Aktivieren

PokéWiki:Allgemeine Diskussionsseite

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis


Neue Idee für die Hauptseite

Guten Abend liebe (Poké)Wikinger,

heute Abend wende ich mich mit einer neuen Idee für die Hauptseite an euch. Und zwar spukt mir schon seit etwas längerer Zeit der Gedanke eines Podcasts für das Wiki im Kopf herum. Dieser könnte z. B. monatlich erscheinen und verschiedene Themenbereiche wie Neuigkeiten über Pokémon und über das PokéWiki enthalten. Der Hauptgedanke von mir dabei ist, dass auch im Wiki etwas mehr diese Neuigkeiten über Pokémon wie auf filb erscheinen (beispielsweise, dass jetzt das neue Link Battle erscheint). Außerdem kann man so auf bestimmte Aktionen oder, ich will’s jetzt nicht Missstände nennen, aber eben darauf, wo Arbeitskraft gebraucht wird, verwiesen werden kann. (Oder man zum Bleistift das (noch) nicht angenommene Missionsbrett bewerben kann.) Durch die Form des Podcastes erspart man den Zuhörern dabei jedoch das Lesen, und wenn ein Zuhörer mehr über ein Thema wissen möchte, könnte man auf filb oder bestimmte Wikiseiten verweisen. Damit ihr mal einen Eindruck davon bekommt, was ich ungefähr meine, habe ich mal einen sehr kurzen Beispielpodcast aufgenommen (kurzer unwichtiger aber ultralustiger Einschub: Ich wollte die Untertitel eigentlich deaktivieren, aber die sind so lustig, dass ich euch fast schon bitten muss, die anzuschalten, wenn ihr's anguckt xD). Man beachte, dass meine Stimme momentan total im A...llerwertesten ist xD. Klingt vielleicht etwas so wie eine Radionachrichtensendung, wenn ich spreche, aber wenn man sowas mit zwei oder drei Mann aufnehmen würde, dann könnte man auch echt besser lustige Wortspiele oder Dialoge einbauen. Außerdem erlaubt das auch mehrere Meinungen darzustellen. Wie gesagt, meine Aufnahme ist nur ein sehr kurzes Beispiel, um euch das etwas zu verdeutlichen, wie ich mir das mit den Thematiken vorstelle. Um die Entstehung und Veröffentlichung der einzelnen „Folgen“ könnte sich ein Projekt kümmern.

Leider weiß ich aber nicht, inwieweit sowas technisch möglich ist, aber eig. sollte sowas ja einbindbar sein. Da sollte man mal unsere Techniker fragen.

Ich hoffe, ich habe jetzt nichts Wichtiges vergessen, wenn es noch fragen gibt, stellt sie einfach. Außerdem würde mich eure Meinung dazu interessieren.

Lg --Killuu nidokilluu.png 20:39, 12. Mär. 2014 (CET)

Ich finde die Idee recht gut, Bisafans hat das glaube ich auch... Müssten sich halt genug Interessenten finden! Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 21:13, 12. Mär. 2014 (CET)
Also an sich finde ich die Idee generell super; mehr auditiver Medieneinsatz macht sich immer gut im Wiki, man bedenke mal die gesprochenen Pokemon-Namen in den meisten(!) Artikeln, womit die Frage, ob das technisch möglich wäre, auch beantwortet ist^^ Ich glaube aber, das große Problem hierbei ist die Umsetzung, da dies einen gehörigen Mehraufwand bedeutet als die Zitate-, FdP- und XdW-Projekte zur Zeit. Das zweite Problem sehe ich darin, dass wir eine einheitliche Stimme dafür brauchen. Was ist z.B. wenn du mal krank bist bzw. irgendwann mal keine Lust mehr hast? Dann ist DIE PokeWiki-Podcast-Stimme erstmal weg. Das ist auch gerade das große Problem der gesprochenen Namen. Die ersten 649 wurden von DagobertDuck gesprochen. Seit er allerdings hier nicht mehr aktiv mitwirkt, liegt diese Aktion brach und selbst, wenn sie ein Nachfolger fände, müsste er/sie alle 718 + X Namen besprechen. Nebenbei: Wenn jemand übrigens Lust hat und seine/ihre Stimme damit im Wiki verewigen möchte, nur zu, meldet euch! ;-) Um aber nicht vom Thema abzukommen: Generell finde ich das Ganze eine sehr coole Idee, wir müssten halt vorher dringend die Realisierungsprobleme beheben. -- Gruß, Moltres 146.gif
Ich sehe da grad einen kleinen Widerspruch, Moltres: Wenn wir eine Einheitsstimme wollen (meiner Meinung nach übrigens keine sehr gute Idee), brauchen wir dazu kein Projekt. Eher wäre es meiner Meinung nach besser, verschiedene Stimmen reinzubringen, die sich nach Themen ordnen. Könnte man garantiert irgendwie zusammenschneiden. Und dazu, nämlich das dann zu koordinieren, wäre dann das Projekt da. --Sugimori 717.pngMecanno-manSugimori 683.png 06:56, 13. Mär. 2014 (CET)
Oh, jetzt, wo du's sagst, hast du vollkommen Recht ^^ Ich war, glaube ich, zu arg von den gesprochenen Namen eingenommen. Naja, das ändert aber nichts daran, dass mir die Idee sehr gut gefällt und hoffe, dass sie in die Tat umgesetzt werden kann ;-) -- Gruß, Moltres 146.gif
Ich hatte allgemein immer an mehrere Stimmen gemacht, alleine klingt das sehr monoton, die auch von Folge zu Folge mal wechseln können, damit man hört, dass da mehrere Leute was machen und dass sich jeder hier im Wiki einbringen kann. Wobei ich nicht finde, das müsse auf die Themen festgelegt sein... Da das, wie angesprochen recht viel ist, wäre mein Vorschlag ja auch, nur einmal monatlich diesen Podcast zu machen. --Killuu nidokilluu.png 16:45, 13. Mär. 2014 (CET)
Wer will auch schon Killuu die ganze Zeit hören? :( Ne, aber ehrlich: ich stimme Killuus letztem Beitrag absolut zu. Es wird langweilig, wenn es dauerhaft nur eine Stimme gibt. Außerdem sollte man darauf achten, dass man nicht zu monoton spricht (was in deinem Beispiel schon ein wenig so ist, Killuu xD Aber deine Stimme ist ja eh im Arsch, meintest du). Die Frage sollte jedoch natürlich auch bleiben: gibt es genug Leute, die genug Themen finden, um langanhaltend gute Podcasts zu erstellen? Ich würde mich natürlich auch das ein oder andere Mal zur Verfügung stellen, wenn es angenommen wird. DuskDiskussion 15:33, 15. Mär. 2014 (CET)
Ich würde meine Stimme auch gerne zur Verfügung stellen - wo/wann kann man sich bewerben (oder muss man das überhaupt?)? Shigeru 11:51, 20. Mär. 2014 (CET)

So, nachdem hier nun einige positive Stimmen geäußert wurden, starte ich jetzt eine endgültige Abstimmung über die Einführung eines Podcasts. --Killuu nidokilluu.png 09:59, 22. Mär. 2014 (CET)

Neue Idee wurde angenommen (11 Pro-Stimmen, 1 Contra-Stimmen, 6 Enthaltung)

So, ich freue mich zu sehen, dass die Idee von vielen als gute betrachtet wird. Werde mich dann in den kommenden Wochen mal mit der Organisation auseinandersetzen. Fällt jetzt leider gerade in die ungünstigste Zeit wegen meiner Abiturvorbereitung, behalte es aber im Hinterkopf. Lg Killuu wVf4WMM.png 20:52, 22. Apr. 2014 (CET)

Verkürzung der Attackenboxen in Pokémon-Artikeln

Es gibt momentan ja Probleme in einigen Pokémon-Artikeln, wie hier. Deswegen müssen ja die Vorlagen verdünnt werden, wie man es zum Beispiel bei der Attackenbox auf shadowtweakers Testseite sieht. Ich wollte fragen ob eine Lösung wie bei Bulbapedia (siehe hier) nicht sogar eine bessere Lösung wäre. Eine Ausgliederung der Attacken der alten Generationen wäre eine enorme Einsparung und deswegen wollte ich euch mal nach eurer Meinung dazu fragen.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 17:04, 15. Mär. 2014 (CET)

Für mich gehören die Attacken der vorherigen Generationen auf jeden Fall mit auf die Seite!! Ich spiel ja auch die alten Spiele noch häufiger... Shadows Test habe ich vorher schonmal gesehen und ich muss sagen, er gefällt mir eigentlich echt super. Lg --Killuu nidokilluu.png 17:12, 15. Mär. 2014 (CET)
Das ist auch nicht der Sinn eines Artikels. Wie Bulbapedia es macht, ist es nicht gerade sinnvoll, denn im Endeffekt ist es nur ein Aufschieben des Problems. Was ist, wenn es eine siebte Generation gibt? Dann hat eine Attacken-Seite wie die von beispielsweise Pixi schon wieder das selbe Problem. Auch Shadows Ansatz ist keine Lösung, es ist nicht einmal ein Ansatz für den Fall. Momentan arbeite ich eh an einer neuen Möglichkeit, aber das verlief eher schleppend, schließlich befinde ich mich in den letzten Wochen meiner Schulzeit. Vielleicht macht man vorher auch einfach wieder eine Manualisierung, die ohnehin viel angebrachter ist. Eins von beiden mit Sicherheit. Aber es wird etwas kommen und das in nicht allzu großer Ferne. Abwarten und Eis essen! Empfehle ich bei jedem beim momentanen Wetter. DuskDiskussion 17:14, 15. Mär. 2014 (CET)
Das Problem liegt nur in der Darstellung aller bisherigen Generationen nebeneinander, richtig? In diesem Fall wäre Shadowtweakers Vorschlag gar nicht so schlecht - auch wenn ich mir eigentlich nie alle Generationen nebeneinander ansehe (ist mir zu unübersichtlich). Allerdings weiß ich nicht, wie das Ganze aussehen sollte, falls die lernbaren Attacken beim Generationswechsel auch ihre Reihenfolge ändern. Wird dann alphabetisch sortiert oder nach der aktuellen Reihenfolge? Die Bulba-Idee könnt ihr meiner Meinung nach streichen. Ich habe gerne alle nötigen Informationen auf einer Seite. Aber sehen wir mal, was Dusk so plant... 184.png Korvel1 Diskussion 17:47, 15. Mär. 2014 (CET)
Als Leiter des Projektes finde ich auch, dass das auf gar keinen Fall getrennt werden sollte, da dies ein wichtiger Bestandteil des Artikel ist. Andernfalls müssten wir dann rein theoretisch auch die Sprites und ggf. die Statuswerte aussortieren. Allerdings stimmt es, dass die aktuelle Variante etwas ausbaufähig ist. Vielleicht sollten wir mal auf Dusks Alternative warten ;-) Apropos Alternative: Ich hab es oben schon mal angedeutet, aber tue es in diesem Zusammenhang gerne nochmal: Bevor die Attackenboxen ummodeliert werden, sollten wir uns vorher lieber um die PrevNext-Box und die Box für die Sprites und 3D-Modelle kümmern. Die beiden passen nicht mehr zum neuen Design und sehen nun ziemlich veraltet aus (da könnte man gerne auch auf Dusks Alternative zurückgreifen). Außerdem müsste die Größe bei den Extraformen (z.B. Megaentwicklungen) angepasst werden, wo mehr als eine Form existiert (z.B. Glurak). -- Gruß, Moltres 146.gif
Alle Generationen in einer Liste würde ich nicht gut finden. Zu viel Information auf einmal, da man ja oft nur wissen will, wie es in der Generation aussieht, die man grade spielt. So wie es ist, es nicht optimal, ja, aber erst einmal akzeptabel. Auf jeden Fall sollten alle Generationen vorhanden bleiben. Ich spiele ja auch noch alte, und da gibt es doch so einige Unterschiede. --Rodikachu 025.png 14:51, 21. Mär. 2014 (CET)

Um die Diskussion nicht aussterben zu lassen: Dusk, wie schaut es derzeit mit deiner Variante aus? Bist du damit weiter vorangekommen, oder herrscht da eher Stillstand?
Des Weiteren würde ich nicht grundsätzlich sagen, dass shadowtweakers Vorschlag zu unübersichtlich ist. Zunächst würde ich dazu tendieren, dass man noch irgendwie erkenntlich macht, dass es sich bei diesen Zahlen um das Level handelt. Mag für den einen oder anderen offensichtlich sein, ist meiner Meinung nach aber der Übersichtlichkeit halber unerlässlich. Man könnte ja einfach noch einen kleinen Kasten drüber setzen, wo einfach nur „Level“ oder so steht, das ist mir eigentlich Jacke wie Hose.
Dann würde ich vorschlagen, dass man die Kästen mit den Zahlen vom Abstand her ein wenig vergrößert, damit die Zahlen nicht so an den Rand gequetscht werden und man so dieses Zahlen-Gewusel vermeidet. Sind zwar in erster Linie kosmetische Änderungen, jedoch kann ich mir gut vorstellen, dass sie das Bild dieser Infobox um einiges ändern könnten. Cosi 563.png 11:23, 8. Apr. 2014 (CEST)

In letzter Zeit war es vor allem Shadow, der sich darum gekümmert hat. Nachdem wir einige Zeit lang vor einem halben Monat darüber gesprochen hatten, was wie wo sein und was wie wo nicht sein sollte, habe ich erst einmal schauen wollen, was Shadow daraus machen will (besonders weil ich momentan die letzten Schultage hatte). Und bisher finde ich sein Resultat ziemlich gut. Meins ist also momentan stillgelegt, bis Shadow nicht mehr daran arbeitet (sollte er daran mal nicht mehr arbeiten) DuskDiskussion 19:32, 11. Apr. 2014 (CEST)
Ich habe die Attacken-Vorlagen mal komprimiert, soweit es ohne Änderungen am Design ging. Der expandierte Quelltext ist jetzt klein genug, dass die Pokémon-Artikel nicht mehr unter Kategorie:Seiten, in denen die maximale Größe eingebundener Vorlagen überschritten ist auftauchen, und die Ladezeiten haben sich vermutlich auch verringert. Leider ließ es sich nicht vermeiden, die Attackenswitches wie Vorlage:Attackdmg auszubinden, sodass nun in jeder Zeile die Eigenschaften der Attacke wie z. B. die Basisstärke angegeben werden müssen. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 08:38, 27. Apr. 2014 (CEST)

Die Aufmerksamkeit auf die Projekte

Diskussion

Fazit

Ein kurzes Fazit und was noch Klärungsbedarf hat:

  • Pichu-Auszeichnungen werden so übernommen.
  • Anstatt drei werden zwei Projekthelden-Auszeichnungen genutzt.
    • Welche zwei?
    • Was geschieht mit den aktuellen Projekthelden?
  • Qualitäts-Auszeichnungen ebenfalls angenommen.
    • Andere Entwicklungslinie?
    • Bedingung der Diskussion entfallen lassen?

Ist recht zusammengestaucht, sollte aber alles enthalten :) uSKyH6l.png 18:41, 17. Apr. 2014 (CEST)


Also, die ersten Vorlagen sind nun erstellt. Zum einen die Pichu-Auszeichnung, und dann noch die drei Projekthelden-Auszeichnungen (Bronze, Silber und Gold). Alles natürlich in Absprache mit Moltres.
Für die bisherigen Projekthelden sollte man sich darauf einigen, dass sie im Besitz der Silber-Auszeichnung sind. Wäre von der Wertigkeit her fair, wie ich finde, und lässt noch Raum nach oben. uSKyH6l.png 15:59, 22. Apr. 2014 (CEST)

Diskussion: Projektleiter/Projekte allgemein

An dieser Stelle steht es einmal zur Debatte, welche Projekte neue Projektleiter bräuchten (zur Debatte stehen das Zitate-Projekt, das Item-Projekt(War doch so?) und das Musik-Projekt.) und wie man die Projekte fördern könnte. Dazu kam der Vorschlag, das Missionsbrett besser im Wiki einzubinden und zu nutzen. Zudem scheint es so, dass das Beeren-Projekt in das Item-Projekt einfließen wird. Cosi 563.png 20:23, 9. Apr. 2014 (CEST)

Mein Vorschlag zum Missionsbrett: Man könnte dies doch oben in die Menü Kiste packen oder? So ein Shortcut kann ja nicht schaden, außerdem kriegt es dadurch mehr Aufmerksamkeit. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 20:28, 9. Apr. 2014 (CEST)
Da würde ich direkt zustimmen. Es sollte auf jeden Fall dort mit eingebunden werden, um es auch ernster nehmen zu können. Bezüglich der Babeln, die Killuu angesprochen hat, werde ich etwas tun. Hab da ja so meine Connections und so :D Cosi 563.png 21:45, 9. Apr. 2014 (CEST)

Im Wds-Projekt könnte ich (notfalls) noch 'nen Co-Leiter aufnehmen. Von den genannten Personen hat da nur bis jetzt niemand was gemacht... --Killuu nidokilluu.png 21:34, 9. Apr. 2014 (CEST)

Fazit

Das Item-Projekt, Spiele-Projekt und das Attacken-Projekt erhielten Zuwachs. Offen stehen nun noch das Zitate-Projekt, das Musik-Projekt und das Wds-Projekt. Bei Interesse an einen Co.-Leiter-Posten in diesen Projekten sollte man sich bei den Projektleitern bewerben. Eine Übersicht findet sich hier.
Zudem sollten sich Taisuke und Michinido einmal zu Wort melden, nachdem sich die Frage nach Projektleitern im KPL-Projekt aus der Userschaft stellte. Gegebenenfalls sollten hier die Administratoren unter sich etwas ausmachen und uns dann hier das Ergebnis mitteilen. Es sollte nur nach Möglichkeit nicht untergehen. uSKyH6l.png 18:41, 17. Apr. 2014 (CEST)

Und er ist das Supertalent!

