Aktivieren

Sandamer

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sandamer Pokémonicon 028.png
Normale Form | Alola-Sandamer

Sugimori 028.png

Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Sandamer
Sound abspielen:
Japanisch サンドパン (Sandpan)
Englisch Sandslash
Französisch Sablaireau
Koreanisch 고지 (Goji)
Chinesisch 穿山王 / 穿山王 (Chuānshānwáng)
Allgemeine Informationen
National-Dex #028
Johto-Dex #049
Hoenn-Dex #113 (RUSASM)
#118 (ΩRαS)
Einall-Dex #114 (S2W2)
Kalos-Dex #098 (Gebirge)
Alola-Dex #252
Typ BodenIC.pngBoden
EisIC.pngEis StahlIC.pngStahl (Alola)
Fähigkeiten Sandschleier
Sandscharrer (VF)
Schneemantel (Alola)
Schneescharrer (VF Alola)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 90 (11.8% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Feld
Ei-Schritte 5120
Erscheinung
Kategorie Maus
Größe 1,0 m
1,2 m (Alola)
Gewicht 29,5 kg
55,0 kg (Alola)
Farbe Gelb
Silhouette Silhouette 6.png
Fußabdruck Pokémonsprite 028 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen:
AR-Marke
anzeigen

Sandamer ist ein Pokémon mit dem Typ BodenIC.pngBoden und existiert seit der ersten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Sandan. Seit der siebten Spielgeneration besitzt es eine Regionalform namens Alola-Sandamer, in der es die Typen EisIC.pngEis und StahlIC.pngStahl annimmt.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Das Pokémon-Rennen.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Sandamer ist ein mittelgroßes, zweibeiniges Pokémon, dessen Design stark an einen Igel erinnert. Besonders auffällig sind seine zwei ausgeprägten Krallen an den Händen. Verhältnismäßig dazu sind seine Arme relativ klein und dünn. Seine Beine sind in Korrelation dazu deutlich stämmiger, besitzen allerdings nicht so ausgeprägte Krallen. Sein Fell hat eine gelbe Färbung und ist rund um seinen Bauch weiß. Auf seinem Kopf und Rücken befinden sich große, braune, plattenförmige Stacheln.

Alola-Sandamer hat einen sehr ähnlichen Körperbau. Es unterscheidet sich von seiner regulären Form besonders dadurch, dass die Stacheln auf seinem Rücken zu großen, spitzen, blauen Eiskristallen gefroren sind. Dadurch ist es auch gut 20 Zentimeter größer und 25,5 Kilogramm schwerer als das normale Sandamer. Zusätzlich hat sein einstmals gelbes Fell eine hellblaue Färbung angenommen. Des Weiteren sind seine Krallen an deren Spitze etwas abgeknickt.

In seiner schillernden Form ist der normalerweise gelbe Teil von Sandamers Fell in einem hellen Braunton gehalten. Seine Stacheln weisen dann einen Rot-Ton auf.

Attacken und Fähigkeiten

Sandamer nutzt seine gewaltigen Klauen zum Angriff

Sandamer kann bis auf sehr wenige Ausnahmen nur physische Angriffe einsetzen. Dabei nutzt es beim Angriff bevorzugt seine scharfen Klauen und seine spitzen Stacheln. Passend zu seiner Fähigkeit, sich augenblicklich zu einem Ball zusammenrollen zu können, erlernt es die Attacken Einigler, Walzer und Gyroball, jedoch nicht die Attacke Einrollen. Mit seinen Fähigkeiten Sandschleier und Sandscharrer nutzt es die Anpassung und seinen sandigen Lebensraum in der Wüste und nutzt das Vorhandensein eines Sandsturms um seinen Fluchtwert oder seine Initiative zu steigern.

Auch seine Alola-Form ist an ihren eisigen Lebensraum angepasst und besitzt als Gegenstück zu seiner regulären Form die Fähigkeit Schneemantel. Diese ist eine Variantion von Sandschleier mit dem Unterschied, dass sie nicht durch einen Sandsturm, sondern durch Hagel und Schneefall aktiviert wird.

Verhalten und Lebensraum

Sandamer in seinem natürlichen Lebensraum in Pokémon Snap

Bei Gefahr igelt sich Sandamer ein, sodass es in dieser zusammengerollten Form sowohl angreifen als auch fliehen kann. Je nach Art und Stärke des Gegners greift es entweder mit seinen messerscharfen Klauen an oder rollt als eine stachelbewehrte Kugel auf den Gegner zu. Manchmal kombiniert es auch diese Taktiken, indem es seine Gegner erst mit seinen spitzen Stacheln sticht und sie schließlich anspringt und mit seinen Klauen verletzt. Bricht im Kampf oder beim Graben eine Klaue, die relativ spröde sind, oder einer seiner Stacheln ab, so wachsen diese innerhalb eines Tages wieder nach. Seine Stacheln sind im eigentlichen Sinne Hauthärtungen und es wechselt diese binnen eines Jahres komplett durch neue aus. Ferner ist auch schon beobachten worden, dass einige Sandamer sich in Baumkronen aufhalten und zusammenrollen, um Feinde von oben als Stachelkugel anzugreifen.

Ist der Gegner zu stark und es muss fliehen, rollt es sich zu einer Kugel zusammen, wirbelt dann wild herum und erzeugt so einen Sandsturm, der den Gegner verwirrt. In zusammengerollter Form harrt es Angriffen aus und kann so auch hohen Temperaturen und damit verbundenen Hitzschlägen trotzen. So ist es sehr gut an seinen Lebensraum angepasst. Dieser beinhaltet meist sandige Untergründe wie sie in trockenen Gebieten wie Wüsten vorkommen aber es nimmt gerne auch Höhlen an. Doch trotz dieser Anpassung an klimatisch heiße Bedingungen, kommen Sandamer auch in gemäßigten Klimazonen vor.

Anders als seine reguläre Form ist das Alola-Sandamer durch die Flucht vor Vulkanausbrüchen an eisige Gebiete wie hohe Gebirge angepasst. Begegnen sie einem starken Gegner, verstecken sie sich im Schnee, sodass nur noch ihre Stacheln hervorlugen, die als Drohgebärde fungieren, da diese durch die überziehende Eisschicht größer und schärfer als gewöhnlich sind. Die Konsequenz daraus ist jedoch, dass es Schwierigkeiten bekommt, wenn es sich einrollen möchte. Ein Angriff mit diesen Stacheln führt neben tiefen Wunden auch zu Erfrierungen. In Schneefeldern und auf dem Eis bahnen sich Sandamer mit ihren Klauen einen Weg, weshalb sie sich dort recht schnell fortzubewegen können. Dies geschieht allerdings nicht unbemerkt, da sie bei diesem Grabevorgang Schneeflocken aufwirbeln. Diese Flocken reflektieren das Licht so schön, dass dies viele Fotografen in die schneebedeckten Gipfel lockt, um diesen Moment fotographisch festzuhalten. Da sich Sandamer allerdings gerne auf unwegsamen Gelände aufhält, geschieht dieses Vorhaben oft unter lebensgefährlichen Bedingungen.

Entwicklung

Sandamer ist ein Pokémon der Stufe 1 und entwickelt sich aus Sandan. In den Spielen der Hauptreihe wird diese Entwicklung durch das errechen von Level 22 ausgelöst. In Pokémon Sonne und Mond entwickelt sich Sandan, wenn man diesem einen Eisstein gibt.


Basis
Sugimori 027.png
PfeilRechts.svg
Level 22
Stufe 1
Sugimori 028.png
Sandamer


