Aktivieren

Impoleon

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Impoleon Pokémonicon 395.png
Sugimori 395.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Impoleon
Sound abspielen:
Japanisch エンペルト (Emperte)
Englisch Empoleon
Französisch Pingoléon
Koreanisch 엠페르트 (Empereuteu)
Chinesisch 帝王拿波 / 帝王拿波 (Dìwángnábō)
Allgemeine Informationen
National-Dex #395
Sinnoh-Dex #009
Typen WasserIC.pngWasser StahlIC.pngStahl
Fähigkeiten Sturzbach
Siegeswille (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 45 (5.9% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
EP Lv. 100 1.059.860
Ei-Gruppen Wasser 1, Feld
Ei-Schritte 5120
Erscheinung
Kategorie Kaiser
Größe 1,7 m
Gewicht 84,5 kg
Farbe Blau
Silhouette Silhouette 6.png
Fußabdruck 395.png
Ruf
Sound abspielen:
AR-Marke
anzeigen

Impoleon ist ein Pokémon mit den Typen WasserIC.pngWasser und StahlIC.pngStahl und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es ist die Weiterentwicklung von Pliprin, welches sich wiederum aus dem Starter-Pokémon Plinfa entwickelt.

Im Anime spielt es als Kennys und Barrys Impoleon eine Rolle.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Impoleon ist ein großes, pinguinähnliches Pokémon. Sein Körper ist hauptsächlich blauschwarz, allerdings sind seine Flügel blau umrandet. Auf diesen sind zudem jeweils drei kleine goldene Spitzen zu finden. Neben seinen beiden Flügeln besitzt es einige weniger auffällige Fortsätze auf Bauch und Rücken, die die gleiche Farbe besitzen. Die größere am Bauch trennt zudem den Kopf vom Körper. Des Weiteren findet sich auf seinem Bauch ein jackettartiges Muster. Sein Schnabel erweitert sich in einen Dreizack, der fast sein ganzes Gesicht bedeckt. Dahinter sind schlitzartige blaue Augen zu erkennen. Seine Beine sind kurz und enden in dreizehigen großen Füßen. Auf seinem Rücken sind zwei goldene Spitzen zu erkennen.

In seiner schillernden Form nehmen sein Bauch und die vordere Hälfte seiner Flügel eine mittelblaue Farbe an, während deren Umrandung und die Fortsätze ebenfalls etwas heller sind.

Attacken und Fähigkeiten

Impoleon lernt durch Levelaufstieg Attacken verschiedener Schadensklassen, die meistens den Typen Normal und Wasser angehören. Interessant ist, dass Impoleon durch Levelaufstieg nur eine Stahl-Attacke, nämlich Metallklaue, erlernen kann. Auch durch Technische Maschinen kann es nur zwei weitere Attacken dieses Typs erlernen.

Passend zu seinem stolzen Charakter kann es neben der Standardfähigkeit für Wasser-Starter, Sturzbach, als Versteckte Fähigkeit auch die Fähigkeit Siegeswille annehmen.

Verhalten und Lebensraum

Obwohl Impoleon ein sehr stolzes Pokémon ist, hat es seinen Stolz so weit im Griff, dass es unnötige Kämpfe scheut. Trotzdem ist es durch seine scharfen Flügel, die Eis zerschneiden können, ein nicht zu unterschätzender Gegner. Durch seine Rolle als weiterentwickeltes Starter-Pokémon ist es in den Spielen der Hauptreihe nur durch Entwicklung erhältlich. In Spin-offs ist Impoleon in Eis- und Wassergebieten anzutreffen.

Entwicklung

Impoleon ist die Weiterentwicklung von Plinfa und Pliprin. Durch die Entwicklung wird aus einem Plinfa, einem kleinen Babypinguin, ein großer und kräftiger, voll ausgewachsener Pinguin. Weiterhin wird sein Kopf in jeder Entwicklungsstufe markanter, so bilden sich bei Pliprin gegenüber Plinfa zwei ringförmige Auswüchse am Kopf, die sich bei Impoleon zu einem DreizackWikipedia icon.png weiterentwickeln. Außerdem scheinen auch die Flügel bei jeder Entwicklung härter zu werden.

In den Spielen werden die Entwicklungen durch das Erreichen der Level 16 bzw. 36 ausgelöst. Im Anime konnte bisher keine Entwicklung eines Pokémon aus der Entwicklungsreihe beobachtet werden.

Basis
Sugimori 393.png
PfeilRechts.svg
Level 16
Stufe 1
Sugimori 394.png
PfeilRechts.svg
Level 36
Stufe 2
Sugimori 395.png
Impoleon

Herkunft und Namensbedeutung

Impoleon könnte an einem KaiserpinguinWikipedia icon.png angelehnt sein. Dafür sprechen sein Körperbau und seine Körpergröße, wobei vor allem letztere ein Kennzeichen dieser realen Pinguinart ist. Allerdings gibt es Differenzen bezüglich der Kopfformen und der Schnabellängen, die bei Kaiserpinguinen deutlich ausgeprägter ist. Sein Kopfschmuck könnte entweder eine Krone oder einen „Dreizack“ darstellen. Letzterer könnte eine Anspielung auf PoseidonWikipedia icon.png, den Gott des Meeres in der griechischen Mythologie, sein. Zudem erinnert das jackettartige Muster seines Gefieders an einen FrackWikipedia icon.png, der im Volksmund klischeemäßig mit Pinguinen in Verbindung gebracht wird. Sein Name beinhaltet den des französischen Kaisers Napoleon BonaparteWikipedia icon.png, welcher sich außerdem in den verschiedensten Sprachen in Impoleons Namen wiederfindet. Passend dazu besaß Napoleon den Rang eines Kaiser, was wohl auch auf dieses Pokémon zutreffen soll, da es ja auch auf einem Kaiserpinguin angelehnt sein könnte und im Englischen sogar emperor (engl. Kaiser) in Namen hat. Im Französischen wird statt letzerem besonders hervorgehoben, dass es auf einem Pinguin basiert.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Impoleon Imperator/Imposant + Napoleon
Englisch Empoleon emperor (Kaiser) + Napoleon
Japanisch エンペルト Emperte emperor + Bonaparte
Französisch Pingoléon pingouin (Pinguin) + Napoléon (frz. Schreibweise)
Chinesisch 帝王拿波 (帝王拿波) Dìwángnábō 帝王 dìwáng (chin. Monarch) + 拿破崙 Nápòlún (chin. Napoleon) +  (chin. Welle)

In den Spielen

Auftritte

Impoleon ist besonders für seine Rolle als weiterentwickeltes Starter-Pokémon in Pokémon Diamant, Perl und Platin bekannt. So besitzt der Rivale Perl ein Impoleon, wenn der Protagonist sich zu Beginn bei Professor Eibe ein Panflam ausgesucht hat.

Fundorte

Spiel Fundort
IV DPPT Entwicklung
HGSS Tausch
R2 Eissee, Fang-Arena
PMD2PMD2PMD2 Gletscherhöhle
RBL Die Lichtküste
PP Eiszone
V SWS2W2 Poképorter
SPR Sonnenküste (4-3) (Strandbereich)
VI XY Tausch
ΩRαS Entwicklung
LB Mysto-Quelle S05
RBLW Hafenbucht (Hinterer Bereich)
PIC Rätsel 22-06
VII SM Pokémon Bank

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level 
Kanto
Jasmin Arenaleiter HGSS 52 (Wird nur im Rematch eingesetzt.) 
Sinnoh
Perl (Wenn Panflam der Starter des Spielers ist) Rivale DPPT 40+ 
Perenus und Kattlea Kampfkoryphäe PTHGSS 50 +/-5 
Einall
Marinus Trainer S2W2 50
Weitere Trainer
DP Veteran Albin 1
PT Pokémon-Ranger Urban 1