...oder auch nicht.
Hallöchen, alle miteinander! Gestern, so kurz nach Mitternacht, überkam mich ein neuer Gedanke. Er geht an sich so in die Richtung „Auszeichnung“, ist es im Grunde auch. Doch eben anders. Weniger an festen Maßstäben gebunden, viel mehr Userkontrolliert, eine Reflexion der Usermeinungen. Eine regelmäßige Angelegenheit, etwas, das den Ehrgeiz erwecken kann. Ich könnte nun so weiter vor mich hin schwafeln, komme aber nun zu meiner Idee: Der User des Quartals!(Alternative Vorschläge nehme ich gerne entgegen).
Meine von mir ausgedachte Auszeichnung möchte in regelmäßigen Abständen, sprich in einem Quartal, einen User für seine großartige Arbeit auszeichnen. Warum in einem Quartal?, fragen sie, und er antwortete, dass für das Prozedere rund um die Wahl ein Monat zu knapp ist und sechs Monate schlichtweg ein zu großer Zeitraum für die Idee ist. Welches Prozedere?, fragten sie erstaunt, und er erwiderte, dass diese Auszeichnung von den Usern verliehen wird! Konkret: Es vergehen zwei Monate. Nach diesen zwei Monaten beginnt eine Nominierungsphase von zwei Wochen, in denen alle verlässlichen Nutzer und höherrangige User nominieren können, die ihnen besonders mit ihrer Arbeit ins Auge schossen und ihrer Meinung nach diese Auszeichnung für das vergangene Quartal verdient haben (Dabei sei zu beachten, dass pro User nur ein User nominiert werden darf). Sind diese zwei Wochen vergangen, werden die vorgeschlagenen User für wieder zwei Wochen zur Wahl aufgestellt. Jeder User des Wikis darf dann höchstens zwei User mit seiner Stimme oder seinen Stimmen wählen. Nach diesen zwei Wochen erhält dann der User mit den meisten Stimmen die Auszeichnung „User des Quartals(Alternative Vorschläge nehme ich gerne entgegen)“! *Mit Konfetti werf*
Hä, und dann? Kriegt er wieder nur so eine olle Babel?, fragten sie wenig begeistert, und er antwortete: NEIN! Ich fragte mal bei meinen Connections(Okay, langsam nervt es) rum, und habe sichergestellt, dass falls die Idee umgesetzt wird, der Sieger für seine Edition X/Y ein Pokémon mit super DVs, möglichen Bonus-Ei-Attacken usw. erhält. Das Schöne an der Preisbabel ist, dass dort dann das Pokémon, das der Sieger bekommen hat, mit drauf ist.
Okay, das klingt doch schon toll! *Auch mit Konfetti werf* - Doch Moment, was soll das Ganze überhaupt? Okay, langsam reicht es mit Fragen D: Die User sollen mit einem kleinen Sachpreis(Ja, ein Pokémon ist auch ein Sachpreis) belohnt werden, anstatt immer nur mit diesen ollen Kästen.
Meinungen? Vorschläge? Ergänzungen? Hate?(Bestimmt nicht :() uSKyH6l.png 13:49, 12. Apr. 2014 (CEST)

Mmhmmm....ich finde die Idee etwas nahe an den bisherigen Top-Edierer und Top-Artikelersteller, wobei ich nicht weiß, inwieweit diese beiden Auszeichnungen zur Zeit noch Ansporn sind. Toll finde ich aber die Idee mit dem Überraschungsei, die wir, falls die Idee hier nicht umgesetzt werden, auch woanders nutzen könnten. Wie wäre es zum Beispiel als Danke für 1000 Edits im Einklang mit dem bronzenen Pikachu als Ansporn für neuere Nutzer? -- Gruß, Moltres 146.gif
Auf der einen Seite finde ich es auch schön, mal etwas abwechselung zu haben, bei den Belohnungen. Allerdings bezweifle ich den Erfolg dadurch schon etwas, nicht jeder Wiki Bearbeiter hat X und Y. Dadurch würden sich einige benachteildigt fühlen. Vielleicht wäre ein Preis, von vielen zum Aussuchen, wo jeder die Möglichkeit hat, zu profitieren das Richtige. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 20:25, 14. Apr. 2014 (CEST)
@Moltres: Ich persönlich sehe da jetzt nicht so die Parallelen zu diesen Auszeichnungen, wenn du mich fragst. Denn meine Auszeichnung in diesem Fall hängt nicht von irgendwelchen Summen ab, sondern von den Usern. Die inhaltliche Leistung wird berücksichtigt und die Leistungen in Diskussionen. Von daher hebt sie sich gewissermaßen stark ab. Und der Preis ist dementsprechend natürlich auch etwas völlig anderes, was es in dieser Form im Wiki bisher nicht gab und eine völlig andere Motivation bieten kann. Dazu setze ich auch bei Xavier an: Da ich im Forum auch Moderator des Fanart-Bereichs bin, kann ich dort einige User fragen, ob man nicht auch Sachen wie Hintergründe als Preise anbieten kann. Hintergründe, die wirklich nach Wunsch gezeichnet sind. So hätte man eine Alternative, falls Leute keine Pokémon bekommen können, und behält trotzdem die Exklusivität des Ganzen. Think about it! uSKyH6l.png 20:43, 14. Apr. 2014 (CEST)
Wir hatten vor einiger Zeit schonmal eine Diskussion über neue Auszeichnungen. Damals haben wir neue Auszeichnungen strikt abgelehnt. Klar, ist es jetzt toll, dass wir uns neue Auszeichnungen zum Ansporn ausdenken, aber irgendwann ist es meiner Meinung nach zu viel des Guten... Denke auch, man sollte so einen Preis lieber mit 'nem wertvollen Benutzer oder so kombinieren. Lg --Killuu nidokilluu.png 20:52, 14. Apr. 2014 (CEST)
Sorry für die direkte Frage, aber ist das dein Ernst? Weil etwas früher entschieden wurde, soll es heute nicht geändert werden können? Wenn man doch vernünftige Ideen bringt und die Umsetzung möglich, und das sich in einem Rahmen hält - den ich für angemessen halte, und andere vielleicht auch - soll man strikt dagegen sein, weil man es mal war? uSKyH6l.png 20:55, 14. Apr. 2014 (CEST)
Das ist nicht mein Hauptargument. Nur ich entnehme meine nicht genannte Argumentation daher, Verzeihung. Mir kommt's nur langsam so vor, als würden wir hier krampfhaft neue Auszeichnungen aus dem Boden stampfen und so langsam befürchte ich, dass sich User damit auch erschlagen fühlen könnten :$ --Killuu nidokilluu.png 20:58, 14. Apr. 2014 (CEST)
Bisher hat sich doch kein User darüber beklagt, oder? Ich würde mich deshalb erst dann auf so ein Argument stürzen, wenn ich wenigstens auch Belege dafür hätte :D Die User können und sollen hier jederzeit ihre Meinung vertreten, doch bisher nahm ich nichts dergleichen so wahr. Deshalb schlage ich auch vor und denke mit, da wir ja nicht ewig in einer Schock-Starre von damals verharren brauchen. uSKyH6l.png 21:01, 14. Apr. 2014 (CEST)
Ich finde Killuu hat schon insofern Recht, dass wir nicht zuviel auf einmal umwerfen sollten. Von allen genannten Ideen gefallen mir die Pichus und die Projekthelden am besten und man sollte sich überlegen, die nicht mal zeitnah umzusetzen. Erst wenn das sich wieder eingependelt hat, kann man an was Neues ran. Hätte vor allem den Vorteil, dass wir nicht von jetzt auf gleich alles umgerissen hätten und dann wieder Monate/Jahre nichts mehr folgt. Was diese Idee angeht, so ist sie, trotz gewisser Unterschiede, doch sehr nah an den Top-XYZ-Rängen dran, weshalb ich vorschlagen möchte, bei Zeiten (nicht jetzt, sonst wird's zuviel) zu entscheiden, ob man die Tops beibehält oder sie nicht durch ein Projekt wie dieses hier ersetzt. Es heißt zwar "never change an running system", aber vor Innovation zu gegebener Zeit sollten wir uns auch nicht scheuen. -- Gruß, Moltres 146.gif
Bin auch der selben Meinung wie Moltres. Alles auf einmal erscheint mir etwas zu viel, man könnte allerdings darüber nachdenken, alles nacheinander zu veröffentlichen. Allerdings wäre es mir auch egal, was von den ganzen vorgeschlagenen Auszeichnungen zuerst freigegeben wird. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 11:47, 15. Apr. 2014 (CEST)
Moltres, ich bin nicht wirklich davon überzeigt, dass der Top-Artikelersteller ein "Running System" ist, da wird derzeit jeder namentlich erwähnt, der seine Benutzerseite im falschen Namensraum erstellt hat... --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 13:47, 15. Apr. 2014 (CEST)
Nee, das mit dem running System war ja auch generell gemeint :-D Deshalb hatte ich ja auch gefragt, inwieweit die beiden aktuellen Auszeichnungssysteme dem Wunsch der User noch entsprechen und ob man dann nicht was besseres (z.B. sowas wie hier) für nehmen sollte. Nur beide Systeme gleichzeitig und von jetzt auf gleich alles umändern ist blöd, ich würde das gerne Schritt für Schritt machen ;-) -- Gruß, Moltres 146.gif

Zusätzliche Info (Verbesserungsvorschläge)

Wäre es eventuell möglich, folgende Informationen bei den Artikeln über die einzelnen Pokémon hinzuzufügen? 1.) Ich wäre sehr für Audioaufnahmen der Laute, die Pokémon im Anime machen, zusätzlich zu der Information, wie sie in den Spielen klingen. 2.) Es ist wohl auch besser, nicht nur zu erwähnen, wo ein Pokémon im Anime seinen ersten Auftritt hat, sondern auch, wann es zum ersten Mal im Manga vorkommt. Ich hoffe, dass sich jemand, der darauf Einfluss hat, für diese Verbesserungsvorschläge begeistern kann. (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: PokéPlanetDiskussionBeiträge)

Die Allgemeine Diskussionsseite ist ihr schon richtig - ich würde das aber zuerst mit den Projektleiter des Pokédex-Projekts Moltres absprechen. Bevor ich dich hier nochmals weiterschicke, soll Moltres gleich hier antworten (ich hoffe mal er liest das).
Meine Meinung zu den Ideen: Das mit den Manga ist sicher kein Problem, es erscheint mir, als ob da kein Bot angesetzt werden kann. Es findet sich aber bestimmt jemand der das macht - vielleicht sogar du, PokéPlanat. Die Anime-Rufe dürften technisch auch kein Problem darstellen, lizenzmäßig werden da unsere Admins und Redakteure auch das noch schaffen... --337.png Poké7 08:18, 19. Apr. 2014 (CEST)
Also wenn du die ganzen Anime-Rufe auftreiben könntest, ließe sich ja darüber reden. Allerdings habe ich keinen Zugriff auf den Greenchu-Server (nur die Bürokraten) und kann zu solchen Dingen pauschal auch nichts sagen, weshalb du deswegen mal Buoysel kontaktieren müsstest. Wegen der Geschichte mit den Manga-Debüts hätte ich aber nichts einzuwenden und man könnte dies doch ähnlich wie beim Anime als Nebensatz in den Artikel einfügen. Allerdings muss das hier manuell erledigt werden, da wir hier, wie Poké7 schon richtig gesagt hat, keinen Bot darauf ansetzen können. -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 17:59, 19. Apr. 2014 (CEST)
Ich würde mich hierzu bereiterklären und es manuell erledigen, wenn wirklich kein Bot darauf angesetzt werden kann. Eugen.png Blazery 18:22, 19. Apr. 2014 (CEST)
shadowbot kann das erledigen. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 18:27, 19. Apr. 2014 (CEST)
Bei den Manga-Debüts gibt es allerdings ein Problem: Soweit ich sehe, besitzen wir nur zu Pocket Monsters SPECIAL für jedes Kapitel einen eigenen Artikel (zum Vergleich: Kategorie:Manga-Kapitel und en:Category:Manga chapters), das Einfügen der Manga-Debüts würde also bei allen Pokémon, die in einem anderen Manga debütieren, Redlinks produzieren. Meiner Meinung nach wäre es sinnvoller, mit dem Einfügen der Manga-Debüts zu warten, bis wir über eine entsprechende Grundlage im Manga-Bereich verfügen. Oder ergibt es Sinn, die Manga-Debüts auf Pocket Monsters SPECIAL einzuschränken? Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 22:08, 21. Apr. 2014 (CEST)
Bevor hier keiner was sagt, würde ich sagen, du machst alles mal so weit, wie es möglich ist. --337.png Poké7 08:57, 3. Mai 2014 (CEST)

Meinungsumfrage: „Top-Benutzer des Monats“-Auszeichnung oder Alternative Auszeichnung?

Wichtig: Hierbei handelt es sich lediglich um eine Meinungsumfrage, die nicht bindend ist. Die Meinung soll lediglich zur Orientierung dienen und dabei helfen, die Benutzer-Interessen zu verfolgen.

Nach einer längeren Diskussion stellte sich nun heraus, dass man nicht die beiden in der Überschrift verlinkten Auszeichnung gleichzeitig laufen lassen möchte. Demgemäß wäre es nun von Interesse zu erfahren, welches der beiden Systeme interessanter für die User ist.
Jeder Stimmberechtigte User, Redakteur und Admin ist dazu aufgefordert, seine Meinung hierzu abzugeben. Dafür müssen die beiden in der Überschrift verlinkten Artikel bzw. Abschnitte durchgelesen werden. Alle anderen User haben im Kommentar-Bereich die Möglichkeit, ebenfalls zu argumentieren. Die Umfrage findet einen Monat lang statt.

Die Abstimmung endete am 17.05.2014 um 20:00 Uhr (Serverzeit). Heute ist der 19.07.2014. Jeder Stimmberechtigte Benutzer konnte eine Stimmme abgeben.

Ich finde das „Top-Benutzer des Monats“-System besser

  1. Eugen.png Blazery 19:06, 17. Apr. 2014 (CEST)
  2. Ist objektiver. (Wieder schreibfaul, aber diesmal habe ich mein Argument sogar genannt!) --Killuu nidokilluu.png 21:21, 17. Apr. 2014 (CEST)
  3. Siehe meine Argumentation in den Verlinkungen. -- Gruß, Moltres 146.gif 21:43, 17. April. 2014 (CEST)
  4. Das „Top-Benutzer des Monats“-System ist in meinen Augen durchaus besser, allerdings wusste ich erst seit kurzem davon. Daher sollte man auch dies besser integrieren, fast niemand bekommt davon mit inklusive mir exclamation.png Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 22:00, 17. Apr. 2014 (CEST)
  5. 184.png Korvel1 Diskussion 08:12, 18. Apr. 2014 (CEST)
  6. ~ Taisuke 136.gif 11:53, 18. Apr. 2014 (CEST)
  7. Besser ist es meiner Meinung nach auf jeden Fall, zumal ich Killuu mit dem Objektivitäts-Argument eindeutig Recht geben muss.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 16:26, 21. Apr. 2014 (CEST)
  8. Kann mich da in der Argumentation komplett XaviEr anschließen, ich hatte von der nämlich bis sie hier angesprochen wurde noch gar nichts mitbekommen, sollte also dann wirklich noch etwas mehr „publiziert“ werden. --Chrizz Diskussion 03:10, 13. Mai 2014 (CEST)

Ich finde die neue Auszeichnungs-Idee besser

Kommentare

Hä, kann man die nicht beide laufen lassen? TEDM/TADEM ist quantitativ, auch wenn man das, wie XaviEr sagte, besser integrieren sollte und mMn. TADEM auf iwie 5 Benutzer beschränken. UDQ hingegen ist eher qualitativ. Also ich seh da keinen Grund, nicht beide zu haben, sollte UDQ zustande kommen. --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 08:04, 18. Apr. 2014 (CEST)
Das sehe ich auch so, leider konnte ich bisher nur schwer nachvollziehen, warum es nicht ginge. Ein Argument war, dass die User sich erschlagen fühlen würden, bei dieser Breite an Angeboten. Leider gibt es dazu bisher keine Rückmeldung der User, weshalb ich da auch nicht ganz durchsehe, was das genau für Beweggründe haben soll. uSKyH6l.png 17:43, 18. Apr. 2014 (CEST)
Die Gefahr, dass das zu viele Auszeichnungen werden, teile ich eher nicht, zumal die Auszeichnung nur viermal im Jahr vergeben werden soll. Zu schwammig ist mir die Auszeichnung allerdings auch, es gibt viele Benutzer, die einem ins Auge schießen, und ich wüsste nicht, wie ich mich da für einen einzelnen entscheiden sollte. Müsste man vielleicht noch in speziellere Auszeichnungen aufteilen, zum Beispiel nach Themengebiet ähnlich wie bei den en:Bulbapedia:Golden Bulbasaur Awards. Dann werden es allerdings noch mehr Auszeichnungen... Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 08:38, 27. Apr. 2014 (CEST)
Wahl ist mit hiermit beendet, bei dem ganzen sehe ich nicht wirklich mehr Diskussionsbedarf.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 23:23, 25. Mai 2014 (CEST)

Neue Rechtegruppe?!?

Guten Abend! Derzeit gibt es ein Problem, das wäre nämlich das kontrollieren der Bearbeitungen, die einzigen die das wirklich aktiv betreiben sind Mec und Killuu und wenn einer oder beide mal ausfallen, dann gibt es ein Problem, bestes Beispiel wäre gestern morgen! Dort wurde morgens echt nichts kontrolliert außer halt die Bearbeitungen von den anderen Redakteuren selbst via autopatroll, ich glaube auch, dass diese Kontrolle nicht nachgeholt wurde. Deswegen habe ich mir Gedanken gemacht und dachte an eine neue Rechtegruppe, die auch nur die Aufgabe hat, die Bearbeitungen zu überprüfen, im Gegensatz dafür dann die Redakteure mit allgemeinen Schützrechten aufrüsten oder so, wäre mein Vorschlag.

Viele andere Wikis haben auch diese Rechtegruppe, finde ich persönlich auch gut so. Bei uns werden sehr viele Bearbeitungen getätigt von Leuten, die den Redakteurs Posten noch nicht erreicht haben und wenn man z.B. mal zehn Edits hintereinander macht ist es bestimmt nervig alles zu patrolieren, das würde dann die Redakteure & Admins entlasten. Wichtig finde ich auch, wenn es möglich wäre, dass diese Gruppe kein autopatroll erhält, weil ja sonst auch noch Fehler entstehen könnten, dann lieber noch einmal nachgucken, meistens sieht man dann doch noch Fehler und bessert diese aus, wäre auch eigentlich nur zu Gunsten des Wikis.

Was haltet ihr von der Idee, lasst eure Meinung mal dazu da! Steht ja auch noch nichts fest, keine Umfrage, nichts, nur Meinungen! Ich bin mir selber auch noch nicht ganz sicher wie das ganze aussehen sollte...

Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 18:04, 21. Apr. 2014 (CEST)

Mal eine allgemeine Frage: Warum kein Autopatrol? Denkst du, jemand der selbst Fehler macht, kann Fehler bei anderen entdecken?
Zu der restlichen Ideen: Finde ich generell nicht gut. Eher sollte man dann nach neuen Redakteuren Ausschau halten, als dass man eine Gruppe einführt, die eigentlich, in meinen Augen, relativ überflüssig ist. Wie du sicher weißt, besteht die allgemeine Aktivität derzeit aus den Redakteuren, den Projektleitern, teilweise den Admins und hier und da ein paar Usern. Die Kontrolle läuft meiner Meinung nach in einem annehmbaren Rahmen. Für mich wäre also kein Bedarf vorhanden. uSKyH6l.png 20:00, 21. Apr. 2014 (CEST)
Ich finde es erstmal richtig blöd so pauschal zu behaupten, dass nur Mec und Killuu aktiv kontrollieren (Was du tust, da ich nur weil ich jetzt 3 Tage lang im Urlaub war, aus deiner Nennung ausgeschlossen wurde). An meinem Beispiel kann ich wohl am besten beweisen, dass es totaler Schwachsinn ist. Ich habe zum Beispiel alleine am 17. April fast 200 Bearbeitungen alleine kontrolliert, da reicht es nicht, dass du dir die letzten 2 Tage anschaust um gleich solche Behauptungen aufzustellen. Also schau nächstes Mal bitte ein paar Tage mehr im Rechte-Logbuch zurück, 2 Tage reichen da wohl nicht für ein qualitatives Urteil. Ich könnte dir übrigens auch auf Anhieb sagen, dass ich auch oft genug gesehen habe, wie Cosi, shadow, Moltres, Michi oder Tai Änderungen kontrolliert haben.
Demnach halte ich deinen Vorschlag für sehr unsinnig, irgendwann ist auch mal Schluss mit dem Rechte-Verschenken. In letzter Zeit habe ich so oft gesehen, dass alle Änderungen kontrolliert waren, da ist mir immer das Autorenportal außeinandergeflogen.
Zusammenfassend halte ich die Idee für ziemlich schlecht, da ich keinen Mangel an Redakteuren sehe.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 20:01, 21. Apr. 2014 (CEST)
Im Gegensatz zu früher ist hier echt viel kontrolliert, bis sogar fast alles. Schließe mich meinen Vorrednern an, momentan kein Bedarf... Du kannst ja auch kontrollieren, ohne auf kontrolliert klicken zu müssen ;) --Killuu nidokilluu.png 20:39, 21. Apr. 2014 (CET)
Grundsätzlich ging es mir nur darum, dass man evtl. mehr aus den selbstgemachten Fehlern lernt, ich selbst tue es leider ja kaum, ist wohl ein Zeitproblem, weil ich möglichst viel schaffen will und da die Server ja derzeit total überlastet sind, schenkt man sich gerne diese Minute, auch wenn das nicht so schön ist.
Mir ist klar, dass auch die Administratoren, Bearbeitungen überprüfen und du selbstverständlich auch Pk-fan (ich wollte ein sehr aktuelles Beispiel nehmen, deswegen, tschuldigung) das ganze soll sich wohl auch seit früher verbessert haben, aber ist immer noch nicht perfekt. Ich selber kann ja auch grade zugeben, sehe ich auch grade ein, dass es sich nicht lohnt deshalb eine neue Gruppe zu erstellen. Dafür wäre erstens der Aufwand zu groß und zweitens lohnt sich das dann kaum.
Man kann ja, etwas nachgucken, mache ich auch öfters, hab meine Letzten Änderungen eigentlich ausschließlich offen :$ Aber man könnte die Zeit sinnvoller nutzen, als wenn alles doppelt und dreifach kontrolliert wird. Dann ist das ganze wohl an dieser Stelle beendet, hat sich doch gelohnt kurz nachzufragen :) Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 21:12, 21. Apr. 2014 (CEST)
„Aber man könnte die Zeit sinnvoller nutzen, als wenn alles doppelt und dreifach kontrolliert wird.“ Das ist ja eben nicht der Fall. Das Auswahlverfahren für Redakteure ist nicht gerade einfach, jeder hier der mindestens diesen Rang hat ist in der Lage Bearbeitungen auf Qualität zu prüfen. Und dieses Kontrollieren muss auf Qualitätsbasis stattfinden, weshalb ich das „Kontrollieren“ durch User mit geringeren Rechten (denen damit diese Qualität nicht nachgewiesen ist) teilweise Recht sinnlos finde. Und durch die lieben „!“ in den LÄ wird ein mehrfaches (qualitatives) Kontrollieren eben vermieden.
Hinzu kommt, dass nicht jeder Redakteur/Admin ständig Zeit hat, da er teilweise sogar für das Wiki andere Arbeiten verrichten muss (zum Beispiel das Erstellen eine sehr großen Vorlage). Also ich muss hier an dieser Stelle definitiv ein Lob an die anderen „neuen“ Redakteure aussprechen, ich bin wirklich sehr positiv überrascht von dieser super Arbeit! (Das geht gerade an Mec, das Contra aus der Redakteurswahl von mir wäre mittlerweile ein doppeltes Pro)--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 21:33, 21. Apr. 2014 (CEST)
Noch kurz an „ich glaube auch, dass diese Kontrolle nicht nachgeholt wurde“: Ich hole eigentlich alle Kontrollen nach, in letzter Zeit allerdings immer frühmorgens, gestern jedoch erst am Mittag. --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 07:12, 22. Apr. 2014 (CEST)
Alles klar, darüber war ich mir nicht im Klaren! Dann nehme ich meine Anschuldigung lieber zurück. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 19:28, 22. Apr. 2014 (CEST)

Sprites

Ein Lob an die Leute, die die Sprites bei den Pokémon-Artikeln eingebunden haben. Könnte man allerdings noch eine Kleinigkeit ausbessern? Bei den Pokémon der 6. Generation steht unter Sprites Pokédex 3D Pro, was da nicht hingehört, siehe z.B. hier. Dann wäre es perfekt. 360.png Das Isso 08/15 Konter 16:17, 25. Apr. 2014 (CEST)

Es gibt noch schlimmere Probleme bei der Sprite Vorlage jetzt. Bei Pikachu z.B. werden fast alle Spiele der fünften Generation angezeigt, bei dem Toggle der 6. Generation. Das bitte auch entfernen, soll ja nur die 6. Generation sein. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 16:21, 25. Apr. 2014 (CEST)
Ich weiß, ich werde versuchen, mich heute Abend noch darum zu kümmern. Auch die Backsprites der Shinies fehlen noch, was mit der Zeit noch nachgetragen wird sobald wir Zugang zu diesen erhalten. -- Gruß, Moltres 146.gif 21:06, 25. Apr. 2014
Nun sind alle 3D Modelle eingebunden, wurden nulleditiert und sollten alle korrekt angezeigt werden. Sogar (dank Pokemaus) haben wir jetzt auch für Greenchu 3D Modelle. Damit wäre das hier auch abgehackt. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 16:48, 27. Apr. 2014 (CEST)
Auf Punkt zwei ist man immer noch nicht eingegangen. Bei Bisasam#Sprites und 3D-Modelle werden z. B. in allen Generationen der Pokédex 3D Pro Sprite angezeigt, dabei gehört das doch nur exklusiv zur 5. Generation. Bitte dort mal sortieren. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 20:59, 18. Mai 2014 (CEST)
Das ist schon richtig so, da durch den Toggle nur die Sprites/Modelle der Hauptspiele verändert werden, während Colosseum-, Link-, Conquest, Pokédex 3D-, ...Sprites immer angezeigt werden.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 21:29, 18. Mai 2014 (CEST)

Fähigkeiten-Artikel und Unklarheiten bei Projektzuordnungen

Ich wollte hier mal eben zu zwei Dingen etwas sagen:
1. Zum einen geht es darum, dass ich bei bestimmten Artikelgruppen nicht genau weiß in den Aufgabenbereich welches Projektes sie gehören. Und gerade an den Artikeln sind doch noch sehr viele Mängel zu finden:

  • Fähigkeiten-Artikel (Näheres dazu gleich; Pokédex-Projekt? Attacken-Projekt?)
  • Orden-Artikel (Item-Projekt?)
  • Arenen-Artikel (Hier bin ich mir eigentlich recht sicher, dass es das Orte-Projekt sein müsste)
  • Entwickler-Artikel (Bspw. Personen, die in den Spiele-Credits genannt sind; Damit beschäftigt sich ja Jass momentan)

2. Ich würde mir gerne die Erlaubnis einholen und die Fähigkeiten-Artikel komplett umgestalten. Aufgrund der verschiedenen Größen von Artworks und 3d-Modellen sind die Boxen in den Artikeln zum Beispiel nicht mehr sehr sinnvoll und ich würde eher eine Tabelle und einen ähnlichen Aufbau wie in Attacken-Artikeln vorschlagen. Wenn ihr das auch so sieht würde ich mich darum in nächster Zeit mal kümmern.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 13:54, 26. Apr. 2014 (CEST)

Also ich hätte nichts dagegen, wenn die Fähigkeiten-Artikel neu gestaltet werden würden. Ich persönlich finde auch die unterschiedlichen Boxengrößen störend und die Artikel an sich manchmal sehr kurz gehalten. Falls du Hilfe benötigen solltest, bin ich gerne dabei. Und was die Projektzuordnung betrifft, bin ich manchmal auch etwas ratlos... 184.png Korvel1 Diskussion 14:34, 26. Apr. 2014 (CEST)
    • Fähigkeiten: sollte man in eines der beiden Projekte integrieren (bei Bulbapedia gibt ein Projekt Moves and Abilities)
    • Orden: mehr ein Feature des Spiels als ein Item, daher eher Spiele-Projekt
    • Arenen: Orte-Projekt
    • Personen: keines
  1. Bin ich sehr dafür, ist mir auch schon aufgefallen, dass da großer Verbesserungsbedarf herrscht. Ein paar Notizen, die ich mir mal gemacht habe, was man noch ergänzen oder verbessern könnte: Einleitungssatz, ggf. Hinweis auf Spezialfähigkeit, Generation statt Spiele in der Infobox, eigener Abschnitt für den Effekt (inklusive Generationsunterschieden, Effekt außerhalb des Kampfes, Effekte in Pokémon Mystery Dungeon und Pokémon Conquest), Typen der Pokémon mit dieser Fähigkeit, Abschnitte "Im Anime", "Im Manga" und "Im Sammelkartenspiel", Name der Fähigkeit in anderen Sprachen, Strategie. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 14:51, 26. Apr. 2014 (CEST)
Quasi genau so hatte ich mir das auch gedacht. Man würde es so auf jeden Fall sehr den Attacken-Artikeln angleichen und dieser riesige Effekt-Text in der Infobox sieht auch nicht gerade schön aus. Da wäre wohl der sehr kleine Erklärungstext aus den Spielen besser aufgehoben. Ich entwickle auf meinen Testseiten mal die ersten Konzepte.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 15:16, 26. Apr. 2014 (CEST)
Also mir gefällt die Eingliederungsidee von Korvel1 sehr gut und ich finde auch, dass die Fähigkeitenartikel überarbeitet werden sollten so wie Shadow und Pk-fan es vorgeschlagen haben. Die Neugestaltung der Entwicklungsbox hat ja auch super geklappt und sie sieht auch um Weiten besser aus als die alte. Das werden wir mit den Fähigkeiten-Artikeln ja wohl auch hinbekommen ;-) -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 15:32, 26. Apr. 2014 (CEST)
„Um die Fähigkeiten wird sich irgendwann das Attacken-Projekt kümmern.“
– Wenlok Holmes, 3. Februar 2013
Um zumindest eine zugehörigkeit (wahrscheinlich) zu klären. --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 17:41, 26. Apr. 2014 (CEST)
So, ich habe einen beispielhaften Fähigkeiten-Artikel erstellt, wie ich ihn mir vorstelle. Ich freue mich über Meinungen ;)--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 21:55, 26. Apr. 2014 (CEST)
Gefällt mir recht gut, muss ich sagen. Könnte man ganz gut so übernehmen. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 22:33, 26. Apr. 2014 (CEST)
Finde ihn auch sehr klar und schön strukturiert und er passt sehr gut zum Design des Attacken-Projektes. -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 22:48, 26. Apr. 2014 (CEST)
Daumen hoch. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 08:38, 27. Apr. 2014 (CEST)
Ja, das sieht auf jeden Fall gut aus. Als einziges (kleines) Manko fällt mir spontan nur auf, dass Belebekraft in der Tabelle „Pokémon mit dieser Fähigkeit“ fett geschrieben ist. Das würde ich persönlich normal schreiben, damit es den Leser nicht zu sehr vom Rest der Tabelle ablenkt. Aber sonst sehr gut, damit kann man wesentlich besser arbeiten als mit der alten Methode. 184.png Korvel1 Diskussion 09:32, 27. Apr. 2014 (CEST)
Naja,es wäre jetzt fett geschrieben um eben hervorgehoben zu werden. Wenn es beispielsweise die versteckte Fähigkeit ist, so sollte das schon irgendwie hervorgehoben werden, denke ich. Andere Meinungen dazu?--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 16:15, 27. Apr. 2014 (CEST)
Wie gesagt, stört mich das auch nur ein wenig, was auch daran liegen mag, dass ich generell nicht viel von fetter Schrift halte. Lass es also ruhig, wenn sich sonst niemand dazu meldet. 184.png Korvel1 Diskussion 16:36, 28. Apr. 2014 (CEST)
Vorlage:Fähigkeit/Infobox und Vorlage:Navigationsleiste Fähigkeiten sind erstellt. Für die Tabelle wollte ich eigentlich auch eine Vorlage anlegen, aber mit den vielen colspans bei den Fähigkeiten und möglichen Anmerkungen, die dorthin könnten (z.B. Cerapendra, Lichtel, Barschuft...) habe ich das erstmal gelassen. Ich denke das Ganze könnte dann so eingesetzt werden wie auf meiner Testseite.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 18:29, 28. Apr. 2014 (CEST)
Hab mir doch noch was ausgetüftelt (Vorlage:Fähigkeit/Zeile). Ich denke die 3 Vorlagen reichen und die eine andere Tabellen-Box kann auch manuell erstellt werden. Die richtige Verwendung der Vorlagen ist jetzt auch hier im Quelltext abzulesen. Wann das Attacken-Projekt das so übernimmt wird wohl noch geklärt, aber in den Artikeln sollte es jetzt schon eingebunden werden können.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 20:01, 28. Apr. 2014 (CEST)
So, sind doch noch 2 Vorlagen mehr geworden (Danke an shadow, dass er da ein paar mal geholfen hat ^^). Jetzt ist wirklich das ganze Prinzip auf meiner Testseite zu finden und ich werde damit beginnen die Fähigkeiten schon umzugestalten.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 15:30, 30. Apr. 2014 (CEST)
Bei den Artikeln hat sich eine kleine Frage ergeben, nämlich wie man den TCG-Abschnitt strukturiert. Bei Anime und Manga würde wohl Fließtext passen, aber bei verschiedenen Karten ergibt das wohl keinen Sinn. Da ich selbst keine große Ahnung vom TCG habe, stelle ich einmal hier die Frage in den Raum, wie das gelöst werden könnte. 184.png Korvel1 Diskussion 10:20, 3. Mai 2014 (CEST)
Ich würde ja eine Vorlage vorschlagen, die der TCG-Vorlage aus den Attacken-Artikeln ähnelt. Das wäre wohl sicherlich verkehrt.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 13:25, 3. Mai 2014 (CEST)

Vorlagen für Namen in anderen Sprachen

Mir ist nun schon vor einiger Zeit, als ich die Namen der Orte in anderen Sprachen überarbeitet habe, aufgefallen, dass wir äußerst viele Möglichkeiten nutzen, um die Namen in anderen Sprachen aufzulisten. Zum Einen gäbe es da die einfach Auflistungen wie hier, diverse selbst gestaltete Tabellen wie hier und hier und zusätzliche eine übermäßige Anzahl an Vorlagen, von denen ich nur mal diese und diese nenne, die anderen können bei Pk-fan angefragt werden, wovon letztere auch eine Herkunftsspalte besitzt und um zusätzliche Sprachen erweiterbar ist. Da alle diese Möglichkeiten auf Artikeln unterschiedlichster Projektzugehörigkeit und allgemein unterscheidlicher Themen wild durcheinander genutzt werden, wollte ich mal anstoßen, ob es nicht sinnvoll wäre, sich für eine oder zwei Vorlagen zu entscheiden, die dann im gesamten Wiki nach einem bestimmten Prinzip genutzt werden? Durch kleine programmiertechnische Spielereien kann man sicher eine Vorlage so entwerfen, dass sie auch auf jeden Artikeltyp passt, vor allem, sind die ja immer recht ähnlich. Ich finde es einfach nur verdammt unschön (potthässlich), wenn überall unterschiedliche Tabellen für die anderen Sprachen genutzt werden. Lg --Killuu wVf4WMM.png 20:16, 29. Apr. 2014 (CET)

Ich stimme hierbei zu, doch finde ich Herkunftstabelle nicht sonderlich schön. Mir sage die selbstgebastelten Tabellen am meisten zu. --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 20:21, 29. Apr. 2014 (CEST)
Da kann ich Killuu auch nur zustimmen. Wenn man schon dabei ist, könnte man ja dafür sorgen, dass es bei den Trainerklassen auch die Namen in anderen Sprachen gibt, dort sind die nämlich kaum bis gar nicht vorhanden... Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 20:26, 29. Apr. 2014 (CEST)
So eine Diskussion, gerade wenn ich bei den Beerenartikeln eine einheitliche Herkunftstabelle, wie bei der Amrenabeere, einbauen möchte. Soll ich jetzt damit warten? Ich finde diese Tabelle eigentlich ganz gut, da man die Farbe anpassen kann. Auf jeden Fall würde es besser aussehen, wenn die Artikel gleichaussehende Tabellen benutzen würden. 360.png Das Isso 08/15 Konter 00:37, 30. Apr. 2014 (CEST)
Also ich finde den Vorschlag auch spitze (Daumen hoch), denn je mehr man sowas normen kann, desto stringenter wirkt das Wiki. Mir persönlich gefallen halt die Tabellen aus den Charakter-Artikeln am besten. Vielleicht kann man sich ja auf ein Design einigen und die Vorlage dementsprechend umschreiben.-- Gruß, Moltres 146.gif
Sehr schöner Vorschlag von Killuu! Würde eine Vereinheitlichung auf jeden Fall unterstützen. ~ Taisuke 136.gif 11:32, 30. Apr. 2014 (CEST)
Ich bin auch für eine normierte Vorlage für die Sprachen und (aber ich glaube das ist klar) Herkunft. Wird wahrscheinlich wieder zu einer Abstimmung kommen müssen, wenn die ersten Vorschläge reinkommen... --337.png Poké7 13:30, 1. Mai 2014 (CEST)
Klar ist das klar. Vor allem kann beides perfekt zusammen in einer Vorlage verpackt werden. Ist bei Vorlage:Herkunftstabelle auch jetzt schon so. --Killuu 5kAfY2r.png 13:38, 1. Mai 2014 (CET)


Damit das nicht in Vergessenheit gerät, habe ich jetzt mal Vorlage:In anderen Sprachen (mit optionaler Herkunftsspalte) erstellt, die dazu gedacht ist, zukünftig als einzige Tabelle dieser Art verwendet zu werden. Als Design habe ich eines der bereits verwendeten Designs übernommen, aber andere Designvorschläge sind gerne willkommen. Ein paar Sprachen habe ich weggelassen, weil ich mir nicht sicher bin, ob sie wirklich benötigt werden, aber die kann man ja noch problemlos einfügen. Wenn es außer dem Design und den unterstützten Sprachen keinen Diskussionsbedarf gibt, könnte die Vorlage schon eingebunden werden. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 22:23, 23. Mai 2014 (CEST)

Ich bin damit soweit zufrieden. 360.png Das Isso 08/15 Konter 23:43, 23. Mai 2014 (CEST)

Fandom

Das Thema um das „Shipping“ war hier vor kurzer Zeit selbst mal Thema und ich greife hiermit jetzt darauf zurück. Ein Benutzer hat mal wieder die Seite Pokéshipping erstellt, woraufhin ich einen Löschantrag gemacht habe. Ich bin hier strikt dagegen, da es sich nur um einen Fan-Begriff handelt, der nur voller Spekulationen ist. Ich möchte hiermit darüber abstimmen, wer gegen solche Artikel, wo es sich um Fan-Begriffe und Co. handelt, abstimmen, da ich finde, Fandom gehört nicht in ein Wiki: Besonders nicht, wenn seitens Nintendo noch nicht mal etwas bestätigt wurde. Ich konnte es jetzt nicht besser erklären, aber ich hoffe, dass man versteht, was ich meine.Eugen.png Blazery 19:25, 6. Mai 2014 (CEST)

Die Abstimmung dauerte bis zum 06.07.2014 um 19:00 Uhr (Serverzeit). Heute ist der 19.07.2014. Jeder Stimmberechtigte Benutzer konnte eine Stimmme abgeben.


Antrag angenommen (11 Pro-Stimmen, 3 Contra-Stimmen, 2 Enthaltungen: 2/3 Mehrheit wurde erreicht)

Sprachenkürzel nach ISO 639

Yo!
Ich möchte mit dieser Diskussion eine einheitliche Schreibweise der Sprachkürzel nach ISO 639 etablieren.
Selbst benutze ich ISO 639-1, welche die Kürzel auf zwei Buchstaben beschränkt und 572 Sprachcodes möglich macht. Allerdings habe ich in den letzten Tagen oft Benutzer Sprachkürzel mit drei Buchstaben benutzen sehen und möchte an dieser Stelle vorschlagen, dass wir uns auf die ISO 639-1 einigen.
Dafür spräche, dass wir nur zwei Buchstaben brauchen und somit einen Byte sparen (yay), außerdem benutzen wir so wenig Sprachkürzel, dass wir mit zwei Buchstaben auskommen und ein dritter demnach keinerlei Sinn hat.
Auch in den "Sprachboxen" bei der Namensbedeutung der Pokémon und in anderen Boxen werden nur zwei Buchstaben verwendet. Ich sehe keinerlei Grund, in Texten selbst drei Buchstaben zu schreiben. • Seelentau 愛 Disku. 19:36, 10. Mai 2014 (CEST)

Finde ich super und könnte m.M.n. so übernommen werden. -- Gruß, Moltres 146.gif 19:46, 10. Mai 2014 (CEST)
Wo genau hast du denn drei Buchstaben gesehen? Ich dachte eigentlich, dass wir bereits standardmäßig Sprachkürzel mit zwei Buchstaben verwenden (ich z. B. verwende diese hier). Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 20:09, 10. Mai 2014 (CEST)
Ich sehe ab und zu, dass jap oder eng benutzt wird, deshalb dachte ich mir, spreche ich das gerade mal an. • Seelentau 愛 Disku. 20:41, 10. Mai 2014 (CEST)
Ach so meinst du jap. und eng. als Abkürzungen? Das sind doch im Gegensatz zu ja und en keine Sprachcodes, sondern Abkürzungen in der deutschen Sprache für japanisch und englisch, die mit ISO 639 nichts zu tun haben, oder nicht? In Fließtexten würde ich ja. und en. nicht benutzen, das sind weder besonders übliche noch meinem Sprachgefühl entsprechende Abkürzungen, außerdem passen einige Sprachcodes nicht zum deutschen Wort (vgl. „Die zh. Sprache“ und „Die chin. Sprache“). Ich wäre für jap. und engl. als Abkürzungen im Fließtext, wie es auf Wikipedia auch gemacht wird. [1][2] Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 17:54, 11. Mai 2014 (CEST)
Weiß nicht, ob man bspw. "(ja. ドラゴンのおか, Dragon no Oka)" als Fließtext bezeichnen kann, aber auf diese Fälle bezog ich mich jedenfalls. Entschuldigt, wenn das anfangs nicht klar war. Persönlich würde ich dort eigentlich gar keine Sprachkürzel einbauen, weil jeder Besucher fähig sein sollte, Englisch, Japanisch und andere Sprachen auseinander zu halten. Aber da das hier schon so gehandhabt wird, fande ich eine Regelung dahingehend ganz gut. • Seelentau 愛 Disku. 18:21, 11. Mai 2014 (CEST)

Titel in Artikelnamen

Gibt es eine Regelung bezüglich der Titel von Ingame-Charakteren in den Artikelnamen? Wenn nicht, wäre es vielleicht an der Zeit, eine solche zu etablieren, um beispielsweise zu rechtfertigen, weshalb wir z. B. Palastregent Serenus haben, aber nicht Pokémon-Meister Red. • Seelentau 愛 Disku. 22:54, 12. Mai 2014 (CEST)

Also ich persönlich würde (um beim Beispiel zu bleiben) Palastregent Serenus sowieso nur Serenus nennen wollen, da Palastregent ja nur die Trainerklasse ist und wir bei allen anderen Spielcharakteren ja auch nicht die Klasse voran schieben. Ansonsten müssten wir ja die Artikel auch Arenaleiter Rocko oder Champ Siegfried nennen. - - Gitarristin.png "Can't you hear that boom, badoom, boom, boom, badoom, boom bass?" GoPika Disku 22:59, 12. Mai 2014 (CEST)
Und nicht zuletzt Arenaleiter Champ Lilia... Ein Titel ist wohl auch nicht immer eindeutig. 360.png Das Isso 08/15 Konter 23:15, 12. Mai 2014 (CEST)

Unterstützung für Competitive Spieler

Hallo zusammen

Ich habe mir gedacht, wie es wäre, wenn bei jedem Pokémon auf der Seite noch eine neue Rubrik "Movesets" oder "Competitive" vorhanden wäre, wo eine Sammlung von Informationen und Movesets bereitgestellt werden würde. Dies wäre eine riesige Hilfe für Competitive-Spieler und auch ich habe es schon oft vermisst. Der Abschnitt könnte ja wie folgt aussehen:


Knackrack Typ: Drache/Boden Tier: OU

Movesets:

Knackrack@Knackracknit

Wesen: hart (+Angriff/-Spezial-Angriff)

EV: 252 Angriff/ 252 Init/ 4 KP


- Erdbeben

- Schwerttanz

- Drachenklaue

- Eisenschädel




Wie gesagt, das war nur ein Beispiel. Was haltet ihr davon?

Gruss Fabian

Hi Fabian, also mir persönlich gefällt die Idee ganz gut und ich hab auch schon selber mal an sowas gedacht, was mit der Gründung eines neuen Projektes hier im Wiki verbunden wäre. Zur Zeit haben wir ein paar generelle Artikel zu Stallern, Sweepern und Co aber spezifischere Ausführungen wären natürlich überlegbar (zumal Nintendo selbst diese Strategien nutzt). Ich als einzelner Admin kann und will so eine Entscheidung von so einer Tragweite nicht alleine treffen und würde demnächst aber mal eine Abstimmung dazu starten wollen. -- Gruß, Moltres 146.gif
Die Idee ist an sich recht gut, aber wenn man sich beispielsweise Smogons Seite zu Knakrack ansieht (siehe hier, könnte es schwierig sein, das Ganze knapp zu halten... 184.png Korvel1 Diskussion 12:18, 14. Mai 2014 (CEST)
Ich würde eine Abstimmung zu diesem Thema auch befürworten. In meinen Augen könnte das PokéWiki solche Informationen noch gebrauchen. Und sollte es mal zu viel Text sein, so kann man es immer noch mit einer Unterseite regeln (was man sonst auch schon mal generell als Lösung dafür angedacht hatte, wenn ich mich recht entsinne..). ~ Taisuke 136.gif 17:34, 14. Mai 2014 (CEST)
Ich wäre grundsätzlich auch dafür, aber es werden extrem viele Informationen. Deswegen von mir aus ein klares Ja zur Unterseite für jedes Pokémon. Außerdem ist die Effektivität eines Movesets für jeden unterschiedlich einzuschätzen, weshalb eine Kontrolle neuer Eintragungen dringend nötig ist. Wenn man es macht, würde man meiner Meinung nach nicht an einem Strategie-Projekt vorbei kommen, das jedes neue Set vorerst prüfen und bewerten muss. Und dafür muss dringend ein erfahrener CPler (*räusper*(Saywhaat)) eingesetzt werden. Sonst sollte es aber auch recht sicher sein, die Sets von Smogon zu übernehmen, wobei andere User dann trotzdem ihre persönlichen Sets einfügen würden. Daher sehe ich, bei Einführung des Strategie-Abschnittes, dringenden Bedarf an einem dazugehörigen Projekt.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 18:26, 14. Mai 2014 (CEST)
Eine Überlegung wäre vielleicht auch, dass man auf Filb einen Thread aufmcht (so wie beim FdP-Projekt), da man so vielleicht noch einige Leute erreicht, die sich in diesem Bereich mehr auskennen als die meisten von uns (ein Problem wird dann nur sein, dass man vermutlich mit Strategien überschüttet wird, was das kontrollieren erschwert).
Außerdem würde ich die Unterseiten (falls wir uns für Unterseiten entscheiden) noch in zwei Abschnitte unterteilen, nämlich "Strategien für den Einzelkampf" und "Strategien für Mehrfachkämpfe", um mehr Übersicht reinzubringen. -- Auf ein Neues! Berdl98 Overworldsprite Kapitän HGSS.png 21:39, 14. Mai 2014 (CEST)
Ich bin dagegen. Liegt aber daran, dass ich gegen alles, was so etwas angeht, bin. Eugen.png Blazery 21:56, 14. Mai 2014 (CEST)
Ich habe ja schon mal darüber geschrieben. Ich habe allerdings noch einmal mir darüber Gedanken gemacht und finde die Idee doch recht gut. Abgesehen davon, dass es sehr viel Aufwand wird, für jedes Pokémon etwas bereitzustellen, könnte das doch recht interessant werden. Hab schon einige im Chat nach ihrer Meinung gefragt und die meisten fanden das recht gut, von daher möchte ich einer Umsetzung nicht im Wege stehen. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 19:15, 17. Mai 2014 (CEST)

Durch dunkle CP-Riten wurde nun auch ich in diese Diskussion beschworen! Also ich bin natürlich ganz klar dafür und hatte auch schon selber einen ähnlichen Vorschlag. Eine Idee meinerseits zum Format wäre außerdem ein Bereich Strategie auf der Seite jedes vollentwickelten Pokémons, der in etwa so aussieht:


Zuerst ein objektiver Text über die taktischen Stärken und Schwächen des Pokémon. Er sollte also natürlich nicht den humorvollen Unterton haben, der bei Smogon zu finden ist (im Sinne von dieses Pokémon ist so dermaßen schlecht, dass es mehr Sinn macht, den Platz einfach freizulassen), oder auch schon "Dieses Pokémon hat echt super Verteidigung" sondern eher im Sinne von "Die Verteidigungen dieses Pokémon sind deutlich über dem Durchschnitt". Ansonsten sollte noch Typ, Fähigkeiten und Movepool beleuchtet werden. Bei Mega-Entwicklungen sollten dann nur die Unterschiede angesprochen werden. Der Tier kann natürlich auch angegeben werden. Die von Smogon bekannten Beispiel-Attacken-Sets wären meiner Meinung nach am Besten dann als Dropdown-Buttons aufgelistet. Ein Beispiel wäre das schon genannte


Knakrack:

Tier: OU

Knakrack zeichnet sich im Kampf vor allem durch hohe und ausgeglichene Werte aus. Während sein Angriff überdurchschnittlich hoch ist und auch seine Initiative mit 102 auch zu den Höheren gehört, ist vor allem Knakracks gleichzeitig robuste Abwehr für viele Spieler ein Grund, es zu benutzen. So muss Knakrack anders als zum Beispiel Snibunna oder Panferno keine Attacken mit erhöhter Priorität fürchten und kann auch STAB-Attacken oder sogar sehr effektive Attacken gut überleben. Knakracks Typenkombination gibt ihm eine wertvolle Elektro- und Steinresistenz, die es vor Donnerwelle oder Tarnsteinen beschützt. Jedoch fehlen die für Drachenpokémon wichtigen Wasser- und Pflanzenresistenzen. Wie viele Drachenpokémon mit Dualtyp besitzt auch Knakrack eine Doppelschwäche auf den Typ Eis, die seine sonst hervorragenden Verteidigungen etwas abschwächt. Seine Fähigkeit Rauhaut verstärkt seine hohe physische Abwehr noch mehr und kontert auch Strategien, die auf einem Fokusgurt oder Robustheit basieren. Häufig benutzte Attacken Knakracks sind Erdbeben, Tarnsteine, Schwerttanz, Drachenklaue, Wutanfall, Eisenschädel, Feuerzahn, Feuersturm und Steinkante. Mega-Knakrack hat einerseits erhöhten Angriff und noch bessere Abwehr, jedoch verliert es einiges an Geschwindigkeit und seine Fähigkeit Rauhaut. Der Angriff ist außerdem niedriger als der eines normalen Knakracks mit einem verstärkenden Item. Die meisten Spieler ziehen das normale Knakrack somit Mega-Knakrack vor.

Jetzt mehrere Buttons:

  • Wahlschal-Set
  • Wahlband-Set
  • Sweeper
  • Schwerttanz
  • Unterstützer
  • Gemischter Sweeper (Mega)

Die jeweils folgendes ausklappen:


Wahlschal-Set

Wesen: Hart (+Angriff/-Spezial-Angriff)

EV: 252 Angriff/ 252 Init/ 4 KP

Item: Wahlschal

- Erdbeben

- Feuersturm

- Drachenklaue/Wutanfall

- Eisenschädel


Wahlband-Set

Wesen: Froh (+Initiative/-Spezial-Angriff)

EV: 252 Angriff/ 252 Init/ 4 KP

Item: Wahlband

- Erdbeben

- Steinkante

- Drachenklaue/Wutanfall

- Eisenschädel/Feuerzahn


Sweeper

Wesen: Froh (+Initiative/-Spezial-Angriff)

EV: 252 Angriff/ 252 Init/ 4 KP

Item: Leben-Orb/Prunusbeere

- Erdbeben

- Feuersturm/Steinkante

- Drachenklaue/Wutanfall

- Eisenschädel/Tarnsteine


Schwerttanz

Wesen: Froh (+Initiative/-Spezial-Angriff)

EV: 252 Angriff/ 252 Init/ 4 KP

Item: Leben-Orb/Überreste

- Erdbeben

- Schwerttanz

- Drachenklaue/Wutanfall

- Eisenschädel/Steinkante/Feuerzahn


Unterstützer

Wesen: Froh (+Initiative/-Spezial-Angriff)

EV: 252 KP/ 252 Init/ 4 Angriff

Item: Überreste/Beulenhelm

- Tarnsteine

- Erdbeben

- Drachenrute

- Toxin/Feuersturm


Gemischter Sweeper

Wesen: Frech (+Initiative/-Spezial-Verteidigung)

EV: 252 Spezial-Angriff/ 252 Init/ 4 KP

Item: Knakracknit

- Erdbeben

- Draco Meteor

- Feuersturm

- Steinkante


Zur Beruhigung kann ich übrigens sagen, dass nur wenige Pokémon so eine gigantische Menge Text wie Knakrack kriegen, da dieses nunmal ziemlich vielseitig ist. --Saywhaat (Diskussion) 16:01, 18. Mai 2014 (CEST)

Wenn das so aussieht, verknüpft mit einer hübschen Vorlage, gibt es ein klares Ja von mir. Ich würde auf jeden Fall weiterhin zu einer Unterseite wie Knakrack/Strategie tendieren, da auch sehr viel Stoff auf den Diskussionsseiten landen wird. Diskussion:Knakrack zum Beispiel würde dann mit Strategie-Fragen überschüttet werden, weshalb Diskussion:Knakrack/Strategie zum Beispiel sinnvoll wäre. Berdls Idee mit der Verbindung zu Filb würde ich außerdem auch noch unterstützen, wobei ich immer noch ein extra Strategie-Projekt, welches für ca. 720 Pokémon-Strategie-Artikel, weitere ~50 Strategie-Artikel und die Kampfmechanik-Artikel (z.B. Statuswerte, Mehrfachkämpfe, ...) zuständig ist. Zur Projektleitung wären zu Beginn vielleicht sogar ein Dreiergespann sinnvoll, Näheres zum Personal würde mir sonst auch schon spontan einfallen. :D
Allgemein sehe ich das Ganze als große Chance, da wir mit dem Strategie-Bereich zum Beispiel von Pokefans einige Besucher gewinnen würden und außerdem auch jene, die es Leid sind die englischen Artikel von Smogon zu durchforsten. Ich würde mich sehr freuen wenn das so klappen kann.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 16:38, 18. Mai 2014 (CEST)
Eine Strategie-Unterseite und ein Hinweis auf dem Hauptartikel des Pokémon, falls diese existiert, verhindert auch, dass die einzelnen Artikel zu uneinheitlich werden. Ansonsten brauchen wir noch eine schöne Vorlage und man könnte eigentlich schon anfangen, wobei natürlich die Kontrolle zu den wichtigsten Aspekten gehört (damit keine Lohekanonade/Hitzewelle/Flammenwurf/Fliegen-Sets auf der Glurak-Seite vorkommen oder ähnliches). Können die Strategieseiten nicht alle von Anfang an geschützt werden, sodass alle neuen Setvorschläge erstmal auf der Diskussionsseite angegeben werden müssen? --Saywhaat (Diskussion) 17:27, 18. Mai 2014 (CEST)
Schützen würde ich die Seiten nicht, sie sollten für alle zum Verbessern von Rechtschreib- oder Grammatikfehlern sein. Ein einfacher Hinweis, neue Strategien auf die Disku zu schreiben, sollte genügen. -- Auf ein Neues! Berdl98 Overworldsprite Kapitän HGSS.png 18:53, 18. Mai 2014 (CEST)

Wäre super wenn sich mal ein Admin zu dem Projekt-Vorschlag äußern würde. shadowtweaker zum Beispiel, meinte im Chat, dass es wohl sinnvoll wäre. Um jetzt mal Namen zu nennen würde ich ganz speziell 3 Leute als Projektleiter einführen:

  • Zum einen wäre das Saywhaat, da hier ein wirklich ausgezeichnetes Pensum an CP-Kentnissen und CP-Erfahrung vorliegt. Zwar haben wir hier eine bisher geringe Editzahl, aber mit einem Strategie-Bereich würde diese mit Sicherheit rasant in die Höhe schnellen. Wir hätten damit die Garantie für ausgezeichnete Strategien und Movesets.
  • Dann wäre da Korvel1, die mit ihren umfangreichen Edits bereits ihre Qualität bewiesen hat. Da das neue Projekt sich auch um Artikel wie „Schaden“ oder andere Kampfmechaniken kümmern könnte, würde sie hier meiner Meinung nach perfekt hineinpassen. Sie hat in diesen ganzen Artikeln, mit umfangreichen Berechnungen, bereits ihre Kenntnis dieser Mechaniken unter Beweis gestellt und hat eine weitere Stelle meiner Meinung nach definitiv verdient.
  • Zu guter letzt wäre da T.S, der eine der Nachwuchs-CP-Hoffnungen von Filb ist. Er ist momentan leider weniger aktiv, was aber auch daran liegt, dass er momentan wohl nicht ganz das richtige Projekt leitet, da er anderes bevorzugt. Klar, jeder hat seine Artikel-Vorlieben und Strategie-Artikel wären für ihn sicherlich genau das Richtige, da er hier richtig aufblüht. Wenn ich sehe, dass er innerhalb von Sekunden über die Sinnhaftigkeit von Movesets entscheiden kann, denke ich dass seine Aktivität mit einer Stelle als Strategie-Projektleiter wieder ins Wiki zurückkehrt.
    Wäre cool wenn sich dazu jetzt mal ein Admin äußern kann und eventuell auch diese 3, ob sie sich das Ganze vorstellen könnten. ~ ★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 22:21, 18. Mai 2014 (CEST)

Ich bin dagegen weil...

