Aktivieren

Geokontrolle

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Floraschutz StatusIC.pngStatus   StatusIC.pngStatus Kulleraugen
Geokontrolle

ja ジオコントロール (Geo Control)en Geomancy

Der Anwender saugt in Runde 1 Energie auf. In Runde 2 steigen folgende Statuswerte stark: Spezial-Angriff, Spezial-Verteidigung und Initiative.
Kampf
Typ: FeeIC.pngFee Fee
Schadensklasse: StatusIC.pngStatus Status
Stärke:
Genauigkeit:
AP: 10 (max. 16)
Priorität: 0
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: [[Datei:{{{Typ_W}}}IC.png|link={{{Typ_W}}} _(Typ)]]{{{Typ_W}}} {{{Typ_W}}}
Ausdruck: {{{Ausdruck}}}
Eindruck: {{{Eindruck}}}
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: [[Datei:{{{Typ_W2}}}IC.png|link={{{Typ_W2}}} _(Typ)]]{{{Typ_W2}}} {{{Typ_W2}}}
Ausdruck: {{{Ausdruck2}}}
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruckskraft: 1
Störfaktor:
Verleiht dem Anwender mehr Elan und schützt ihn vor Lampenfieber.

Geokontrolle ist eine Attacke vom Typ FeeIC.pngFee, die seit der 6. Generation existiert, und die Spezialattacke von Xerneas.

Effekt

Die Attacke muss eine Runde aufgeladen werden, solange der Anwender kein Energiekraut trägt. (Dieses wird beim Einsatz der Attacke verbraucht.) Erhöht den Spezialangriff, die Spezialverteidigung und die Initiative des Anwenders um jeweils 2 Stufen.

In Mehrfachkämpfen

Wähle die Position des Anwenders:

Links
Mitte
Rechts
Doppelkampf


  • Die Statuswerte des Anwenders steigen.

Auswirkungen

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird nicht von King-Stein beeinflusst.

Erlernbarkeit

Durch Levelanstieg

In anderen Sprachen

Sprache Name Namensherkunft
Englisch Geomancy
Japanisch ジオコントロール Geocontrol
Spanisch Geocontrol
Französisch Géo-Contrôle
Italienisch Geocontrollo
Koreanisch 지오컨트롤