Aktivieren

Memento-Mori

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klauenwetzer StatusIC.pngStatus   StatusIC.pngStatus Ränkeschmied
Memento-Mori

ja おきみやげ (Oki Miyage)en Memento

Animation Standbild
Der Anwender wird besiegt und senkt den Angriffs-Wert und Spezial-Angriff des Zieles stark.
Kampf
Typ: UnlichtIC.pngUnlicht Unlicht
Schadensklasse: StatusIC.pngStatus Status
Stärke:
Genauigkeit: 100%
AP: 10 (max.16)
Priorität: 0
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: [[Datei:{{{Typ_W}}}IC.png|link={{{Typ_W}}} _(Typ)]]{{{Typ_W}}} {{{Typ_W}}}
Ausdruck: 8 ♥♥♥♥♥♥♥♥
Eindruck:
Großartiger Ausdruck, der sich nicht steigern lässt.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruck:
Anwender erhält +15, wenn alle denselben Juror wählen.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: StärkeIC.pngStärke Stärke
Ausdruckskraft: 7 ♥♥♥♥♥♥♥
Störfaktor:
Sorgt für sehr viel Aufsehen. Der Anwender bleibt danach bis zum Ende handlungsunfähig.
Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWAGebene.png
AP: 15
Volltrefferchance:
Stärke:
Genauigkeit: 100

Memento-Mori ist eine Attacke vom Typ UnlichtIC.pngUnlicht, die seit der 3. Generation existiert.

Effekt

Der Anwender besiegt sich selbst. Dabei wird der Angriff und Spezialangriff des Gegners jeweils um zwei Stufen gesenkt. Trifft den Gegner auch, wenn er Fliegen eingesetzt hat.

In Pokémon Mystery Dungeon

Der Angriff und der Spezialangriff aller im Raum befindlichen Pokémon sinken. Das ausführende Pokémon behält im Gegensatz zu den Hauptspielen jedoch 1 KP und wird zu einem anderen Punkt auf der Ebene gebeamt.

In Mehrfachkämpfen

Wähle die Position des Anwenders:

Links
Mitte
Rechts
Doppelkampf


  • Ein Gegner in der Nähe des Anwenders kann angegriffen werden.
  • Der Partner kann angegriffen werden.
  • Der Anwender besiegt sich selbst.

Auswirkungen

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird nicht von Übernahme beeinflusst.
  • Die Attacke wird nicht von King-Stein beeinflusst.

Erlernbarkeit

Durch Levelanstieg

Durch Zucht

In anderen Generationen

Spiele der Hauptreihe
Memento-Mori Gen4.png
4. Generation

Im Sammelkartenspiel

Bei Memento-Mori legt man so viele Schadensmarken auf das gegnerische Pokémon, bis es nur noch 10 KP hat. Anschließend fügt sich das Pokémon selbst 70 Schadenspunkte zu.

Erweiterung Kartenname Typ Name Energiekosten
EX Deoxys Smogmog Pflanze Anfälligkeit Farblos

Namensherkunft

Der Ausdruck „Memento mori“ entstammt dem mittelalterlichen LateinWikipedia icon.png und bedeutet so viel wie „Bedenke, dass du sterben musst“. Er soll daran erinnern, dass das menschliche Leben vergänglich ist und weltliche Werte wie Reichtum oder Schönheit nach dem Tod keine Bedeutung haben.

Bei Pokémon jedoch soll der Gegner nicht an seinen Tod erinnert werden, viel mehr hinterlässt ihm der Anwender ein Andenken an seinen eigenen „Tod“, indem er die Statuswerte des Gegners senkt. Dies deckt sich auch mit dem englischen Namen der Attacke „memento“, was „Andenken“, aber auch „Mahnmal“ bedeutet.

In anderen Sprachen

Sprache Name Namensherkunft
Englisch Memento
Japanisch おきみやげ Oki Miyage
Spanisch Legado
Französisch Souvenir
Italienisch Memento
Koreanisch 추억의선물