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Impoleon durch Levelaufstieg erlernen:


6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Blubber WasserIC.png SpezialIC.png 40 100% 30
1 Heuler NormalIC.png StatusIC.png 100% 40
1 Tackle NormalIC.png PhysischIC.png 50 100% 35
4 Heuler NormalIC.png StatusIC.png 100% 40
8 Blubber WasserIC.png SpezialIC.png 40 100% 30
11 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
15 Schnabel FlugIC.png PhysischIC.png 35 100% 35
16 Metallklaue StahlIC.png PhysischIC.png 50 95% 35
19 Blubbstrahl WasserIC.png SpezialIC.png 65 100% 20
24 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 90% 15
28 Furienschlag NormalIC.png PhysischIC.png 15 85% 20
33 Lake WasserIC.png SpezialIC.png 65 100% 10
36 Wasserdüse WasserIC.png PhysischIC.png 40 100% 20
39 Whirlpool WasserIC.png SpezialIC.png 35 85% 15
46 Weißnebel EisIC.png StatusIC.png 30
52 Bohrschnabel FlugIC.png PhysischIC.png 80 100% 20
59 Hydropumpe WasserIC.png SpezialIC.png 110 80% 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Von Vorentwicklungen

Folgende Attacken können nur von Vorentwicklungen, nicht aber von Impoleon selbst erlernt werden:


6. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP Pokémon Methode
Nassmacher WasserIC.png StatusIC.png 15 Plinfa Level 11
Pfund NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35 Plinfa Level 1
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Impoleon durch TMs oder VMs erlernen:


6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Klauenwetzer UnlichtIC.png StatusIC.png 15
TM05 Brüller NormalIC.png StatusIC.png 20
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM07 Hagelsturm EisIC.png StatusIC.png 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM13 Eisstrahl EisIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM14 Blizzard EisIC.png SpezialIC.png 110 70% 5
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM18 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM26 Erdbeben BodenIC.png PhysischIC.png 100 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM28 Schaufler BodenIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
TM31 Durchbruch KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM39 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM40 Aero-Ass FlugIC.png PhysischIC.png 60 20
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM49 Widerhall NormalIC.png SpezialIC.png 40 100% 15
TM51 Stahlflügel StahlIC.png PhysischIC.png 70 90% 25
TM55 Siedewasser WasserIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM56 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM60 Verzögerung UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 15
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM75 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
TM78 Dampfwalze BodenIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TM80 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
TM86 Strauchler PflanzeIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 90% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM91 Lichtkanone StahlIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
TM94 Zertrümmerer XY KampfIC.png PhysischIC.png 40 100% 15
TM94 Geheimpower ΩRαS NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
VM01 Zerschneider NormalIC.png PhysischIC.png 50 95% 30
VM03 Surfer WasserIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
VM04 Stärke NormalIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
VM05 Kaskade WasserIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
VM06 Zertrümmerer ΩRαS KampfIC.png PhysischIC.png 40 100% 15
VM07 Taucher ΩRαS WasserIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Impoleon durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:


6. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Agilität PsychoIC.png StatusIC.png 30
Daunenreigen FlugIC.png StatusIC.png 100% 15
Doppelschlag NormalIC.png PhysischIC.png 35 90% 10
Dreschflegel NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 15
Eissturm EisIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
Gähner NormalIC.png StatusIC.png 10
Geduld NormalIC.png PhysischIC.png variiert 10
Hydropumpe WasserIC.png SpezialIC.png 110 80% 5
Lehmschelle BodenIC.png SpezialIC.png 20 100% 10
Lehmsuhler BodenIC.png StatusIC.png 15
Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
Superschall NormalIC.png StatusIC.png 55% 20
Wasserring WasserIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Impoleon durch Attacken-Lehrer erlernen:


6. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
ΩRαS Abschlag UnlichtIC.png PhysischIC.png 65 100% 25
ΩRαS Ampelleuchte KäferIC.png SpezialIC.png 75 100% 15
XYΩRαS Aquahaubitze WasserIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
ΩRαS Aquawelle WasserIC.png SpezialIC.png 60 100% 20
ΩRαS Bezirzer NormalIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
ΩRαS Eisenabwehr StahlIC.png StatusIC.png 15
ΩRαS Eissturm EisIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
ΩRαS Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
ΩRαS Tarnsteine GesteinIC.png StatusIC.png 20
XYΩRαS Wassersäulen WasserIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Besonderheiten

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Impoleon von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
GiftIC.pngGift
EisIC.pngEis
StahlIC.pngStahl
NormalIC.pngNormal
WasserIC.pngWasser
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
KäferIC.pngKäfer
GesteinIC.pngGestein
DracheIC.pngDrache
FeeIC.pngFee
PflanzeIC.pngPflanze
FeuerIC.pngFeuer
GeistIC.pngGeist
UnlichtIC.pngUnlicht
ElektroIC.pngElektro
KampfIC.pngKampf
BodenIC.pngBoden

  • In IV und V sind GeistIC.pngGeist und UnlichtIC.pngUnlicht ½×.

Getragene Items

Ein wildes Impoleon kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
IV D Die 3 Hörner, die aus dem Schnabel wachsen, stehen für Kraft. Ein Anführer hat die größten Hörner.
P Es schwimmt so schnell wie ein Rennboot. Seine Flügel haben scharfe Seiten und können Packeis schneiden.
PT Würde jemand seine Ehre verletzen, so würde es mit Flügeln angreifen, die Eis zerschneiden können.
HGSS Es scheut unnötige Kämpfe. Ist jedoch die Sicherheit der Gruppe in Gefahr, sind IMPOLEON unerbittlich.
V SW Würde jemand seine Ehre verletzen, so würde es mit Flügeln angreifen, die Eis zerschneiden können.
S2W2 Würde jemand seine Ehre verletzen, so würde es mit Flügeln angreifen, die Eis zerschneiden können.
3D Pro Würde jemand seine Ehre verletzen, so würde es mit Flügeln angreifen, die Eis zerschneiden können.
VI X Es schwimmt so schnell wie ein Rennboot. Seine Flügel haben scharfe Seiten und können Packeis schneiden.
Y Die drei Hörner, die aus dem Schnabel wachsen, stehen für Kraft. Ein Anführer hat die größten Hörner.
ΩR Es schwimmt so schnell wie ein Rennboot. Seine Flügel haben scharfe Seiten und können Packeis schneiden.
αS Die drei Hörner, die aus dem Schnabel wachsen, stehen für Kraft. Ein Anführer hat die größten Hörner.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Impoleon:
Tempo 3Pokéthlon Stern 3.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 4Pokéthlon Stern 4.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
ImpoleonD2.png Größe:


Partnerareal: [[]]
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
ImpoleonD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: -12%
IQ-Gruppe: F
Pokémon Ranger
Gruppe: [[ (Typ)|]] Poké-Stärke: Fähigkeit:
Kreise: Min EP: Max EP:
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-208 Gruppe: Wasser Poké-Stärke: Wasser (R2).png Wasser Fähigkeit: Flussgleiter2.png Flussgleiter2
Freundschaftsleiste: 1350
Verzeichnis-Eintrag  
Es greift an, indem es Blasen und Wassertropfen spuckt.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-085/N-003 Gruppe: Wasser Poké-Stärke: Poké-Assistent Wasser.png Wasser
Poké-Assistent Wasser.png Wasser(Vergangenheit)
Fähigkeit: Zerschneiden3.png Zerschneiden3
Zerschneiden1.png Zerschneiden1(Verg.)
Verzeichnis-Eintrag  
Nimmt den Gegner kontinuierlich mit Blasen unter Beschuss. Opfer wird verlangsamt.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★★★★ Defensiv: ★★★★ Attacke: Hydro Pump Fähigkeiten: Wave Rider
Torrent
Pride
Reichweite: 3
Initiative: ★★ KP: ★★★★
Entwicklung:
Pliprin + 102 Angriff
Fundort:

Strategie

→ Hauptartikel: Impoleon/Strategie

Impoleon befindet sich derzeit im UU-Tier. Impoleons große Stärke ist seine gute defensive Typenkombination mit Resistenzen gegenüber einigen üblichen Typen, wie beispielsweise Psycho, Drache und Gestein. Letztere und Impoleons Zugriff auf Auflockern lassen es gegnerische Entry Hazards entfernen und im Gegenzug eigene auslegen. Sein Typ ist allerdings in Verbindung mit seiner geringen Initiative-Basis auch Impoleons großer Nachteil, da seine Schwächen, Elektro, Boden und Kampf häufig offensiv als Coverage-Attacken eingesetzt werden.

Im Anime

Barrys Impoleon

Barrys Impoleon

→ Hauptartikel: Barrys Impoleon

Impoleon ist das Hauptpokémon von Barry. Bei seinem Debüt kämpft es gegen Ashs Pikachu und verliert. Es taucht in anderen Folgen öfter auf und wird auch in der Pokémon-Liga eingesetzt.

Kennys Impoleon

→ Hauptartikel: Kennys Impoleon

Impoleon ist auch Kennys Hauptpokémon. Er erhält es am Anfang seiner Reise als Plinfa, doch bei seinem Debüt hat es sich bereits zu Pliprin weiterentwickelt. In Das Große Festival beginnt! sieht man, dass es sich zu Impoleon weiterentwickelt hat.

Weitere Auftritte

Im Pokémon 10 – Der Aufstieg von Darkrai kämpfte Lucias Plinfa gegen das Impoleon von Kai. Später wurde Impoleon von Darkrais Schlummerort getroffen.

Im Manga

In Pocket Monsters SPECIAL

Platiums Impoleon
→ Hauptartikel: Platinums Impoleon

Im Pocket Monsters SPECIAL-Manga besitzt Platinum Berlitz ein Impoleon, das sie zu Beginn ihrer Reise als Plinfa von Professor Eibe erhalten hat. Seither setzt sie es in fast jedem Kampf ein. Es entwickelt sich nach dem Arenakampf gegen Hilda in Gegen Kaumalat zu Impleon weiter, als Platinum mit ihm im Schleiede-Kaufhaus trainiert.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Impoleon (TCG)

Von Impoleon existieren bisher elf verschiedene Sammelkarten, von denen zwei bisher nicht auf Deutsch erschienen sind. Die erste Sammelkarte war das Impoleon mit der Kartennummer 4/130 aus der Erweiterung Diamant & Perl, welche im Juli 2007 erschien, die letzte auf Deutsch erschienene Karte dagegen das im August 2012 erschienene Impoleon (Plasma-Frost) mit der Kartennummer 117/116. Bis auf eine Karte vom Typ Stahl haben alle den Typ Wasser und bis auf eine Karte mit 90 KP hat jede Impoleon-Karte 130 oder 140 Kraftpunkte. Jede Karte ist ein Stufe-Zwei-Pokémon, das sich aus Pliprin entwickelt, hat Rückzugskosten von 2 und besitzt eine Schwäche gegenüber Elektro-Pokémon.

Besonders zu erwähnen ist Impoleon aus der Erweiterung Erforscher der Finsternis, dessen Fähigkeit Unterwasserziehen erlaubt, eine Karte abzulegen und dafür zwei Karten nachzuziehen, da dies den Aufbau stark beschleunigt. Zusätzlich kann sein Angriff Angriffsbefehl bei einer vollen Bank großen Schaden austeilen.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen
SM Rückseite
395.gif 395.gif
395.gif 395.gif

Artworks

Trivia