen es ein und stecken es in einen Käfig, Pikachu jedoch kann es befreien, indem es den Käfig eine Klippe herunterschubst. Pikachu und Phanpy fallen ins Wasser, können aber von Ash gerettet werden. Kurz danach startet Team Rocket einen erneuten Angriff. Phanpy kämpft mit gegen sie und setzt Walzer ein. Zum Ende hin freundet sich Phanpy mit Ash an und und gemeinsam bestreiten sie ihre Reise mit ihrem neuen Teamkameraden.

Trivia

  • Phanpy und Donphan sind zwei von vier editionsspezifischen Pokémon, die ihre Edition mit den Remakes gewechselt haben. In der 2. Generation waren sie nur in S zu finden, in den Remakes der 4. Generation hingegen sind sie nur in HG erhältlich. Für die anderen beiden - Teddiursa und Ursaring - gilt das Gleiche, nur umgekehrt.

Die Starter-Pokémon der jeweiligen Spiele

RGBFRBG
G
GSKHGSS
RUSASM
DPPT
SWS2W2
XY
COL
XD
R
R2
R3
PMDPMD
PMD2PMD2PMD2
PMD3PMD3PMD3
PMD4
RBL
SPR
CON