  • wir haben Filb.de wo es sogar ein Forum für Strategien und Co gibt, ich sehe hier keinen Grund fandom Strategien die nicht offiziele von Nintendo kommen einzufügen.
  • kein anderes Pokémon Wiki hat dies, da es nicht nötig ist da es genug Seiten die sich nur mit Strategien befassen schon existieren. Da gibt es smogon und sogfar die deutsche Seite Pokéfans, die zu jedem Pokémon einige eigene Strategien haben. Es ist keine Neuerung die nicht existiert also auch nicht nötig wäre weil sie benötigt wird unter Fans.
  • Strategien werden eh ab einer neuen Generation wieder hinfällig, durch neue Pokémon, Attackien. Fähigkeiten und Typen (Fee).
  • Welche Kritieren wären es dass ein Pokémon eine Strategie Unterseite bekommt, wenn Knakrack eine bekommen würde, wieso kein Purmel?
  • Extra dafür ein Projekt? Das gehért wnen ins Spiele Projekt. Wenn das kommt will ich mein Menschen-Projekt, das auch benötigt wird mit den hunderten Artikeln. --Jass S2W2 Overworld Magno.png 22:51, 18. Mai 2014 (CEST)
Schließe mich Jass an. Eugen.png Blazery 22:53, 18. Mai 2014 (CEST)
Ok zu den einzelnen Punkten:
  • Die Kampfzone in Filb.de ist einerseits eher ein Ort, um Kämpfe und Turniere zu planen, andererseits für strategische Diskussionen. Ein Nachschlagewerk (insbesondere für Strategien) ist sie jedoch definitiv nicht, was ich sagen kann, da ich dort über ein Jahr Moderator war.
  • Für das Pokéwiki und Filb wäre es durchaus eine Neuerung und dass es mit Pokéfans bereits eine Seite dafür gibt, sehe ich eher als Motivation an, um nachzuziehen anstatt freiwillig eventuelle neue Mitglieder zu verschrecken. Dass wir als größte deutsche Pokémonenzyklopädie so ein Defizit haben, ist ein starker Grund, einen Strategiebereich einzuführen.
  • Genauso wie Attacken, Fanggebiete, Items, der Pokédex, Fähigkeiten und vieles vieles mehr. Strategien sind zwar nicht in Stein gemeißelt und ändern sich jede Generation, aber das hat beinahe jeder Artikel dieses Wikis an sich.
  • Ganz einfach: Es ist voll entwickelt oder seine Vorentwicklung schafft durch das Tragen eines Evoliths einen besonderen Vorteil gegenüber seiner Weiterentwicklung. Generell gilt: Das für bestimmte Aufgaben effektivste Pokémon einer Evolutionslinie bekommt für diese Aufgaben einen Unterartikel. Porygon2 besitzt gegenüber PorygonZ zum Beispiel deutlich bessere Defensivwerte und erhält deswegen eine Unterseite, auf der seine defensiven Optionen aufgelistet sind. Porygon-Z hingegen hat eine bessere Offensive und erhält dafür dann eine Unterseite. Purmel hingegen kann keine Aufgabe besser als Vivillon erfüllen und erhält deswegen auch keinen Artikel.
  • Natürlich dafür ein Projekt, da das Thema ziemlich groß und vor allem in sich abgeschlossen ist.

--Saywhaat (Diskussion) 23:12, 18. Mai 2014 (CEST)

Jass, man darf eines nicht vergessen: Das Wiki ist der Usermagnet für Filb und nicht Filb der Usermagnet für das Wiki. Ein Nachschlagebereich für Strategie rentiert sich, wie Say bereits sagte, nicht in einem Forum, sondern nur in einer Enzyklopädie. Auch Smogon und Pokefans haben diese Strategien nicht in ihrem Forum, sondern in ihrem Artikel-Bereich. Pokefans gewinnt tatsächlich User und Klicks durch ihren Strategiebereich, was nur ein weiterer Ansporn für uns sein sollte und kein Contra-Argument, wie du es siehst. Viele werden auch nicht so gerne auf Smogon sein, da eine deutsche Seite von den meisten deutschsprachigen Usern wohl eher aufgesucht wird. Die Entwicklung von Strategien ist außerdem etwas, was Nintendo erreichen möchte, was an einigen Beispielen erkennbar ist. Damit sind Strategien definitiv enzyklopädischer als zum Beispiel Komplettlösungen (Danke an shadow für das Beispiel ^^).
Dass Nintendo in jeder Generation neue Strategien entwickelt haben möchte, lässt sich an mehreren Dingen sehen: Zum einen wandeln sich Attackenstärken und auch Genauigkeiten in vielen Generationen ab, damit Variationen eingebracht werden können. Außerdem wird es immer leichter Pokémon mit vielen DVs zu bekommen (Kontaktsafari, Fatumknoten, Legendäre Pokémon, ...). Das macht Nintendo, damit Spieler, die gutes Zuchtmaterial haben, nicht mehr so viele Vorteile haben und die Strategie wichtiger wird.Bei Pokémon wie Purmel wird im Artikel wohl trotzdem ein Strategie-Abschnitt erstellt, nur steht dann dort halt, dass sich eine sinnvolle Strategie nicht entwickeln lässt.
Und ein Projekt wäre dann unabdingbar, da sich dieses um ca. 500 pokémonspezifische Strategie-Artikel, ca. 50 reine Strategie-Artikel, ca. 100 Artikel bezüglich DV, Statuswerten, Kampfmechaniken, Wesen, Schaden, ..., und die Strategie-Abschnitte in ca. 620 Attacken- und ca. 190 Fähigkeiten-Artikeln kümmern müsste. Also sehe ich da jetzt nicht ganz dein Problem bei.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 23:33, 18. Mai 2014 (CEST)
Naja die meisten Artikel wie Schaden, DV oder Statuswerten existieren ja bereits. Dennoch wären Artikel wie Momentum, Clauses, Prediction (!!!) oder Cores ziemlich nützlich. Mit Coverage hab ich ja schon angefangen, aber trotzdem gibt es einiges an Begriffen, was noch erklärt werden sollte.--Saywhaat (Diskussion) 03:11, 19. Mai 2014 (CEST)
Nur weil andere Wikis das nicht machen, heißt das noch lange nicht, dass wir daran gebunden sind, es auch nicht zu machen. Außerdem nutzt Nintendo selbst die aufgeführten Strategien in ihren Duelltürmen, Kampfhäusern und Co, also was ist daran nicht für das Wiki geeignet? Ich sehe hierin sogar eine Chance, mehr Besucher für das Wiki zu gewinnen. Wie Saywhaat aber schon sehr richtig sagt, darf man die Texte halt nicht so ironischen schreiben, wie es auf vielen anderen Plattformen der Fall ist. Ansonsten würde ich aber gerne keine extra Seiten dafür anlegen, sondern den Strategieabschnitt via Toggles und Co in den eigentlichen Pokémon-Artikel integrieren. Außerdem glaube ich auch nicht, dass man pflichtmäßig zu jedem entwickelten Pokémon was schreiben muss: Wer spielt denn auf kompetetiver Sicht denn z.B. Wiesenior? Dafür würde z.B. Porygon 2 oder Duokles in Conbo mit dem Evolith einen eigenen Abschnitt verdienen. -- Gruß, Moltres 146.gif 10:44, 19. Mai 2014 (CEST)
Genau. Außerdem kommt man auch schwierig weiter wenn man sich nichts neues einfallen lässt. Die Toggles halte ich zwar auch für eine gute Idee (und so würde ich die einzelnen Movesets sowieso anlegen) aber das Argument von Pk, dass dann die Diskussionsseiten für das Pokémon selbst mit Strategievorschlägen vollgespammt werden ist nunmal nicht ganz unbegründet. Außerdem wäre es bei einer eigenen Unterseite auch einfacher, unsinnige Movesets (wie das oben aufgeführte Glurak) zu erkennen. Und durch die existierende Tierlist werden zum Beispiel im Neverused-Tier durchaus Pokémon wie Wiesenior benutzt (zum Beispiel mit Wahlschal Rückkehr Feuerschlag Eishieb und Wechseldich).

PS.: Das Ganze hier wird langsam etwas lang. --Saywhaat (Diskussion) 14:43, 19. Mai 2014 (CEST)

Okay, dann werde ich die Tage mal die Abstimmung starten, in der Hoffnung, dass auch andere User von der Idee begeistert sind. :-) -- Gruß, Moltres 146.gif 16:25, 19. Mai 2014 (CEST)


Projektleiterstelle zu vergeben

Taisuke und Michinido würden gerne die Stelle der Projektleitung im Komplettlösungs-Projekt an eine geeignete Person abgeben. Damit wir Admins nicht einfach willkürlich handeln und sich so gegebenenfalls jemand übergangen fühlt, würden wir alle Interessenten bitten, sich möglichst zeitnah bei uns zu melden. Ob ihr das nun hier auf der Seite macht oder als PM an einen Admin eueres Vertrauens ist selbstverständlich euch überlassen. Schön wäre es halt, wenn ihr in puncto Komplettlösung etwas Erfahrung mitbringen könntet, denn besonders der Abschnitt zu X/Y bedarf dringend einer Überarbeitung. Wir freuen uns über jeden Kandidaten, der sich bei uns meldet! -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 16:30, 19. Mai 2014 (CEST)

Ganz im ernst: Wieso braucht ein Projekt einen Leiter, obwohl dort seit mehreren Monaten nix editiert wurde (die letzten Edits: Taisukes Verschiebungen bei Smaragd, mehr war da nicht). Außerdem stehen bei der Projektseite immer noch Leute eingetragen, die seit 1-8 Monaten nichts an der Komplettlösung getan haben, wo sie eingetragen sind. Wieso braucht ein solches Projekt, wo seit Monaten nichts mehr gemacht wird, einen Leiter?!? --Coosty 172.png 20:28, 19. Mai 2014 (CEST)

Gerade weil sich hier so lange nichts getan hat und man die Hoffnung hat, dass sich das mit einem neuen Leiter ändert. Hatte vor Kurzem ja diesbezüglich mal Beschwerden gegeben und dem damals verstaubten Spiele-Projekt hat der Leiterwechsel auch frischen Wind eingebracht. -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 21:36, 19. Mai 2014 (CEST)
Also nachdem ich gegangen bin, gabs alles andere als frischen Wind. Eher das Gegenteil.^^ Coosty 172.png 13:48, 20. Mai 2014 (CEST)
Könnte dran liegen, dass du Mathegott, einen inaktiven Benutzer, alleine als Leiter zurückgelassen hast... --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 16:03, 20. Mai 2014 (CEST)
Oder daran, dass kein Admin auf meine Hinweise geachtet hat, dass er inaktiv ist und somit nicht mehr Leiter sein sollte. ^^ Stattdessen haben sie ihn einfach gelassen :I Und irgendwann ist ja auch meine Zeit vorbei ;P --Coosty 172.png 17:15, 20. Mai 2014 (CEST)

Ich denke, es sollte klar sein, dass diese Diskussion gerne woanders weitergeführt werden darf, hier aber nichts zu suchen hat. Fakt ist: das Komplettlösungs-Projekt braucht eine Leitung. Sollte jemand Interesse an der Leitung haben, aber nicht die komplette Verantwortung alleine tragen wollen, so kann man sich natürlich auch melden. Dafür finden wir schon eine geeignete Lösung. ~ Taisuke 136.gif 17:25, 20. Mai 2014 (CEST)

Coosty, ich verstehe dein Problem nicht. Du bist nach eigenen Aussagen inaktiv und hast selbst damals den Posten aufgegeben. Warum regst du dich dann jetzt so auf? Du hättst dich ja auch damals selbst um einen Nachfolger kümmern können. Es ist nur verständlich, dass ein neuer Leiter gesucht wird, der vielleicht mit mehr Motivation an das Projekt geht. --Killuu wVf4WMM.png 18:12, 20. Mai 2014 (CET)
Wer hatte nochmal den Lockdufter-Vorschlag eingereicht? Ich glaube ich war das :P Außerdem rege ich mich nicht drüber auf, ich hinterfrage es. :P --Coosty 172.png 22:51, 20. Mai 2014 (CEST)

Sinn und Unsinn einiger Überschriften in Fähigkeiten-Artikeln

Muss man da erwähne, dass das noch nicht im Anime, Manga, TCG, Conquest, whatever vorkam? MMn. nicht. --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 19:28, 21. Mai 2014 (CEST)

Das hat verschiedene Gründe. Ich weiß zwar nicht, wie ihr das seht, aber ich persönlich habe gerne möglichst viele Informationen an einer Stelle, d.h. wenn es eine Fähigkeit noch nicht in einem bestimmten Medium gibt, möchte ich das erwähnt haben, damit man weiß, dass das nicht einfach fehlende Informationen sind. Außerdem können so neue Infos (gut, in Conquest bekommen wir wohl keine neuen Fähigkeiten mehr...) schneller und vor allem in der vorgesehenen Reihenfolge eingefügt werden. Ein dritter Grund, warum ich gleich alle Abschnitte einfüge, besteht darin, dass so die Korrektur falscher Informationen „provoziert“ wird. Versteh mich nicht falsch, Mecanno-man, ich überprüfe die Informationen für jede Fähigkeit nach bestem Gewissen, aber ich kann eben nicht ausschließen, dass ich etwas übersehe. In diesem Fall erkennen Leute einfach schneller, wenn irgendwo Informationen fehlen als wenn gar kein Abschnitt da ist. Ich hoffe, mein Unsinn ergibt jetzt etwas mehr Sinn^^. 184.png Korvel1 Diskussion 18:51, 22. Mai 2014 (CEST)

Abstimmung: Strategie-Projekt

Liebe Wiki-User, seit geraumer Zeit steht der Gedanke im Raum, dass Wiki um einen Strategie-Teil zu erweitern, um es inhaltlich zu verbessern bzw. auch atraktiver für neue Besucher zu machen. Es soll so umgesetzt werden, dass in jedem einzelnen Pokémon-Artikel ein neuer Unterpunkt namens "Strategie" eingefügt wird. Falls es keine strategischen Aspekte gibt, wird dies dann kurz in einem Satz erläutert, ansonsten erfolgt ein Link zu einer externen Seite z.B. Knakrack (Strategie). Hier werden die strategischen Spielweisen des Pokémon ausgelegt auf die 6. Generation dargestellt, wobei auch in einem Nebensatz erwähnt werden darf, ob es hierbei eine Änderung gegenüber der Spielweise in früheren Generationen gibt. Nebenbei werden hier nur allgemeingülte Strategien vorgestellt, die Nintendo schließlich auch selbst in Kampfeinrichtungen wie z.B. dem Kampfhaus oder dem Duellturm in früheren Spielen verwendet, sodass zumindest eine Wikirelevanz gegeben wäre. Der Aufbau der Artikel baut sich dann so auf, dass es zur Spielweise jeweils einen Fließtext und dazu eine passende Box samt Moveset, Wesen, Basispunktverteilung und Items geben wird. Wichtig in diesen Fließtexten ist, dass sie im enzyklopädischen Stil geschrieben werden und demnach nicht so ironisch oder plakativ wie auf manchen Fanseiten im Internet sind, da dies für das Wiki alles andere als seriös wirken würde. Im Folgenden mal ein Beispieltext von Saywhaat: Spoiler

Da dieses Projekt ziemlich viel Arbeit in Anspruch nehmen wird, werden mindestens 2, eher 3 Projektleiter benötigt, da zum einen das Design der Artikel noch entsprechend ausgefeilt werden müsste (Vorlagen und CO) und zum anderen ständig kontrolliert werden muss, dass sich nicht doch plakative bzw. unseriöse Texte/Movesets einschleichen. Zur Überlegung stehen derzeit Pk-fan aufgrund seiner guten Strategie-, Wiki- und Vorlagenerfahrungen und zum anderen Saywhaat, der exzellente Kenntnisse im kompetitiven Bereich vorweisen kann und schon die anderen Strategie-Artikel hier im Wiki verfasst hat. Eine mögliche dritte Person ist noch diskutabel, wobei diese beiden Personen im Falle einer Wahl schon als gesetzt gelten.

Nun soll bis zur angegebenen Datum (3 Wochen) abgestimmt werden, ob sich seitens der Userschaft ein Interesse oder zumindest eine Toleranz bezüglich des Strategie-Projektes abzeichen lässt oder ob dieser Vorschlag verworfen werden muss. Die Wahl wird mit einer einfachen Mehrheit angenommen.
Wir freuen uns über jede abgegebene Meinung!
-- Mit freundlichen Grüßen, Moltres 146.gif 12:21, 13. Mai 2014 (CEST)

Die Abstimmung dauerte bis zum 11.06.2014,19:00 Uhr (Serverzeit) und ist jetzt beendet.


Antrag angenommen (14 Pro-Stimmen, 2 Contra-Stimmen, 4 Enthaltungen: Einfache Mehrheit wurde erreicht)

Kleinere Revision im Bereich der Stimmberechtigung?

Mir wurde heute klar, dass es scheinbar eine Sonderreglung für ehemalig-stimmberechtigte Benutze gibt. Diese besagt, dass diese die Stimmberechtigung bei etwa 50 Bearbeitungen zurückerhalten können. Ich halte dies für leicht unsinnig: Erstens ist dies sehr wartungsintensiv, seit die Liste der ehemaligen stimmberechtigten entfernt wurde. So müsste nun bei allen Benutzern mit über 50 Edits nachgeguckt werden, ob diese schon mal stimmberechtigt waren. Ich kann hierzu sagen: Auch ohne dies extra zu machen, dauert der Vorgang der Prüfung der stimmberechtigten Benutzer mehrere Stunden, die monatlich wiederholt investiert werden. Weiter ist zu sagen, dass diese Benutzer, wenn sie wieder aktiv werden, die stimmberechtigung selbst wieder erreichen sollten oder sowieso kaum brauchen werden. (Aktuelles Beispiel: Berdl fehlten sowieso nur acht Edits, die er doch mit ziemlicher Sicherheit erreichen sollte.) Weiter stört mich dieses circa; es sollte mMn. zumindest eine exakte Anzahl Edits sein. Ich bin dafür, die Sonderregel aufzuheben und die ehemaligstimmberechtigten genau gleich zu behandeln wie die noch-nie-stimmberechtigten. WIe stehen hier die anderen Meinungen zu? --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 16:11, 24. Mai 2014 (CEST)

Ich habe zwar diesen Aufwand nicht, sehe das aber genauso. Für jemanden, der bereits stimmberechtigt war, sollte es kein Problem sein, noch einmal 100 relevante Bearbeitungen zu tätigen und sich so etwas einzuarbeiten, bevor man wieder mit entscheidet. 184.png Korvel1 Diskussion 16:26, 24. Mai 2014 (CEST)
Dort steht ja „Einmal stimmberechtigte Benutzer, die inaktiv waren und wieder aktiv werden, erhalten ihre Stimmberechtigung zurück, wenn sie sich erneut durch gute Mitarbeit auszeichnen. Die Entscheidung darüber obliegt den Administratoren und Redakteuren. Bei guter Mitarbeit kann man davon ausgehen, die Stimmberechtigung nach etwa 50 Artikelbearbeitungen wieder zurückzuerhalten, auf diese Tatsache kann man sich allerdings im Zweifelsfall nicht berufen.“
Damit sind diese 50 Edits keinesfalls als Regel dargestellt, sondern als eine Art Vorschlag. Diese 50 Edits haben keinen Einfluss auf die Stimmberechtigung, denn die eigentliche Zurückgewinnung dieser erfolgt durch ein Urteil von Redakteuren und Admins. Da in diesem Abschnitt in dem Bereich eigentlich absolut keine Zahl festgesetzt ist, finde ich das Ganze so eigentlich angemessen. Wenn ein ehemals inaktiver User wieder gut mitarbeitet, was Redakteure und Admins eigentlich immer im Blick haben, so sollte ihm die Stimmberechtigung wieder zugereicht werden. Das kann nach 5 riesigen Edits, oder auch erst nach 100 sein.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 23:47, 24. Mai 2014 (CEST)

Überschrift des Sprachen-Abschnittes

Nachdem wir endlich eine einheitliche Vorlage für den Sprachen-Abschnitt haben, fällt mir ein Weiteres Problem auf. Fast alle Projekte handhaben die Überschrift dieses Abschnittes in einem Artikel anders. Man stolpert über verschiedene Bezeichnungen wie „Name“ (Anime-Projekt), „Namensbedeutung“ (Charakter-, Orte-Projekt), „Namensherkunft“ (Attacken-Projekt), „In anderen Sprachen“ (Attacken-, Beeren-, Item, Trainer-Projekt), „Herkunft“ (Pokédex-Projekt) und vermutlich noch Weitere, welche mir jetzt nicht über den Weg gelaufen sind. Ich denke es ist im Interesse des gesamten Wikis, wenn man sich da endlich mal auf eine einheitliche Bezeichnung einigt. Gibt es konkrete Vorschläge hierfür?--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 02:52, 25. Mai 2014 (CEST)

Ist mir auch schon aufgefallen, ziemlich störend! Ich würde ganz einfach Namen in anderen Sprachen vorschlagen, da ich es so oft schon gelesen habe und es am besten klingt von allen. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 09:10, 25. Mai 2014 (CEST)
Wäre eher für „In anderen Sprachen“, da es die Interwikis auch so handhaben. Eugen.png Blazery 09:54, 25. Mai 2014 (CEST)
Das kommt darauf an, ob die Herkunft von Interesse ist oder nicht. Wenn es nur darum geht, die Namen in anderen Sprachen aufzulisten, finde ich „In anderen Sprachen“ am passendsten. Wenn aber auch die Herkunft von Interesse ist (insbesondere also die Herkunft des deutschen Namens), wäre ich eher für „Namensherkunft“. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 18:39, 25. Mai 2014 (CEST)
Also ich wäre generell auch für Namensherkunft. Wichtig wäre nur, dass irgendeine gemeinsame Lösung gefunden wird. - - GoPika Disku 20:02, 31. Mai 2014 (CEST)
Ich würde sagen, am besten wäre „In anderen Sprachen“. Zum einen heißt bereits die Vorlage so und zum anderen begegnet mir persönlich diese Überschrift am häufigsten und auch bei Bulba heißt es „In other languages“. Geht es allerdings um die Herkunft an sich, würde ich ebenfalls „Namensherkunft“ benutzen. 184.png Korvel1 Diskussion 10:19, 1. Jun. 2014 (CEST)

Projektleiter-Posten - Bewerbungsmöglichkeit

Hallo ihr lieben, ich sprach bereits mit Moltres darüber und wählte nun diesen Weg: Ich werde mich, so schnell es mir die Zeit ermöglicht, aus dem Wiki zurückziehen. Ich habe für mich festgestellt, dass Filb.de eher meine Welt ist und darüber hinaus gibt es einige private Dinge, die mir derzeit die Zeit nehmen bzw. die Kapazitäten, sodass ich einfach keine Freude mehr am Wiki habe. Da ich Leiter mehrerer Projekte bin und gewährleisten möchte, dass dort Leistungsträger sitzen, hat jeder die Möglichkeit, sich innerhalb der nächsten Woche auf meiner Diskussionsseite um einen oder mehreren der folgenden Projektleiter-Posten zu bewerben:

  • FdP-Projekt
  • Manga-Projekt
  • Trainer-Projekt

Um eine Nachfolge für das AdW-Projekt wird sich Killuu kümmern. Bis ich alle Posten und Aufgaben abgegeben habe, werde ich jene jedoch noch nach bestem Gewissen erfüllen. In Diskussionen braucht man mich jedoch nicht weiter erwarten. Danke! uSKyH6l.png 14:44, 25. Mai 2014 (CEST)

Da ich bisher ausreichend viele Bewerbungen habe, würde ich jeden bitten, der sich noch bewerben möchte, dies bis 18:00 Uhr getan zu haben. Danke. uSKyH6l.png 13:07, 28. Mai 2014 (CEST)

Also, ich habe mir die Bewerbungen angesehen und kam für die Projekte zu folgenden Entschlüssen. Sollte die Administration irgendwo ein Problem sehen, wende man sich doch bitte an mich. Bei Nachfragen seitens der Bewerber möge man dies ebenfalls tun :)

Bezüglich meiner Redakteurs-Rechte melde ich mich bei Moltres, sobald ich sie nicht mehr brauche. Das kann nämlich noch der Fall sein, da sich Killuu und ich bezüglich des AdW-Projekts noch ein paar Gedanken machen müssen. Die Leitung der übrigen drei Projekt sei dann hiermit an die genannten User übergeben :) uSKyH6l.png 21:08, 28. Mai 2014 (CEST)

Merchandise-Projekt-Leitung zu vergeben

Lieber Wikinger, da Michinido gestern traurigerweise seinen Rückzug aus dem Wiki bekannt gab, ist die Stelle des Projektleiters im Merchandise-Projekt frei. Falls jemand Interesse hat und sich mit diesem Themenkomplex auskennt, darf er/sie sich gerne bei einem Admin seines/ihres Vertrauens melden. --Gruß, Moltres 146.gif 14:22, 28. Mai 2014 (CEST)

Vergeben an Xavier--Gruß, Moltres 146.gif 11:26, 6. Juni 2014 (CEST)

Abschaffung der Redakteurswahlen

Hallo liebe Filb-User,
aufgrund der Verabschiedung zweier tragender User in letzter Zeit und den damit verbundenen personalen Umstrukturierungen, haben wir Admins uns entschieden, das alte Redakteurswahlsystem abzuschaffen. Bei der Einführung dieses Verfahrens war die Vorgehensweise durchaus sinnvoll, jedoch erscheint es uns mittlerweile als überholt, zu zeitaufwendig und schlichtweg unfair. Also Beispiel dazu kann jeder Projektleiter werden, wenn er entweder die Nachfolge eines vorherigen antritt oder ihm dies von einem Admin angeboten wird. Admin wird man durch Gutdünken der beiden Bürokraten und Zuspruch der anderen aktiven Admins. Nur als Redakteursanwärter muss man sich einem langwierigen und mitunter auch diskriminierenden Wahlverfahren (siehe manche subjektiven Kommentare bei der Abstimmung) aussetzen. Zugunsten der Userschaft, einer größeren Flexibilität und eines schnelleren Handlungsspielraumes möchten wir also dieses alte Wahlsystem abschaffen.
Um nun Redakteur werden zu können, muss der Status eines stimmberechtigten und verlässlichen Users auf jeden Fall vorhanden sein. Eine Erfahrung als Projektleiter ist dazu äußerst wünschenswert und vorteilhaft, jedoch nicht zwingend notwendig. Jeder stimmberechtigte User kann auf dieser Seite hier oder bei einem Admin des Vertrauens einen Vorschlag für einen Redakteursanwärter äußern (auch man selbst). Anschließend wird dieser Vorschlag in der Admin-Lounge auf Filb von den aktiven Admins und Bürokraten diskutiert und das Ergebnis schnellstmöglich mitgeteilt. Selbiges gilt auch für Abwahlanträge, falls ein Redakteur länger inaktiv ist und man über seine Rückkehr ins Wiki keine Auskunft hat.
Wir hoffen, dass wir mit dieser Regeländerung allen Usergruppen entgegen kommen und Kommentare eurerseits hierzu sind jederzeit willkommen. --Gruß, Moltres 146.gif 12:22, 29. Mai 2014 (CEST)

Ich hasse dieses Internet hier und werde jetzt meinen gesamten Text nochmal tippen...
Ich denke, dass die Abschaffung der Redakteurswahlen eine logische Konsequenz der derzeitigen Situation ist. Allerdings sind mir ein paar Sachen auch nach deiner Argumentation noch nicht ganz schlüssig.
Erstmal wollte ich fragen, was du mit "diskriminierendem Wahlverfahren" meinst. Du sprichst dabei subjektive Meinungen an. Meinungen sind immer subjektiv, es gibt keine objektive Meinungen, auch Admins haben immer eine subjektive Meinung, und während der Wahlen werden sie begründet. Ich verstehe nicht ganz, was jetzt daran diskriminierend sein soll. Aber das nur nebenbei.
Wieso macht man das System nicht wie bei den Administartoren, dass auch die "betroffene" Usergruppe, in diesem Fall die Redakteure, etwas zu den Anwärtern zu sagen hat? Wir sind schließlich auch nicht so viele, als dass die Besprechungen viel länger dauern würden. Zusätzlich arbeiten die Redakteure viel zusammen und stehen in einem engen Kontakt zueinander.
Naja, und die Demokratie geht halt irgendwie flöten... --Killuu 5kAfY2r.png 14:02, 29. Mai 2014 (CET)
Hallo Killuu, danke für den Hinweis mit dem Mitspracherecht der Redakteure. Das werden wir nochmal in nächster Zeit überdenken! Okay, vllt war das mit dem Begriff "diskriminierend" etwas über das Ziel hinaus geschossen. Gemeint waren halt solche Gedankengänge wie "Ich mag ihn persönlich einfach nicht, deshalb wähle ich ihn auch nicht". Was die Demokratie angeht, hast du wohl leider Recht, aber wir versuchen dann anderweitig mehr Abstimmungsmöglichkeiten zu schaffen (steht auf jeden Fall in der Agenda ganz oben).^^ --Gruß, Moltres 146.gif 14:29, 29. Mai 2014 (CEST)
Ob man den Usergruppen damit „entgegen kommt“ halte ich auch für äußerst fraglich. Klar, Redakteurswahlen sind nicht mehr so nötig wie damals, als zeitweise 15 Redakteure oder mehr vorgeschlagen wurden. Trotzdem sehe ich da auch einerseits den Demokratieverlust, den Killuu bereits angesprochen hat, aber andererseits sehe ich ein noch größeres Problem. Der Nominierte erhält absolut gar keine Rückmeldung auf seine bisherige Arbeit mehr. Ist es etwa nicht erstrebenswert, dass man dem Nominierten User seine Fehler und positive Aspekte aufzeigt? Denkt ihr ein Redakteur wie Mecanno-man würde heute so perfekte Arbeit leisten, wenn man ihm bei der Wahl nicht von verschiedenen Seiten gezeigt hätte, was geändert werden muss? Ich war richtig froh, dass ich mal gesehen habe, was andere hochrangige User von mir und meiner Arbeit denken. Das Wahlsystem war so meiner Meinung nach sehr gut gewählt, wo die Adminstration ja auch schon den Ausschlag gegeben hat. Jüngste Beispiele zeigen außerdem, dass die Userschaft sich auch Gedanken machen kann und auch neue Redakteure haben möchte. So habe ich in letzter Zeit im Filb-Chat von mehreren Seiten gehört, dass für 3 verschiedene User ein Vorschlag für eine Redakteurswahl geplant war. Hierbei handelt es sich sicherlich auch um User, die in der Admin-Lounge als heiße Anwärter gehandelt werden. Naja, da kommt es jetzt ja nicht mehr zu. Trotzdem zeigt es, dass auch Usern unter dem Grad eines Admins das Personal wichtig ist und sie sich sinnvolle Gedanken machen können. Ich muss im Großen und Ganzen sagen, dass mir das alte Wahlsystem eher zugesagt hat, was viele weitere Verlässliche Benutzer wohl auch unterstützen.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 15:31, 29. Mai 2014 (CEST)
Vielleicht kann man ja auch über ein Zwischending zwischen beiden Systemen nachdenken. Dass z.B. erstmal eine allg. Diskussion seitens der Userschaft ausgetragen wird und es dann erst in die Admin-Lounge kommt oder so? Wenn dann doch so viel Kritik am neuen System geübt wird, sollten wir es womöglich nochmal überdenken.--Gruß, Moltres 146.gif 15:36, 29. Mai 2014 (CEST)
Das halte ich grundsätzlich für schwer, da eben dieses Zwischending meiner Meinung nach bereits besteht. Momentan hat ja die Adminstration das erste Wort und die Möglichkeit eine zweite Wahlrunde zu verhindern. Aber klar könnte man es auch so machen, dass das Ganze auf die bisherige Weise abhält und die Adminstration am Ende, unter Berücksichtigung der Argumente und des Wahlergebnisses, eine finale Entscheidung trifft. Quasi eine dritte Wahlrunde, die dann eben in der Admin-Lounge stattfindet. Aber natürlich bin ich auch nicht in der Lage hier alles entscheiden zu können, es liegt in eurer Hand wie die Regelung ist. Das neue System mag Kritik hervorrufen, aber abfinden würde sich damit letztendlich auch jeder.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 15:51, 29. Mai 2014 (CEST)
Das Problem mit der fehlenden Rückmeldung sehe ich so nicht. Denn meiner Vorstellung nach läuft das so ab, dass wir Admins auf einen Vorschlag nicht einfach mit ja oder nein reagieren, sondern wir werden uns bemühen, eine detaillierte und fördernde Rückmeldung zu geben; wahrscheinlich wird dieser Aspekt der Rückmeldung sogar mehr in der Vordergrund rücken als bei den Redakteurswahlen, wo es großteils darum ging, die momentane Situation zu beurteilen, schließlich musste man sich ja auf pro oder contra festlegen. Dabei sind Kommentare von anderen Benutzern natürlich weiterhin gerne gesehen. Außerdem braucht es keine Redakteurswahlen, um einen Benutzer auf seine Fehler aufmerksam zu machen. Ich kann verstehen, dass das vielleicht ein guter Anlass hierfür ist, aber im Sinne der Wahl ist es zu diesem Zeitpunkt schon zu spät. Das alte Wahlsystem ist unter Anderem aus psychologischer Sicht ziemlich ungeschickt. Das nimmt man weniger wahr, wenn man ohne contra-Stimme durchkommt, aber jemand, der nur schwer einschätzen kann, ob er gut genug für die Redakteursrechte ist, wird sich wahrscheinlich nur zögerlich zur Wahl stellen aus Angst davor, dass es in einem öffentlichen „Rumgehacke“ endet und er zwei Monate lang als abgelehnter Redakteur gebrandmarkt ist. Ich vermute, dass auch deshalb diese 3 Benutzer noch nicht zur Wahl stehen. Das neue System soll ermöglichen, einfach kurzerhand nachzufragen, wie man steht. Auch im Sinne von „Bin ich auf einem guten Weg?“ statt nur „Kann ich Redakteur werden, ja oder nein?“, dass man also auch schon sehr früh, praktisch ab der Ernennung zum verlässlichen Benutzer oder von mir aus auch noch früher, nachfragen kann, wie man steht, ohne damit gleich den Anspruch auf einen Redakteursposten zu äußern (diesen Punkt habe ich mit den anderen Admins ehrlich gesagt noch nicht abgesprochen, sondern schlage ihn hiermit vor). Formlos, weniger öffentlich und ganz spontan. Rückmeldung wäre so sogar leichter und öfter einzuholen denn je. Insbesondere gibt es keine 8-Wochen-Frist mehr, sondern man kann selbst versuchen einzuschätzen, wie schnell man Fortschritte macht und wie oft es sich dementsprechend lohnt, eine Rückmeldung der Administratoren anzufordern. So stelle ich mir das neue System vor und deshalb finde ich es besser als das alte System. Ich stimme aber zu, dass man über eine stärkere Einbeziehung der Redakteure nachdenken kann. Den Demokratieverlust halte ich für leicht verschmerzbar, denn wir haben sowieso keine Demokratie, solange sich an der Bürokraten-Ebene nichts ändert, und Demokratie hat auch ihre Nachteile. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 17:19, 29. Mai 2014 (CEST)

Neue Unterseiten für die Spiele-Artikel

Guten Morgen!

Wie ihr sicher schon bemerkt habt, werden so gut wie alle Dateien, die nicht in Artikeln eingebunden sind, gelöscht. Das ganze ist im Grunde auch total sinnlos, da die Dateien auf dem Server ja immer noch beibehalten werden, nur in einem Löschordner gelangen, sie existieren ja trotzdem weiterhin. Außerdem habe ich vorhin erfahren, dass die Bürokraten, die gelöschten Dateien, auf dem Server, auch nicht endgültig löschen, was das ganze Löschprozedere noch unnötiger macht. (Die Dateien bleiben weiterhin auf dem Server, sind nur unsichtbar) Das möchte ich nun zumindest im Spiele-Bereich verhindern. Ob ihr es glaubt oder nicht, die Grafiken aus diesem Wiki werden sehr viel verwendet, u. a. auf YouTube, auf Filb für Banner etc.

Deshalb halte ich es für richtig, dass von nun an jeder Spiele-Artikel, seine eigene Bildmaterial-Unterseite bekommt. Das ganze verfolgt den Sinn, dass die Spiele-Artikel nicht mit Files zugekleistert werden sollen, wir aber trotzdem eine ordentliche Sammlung an Artworks, Packshots und Screenshots vorweisen können. Das ganze soll wie folgt aussehen:

Link 1 (als Beispiel, wie die Verlinkung auf einer Spiele-Artikel-Seite aussehen könnte)

Link 2 (als Beispiel, wie eine solche Bildmaterial-Unterseite aussehen könnte, nur ohne extra Namensraum)

Das ganze hätte zum einen den Vorteil, dass wir eine bessere Übersicht haben, denn dort sollen alle Dateien, die etwas mit dem Spiel zutun haben, betrachtet werden können. Zusätzlich bekommt jedes Spiel seine eigene Kategorie (wie es z. B. schon bei Super Pokémon Rumble der Fall ist).

Bevor ich aber direkt anfange meinen Plan in die Tat umzusetzen und auf Kritik stoße(?), wollte ich kurz nach eurer Meinung fragen. Wie gesagt, es würde nur "nur" die Spiele-Artikel betreffen (von meiner Seite aus)!