Basis
Sugimori 027a.png
Stufe 1
Sugimori 028a.png
Sandamer

Herkunft und Namensbedeutung

Sandamers Aussehen basiert vermutlich auf einer Mischung zwischen einem SchuppentierWikipedia icon.png, einem IgelWikipedia icon.png und einem SchnabeligelWikipedia icon.png. Sein Name in den verschiedenen Sprachen setzt sich aus den Wortteilen für Sand, Hieb, Dachs, Schuppentier und Igel zusammen.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Sandamer Sand
Englisch Sandslash sand + slash (engl. Hieb oder Schlitzer)
Japanisch サンドパン Sandpan Sand + Pangolin (engl. Schuppentier)
Französisch Sablaireau sable (frz. Sand) + blaireau (frz. Dachs)
Koreanisch 고지 Goji 고슴도치 Goseumdochi (kor. Igel) + 두더지 Dudeoji (kor. Maulwurf)
Chinesisch 穿山王 (穿山王) Chuānshānwáng 穿山甲 chuānshānjiǎ (chin. Schuppentier) + wáng (chin. König)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
I R Tausch
B Route 23 und in der Azuria-Höhle
G Azuria-Höhle
PI Entwicklung
II GSK Route 26, Route 27, Mondberg und in der Siegesstraße
III RUSASM Entwicklung
FR Tausch
BG Route 23 und in der Azuria-Höhle
PMDPMD Entwicklung
L Uferlose Level 3 und 20, Unendlicher Level 52
IV DP Route 228 (GBA.png BG)
PT Entwicklung
R2 Hippoterus-Tempel
R3 Unterseeboot, Dämmerruine, Tempel des Waldes, Tempel des Lichts
HG Route 26, Route 27, Mondberg, Safari-Zone
SS Safari-Zone
RBL Die Minenschächte
PdF Im Gebirge
V SW Alter Palast
S2W2 Route 15, Alter Palast
SPR Karstebene (3-1) (Wüstenbereich)
VI XY Route 18, Omega-Höhle
ΩRαS Entwicklung
LB Safari-Dschungel S02 (dienstags)
RBLW Fata-Morgana-Wüste (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich)
VII S Tausch
M Entwicklung

Attacken (Normale Form)

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Sandamer durch Levelaufstieg erlernen:


7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. (Durch Entwicklung) Zermalmklaue NormalIC.png PhysischIC.png 75 95% 10
1 Zermalmklaue NormalIC.png PhysischIC.png 75 95% 10
1 Kratzer NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35
1 Einigler NormalIC.png StatusIC.png 40
1 Sandwirbel BodenIC.png StatusIC.png 100% 15
1 Giftstachel GiftIC.png PhysischIC.png 15 100% 35
3 Sandwirbel BodenIC.png StatusIC.png 100% 15
5 Giftstachel GiftIC.png PhysischIC.png 15 100% 35
7 Walzer GesteinIC.png PhysischIC.png 30 90% 20
9 Turbodreher NormalIC.png PhysischIC.png 20 100% 40
11 Zornklinge KäferIC.png PhysischIC.png 40 95% 20
14 Intensität BodenIC.png PhysischIC.png variiert 100% 30
17 Sternschauer NormalIC.png SpezialIC.png 60 20
20 Kratzfurie NormalIC.png PhysischIC.png 18 80% 15
24 Sandgrab BodenIC.png PhysischIC.png 35 85% 15
28 Schlitzer NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
33 Schaufler BodenIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
38 Gyroball StahlIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
43 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
48 Sandsturm GesteinIC.png StatusIC.png 10
53 Erdbeben BodenIC.png PhysischIC.png 100 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Von Vorentwicklungen

Folgende Attacken können nur von Vorentwicklungen, nicht aber von Sandamer selbst erlernt werden:


Sandamer kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Sandamer durch TMs oder VMs erlernen:


7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM20 Bodyguard NormalIC.png StatusIC.png 25
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM26 Erdbeben BodenIC.png PhysischIC.png 100 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM31 Durchbruch KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM37 Sandsturm GesteinIC.png StatusIC.png 10
TM39 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM40 Aero-Ass FlugIC.png PhysischIC.png 60 20
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM46 Raub UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM52 Fokusstoß KampfIC.png SpezialIC.png 120 70% 5
TM56 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM71 Steinkante GesteinIC.png PhysischIC.png 100 80% 5
TM74 Gyroball StahlIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
TM75 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
TM78 Dampfwalze BodenIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TM80 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
TM81 Kreuzschere KäferIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TM84 Gifthieb GiftIC.png PhysischIC.png 80 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Sandamer durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:


7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
Dreschflegel NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 15
Konter KampfIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
Kraxler NormalIC.png PhysischIC.png 90 85% 20
Lehmschuss BodenIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
Metallklaue StahlIC.png PhysischIC.png 50 95% 35
Nachthieb UnlichtIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
Pflüger BodenIC.png StatusIC.png 10
Turbodreher NormalIC.png PhysischIC.png 20 100% 40
Zermalmklaue NormalIC.png PhysischIC.png 75 95% 10
Zermürben NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Sandamer durch Attacken-Lehrer erlernen:



Sandamer kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Attacken (Alola-Form)

Bitte die gewünschte Generation anklicken
7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Sandamer durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. (Durch Entwicklung) Eisspeer EisIC.png PhysischIC.png 25 100% 30
1 Eisspeer EisIC.png PhysischIC.png 25 100% 30
1 Metallstoß StahlIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
1 Eiszapfhagel EisIC.png PhysischIC.png 85 90% 10
1 Schlitzer NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
1 Einigler NormalIC.png StatusIC.png 40
1 Frostbeule EisIC.png PhysischIC.png 30 90% 20
1 Metallklaue StahlIC.png PhysischIC.png 50 95% 35
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Von Vorentwicklungen

Folgende Attacken können nur von Vorentwicklungen, nicht aber von Sandamer selbst erlernt werden:

7. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP Pokémon Methode
Eisenabwehr StahlIC.png StatusIC.png 15 Sandan Level 23
Eisenschädel StahlIC.png PhysischIC.png 80 100% 15 Sandan Level 30
Geduld NormalIC.png PhysischIC.png variiert 10 Sandan Level 3
Kratzer NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35 Sandan Level 1
Kratzfurie NormalIC.png PhysischIC.png 18 80% 15 Sandan Level 20
Pulverschnee EisIC.png SpezialIC.png 40 100% 25 Sandan Level 5
Sternschauer NormalIC.png SpezialIC.png 60 20 Sandan Level 17
Turbodreher NormalIC.png PhysischIC.png 20 100% 40 Sandan Level 9
Zornklinge KäferIC.png PhysischIC.png 40 95% 20 Sandan Level 11
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Sandamer durch TMs oder VMs erlernen:

7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Kraftschub NormalIC.png StatusIC.png 30
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM07 Hagelsturm EisIC.png StatusIC.png 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM14 Blizzard EisIC.png SpezialIC.png 110 70% 5
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM20 Bodyguard NormalIC.png StatusIC.png 25
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM26 Erdbeben BodenIC.png PhysischIC.png 100 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM28 Blutsauger KäferIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
TM31 Durchbruch KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM40 Aero-Ass FlugIC.png PhysischIC.png 60 20
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM46 Raub UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM52 Fokusstoß KampfIC.png SpezialIC.png 120 70% 5
TM56 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM70 Auroraschleier EisIC.png StatusIC.png 20
TM74 Gyroball StahlIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
TM75 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
TM78 Dampfwalze BodenIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TM79 Eisesodem EisIC.png SpezialIC.png 60 90% 10
TM80 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
TM81 Kreuzschere KäferIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TM84 Gifthieb GiftIC.png PhysischIC.png 80 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Sandamer durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Amnesie PsychoIC.png StatusIC.png 20
Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
Eisspeer EisIC.png PhysischIC.png 25 100 30
Eiszapfhagel EisIC.png PhysischIC.png 85 90 10
Dreschflegel NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 15
Fluch GeistIC.png StatusIC.png 10
Konter KampfIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
Metallklaue StahlIC.png PhysischIC.png 50 95% 35
Nachthieb UnlichtIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
Zermalmklaue NormalIC.png PhysischIC.png 75 95% 10
Zermürben NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Statuswerte

Normale Form


Alola-Form


Typ-Schwächen

Sandamer

Wird Sandamer von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
ElektroIC.pngElektro
GiftIC.pngGift
GesteinIC.pngGestein
NormalIC.pngNormal
FeuerIC.pngFeuer
KampfIC.pngKampf
BodenIC.pngBoden
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
KäferIC.pngKäfer
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
FeeIC.pngFee
PflanzeIC.pngPflanze
WasserIC.pngWasser
EisIC.pngEis

Alola-Sandamer

Wird Alola-Sandamer von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
GiftIC.pngGift
EisIC.pngEis
NormalIC.pngNormal
PflanzeIC.pngPflanze
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
KäferIC.pngKäfer
DracheIC.pngDrache
FeeIC.pngFee
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
GesteinIC.pngGestein
GeistIC.pngGeist
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
BodenIC.pngBoden
FeuerIC.pngFeuer
KampfIC.pngKampf

Getragene Items

Ein wildes Sandamer kann folgende Items tragen:

RBG  Beere 100%
BG Itemicon Pudersand.png Pudersand 5%
DPPT Itemicon Flinkklaue.png Flinkklaue 5%
HGSS Itemicon Flinkklaue.png Flinkklaue 5%
SW Itemicon Flinkklaue.png Flinkklaue 5%
S2W2 Itemicon Flinkklaue.png Flinkklaue 5%
XY Itemicon Flinkklaue.png Flinkklaue 5%
SM Itemicon Griffklaue.png Griffklaue 5%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
I RB Bei Gefahr igelt sich dieses POKéMON ein. Zusammengerollt kann es angreifen oder fliehen.
G Dieses Pokémon greift Gegner mit seinen scharfen Klauen an. Bricht eine Klaue ab, so wächst sie nach.
STA Je nach Art der Beute greift SANDAMER mit messerscharfen Klauen an oder rollt sich zu einer stachelbewehrten Kugel zusammen.
II G Um sich zu verstecken, wirbelt es wild herum und erzeugt so einen Sandsturm, der den Gegner verwirrt.
S Wenn es schnell gräbt, können seine Stacheln und Krallen abbrechen. Sie wachsen binnen eines Tages nach.
K Es hält sich in Bäumen auf und rollt sich zusammen, um Feinde von oben anzugreifen.
STA2 Wenn es schnell gräbt, können seine Stacheln und Krallen abbrechen. Sie wachsen binnen eines Tages nach.
III RU SANDAMERs Körper ist übersät mit spitzen Stacheln, die eigentlich Hauthärtungen darstellen. Einmal im Jahr fallen die alten Stacheln aus und werden durch neue ersetzt.
SA SANDAMER kann sich zu einem Ball mit langen Stacheln zusammenrollen. Im Kampf schlägt es seine Gegner in die Flucht, indem es sie mit seinen Stacheln sticht. Dann springt es sie an und schlägt mit seinen scharfen Klauen zu.
FR Es greift gerne mit den Stacheln an seinem Rücken und seinen scharfen Klauen an, während es schnell umherrennt.
BG Bei Gefahr igelt sich dieses POKéMON ein. Zusammengerollt kann es angreifen oder fliehen.
SM Es rollt sich zu einer Kugel zusammen, um sich vor Angriffen zu schützen. So entgeht es auch aufgrund hoher Temperaturen hervorgerufener Hitzeschläge.
IV DPPT Es rollt sich zusammen und rollt dann auf Gegner zu, die durch seine Stacheln Schaden nehmen.
HG Um sich zu verstecken, wirbelt es wild herum und erzeugt so einen Sandsturm, der den Gegner verwirrt.
SS Wenn es schnell gräbt, können seine Stacheln und Krallen abbrechen. Sie wachsen binnen eines Tages nach.
V SW Es rollt sich zusammen und rollt dann auf Gegner zu, die durch seine Stacheln Schaden nehmen.
S2W2 Seine Stacheln sind erhärtete Haut. Im Kampf rollt es sich zusammen und greift den Gegner mit den Stacheln an.
3D Pro Seine Stacheln sind erhärtete Haut. Im Kampf rollt es sich zusammen und greift den Gegner mit den Stacheln an.
VI X Wenn es schnell gräbt, können seine Stacheln und Krallen abbrechen. Sie wachsen binnen eines Tages nach.
Y Bei Gefahr igelt sich dieses Pokémon ein. Zusammengerollt kann es angreifen oder fliehen.
ΩR Sandamers Körper ist übersät mit spitzen Stacheln, die eigentlich Hauthärtungen darstellen. Einmal im Jahr fallen die alten Stacheln aus und werden durch neue ersetzt.
αS Sandamer kann sich zu einem Ball mit langen Stacheln zusammenrollen. Im Kampf schlägt es seine Gegner in die Flucht, indem es sie mit seinen Stacheln sticht. Dann springt es sie an und schlägt mit seinen scharfen Klauen zu.
VII S Alola-Form: Auf der Flucht vor Vulkanausbrüchen hat es sich auf verschneiten Bergen angesiedelt. Rast es durch den Schnee, wirbelt es Flocken auf.

