Aktivieren

Zen-Kopfstoß

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zen-Kopfstoß

ja しねんのずつき (Shinen no Zutsuki)en Zen Headbutt

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: PsychoIC.pngPsycho
Schadensklasse: PhysischIC.pngPhysisch Physisch
Stärke: 80
Genauigkeit: 90%
AP: 15 (max. 24)
Als Psycho-Schmetterschlag
Z-Kristall Itemicon Psium Z.png Psium Z
Stärke: 160
Alternative Lernmethoden
PTHGSS Attacken-Lehrer
S2W2 Attacken-Lehrer
ΩRαS Attacken-Lehrer
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: [[Datei:{{{Typ_W}}}IC.png|link={{{Typ_W}}}]]{{{Typ_W}}} {{{Typ_W}}}
Ausdruck: {{{Ausdruck}}}
Eindruck: {{{Eindruck}}}
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruck: 2 ♥♥
Anwender erhält +2, wenn er als Erster agiert.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruckskraft: 4 ♥♥♥♥
Störfaktor:
Sorgt für viel Aufsehen.

Zen-Kopfstoß ist eine Attacke vom Typ PsychoIC.pngPsycho, die seit der 4. Generation existiert.

Effekt

Schädigt das Ziel und lässt es mit einer Chance von 20% zurückschrecken. Das Ziel schreckt nicht zurück, wenn es die Fähigkeit Konzentrator besitzt oder einen Delegator hat.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft ein Ziel in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke wird von Schutzschild und vergleichbaren Attacken blockiert.
  • Die Attacke wird nicht von King-Stein beeinflusst.

Variationen

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
DPPTHGSS Anwender konzentriert seinen Willen und rammt den Gegn. Dieser schreckt eventuell zurück.
SWS2W2 Anwender konzentriert seinen Willen und rammt das Ziel. Dieses schreckt eventuell zurück.
XYΩRαS Anwender konzentriert seinen Willen und rammt das Ziel. Dieses schreckt eventuell zurück.
SM Anwender konzentriert seinen Willen und rammt das Ziel. Dieses schreckt eventuell zurück.

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

Durch Attacken-Lehrer

Durch Zucht

Durch Event

In Spin-offs

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWvoraus.png
AP: 9
Volltrefferchance: 8
Stärke:
Genauigkeit: 88


Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PMD2PMD2PMD2 Fügt Gegner Schaden zu. Versetzt ihn eventuell in den Zurückschrecken-Status, der ihn handlungsunfähig macht.

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
Zen-Kopfstoß Gen4.png
4. Generation
Zen-Kopfstoß Gen5.png
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Anime

Im Manga

Pocket Monsters SPECIAL

Einsatz von Zen-Kopfstoß Benutzt in Benutzt von
Somniam Zen-Kopfstoß.png
Gegen Koknodon Veits Koknodon
Defeating Stoutland Blacks Somniam


Pocket Monsters Diamond-Pearl Legend: Pokémon DP

Einsatz von Zen-Kopfstoß Benutzt in Benutzt von
Deoxys Zen-Kopfstoß.png
Phantom Pokémon: Deoxys!! (Part 1) Deoxys


Im Sammelkartenspiel

Der Angriff fügt Schaden zu und hat keine anderen Auswirkungen.

Namensherkunft

ZenWikipedia icon.png wird eine Untergruppe des BuddhismusWikipedia icon.png genannt, bei der die MeditationWikipedia icon.png im Vordergrund steht. Der Attackenname soll andeuten, dass der Angreifer sich konzentriert und mentale Kräfte für den Kopfstoß sammelt (vgl. Spielbeschreibung).

Der japanische Name bedeutet Gedanken-Kopfstoß.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Zen-Kopfstoß
Englisch Zen Headbutt
Japanisch しねんのずつき Shinen no Zutsuki
Spanisch Cabezazo Zen
Französisch Psykoud'Boul
Italienisch Cozzata Zen
Koreanisch 사념의박치기 Sanyeom-yi Bakchigi
Polnisch Taran Zen
Chinesisch 意念頭錘 / 意念头锤 Yìniàn Tóuchuí