Liebe Grüße, Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 13:12, 30. Mai 2014 (CEST)

Wäre schön, wenn ich wenigstens eine zeitnahe Meinung hierzu bekommen könnte, da ich eine zeitnahe Umsetzung plane. Selbst wenn es euch egal ist, lasst mich es wissen! Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 21:26, 30. Mai 2014 (CEST)
Ist das nicht schon theoretischer Standart? --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 21:34, 30. Mai 2014 (CEST)
Theoretisch, ja. Bei drei Artikeln, gibt es schon Screenshot-Unterseiten, allerdings möchte ich das auf das ganze Bildmaterial ausweiten. :) Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 23:12, 30. Mai 2014 (CEST)
Aber weiteres Bildmaterial sind doch nur Artworks, oder übersehe ich da etwas? Allerdings sind das immer recht wenige, beziehungsweise recht wenige, die auch im Spiele-Artikel zu finden sein sollten. Die Artworks der acht Arenaleiter zum Beispiel müssten meiner Meinung nach nicht in den Spiele-Artikel, die sind in den jeweiligen Artikeln schon besser aufgehoben. Also grundsätzlich sehe ich, abgesehen von den Screenshots, nicht den Bedarf dafür, da es nicht genügend Material gibt.--★☆★ Pk-fan Pinball-Artwork Seejong und Seemops.png 23:34, 30. Mai 2014 (CEST)
Bildmaterial umfasst alles. Screenshots, Artworks, Logos und Packshots. Eine XY-Bildmaterial-Unterseite macht Sinn, ich glaube ich erstelle mal ein Beispiel. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 07:55, 31. Mai 2014 (CEST)

Rivalen und ihre Pokémon und ihre Attacken und Probleme der Projektzugehörigkeit

So, nachdem man mich im Chat vollends verwirrt hat und dort auch betroffene Personen nicht online waren, wende ich mich einfach mal auf der allgemeinen Diskussionsseite an euch. Und zwar hat sich eben die Frage nach den Attacken der Pokémon der Rivalen gestellt, die sich bei uns im PokéWiki wirklich nicht finden lassen! Da das wohl aber doch sehr essenziell ist, wollte ich mal fragen, wo diese Information eingefügt werden sollte? (Dass sie eingetragen werden muss, ist wohl hoffentlich klar...) Sollten sie bei den Charakteren hin, dort, wo bist jetzt nur die Pokémon und ihre Level aufgezählt sind, oder bei den Orten, wo die Kämpfe irgendwie nur nebenbei zwischen den anderen Trainern erwähnt werden (siehe z.B. Route 5 (Kalos))? Oder bei beidem, was meiner Meinung nach irgendwie am sinnvollsten wäre? Bitte da mal um Hilfe, insbesondere der betroffenen Projektleiter, damit ich disen Missstand mal in Angriff nehmen kann. Lg Killuu qdfiWwe.png 18:05, 15. Jun. 2014 (CET)

Also ich finde, die gehören auch ganz klar in die Charakter-Artikel. Diese Kurzdarstellung (ohne Attacken) war ja damals nur eine Übergangslösung dafür, wenn der Rivale zu viele verschiedene Teamvarianten hatte (vor allem Blau). Deshalb finde ich, sollten wir bei den Rivalen ruhig auf die bisher standardisierten Teamboxen zurückgreifen (zumindest in ihren eigenen Artikeln). So ein Mischmasch wie bei Trovato muss halt nicht sein...-- Gruß, Moltres 146.gif
Charakter-Artikel: Attacken ja, Orte-Artikel: Attacken nein. Dennoch muss euch bewusst sein, dass das beispielsweise bei Blau (Spielcharakter) eine immense Menge an Tabellen wird (67 an der Zahl), weshalb ich die Unterscheidung der Starter-Pokémon mit solchen Toggles oder gar einer Unterseite lösen würde.--★☆ Pk-fan 262.png 19:54, 15. Jun. 2014 (CEST)
Auch wenn die Attacken jetzt bei den Orten nicht explizit genannt werden sollten, so sollte man doch die Rivalenkämpfe explizit aufführen und nicht unter die anderen Trainer packen, weil man die da einfach nicht findet... Ein bissel mehr Erwähnung hätten die ja schon verdient. Ich würde in dieser Hinsicht ja immer Toggles bevorzugen, seit wann mögen hier eigentlich alle Unterseiten, ich hasse Unterseiten xD... Auch wenn das viele Tabellen sind, sind sie dennoch richtig, weil das ja nicht ganz unwichtige, also wichtige, Informationen sind. --Killuu qdfiWwe.png 20:01, 15. Jun. 2014 (CET)
Bei den Orten ist leider nicht immer der vom Orte-Projekt vereinbarte Standard vorhanden, aber um dir einen Beispielartikel zu geben, wie es aussehen soll: Metarost City. So sollen Rivalen-Kämpfe eingebunden werden, sie erhalten sogar eine Extra-Überschrift und sollten deswegen eigentlich nicht unter gehen. Diesen Kämpfen noch mehr Platz zu überlassen, halte ich im Großen und Ganzen eher für unnötig, da diese im Charakter-Artikel explizit aufgeführt werden.--★☆ Pk-fan 262.png 20:05, 15. Jun. 2014 (CEST)
Ah, ok. Ne, dann sind einfach die für die 6. Gen irgendwie noch ein bissel uneinheitlich, siehe mein Beispiel im Einleitungstext, wo Tierno zwischen irgendwelchen Teenagern und Rollerskatern steht. Aber dann muss das wohl einfach nur angepasst werden. Jetzt bleibt nurnoch die Frage mit den Toggles/Togglen/Pluraltoggle halt oder mit der Unterseite. Irgendwelche Meinungen von irgendwem dazu? Moltres vielleicht? ;) --Killuu qdfiWwe.png 20:10, 15. Jun. 2014 (CET)
Moltres, in etwa so, wie ich's mal testweise bei Tierno gemacht habe? Lg Killuu qdfiWwe.png 20:38, 15. Jun. 2014 (CET)
Jap, so meinte ich das auch.^^ Man kann dies ja bei allen Rivalen so machen, nur bei Blau lassen wir das wir bisher. Wie Pk-fan schon sagte, das wäre sonst echt eine immense Arbeit. -- Gruß, Moltres 146.gif 21:09, 15. Jun. 2014 (CET)
Wie sollten wir denn die Tabellen gestalten, wenn sich die Pokémon durch die Starterauswahl ändern? Dann 3 Teamtabellen untereinander, togglen, ...? --Killuu qdfiWwe.png 21:32, 15. Jun. 2014 (CET)
Irgendwie sowas in der Richtung. Falls das halt blöd aussehen sollte, dann einfach alle 3 Teamboxen untereinander. Aber ich glaube, für die Gestaltung einer solchen Toggle-Box ist unser neuer Admin Fachmann^^ -- Gruß, Moltres 146.gif 22:22, 15. Jun. 2014 (CET)
Ne Togglebox krieg ich ja vielleicht auch noch hin ;) Auf meiner Benutzerseite hab ich das ja auch hinbekommen. Probier's morgen einfach mal aus. --Killuu qdfiWwe.png 22:32, 15. Jun. 2014 (CET)
? Das Froxy-3D-Modell ist etwas mini... --Killuu nidokilluu.png 01:18, 16. Jun. 2014 (CEST)

PokéWiki-Podcast - Es wird ernst!

Nachdem schon vor einiger Zeit die Abstimmung bezüglich eines Podcasts für das PokéWiki angenommen wurde, möchte ich mich heute nochmal diesbezüglich an euch wenden.

Nach einigen Absprachen mit Dusk haben wir beschlossen, dass das Projekt das PokéWiki und Filb übergreifen soll, da der Podcast so eine größere Hörerschaft erreicht. Es ist selbstverständlich, dass ein solcher Podcast nicht von selbst entsteht. Deshalb brauchen wir EUCH! Uns ist es wichtig, dass der Podcast von der Community getragen wird, da so besonders interesssante und wichtige Themen integriert werden können und es zu Abwechslung der Themen kommt. Die Aufgaben in dem entstehenden Projekt werden sehr vielfältig sein: Informationen müssen recherchiert werden, Texte müssen geschrieben werden, Stimmen für die Aufnahmen werden benötigt, Aufnahmen müssen geschnitten werden, etc. Eben alles, was für einen Podcast benötigt wird.

Wenn ihr also Interesse habt, an dem Podcast mitzuwirken, dann schickt eure Bewerbung als private Nachricht über Filb an Killuu. Eure Bewerbung sollte mindestens eure Motivation und eure Qualifikation für das Mitwirken an diesem Projekt enthalten. Bitte sendet uns eure Bewerbungen bis zum 6. Juli zu. Wir freuen uns auf eure Zusendungen. Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch selbstverständlich an einen von uns wenden oder einfach direkt hier auf der Diskussionsseite nachhaken.

Lg Killuu qdfiWwe.png 23:20, 15. Jun. 2014 (CET)

Ich hab leider keinen Filb Account. Kann ich trotzdem mitwirken?500.gif Wilma456 Diskussion 22:58, 18. Jun. 2014 (CEST)

Ein Filb-Account wäre zwar schon praktisch (das ist auch komplett kostenfrei für dich), aber das Projekt würde ja auch zu großen Teilen hier über das Wiki laufen, deshalb denke ich, sollte das jetzt nicht so ein Problem sein, auch wenn die Kommunikation über Filb echt einfacher ist. Kannst ja mal deine Bewerbung über die E-Mail-Funktion des Wikis an mich schicken. Lg Killuu 4EZCZEO.png 23:13, 18. Jun. 2014 (CET)

Infoboxen des TCG

Hallo geehrte Wikingergemeinde,

viele von euch werden sicher die Infoboxen für das Sammelkartenspiel kennen, die durch ihre extrem grellen Farben herausstechen. Insgesamt bin ich (und ich denke viele andere auch) der Meinung, dass diese Infoboxen für das Sammelkartenspiel viel zu grell sind und sich nicht in das neue Design (bei z.B. den Pokémon Infoboxen) eingliedern. Angenehm für die Augen ist sowas ja sicher nicht, und ich finde die Farben sind auch nicht sonderlich gut auf die Farben der Karten abgestimmt. Ich habe mich jetzt mal mit der entsprechenden Vorlage befasst und zwei Möglichkeiten herausgearbeitet, wie man die Infoboxen verändern könnte, sodass sie dezenter werden und sich eher ins Gesamtbild eingliedern. Die erste Möglichkeit wäre diese hier. Hierbei habe ich die normalen Typ-Farben, wie sie auch bei den Pokémon Infoboxen zu finden sind, verwendet. Bei der zweiten Möglichkeit habe ich die Farben mehr den Karten angepasst, sodass sie sich außerdem von den normalen Typen abgrenzen. Bei beiden Versionen habe ich außerdem, den Parameter shadow entfernt, den benutzen wir auch in keiner anderen Infobox und sieht meiner Meinung nach auch irgendwie nicht schön aus, betrifft halt nur dann eine andere Vorlage, aber wayne, die kann man ja auch ändern. Lange Rede kurzer Sinn: Was haltet ihr von geänderten Farben/Schatten weg? Mh, zu spät nachts, mir fällt kein besserer Abschluss ein. Lg --Killuu 4EZCZEO.png 23:24, 25. Jun. 2014 (CET)

Mein Okay hättest du, ich finde die alten Farben und die ganzen Schatten schrecklich. Wenn, dann aber die zweite Option, da sich die TCG-Typen etwas unterscheiden sollte. Nur finde ich die Kampf- und die Feuer-Farbe etwas zu ähnlich, wäre toll wenn du Kampf nochmal ein paar Farbnuancen verdunkeln könntest. Sonst ein ganz klares Ja. (Außerdem zeigt mir Version 1 wieder, dass einige der dunklen und hellen Typ-Farben, besonders Gift sticht hier heraus, viel zu große Helligkeits-Unterschiede aufweisen...)--★☆ Pk-fan 262.png 05:56, 26. Jun. 2014 (CEST)
Ich bin definitiv auch für eine Umsetzung. Das Rot passt bei den aktuellen TCG-Vorlagen echt kein bisschen und ist viel zu dunkel. Wie Pk schon sagte, finde ich die Schatten auch total scheußlich. Schatten werden doch heutzutage kaum mehr benutzt und ich wüsste auch nicht, warum wir diese noch brauchen. Die Vorlage ohne Schatten würde ich besser finden. Allgemein habe ich gegen die Idee nichts einzusetzen :) Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 07:17, 26. Jun. 2014 (CEST)
Oh ja, dieses Pink ist scheußlich und sollte ersetzt werden. Ich persönlich wäre für die zweite Version, damit sie sich etwas von den anderen Infoboxen abheben. 184.png Korvel1 Diskussion 14:24, 27. Jun. 2014 (CEST)
Die Farben in der ersten Version sind teilweise extrem unpassend, aber die Farben in der zweiten Version gefallen mir besser als die alten Farben, wobei Feuer noch etwas mehr rot und etwas weniger orange sein könnte. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 09:21, 28. Jun. 2014 (CEST)
Habe wie gewünscht, das Rot bei Feuer weniger orange gemacht und Kampf etwas abgedunkelt. Meinungen? Lg Killuu acgb9YG.png 16:53, 28. Jun. 2014 (CET)
Kann ich es so einbinden? Ja, nein? --Schöne Träume! Killuu xcVgMcy.png 23:55, 4. Jul. 2014 (CET)
Da keiner mehr ein Problem damit zu haben hat, würde ich sagen, dass die Leute zufrieden sind und du sie einbinden kannst. Ich bin jedenfalls zufrieden damit. 197.gif Korvel Eins noch... 22:12, 5. Jul. 2014 (CEST)

Hab's jetzt mal in einer Nacht-und-Nebel-Aktion geändert. --Und dann im Mondschein... Killuu qdfiWwe.png 23:25, 6. Jul. 2014 (CET)

Drei Themengebiete, die man schlecht zuordnen kann(?)

Hallo, Ich habe eine wichtige Frage, die die Projekte betrifft. In welche Projekte gehören denn diese nachfolgenden Themenbereiche, mir scheint es nämlich nicht wirklich ersichtlich zu sein...

Gibt es denn überhaupt ein Projekt, dass sich um diese Artikelarten kümmert(?) Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 07:59, 26. Jun. 2014 (CEST)

Hier gilt wohl das gleiche wie hier. Man kann nicht alles wirklich Projekten zuordnen und da gehören diese drei Themen wohl auch dazu. Grundsätzlich hätte ich auch nichts dagegen, dass man das wie Bulbapedia oder Poképedia macht, die auf jeder Seite das dazugehörige Projekt anzeigen. Wäre eventuell auch einer Überlegung wert, solange man das nicht so aufdringlich gestaltet wie dort.--★☆ Pk-fan 262.png 08:42, 26. Jun. 2014 (CEST)

Nicht zu vergessen die Menschen-Artikel, Spieleentwickler etc. --Jass S2W2 Overworld Magno.png 08:52, 26. Jun. 2014 (CEST)

Na ja, die verschiedenen Unternehmen finden sich ja meist im Bereich der Spiele, die Firmen zur Umsetzung des Animes oder TOMY oder weitere solcher Firmen sind ja eher seltener. Die Frage ist nun halt, ob man die Unternehmen entsprechend der Projekte aufteilt oder ob man grundsätzlich Richtlinien für die Unternehmen aufstellt, die aber nicht in Form eines aktiven Projekts gestaltet sind. Beispielsweise könnte man, ähnlich wie der Code of Conduct und das Manual of Style, sowie die Policies in der Bulbapedie, für diese Bereiche erstellen. Dafür würde dann ja auch eine PokéWiki-Seite a la mode du 'PokéWiki:Richtlinien' passen. Da kann man schließlich auch für bestehende Richtlinien aktiver Projekte Verlinkungen setzen, sodass ein Benutzer, der schauen will, welche Artikelsparte welche Richtlinien hat, eine gebündelte Informationsquelle hat und dementsprechend arbeiten kann. Teilweise könnte man vielleicht auch ein Fandom-Projekt machen, aber das würde sich auch nur auf die "Pokémon in XY"- und Event-Artikel beziehen. Das wäre es auch nicht wert. Ich bin für das Richtlinien-Verzeichnis. (TJtDNiw.png Dusk 55Qd2I5.png) 09:23, 26. Jun. 2014 (CEST)

Neue Struktur der Pokémon-Artikel

Wie viele von euch wohl schon gesehen haben, arbeite ich auf meiner Testseite an einer neuen Struktur für die Pokémon-Artikel. Mir fällt schon seit längerer Zeit auf, dass einige relevante Informationen in der jetzigen Struktur der Pokémon-Artikel keinen Platz finden. Vor allem geht es mir dabei um allgemeine Informationen zur Pokémon-Spezies, die wenn überhaupt meistens in den Trivia-Abschnitt eingefügt und wieder entfernt werden, weil sie dort nicht reinpassen. Nur selten werden diese so gebündelt eingefügt, dass sie stehen gelassen werden, obwohl sie der alten Struktur widersprechen, zum Beispiel bei der Einleitung zu Reshiram oder in einem unkonventionellen Abschnitt wie Flabébé#Allgemeine Informationen. Auf der Testseite habe ich nun einen Beispielartikel zu Bisasam erstellt mit dem Ziel, dass allgemeine Informationen zur Spezies gut untergebracht und mit anderen Daten des Pokémon in Verbindung gesetzt werden können. Auch sonst habe ich einige Korrekturen vorgenommen, beispielsweise den längst überfälligen Sammelkartenspiel-Abschnitt eingefügt. Zu betonen ist allerdings, dass der Beispielartikel nur eine ganz grobe Richtlinie darstellen soll. Nahezu alle Abschnitte sind unvollständig, bei manchen habe ich sogar noch die Stub-Vorlage eingefügt, denn damit ein Pokémon-Artikel wirklich perfekt ist, müsste man wohl jede Anime-Episode, jedes Manga-Kapitel und vielleicht auch jede Sammelkarte nach Informationen über das Pokémon durchforsten. Es ist sogar so gedacht, dass Unterabschnitte ausgelassen, eingefügt oder umgeordnet werden sollten, je nachdem wie es passt. Zum Beispiel könnte es sinnvoll sein, bei legendären Pokémon unter Spezies einen Abschnitt „Legende und Mythos“ zu ergänzen, wie Pk vorschlug, oder das Verhalten vor den Attacken zu behandeln, wenn wie beispielsweise bei Garados das Verhalten sehr charakteristisch für ein Pokémon ist und in den Attacken und Fähigkeiten aufgegriffen wird. Ebenso bezweifle ich, dass sich Verhalten und Lebensraum bei jedem Pokémon so gut verbinden lassen wie bei Bisasam. Für andere Abschnitte wie Anime und Manga fällt mir gerade kein Beispiel ein, aber auch dort steht es euch frei, das zu tun; eure Kreativität und Schreibkunst ist gefragt! Langfristiges Ziel der neuen Struktur wäre es, Pokémon-Artikel den Status eines lesenswerten oder exzellenten Artikels zu ermöglichen, was bisher wegen der Übermacht an Tabellen noch nicht möglich ist. Wie findet ihr die Struktur und was würdet ihr anders machen? Offene Fragestellungen sind von meiner Seite noch, welche Spin-off-Daten genau fehlen und wie detailliert sie angegeben werden sollen (Statuswerte in PMD zum Beispiel) und wie der Trainer-Abschnitt, der bei Bisasam noch recht kurz ausfällt, übersichtlicher dargestellt werden kann und wie berühmte Trainer darin hervorgehoben werden sollen. Bin gespannt auf eure Meinungen! :) Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 11:21, 28. Jun. 2014 (CEST)

Gefällt mir soweit sehr gut. Allerdings würde ich die Sprites über die zusätzlichen Artworks packen, zumal diese wichtiger sind. Ansonsten kann ich eigentlich nichts daran kritisieren ;-) -- Gruß, Moltres 146.gif 15:25, 28. Jun. 2014 (CET)
Kann man so lassen :) 129.png Berdl98 15:35, 28. Jun. 2014 (CEST)
Sieht gut aus. Ist zwar ein ordentlicher Batzen Arbeit, aber wird sich mit Sicherheit lohnen. Gibt es eventuell irgendeine Möglichkeit, die Ranglistenwerte automatisiert eintragen zu lassen? Ich habe nämlich damals alle Listen auf Generation-6-Stand gebracht und weiß, dass es nicht schön ist, wenn sich ein neues Pokémon (Mega-Mewtu) plötzlich an die Spitze drängt und mindestens 700 andere in ihrem Rang angepasst werden müssen. Was die Spin-off-Daten betrifft, glaube ich, dass das Wichtigste, also Fähigkeiten usw. genügt. Von den Statuswerten würde ich höchstens die Maximalwerte einfügen. 197.gif Korvel1 16:43, 28. Jun. 2014 (CEST)
Ich kann eine Vorlage erstellen in der die Ranglistenpositionen dann immer geändert werden, es sollte also kein Problem sein. Was mich bei der Rangliste eher beschäftigt: Ist Arceus nicht eigentlich auf Platz 3 statt auf 2, da beide Mega-Mewtu davor stehen? Über diese Zählung müsste man eh mal sprechen. :/
Ansonsten müsste bei den Attacken eben noch bedacht werden, dass sie bei Summe nicht doppelt gezählt werden, wenn die selbe Attacke auf mehrere Wege erlernt werden kann.--★☆ Pk-fan 262.png 16:55, 28. Jun. 2014 (CEST)
Wir überschütten dich einfach so mit Vorlagenaufträgen... Also die Nummerierung müsste eigentlich stimmen, da sich die Mewtus in der Summe ihrer Statuswerte nicht unterscheiden und daher nicht eins vor dem anderen stehen kann (außer man geht vom Alphabet aus). Aber wenn ihr sie verändern wollt, habe ich nichts dagegen. Würde das Ganze evtl. sogar vereinfachen. 197.gif Korvel1 17:07, 28. Jun. 2014 (CEST)
Nicht schlecht, jedoch find ich das ganze etwas unüBersichtlich. Dazu fände ich einen einheitlische Anfangssatz viel besser als wenn bei einem 5 Sätze stehen und beim anderen 2, den Anfanssatz den wir jetzt haben reicht vollkommen, ausser das man dort nur den Satz mit seinem Anime-Debüt entfernen sollte. Dazu hatten wir bei der letzten Artikel umstruktierung schon mal im nachhinein entschieden dass die Leute lieber den Teil mit der Entwicklung da bleiben sollte wo er ist, da die Information schon wichtig ist und man sich dann nicht lässtig scrollen muss. Weil wäre ja nicht grad toll wenn bekannte Lets Player die werend ihrem LP PokéWiki aufrufen (ja sowa wurde schon gemacht) und die sagen dass wie unübersichtlich und schlecht das ganze nun ist. --Jass S2W2 Overworld Magno.png 16:47, 28. Jun. 2014 (CEST)
Wieso ist das unübersichtlich? Das Inhaltsverzeichnis zeigt klare Überschriften an und man kann diese schnell anwählen. Ansonsten ist es besser und ordentlicher unterteilt und macht einen sehr viel professionelleren und leidenschaftlicheren Eindruck. Dass es mehr ist (und für dich vielleicht deswegen unübersichtlicher), ist ja gerade das Gute daran. (TJtDNiw.png Dusk 55Qd2I5.png) 16:50, 28. Jun. 2014 (CEST)
Also ich würde das auch nicht als unübersichtlich bezeichnen. Es sind viele Informationen, gut, aber dafür sollte eigentlich ein Wiki stehen. Dafür, dass es so viele Infos sind, finde ich den Artikel sehr gut strukturiert. Außerdem wird es wird immer Leute geben, die irgendwas auszusetzen haben, das ist sicher auch jetzt schon der Fall. Selbst wenn es Lets Player sind, sind das auch nur Leute mit eigenen Meinungen. 197.gif Korvel1 16:59, 28. Jun. 2014 (CEST)
Mir ist noch was aufgefallen, ich bin gegen eine Aufnahme von Pokémon-Namen die nicht aus den Spielen entnommen sind. Ich sehe weder die Relevanz von Hochchinesisch und Kantonisch, noch haben wir hier jemand der sich damit auskennt, wir müssten uns dann blind auf Bulbapedia vertrauen, da das keine gute Quelle ist find ich sollten wir sie ganz raus lassen! --Jass S2W2 Overworld Magno.png 17:12, 28. Jun. 2014 (CEST)
Ich verweise auf das chinesische Wiki, von dem wir auch Informationen beziehen können. Also stellt das absolut kein Problem dar. Was kantonisch sein soll, weil ich jetzt nicht. Kantonesisch? Katalanisch? Ich gehe von ersterem aus. Auch da verweise ich auf das chinesische Wiki. (TJtDNiw.png Dusk 55Qd2I5.png) 17:21, 28. Jun. 2014 (CEST)
Ein Wiki ist ein Wiki, ich halte das alles für sehr schwammig, da kann jeder rein schreiben wie ihm lieb ist, ohne einne Experten in dem Thema und Quellen fänd ich das jetzt nicht so prickelnd, und die Relevanz sehe ich da auch nicht drin. --Jass S2W2 Overworld Magno.png 17:26, 28. Jun. 2014 (CEST)
Ich meine, ich habe vorhin schon etwas hierzu geschrieben, aber scheinbar wohl nicht(?) Auf jeden Fall bin ich beeindruckt von der Informationsmenge und wie Korvel schon sagte, wird es viel Arbeit... und Jass kann ich vollkommen verstehen, so denke ich auch, dass die Artikel dadurch unübersichtlich werden. Vielleicht liegt es auch nur daran, dass das man sich daran noch gewöhnen muss, die Artikel werden dann nämlich echt ziemlich groß. Aber ich bin beeindruckt. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 17:29, 28. Jun. 2014 (CEST)
Mag auch daran liegen, dass man in Tabellen den wichtigsten Inhalt kurz und prägnant vorgesetzt bekommt und sich nicht durch Fließtext „wühlen“ muss. Dabei ist eben der Fließtext das interessante und wenn man ihn lesen mag, dann auch informativ und nicht störend. ;)
Eine andere Sache, die mich noch ziemlich stört: Könnte man bitte alle Vorlagen aneinander anpassen, sodass als Farben nicht mal Pflanze-hell und Gift-Dunkel, mal Pflanze-dunkel und Gift-hell und dieses ganze Durcheinander besteht? Ein einheitliches Design schindet nochmal ziemlich Eindruck und verbessert den Gesamteindruck erheblich.--★☆ Pk-fan 262.png 17:40, 28. Jun. 2014 (CEST)

Mir gefällt der Trainer-Abschnitt überhaupt nicht. Ich weiß nicht warum, aber dort jeden x-beliebigen Trainer anzugeben, der dieses Pokémon in einem Spiel besitzt, halte ich doch ein wenig für übertrieben. Natürlich mag es bei deinem Beispiel von Bisasam sinnvoll wirken, da es nicht so viele Trainer gibt, die eines besitzen, bei anderen Pokémon würde diese Tabelle aber sicherlich den Rahmen sprengen. ~ Taisuke 136.gif 11:58, 30. Jun. 2014 (CEST)

Ich finde auch, dass der Trainer-Abschnitt nicht wirklich nützlich ist und die Vorlage für die berühmten Trainer vollkommen ausreichend wäre. Was Statistiken angeht, halte ich diese auch für vollkommen redundant. Zuletzt würde ich auch den Anime-Abschnitt nicht mit diesen kleinen Auftritten, die nur aus Stichpunkten bestehen, vollstopfen, wie es bei bulba getan wird. Wen interessiert es denn auch, dass mal ein Bisasam am Straßenrand rumsteht? Den Rest hingegen finde ich wirklich gelungen, vor allem den Spezies-Abschnitt. - - Overworldsprite Feuerspucker HGSS.png "These are the things we lost in the fire fire fire" GoPika Disku 20:46, 2. Jul. 2014 (CEST)
Sorry, dass es so lange gedauert hat. Zuerst zum Trainer-Abschnitt: Ich halte den Abschnitt schon für relevant, denn erstens ist das Wesen des Pokémon ein bisschen darauf abgestimmt, von welchen Trainerklassen und an welchen Orten es eingesetzt wird, zweitens ist es nützlich für Spieler, die den Gesehen-Pokédex vervollständigen wollen, und drittens einfach als wissenswerte Information, die sich bisher im Wiki nicht in dieser Form finden lässt. Ich habe das Layout der Tabelle nochmal verändert und ein Beispiel für Fiffyen hinzugefügt. Ist die Tabelle so übersichtlich genug? Die Vorlage für berühmte Trainer wird dadurch übrigens ersetzt, da sie nicht zur Trennung zwischen Spielen, Anime und Manga passt.
Die Statistiken halte ich nicht für redundant. Klar, sie lassen sich aus den anderen Informationen berechnen, aber dennoch werden dadurch Daten aufbereitet und die Grundlage für einige Besonderheiten gelegt. So lassen sich auch Eindrücke belegen wie beispielsweise, dass Bisasam deutlich mehr Pflanzen-Attacken als Gift-Attacken lernt.
Die kleinen Auftritte im Anime habe ich der Vollständigkeit halber eingefügt und könnte mir vorstellen, dass sich auch darin der Lebensraum des Pokémon etwas widerspiegelt. Aber diese Aufzählung sollte natürlich nicht den Rahmen sprengen.
In allen Kleinigkeiten steht das Layout auch von meiner Seite aus noch nicht fest, aber da das Feedback insgesamt sehr positiv ausfiel, würde ich mich dann langsam um die Umsetzung kümmern. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 19:08, 13. Jul. 2014 (CEST)

Das Zitate-Projekt

Da ich in letzter Zeit ziemlich inaktiv bin, und jedes Projekt einen aktiven Leiter verdient, möchte ich meinen Projektleiterposten im Zitate-Projekt abgeben. Da hier allerdings fast niemand (meines Wissens nach) was macht, stellt mich dies vor ein Problem; wer wird neuer Leiter? Aus diesem Grund ist mit folgende Idee gekommen: Jeder stimmberechtigte Benutzer darf einen anderen Benutzer bei mir für den Posten vorschlagen; ich werde mich dann unter den vorgeschlagenen entscheiden, wenn ich mich wieder dran erinnere, hier vorbeizuschauen... Sollte einer der vorgeschlagenen nicht Leiter werden wollen, soll dieser sich ebenfalls bei mir melden. --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 13:42, 28. Jun. 2014 (CEST)

Das ist sehr schade. Bleibst du uns zumindest langfristig als Redakteur erhalten? -- Gruß, Moltres 146.gif 15:25, 28. Jun. 2014 (CET)
Ob meine Aktivität für die Rechte des Redakteurs ausreichend ist, überlasse ich euch Admins; bis ORAS wird sich an meiner Aktivität allerdings wohl kaum was ändern (evtl. ausgenommen Ferien) --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 09:39, 29. Jun. 2014 (CEST)
Ich würde gerne Aloa9999 zur Projektleiterin vorschlagen. Sie leistet vorzügliche Arbeit und arbeitet sehr engagiert im Projekt mit. Bis auf Mec eigentlich die einzige, die dem Posten gerecht werden kann. [Signatur] 21:20, 29. Jun. 2014 (CEST) Keine Interesse an dem Posten. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 18:30, 30. Jun. 2014 (CEST)
Natürlich blöd, dass man nicht weiß ob diejenige Person auch Interesse an der Projektleitung hätte. Ich hätte gerne GoPika vorgeschlagen, aber denke, dass er genug zu tun hat. Deswegen würde ich gerne Isso08-15 vorschlagen, ohne zu wissen ob sie auch Interesse hätte. Ich weiß nur, dass sie qualitativ super Arbeit leistet und beim Zitate-Projektleiter eher auf Qualität als auf Quantität im Zitate-Bereich gesetzt werden sollte.--★☆ Pk-fan 262.png 02:49, 30. Jun. 2014 (CEST)
Ich würde erstmal den Gruppenmitgliedern den Vortritt lassen, da diese wohl mehr Erfahrungen bzw. durch ihre Leistung es womöglich mehr verdient haben. Ich bin mir noch etwas unschlüssig. 360.png Das Isso 08/15 Konter 20:44, 30. Jun. 2014 (CEST)
Nach reichlicher Überlegung mag ich noch Blazery vorschlagen.--★☆ Pk-fan 227.png 13:35, 1. Jul. 2014 (CEST)
Ich würde gerne Xavier vorschlagen. Blazery Eugen.png 20:32, 2. Jul. 2014 (CEST)
Ich schlage die Person vor, die gerne Zitate von Spielen abschreibt. ;-) Und wer das tut, der kann sich ja hier melden, finde ich. Falls GoPika nicht möchte, könnte man Isso08-15 nehmen, weil mir gefällt, wie sie hier im Wiki mitmacht und sie es sich verdient.
„Ich würde erstmal den Gruppenmitgliedern den Vortritt lassen, da diese wohl mehr Erfahrungen bzw. durch ihre Leistung es womöglich mehr verdient haben.“
– Isso08-15
. Ironischerweise ist es so, dass kein einziger was fürs Projekt gemacht hat (außer GoPika & Aloa9999), deswegen schlage ich Isso08-15 vor. ~ Coosty 172.png 21:13, 7. Jul. 2014 (CEST)

To-Do-Liste

Ich bin mir grad nicht ganz sicher, wie sinnvoll es ist, hier einen Nachfolger zu küren, wenn da eh nicht viel gemacht werden muss. Aus diesem Grund: Wäre es möglich, die To-Do-Liste einfach in die Hände der Admins zu übergeben? --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 14:00, 28. Jun. 2014 (CEST)

Ich kann hier nicht direkt für alle Admins sprechen, aber wir werden uns darüber sicherlich nochmal beraten. Wenn jemand das Ganze übernehmen mag, dann kann er sich gerne bei uns melden. :)
Zumindest erkläre ich mich jetzt mal dazu bereit, die Top-Benutzer des Monats zu übernehmen falls du diese auch nicht weiterführen magst.
Auf jeden Fall muss ich sagen, dass ich es sehr schade finde, dass deine Aktivität eingeschränkt wird, da du echt zu einer festen Persönlichkeit geworden bist.--★☆ Pk-fan 262.png 17:15, 28. Jun. 2014 (CEST)
Derweil habe ich das mal verallgemeinert, damit, sollte sich kein spezifischer Kontakt dafür bereitstellen, jeder der aufgelisteten Benutzer dort schauen kann. Einer erledigt es eh immer. (TJtDNiw.png Dusk 55Qd2I5.png) 17:16, 28. Jun. 2014 (CEST)
Die Top-Benutzer des Monats werde ich wahrscheinlich noch selbst tätigen; falls ichs aber mal vergesse, darfst du das gerne machen. (Das steht eigentlich auch auf der Seite...) Und: thx Dusk --Sugimori 491.pngMecanno-manSugimori 569.png 09:39, 29. Jun. 2014 (CEST)

Vorlagen für die Strategie-Artikel

Wie einigen sicher aufgefallen ist, habe ich auf meiner Testseite beispielhafte Vorlagen und einen beispielhaften Aufbau für die Strategie-Artikel erstellt. Die genauen Richtlinien der Strategie-Artikel und der Strategie-Abschnitte in den Pokémon-Artikeln wird später von der Projektleitung festgelegt, es handelt sich hierbei nur um einen Vorschlag meinerseits. Ich würde jetzt einfach gerne Rückmeldung nur für die neuen verwendeten Vorlagen von euch erhalten. Was gefällt euch, was könnte noch verbessert werden, was geht so gar nicht? Wenn die allgemeine Meinung dazu positiv ist, dann kann ich die Vorlagen erstellen und die Projektleitung kann mit dem Projekt endlich richtig starten. Ich freue mich also über jeglichen Kommentar! ;)--★☆ Pk-fan 227.png 03:25, 30. Jun. 2014 (CEST)

Fähigkeiten-Vorlage: Hier fehlt es mir an Padding an den Rändern. Das wirkt zusammengedrückt, wenn man es nicht zumindest ein wenig weitet. Dann wäre die Vorlage auf jeden Fall passend, wenn jetzt auch kein superduper Blickfang, aber den Anspruch sollte eine einfache Tabelle auch nicht an sich stellen müssen.
Tier-Voralge: Hier fehlt auf jeden Fall in den beiden Tableheadern Padding, wobei es wirklich klar nur gezeigt ist beim Header zur Spielgeneration. Zwei Pixel wären mit Sicherheit vollkommen ausreichend (Höhe natürlich nicht mit Padding versehen).
Spielweisen-Vorlage: Gigantische Vorlage, sehr schön gearbeitet, ein Musterwerk an Großartigkeit...okay, Eigenlob stinkt, hast du mir schließlich das Vorlagendesign geklaut. ): (Wohlgemerkt war die Kombination weißer Headerhintergrund und Farbe für den Inhaltsbereich als erstes im PokéWiki und nicht bei Bulbapedia vertreten, wenn auch eher auf den Benutzerseiten - nicht dass einer denkt, wir würden von Bulba klauen, wo es vielmehr andersherum ist).

Insgesamt also gute Arbeit mit nur kleinen Verbesserungsvorschlägen! (TJtDNiw.png Dusk 55Qd2I5.png) 10:45, 30. Jun. 2014 (CEST)

Ich finde es sieht sehr gelungen aus. Genau so habe ich es mir vorgestellt, als ich dieses Projekt den Vorschlag zu diesem Projekt gebracht habe. Zu den Einzelheiten der Vorlage kann ich nicht viel sagen, da ich mich nicht so damit auskenne. Kleine Anregung zu den Tiers: Es wäre toll, wenn du bei Pokémon, die unter bestimmten Bedingungen (z.B. Megasteine oder Fähigkeiten) in ein anderes Tier kommen, dies auch so anmerken könntest, falls du dies nicht ohnehin schon vorhattest. Gruss Fabian

Ich hoffe ich konnte Dusks Verbesserungsvorschläge so zufriedenstellend umsetzen, sonst kannst du ja gerne selbst nochmal Hand anlegen. ;)
Was die Tier-Änderungen betrifft, so sollte das eher die Projektleitung dann nochmal diskutieren. Man kann wohl schlecht bei jedem Pokémon Hinweise über die Battle Clauses von Smogon machen und außerdem noch erwähnen, dass ein Lohgocknit, Gefühlswippe, Angeberei, ... nicht erlaubt ist. Betrifft jetzt nicht so die Vorlagen speziell, sondern eher den Aufbau.--★☆ Pk-fan 227.png 14:47, 1. Jul. 2014 (CEST)
Sieht sehr gut aus, ich hab nichts auszusetzen. 197.gif Korvel1 17:21, 2. Jul. 2014 (CEST)
Hast du gut gemacht, muss mich also nicht noch mal darum kümmern. Scheint so, als wäre selbst machen nicht mehr nötig! (TJtDNiw.png Dusk 55Qd2I5.png) 21:02, 2. Jul. 2014 (CEST)

Für die, die es noch nicht gesehen haben: Vorlagen sind erstellt, Anregungen werden dennoch noch gerne gesehen! ;) ★☆ Pk-fan 227.png 23:27, 6. Jul. 2014 (CEST)

evtl. Abschnitt in Typenartikeln über ihr Zusammenspiel mit Fähigkeiten

Bei diesem Edit fällt mir im Nachhinein auf, dass das eventuell gar keine sooo schlechte Idee ist, bei den Typen zu vermerken, von welchen Fähigkeiten Attacken eines bestimmten Typen betroffen sind; Meinungen hierzu? --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 18:58, 12. Jul. 2014 (CEST)

Allgemeine Behandlung von Leaks

Da es viele scheinbar nicht verstanden haben, trotz den angebrachten Warnhinweisen (jedenfalls auf den Diskussionsseiten) würde ich folgende Konsequenzen vorschlagen:

- A: Jede Seite, die von neuen Leaks betroffen ist, konsequent auf trusted (oder auch höher) zu schützen. Wobei hier dann die meisten Unwissenden die Informationen auf deren Diskussionsseiten verbreiten würden, dort würde ich dann einen Warnhinweis bevorzugen.

- B: Einen Warnhinweis auf jeder Seite anbringen, die von den Leaks betroffen sind, allerdings soll der Hinweis nur für angemeldet Benutzer sichtbar sein. So stören sich die Nicht-Angemeldeten nicht.

Ich wäre sehr dankbar, wenn wir eine allgemeine Regelung finden, weil das ganze auch wirklich extremst nervt alles rückgängig zu machen und gestern gab es noch eine Diskussion im Chat, bei der wir auch zu keinem Ergebnis gekommen sind. Jass meinte nämlich zu uns, Buoysel sagte, Informationen einzutragen wäre nicht schlimm, nur Bilder wären schlimm. Trotz all dem würde ich gerne eine Allgemeine Regelung haben, die Administration wirkte auch sehr unsicher bei der Behandlung dieser Informationen, so habe ich es jedenfalls gestern im Chat mitbekommen, ein Grund mehr für eine solche Regelung. Wiki%20Signatur%201.png Wiki%20Signatur%202.png 08:12, 13. Jul. 2014 (CEST)