Aktivieren

Psychokinese

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nebelball SpezialIC.pngSpezial   SpezialIC.pngSpezial Psychoschock
Psychokinese

ja サイコキネシス (Psycho Kinesis)en Psychic

Animation Standbild
Starke Psycho-Attacke, die eventuell die Spezial-Verteidigung des Zieles senkt.
Maschinen
I – VI: (1. – 6. Generation) TM29
Kampf
Typ: PsychoIC.pngPsycho Psycho
Schadensklasse: SpezialIC.pngSpezial Spezial
Stärke: 90
Genauigkeit: 100%
AP: 10 (max. 16)
Priorität: 0
Wettbewerb
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruck: 1
Eindruck: 3 ♥♥♥
Irritiert die Pokémon, die schon aufgetreten sind.
Super-Wettbewerb
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruck: 2 ♥♥
Anwender erhält +2, wenn er als Erster agiert.
Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWvoraus.png
AP: 10
Volltrefferchance: 12
Stärke: 18
Genauigkeit: 88

Psychokinese ist eine Attacke vom Typ PsychoIC.pngPsycho, die seit der 1. Generation existiert.

Effekt

Schadet dem Ziel und hat eine Chance von 10%, die Spezialverteidigung um eine Stufe zu senken.

In der 1. Generation senkt Psychokinese den Spezial-Wert des Gegners mit einer Chance von 30%.

Pokémon Mystery Dungeon

Schädigt den Gegner und senkt eventuell seine Spezialverteidigung um 1 Stufe.

In Mehrfachkämpfen

Wähle die Position des Anwenders:

Links
Mitte
Rechts
Doppelkampf


Auswirkungen

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird nicht von Übernahme beeinflusst.

Variationen

Erlernbarkeit


Durch TM29


Vererbbarkeit


Im Anime

Namensherkunft

Als PsychokineseWikipedia icon.png (im Allgemeinen Telekinese) wird die Bewegung von Gegenständen durch mentale Kräfte bezeichnet. Das Wort Psychokinese besteht aus den griechischen Wörtern „ψυχή“ (psyche, dt.: Seele) und „κίνησις“ (kinesis, dt.: Bewegung).

Trivia

  • Da im Anime die Attacken Konfusion und Psychokinese nicht unterschieden werden können, werden sie einfach, zur Verwirrung der Fans, als "Psycho-Attacke" bezeichnet. Dies kommt daher, dass Psychokinese auf Englisch Psychic (also Psycho) heißt.