Standard-Form: Seine Krallen und Stacheln sind scharf, aber auch spröde und brechen oft ab. Sie wachsen jedoch innerhalb eines Tages wieder nach.

M Alola-Form: Eis bedeckt seine stählernen Stacheln. Ein Angriff mit diesen Stacheln führt neben tiefen Wunden auch zu Erfrierungen.

Standard-Form: Es erklimmt mit seinen Krallen Bäume, rollt sich ein und wartet, bis Beute erscheint. Dann stürzt es sich als stachelige Kugel auf sie herab.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Sandamer:
Tempo 3Pokéthlon Stern 3.png
Kraft 4Pokéthlon Stern 4.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 3Pokéthlon Stern 3.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
SandamerD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: Entwicklung
Partnerareal: Treibsandwüste
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
SandamerD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 0,5%
IQ-Gruppe: D
Pokémon Ranger
R-195 Gruppe: [[ (Typ)|]] Poké-Stärke: Fähigkeit:
Kreise: Min EP: Max EP:
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
Gruppe: Boden Poké-Stärke: Boden (R2).png Boden Fähigkeit: Graben1.png Graben1
Verzeichnis-Eintrag  
Es greift an, indem es mit Sandklumpen wirft.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-181/N-011 Gruppe: Boden Poké-Stärke: Poké-Assistent Boden.png Boden Fähigkeit: Zerschneiden3.png Zerschneiden3
Verzeichnis-Eintrag  
Lässt um sich herum stetig Steinkeile aus dem Boden schießen. Opfer muss pausieren.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: Defensiv: Attacke: [[Attacken in Pokémon Conquest|]] Fähigkeiten: [[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]] Reichweite:
Initiative: KP:
Entwicklung:
Fundort:

Strategie

→ Hauptartikel: Sandamer/Strategie

Sandamer befindet sich zur Zeit im NU-Tier.

Im Anime

Koji und sein Sandamer
→ Hauptartikel: Sandamer (Anime)

In Feurige Jagd informiert ein Trainer namens Koji Ash über einen Ort, an dem man besonders gut Feurigel fangen kann. Nachdem Ash das Pokémon gefangen hat, fordert Koji Ash zu einem Kampf heraus, bei dem es um das Feurigel geht. Koji setzt ein Sandamer ein, das allerdings gegen Ash verliert.

In Bisasam im Diplomatendienst helfen einige Sandamer Ashs Bisasam dabei, eine Grube zu graben, um für die Pflanzen-Pokémon in Professor Eichs Labor einen See anzulegen.

In Pokémon - Der Film benutzt Corey ein Sandamer auf New Island.

Im Manga

Eine Gruppe zusammengerollter Sandamer
In VS. Seemon taucht Sandamer erstmals als wildes Pokémon auf, bevor eine größere Gruppe zusammengerollter Sandamer in VS. Sandamer Gold und Silver auf einer der Strudelinseln angreifen.


Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen
SM Rückseite
Pokémonsprite 028 XY.gif Pokémonsprite 028 Rückseite XY.gif
Pokémonsprite 028 Schillernd XY.gif Pokémonsprite 028 Rückseite Schillernd XY.gif
SM Andere Formen
Alola-Form
Vorderseite Rückseite
Pokémonsprite 028a SoMo.gif Pokémonsprite 028a Rückseite SoMo.gif
Pokémonsprite 028a Schillernd SoMo.gif Datei fehlt

Artworks

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level 
Kanto
Blau Champ G 38+ 
Einall
Turner Arenaleiter S2W2 28/31/34 
Giovanni Trainer S2W2 50 
Anime
Koji Trainer — 
Corey Trainer — 
Jenaro Trainer — 
Pietra Trainerin — 
Lara Laramie Trainerin

Trivia