Aktivieren

Rückstoß-Attacke

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit der 1. Generation gibt es Attacken bei denen der Anwender, also das Pokémon, das die Attacke ausführt, Schaden erleidet, sogenannte Rückstoß-Attacken. Dies kann einen Abzug der Kraftpunkte bedeuten oder auch das Sinken eines Wertes. Zusätzlich zu diesen Attacken, gibt es auch Items, die bei dem Träger Schaden anrichten, siehe dazu Kampfeffekte (Tragen).

KP senkende Attacken

Pokémon mit der Fähigkeit Steinhaupt verlieren beim Einsatz dieser Attacken (ausgenommen Verzweifler) keine KP. Finale, Explosion, Memento-Mori, Heilopfer, Lunartanz, Bauchtrommel und Fluch (nur bei Geist-Pokémon) sind keine Rückstoß-Attacken. Da die KP vor dem dem Austeilen des Schadens oder des Effekts sinken, sind dies Bedingungen und kein Rückstoß.

Werte senkende Attacken

In anderen Sprachen: