Aktivieren

Erholung

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erdanziehung StatusIC.pngStatus   StatusIC.pngStatus Gedankengut
Erholung

ja ねむる (Nemuru)en Rest

Animation Standbild
Anwender wird vollkommen geheilt und schläft die folgenden zwei Runden.
Maschinen
I – VI: (1. – 6. Generation) TM44
Kampf
Typ: PsychoIC.pngPsycho Psycho
Schadensklasse: StatusIC.pngStatus Status
Stärke:
Genauigkeit:
AP: 10 (max. 16)
Priorität: 0
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: PutzigkeitIC.pngAnmut Anmut
Ausdruck: 2 ♥♥
Eindruck:
Kombinierbar mit: Schnarcher
Kann Irritation durch andere einmal verhindern.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: PutzigkeitIC.pngAnmut Anmut
Ausdruck:
Erhöhte Spannung wird zur Punktzahl addiert.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: PutzigkeitIC.pngPutzigkeit Putzigkeit
Ausdruckskraft: 1
Störfaktor:
Vereitelt gegnerische Versuche, den Anwender aus der Ruhe zu bringen.
Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWselbst.png
AP: 10
Volltrefferchance:
Stärke:
Genauigkeit:

Erholung ist eine Heilattacke vom Typ PsychoIC.pngPsycho, die in der 1. Generation eingeführt wurde.

Effekt

Durch Erholung schläft der Anwender zwei Runden lang und seine KP werden gleich am Anfang der ersten Runde auf das Maximum aufgefüllt. In der dritten Runde wacht er wieder auf. Diese benötigte Rundenanzahl wird durch Austauschen nicht verändert. Währenddessen kann das Pokémon nur mit den Attacken Schlafrede und Schnarcher angreifen. Hat der Anwender die Fähigkeit Frühwecker, wacht er anstatt in der dritten Runde in der ersten auf.

Erholung schlägt fehl, wenn der Anwender die Fähigkeit Insomnia oder Munterkeit hat und wenn der Anwender volle KP hat.

Durch Erholung werden alle davor bestandenen Statusveränderungen aufgehoben. Bodyguard verhindert die Anwendung von Erholung nicht und die verschlafene Rundenzahl bleibt gleich.

Generation 1

In der 1. Generation schläft der Anwender nur eine Runde, in der zweiten Runde wacht der Anwender wieder auf.

Durch einen Glitch bestehen alle negativen Statuswertveränderungen von Initiative (bei Paralyse) und Angriff (bei Verbrennung) trotzdem noch. Auch die Wirkung von Toxin wird nicht aufgehoben, der Schaden durch Toxin wird nach dem Aufwachen von dort fortgesetzt, wo der Anwender eingeschlafen ist. Erholung schlägt fehl, wenn der Anwender eine maximale Anzahl von 256 oder 511 KP hat und die momentanen KP eine KP darunter liegt, was auch einen Fehler in dieser Generation darstellt.

In den folgenden Generationen wurden alle Fehler der 1.Generation behoben. Auch wurde die verschlafene Rundenanzahl auf 2 erhöht, das Pokémon wacht in der dritten Runde auf.

Generation 5

Durch den Funktionswechsel von Schlaf wird der Zähler nach einem Tausch wieder auf 2 Runden zurückgesetzt. Das heißt, wenn das Pokémon bereits 2 Runden geschlafen hat (also in der nächsten Runde aufwachen würde) und man das Pokémon tauscht, wird es nochmals 2 Runden schlafen, wenn es wieder eingewechselt wird.

Pokémon Mystery Dungeon

Der Anwender geht in den Schlummer-Status. Nach dem Erwachen sind KP und Status wiederhergestellt.

In Mehrfachkämpfen

Wähle die Position des Anwenders:

Links
Mitte
Rechts
Doppelkampf


  • Der Anwender wird geheilt.

Auswirkungen

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird nicht von King-Stein beeinflusst.


Strategie

Diese Attacke wird oft in Kombination mit der Attacke Schlafrede verwendet; diese Taktik nennt man dann „Sleeptalker“. Man kann dem Pokémon auch eine Maronbeere geben, damit es gleich nach dem Einschlafen wieder aufwacht und geheilt ist.

Erlernbarkeit

Durch Levelanstieg

Durch TM44

Alle Pokémon, außer 486.png Regigigas, 412.png Burmy, 360.png Isso und 202.png Woingenau, die mindestens eine der TMs erlernen können, können diese TM erlernen (s. Pokémon, die keine TMs erlernen können).

In anderen Generationen

Spiele der Hauptreihe
Erholung Gen2.png
2. Generation
Erholung Gen3.png
3. Generation
Erholung Gen4.png
4. Generation
Spiele außerhalb der Hauptreihe
Erholung Stadium.png
Pokémon Stadium
Erholung Stadium2.png
Pokémon Stadium 2



Im Anime