Aktivieren

Muschas

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Muschas Pokémonicon 090.png
Sugimori 090.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Muschas
Sound abspielen:
Japanisch シェルダー (Shellder)
Englisch Shellder
Französisch Kokiyas
Koreanisch 셀러 (Selleo)
Chinesisch 大舌貝 / 大舌贝 (Dàshébèi)
Allgemeine Informationen
National-Dex #090
Johto-Dex #169 (GSK)
#171 (HGSS)
Kalos-Dex #036 (Küste)
Alola-Dex #115
Typ WasserIC.pngWasser
Fähigkeiten Panzerhaut
Wertelink
Wetterfest (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 190 (24.8% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.250.000
Ei-Gruppen Wasser 3
Ei-Schritte 5120
Erscheinung
Kategorie Muschel
Größe 0,3 m
Gewicht 4,0 kg
Farbe Violett
Silhouette Silhouette 1.png
Fußabdruck 090.png
Ruf
Sound abspielen:
AR-Marke
anzeigen

Muschas ist ein Pokémon mit dem Typ WasserIC.pngWasser und existiert seit der ersten Spielgeneration.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Die Fahrrad-Gang.

Spezies

Entwicklung

Basis
Sugimori 090.png
Muschas
Stufe 1
Sugimori 091.png

Herkunft und Namensbedeutung

Basiert auf einer MuschelWikipedia icon.png. Der Kopf im Innnern gleicht einer schwarzen PerleWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Muschas Musch(el) + (W)as(ser)
Englisch Shellder Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch シェルダー Shellder Shell (en. Muschel) + Shelter (en. Unterschlupf)
Französisch Kokiyas coquille (Muschel) (c→k; qu→k)
Koreanisch 셀러 Selleo (Shellder) Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 大舌貝 (大舌贝) Dàshébèi  (chin. groß) + shé (chin. Zunge) + bèi (chin. Muschel)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
I RB Route 6, 11, 19, 20, 21, Orania City, Zinnoberinsel, M.S. Anne
G Route 17, 18, Orania City, M.S. Anne
PI Orania City (beide Tische)
II GSK Route 20, 21, 26, 27, 41, Neuborkia, Oliviana City, Orania City, Zinnoberinsel, Alabastia
III RUSASM Tausch
FR Orania City, Eiskaskadenhöhle, Alabastia, Lavandia, Zinnoberinsel, Eiland 1
BG Tausch
XD Crypto-Pokémon-Fabrik (als Crypto-Pokémon)
PMDPMD Fernes Meer E1-E8, Silbergraben E1-E8, Sturmmeer E1-E8
L SON-Labor 3, Geheime Lagerhalle 14, Uferloser Level 33
IV DPPT Route 205
HGSS Route 20, 21, 26, 27, 41 47, Neuborkia, Orania City, Zinnoberinsel, Alabastia
PMD2PMD2PMD2 Strandhöhle U1-U4, Ringmeer U1-U5
PdF Im Meer
Pokéwalker Tiefblauer See, Stürmische Küste
RBL Die Lichtküste
V SW Route 13, Ondula, Bucht von Ondula, Funkelndes Meer DW
S2W2 Route 13, Ondula, Funkelndes Meer DW
SPR Heldenarena (1-4) (Strandbereich)
VI X Tausch
Y Route 8
ΩRαS Tausch
LB Zerr-Insel S06
SH Eventstufe
RBLW Geheime Bucht (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich), Mächtiger Ozean (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum)
VII SM Kala'e-Bucht

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Muschas durch Levelaufstieg erlernen:


7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Tackle NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35
1 Aquaknarre WasserIC.png SpezialIC.png 40 100% 25
4 Panzerschutz WasserIC.png StatusIC.png 40
8 Superschall NormalIC.png StatusIC.png 55% 20
13 Eisspeer EisIC.png PhysischIC.png 25 100% 30
16 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
20 Silberblick NormalIC.png StatusIC.png 100% 30
25 Schnapper WasserIC.png PhysischIC.png 35 85% 15
28 Eissplitter EisIC.png PhysischIC.png 40 100% 30
32 Kalkklinge WasserIC.png PhysischIC.png 75 95% 10
37 Aurorastrahl EisIC.png SpezialIC.png 65 100% 20
40 Whirlpool WasserIC.png SpezialIC.png 35 85% 15
44 Lake WasserIC.png SpezialIC.png 65 100% 10
49 Eisenabwehr StahlIC.png StatusIC.png 15
52 Eisstrahl EisIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
56 Hausbruch NormalIC.png StatusIC.png 15
61 Hydropumpe WasserIC.png SpezialIC.png 110 80% 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Muschas durch TMs oder VMs erlernen:


7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM07 Hagelsturm EisIC.png StatusIC.png 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM13 Eisstrahl EisIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM14 Blizzard EisIC.png SpezialIC.png 110 70% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM18 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM64 Explosion NormalIC.png PhysischIC.png 250 100% 5
TM66 Gegenstoß UnlichtIC.png PhysischIC.png 50 100% 10
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM94 Surfer WasserIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Muschas durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:


7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Aquawelle WasserIC.png SpezialIC.png 60 100% 20
Barriere PsychoIC.png StatusIC.png 20
Blubbstrahl WasserIC.png SpezialIC.png 65 100% 20
Bodycheck NormalIC.png PhysischIC.png 90 85% 20
Duonadel KäferIC.png PhysischIC.png 25 100% 20
Eisspeer EisIC.png PhysischIC.png 25 100% 30
Felswurf GesteinIC.png PhysischIC.png 25 90% 10
Kreideschrei NormalIC.png StatusIC.png 85% 40
Lawine EisIC.png PhysischIC.png 60 100% 10
Lehmschuss BodenIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
Turbodreher NormalIC.png PhysischIC.png 20 100% 40
Wasserring WasserIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Muschas durch Attacken-Lehrer erlernen:



Muschas kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Besondere Attacken


Muschas kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Muschas von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
EisIC.pngEis
StahlIC.pngStahl
NormalIC.pngNormal
KampfIC.pngKampf
GiftIC.pngGift
BodenIC.pngBoden
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
KäferIC.pngKäfer
GesteinIC.pngGestein
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
FeeIC.pngFee
PflanzeIC.pngPflanze
ElektroIC.pngElektro

Getragene Items

Ein wildes Muschas kann folgende Items tragen:

RBG  Beere 100%
GSK Itemicon Perle.png Perle
Itemicon Riesenperle.png Riesenperle
25%
8%
FR Itemicon Perle.png Perle
Itemicon Riesenperle.png Riesenperle
50%
5%
DPPT Itemicon Perle.png Perle
Itemicon Riesenperle.png Riesenperle
50%
5%
HGSS Itemicon Perle.png Perle
Itemicon Riesenperle.png Riesenperle
50%
5%
SW Itemicon Perle.png Perle
Itemicon Riesenperle.png Riesenperle
50%
5%
S2W2 Itemicon Perle.png Perle
Itemicon Riesenperle.png Riesenperle
50%
5%
Y Itemicon Perle.png Perle
Itemicon Riesenperle.png Riesenperle
50%
5%
SM Itemicon Perle.png Perle
Itemicon Riesenperle.png Riesenperle
50%
5%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
I RB Eine harte Schale schützt dieses POKéMON. Nur wenn es diese öffnet, wird es verwundbar.
G Die Schale dieses Pokémon hält allen Attacken stand. Wenn sie geöffnet ist, wird Muschas verwundbar.
STA Der Panzer dieses Pokémon ist härter als ein Diamant. Es lebt auf dem Meeresgrund und fängt die Beute mit seiner weichen Zunge.
II G Es schwimmt auf dem Rücken, indem es seine Schalenhälften öffnet und schließt. Es ist sehr schnell.
S Winzige Sandkörner in seiner Schale vermischen sich mit seinem Körpersaft und daraus entstehen Perlen.
K Da es seine verwundbarste Stelle beim Klammern preisgibt, tut es dies nur in wirklichen Notfällen.
III RU Nachts benutzt dieses POKéMON seine breite Zunge, um ein Loch in den Meeresboden zu graben. Darin schläft es. Dabei schließt es seine Schale, aber die Zunge hängt heraus.
SA Nachts verwendet dieses POKéMON seine breite Zunge, um ein Loch in den Meeresboden zu graben. Darin schläft es. Dabei schließt es seine Schale, lässt aber seine Zunge heraushängen.
FR Sein Panzer ist härter als Diamant. Im Inneren ist es jedoch überraschend weich.
BG Eine harte Schale schützt dieses POKéMON. Nur wenn es diese öffnet, wird es verwundbar.
SM Nachts gräbt es mit seiner breiten Zunge ein Loch in den Meeresboden, um darin zu schlafen. Dabei schließt es seine Schale, aber die Zunge hängt heraus.
IV DPPT Es schwimmt rückwärts, indem es seine Schale öffnet und schließt. Es zeigt immer seine breite Zunge.
HG Es schwimmt auf dem Rücken, indem es seine Schalenhälften öffnet und schließt. Es ist sehr schnell.
SS Winzige Sandkörner in seiner Schale vermischen sich mit seinem Körpersaft und daraus entstehen Perlen.
V SW Es schwimmt rückwärts, indem es seine Schale öffnet und schließt. Es zeigt immer seine breite Zunge.
S2W2 Es schwimmt rückwärts, indem es seine Schale öffnet und schließt. Es zeigt immer seine breite Zunge.
3D Pro Es schwimmt rückwärts, indem es seine Schale öffnet und schließt. Es zeigt immer seine breite Zunge.
VI X Eine harte Schale schützt dieses Pokémon. Nur wenn es diese öffnet, wird es verwundbar.
Y Da es seine verwundbarste Stelle beim Klammern preisgibt, tut es dies nur in wirklichen Notfällen.
ΩR Nachts benutzt dieses Pokémon seine breite Zunge, um ein Loch in den Meeresboden zu graben. Darin schläft es. Dabei schließt es seine Schale, aber die Zunge hängt heraus.
αS Nachts verwendet dieses Pokémon seine breite Zunge, um ein Loch in den Meeresboden zu graben. Darin schläft es. Dabei schließt es seine Schale, lässt aber seine Zunge heraushängen.
GO Nachts benutzt dieses Pokémon seine breite Zunge, um ein Loch in den Meeresboden zu graben. Darin schläft es. Dabei schließt es seine Schale, aber die Zunge hängt heraus.
VII S Ihre Schalen sind härter als Diamanten. Vor langer Zeit sammelte man die Schalen von Muschas und machte Schilde daraus.
M Seine Zunge hängt immer aus seiner Schale. Es sucht nach Beute, indem es mit ihr gezielt den Sand am Meeresboden aufwirbelt.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Muschas:
Tempo 3Pokéthlon Stern 3.png
Kraft 3Pokéthlon Stern 3.png
Technik 2Pokéthlon Stern 2.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
MuschasD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 12,2%
Partnerareal: Üppigmeer
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
MuschasD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 6,4%
IQ-Gruppe: E
Pokémon Ranger
Gruppe: [[ (Typ)|]] Poké-Stärke: Fähigkeit:
Kreise: Min EP: Max EP:
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
Gruppe: [[{{{Gruppe1}}} (Typ)|{{{Gruppe1}}}]] Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
Gruppe: [[{{{Gruppe1}}} (Typ)|{{{Gruppe1}}}]] Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: Defensiv: Attacke: [[Attacken in Pokémon Conquest|]] Fähigkeiten: [[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]] Reichweite:
Initiative: KP:
Entwicklung:
Fundort:

Strategie

→ Hauptartikel: Muschas/Strategie

Muschas befindet sich zurzeit im LC-Tier.

Im Anime

→ Hauptartikel: Muschas (Anime)

Muschas ersten Auftritt hat es in der Episode Die Fahrrad-Gang. Dort ist ein krankes Muschas und wartet darauf, dass Ash und seine Freunde es mit der Medizin aus dem anderen Pokémon-Center versorgen. Rechtzeitig kann Schwester Joy die Medizin verabreichen, und alle freuen sich, dass das Muschas gesund gepflegt werden kann.

Im Manga

Lorelei und ihr Muschas

Muschas hat sein Debüt in VS. Machollo, als die Top Vier beginnen, mit ihren Pokémon-Horden die Städte Kantos zu überfallen. Dabei schickt Lorelei eine Gruppe Muschas unter dem Kommando ihres Austos nach Prismania City, um den Farborden zu beschaffen. Diese Muschas kämpfen deshalb auch gegen Erika, die mit Tangela ihre Stadt beschützt. Zwar kann sie nicht verhindern, dass ihr der Farborden entwendet wird, jedoch besiegt sie die Horde, nachdem auch die Top Vier auf Suō Island verloren haben.

Das Muschas eines Trainers erscheint auch in der Horde der Trainer-Pokémon, die in Der letzte Kampf (Teil 13) geschickt wurden, um Ho-Oh und Lugia aus Norberts Geisel zu befreien.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen
SM Rückseite
090.gif 090.gif
090.gif 090.gif

Artworks

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level 
Kanto
Blau Rivale G 23 
Anime
Marilyn Trainerin — 
Manga
Lorelei Top Vier  

Trivia

  • Im Anime entwickelt es Flegmon, indem es diesem in den Schwanz oder in den Kopf beißt. In den Spielen ist dies nicht möglich.
  • Muschas und Austos haben die gleiche Kategorie wie Perlu, nämlich Muschel.