Aktivieren

Taucher

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel behandelt die Attacke Taucher. Für die Trainerklasse, siehe hier.
Taucher

ja ダイビング (Diving)en Dive

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: WasserIC.pngWasser
Schadensklasse: PhysischIC.pngPhysisch Physisch
Stärke: 60 (Gen. 3)
80 (ab Gen. 4)
Genauigkeit: 100%
AP: 10 (max. 16)
Als Super-Wassertornado
Z-Kristall Itemicon Aquium Z.png Aquium Z
Stärke: 160
Alternative Lernmethoden
RUSASM VM08
PTHGSS Attacken-Lehrer
SWS2W2 VM06
ΩRαS VM07
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruck: 2 ♥♥
Eindruck:
Kann Irritation durch andere einmal verhindern.
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruck: 1
Anwender erhält +3 wenn niemand sonst den Juror wählt.
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: SchönheitIC.pngSchönheit Schönheit
Ausdruckskraft: 2 ♥♥
Störfaktor:
Vereitelt einmal einen gegnerischen Versuch, den Anwender aus der Ruhe zu bringen.

Taucher ist eine Attacke vom Typ WasserIC.pngWasser, die seit der 3. Generation existiert. Sie ist außerdem eine von 19 Terrain-Attacken.

Effekt

Diese Attacke verursacht Schaden, allerdings erst nach einer Vorbereitungsrunde, in der der Anwender abtaucht. Wird das ausführende Pokémon von Surfer oder von Whirlpool getroffen, während es abgetaucht ist, erleidet es den doppelten Schaden. In der Vorbereitungsrunde ist es ansonsten gegen alle andere Attacken immun, es sei denn der Angreifer hat vorher Zielschuss oder Willensleser eingesetzt, Anwender oder Angreifer haben die Fähigkeit Schildlos, oder der Angreifer ist ein Pokémon vom Typ Gift, welches Toxin einsetzt. Während des Abtauchens ist der Anwender, gleichgültig welchen Typ er hat, gegen Sandsturm, Hagelsturm und Cryptowetter immun.

Trägt der Anwender das Item Energiekraut, so trifft Taucher noch in derselben Runde, in der die Attacke ausgewählt wurde.

3.- 5. Generation

In der dritten bis fünften Spielgeneration kann der Anwender in der Vorbereitungsrunde nicht von einem Gift-Pokémon mit Toxin getroffen werden.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft ein Ziel in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke wird von Schutzschild und vergleichbaren Attacken blockiert.

Außerhalb des Kampfes

Artwork zum Taucher-Einsatz
Die Protagonistin taucht in Einall ab.

Taucher erlaubt dem Spieler in den Hauptspielen an einigen Stellen im Meer unter Wasser zu gehen, wenn er surft. Somit kann er unter anderem die Unterwasserrouten Route 126 und Route 127 in Hoenn sowie die Unterwasserruine in Einall erforschen. Die Stellen, an denen getaucht werden kann, sind daran erkennbar, dass sie dunkler sind als der Rest des Meeres. In den Editionen Pokémon Feuerrot und Blattgrün, den Spielen der vierten Generation sowie Pokémon X und Y ist Taucher jedoch keine VM, sondern eine ganz normale Wasser-Attacke, da es in Kanto, Johto, Sinnoh und Kalos keine Unterwassergebiete gibt.

Variationen

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
RUSASM Taucht in der 1. Runde unter u. trifft in der 2.* (Attacken-Beschreibung)
PKMN taucht ab, dann erfolgt Angriff aus der Tiefe.* (VM-Beschreibung)
FRBG Der Anwender taucht in der 1. Runde unter und trifft in Runde 2.* (Attacken-Beschreibung)
In Runde 1 taucht das PKMN ab, um in Runde 2 aus der Tiefe anzugreifen.* (VM-Beschreibung)
DPPTHGSS Der Anwender taucht in der 1. Runde unter und trifft in Runde 2.
SWS2W2 Taucht in Runde 1 ab und greift in Runde 2 aus der Tiefe an. Ermöglicht Tauchgänge zum Meeresgrund.
XY Taucht in Runde 1 ab und greift in Runde 2 aus der Tiefe an.
ΩRαS Anwender taucht in Runde 1 ab und greift in Runde 2 aus der Tiefe an. Ermöglicht Tauchgänge zum Meeresgrund.* (Attacken-Beschreibung)
Taucht in Runde 1 ab und greift in Runde 2 aus der Tiefe an. Ermöglicht Tauchgänge zum Meeresgrund.* (VM-Beschreibung)
SM Anwender taucht in Runde 1 ab und greift in Runde 2 aus der Tiefe an.* (Attacken-Beschreibung)
Taucht in Runde 1 ab und greift in Runde 2 aus der Tiefe an.* (VM-Beschreibung (unbenutzt))

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

Durch VM08/VM06/VM07

Durch Attacken-Lehrer

In Spin-offs

Pokémon Mystery Dungeon

Der Anwender erhält den Taucher-Status und greift in der nächsten Runde an.

Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWvoraus.png
AP: 12
Volltrefferchance: 12
Stärke: 12
Genauigkeit: 100

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PMDPMD Anwender erlangt Taucher-Status. Er taucht erst unter u. greift in der nächsten Runde an. Link mit anderer Attacke nicht möglich. Nur im Wasser einsetzbar.
PMD2PMD2PMD2 Anwender erlangt Taucher-Status. Er taucht erst unter und greift in der nächsten Runde an. Link mit anderer Attacke nicht möglich. Nur im Wasser einsetzbar.

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
muted;loop;
3. Generation
muted;loop;
4. Generation
muted;loop;
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Sammelkartenspiel

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Taucher
Englisch Dive
Japanisch ダイビング Diving
Spanisch Buceo
Französisch Plongée
Italienisch Sub
Koreanisch 다이빙 Diving
Russisch погружение
Chinesisch 潛水 / 潜水 Qián​shuǐ

Trivia

  • Im Quellcode von Pokémon Feuerrot und Blattgrün ist Taucher als VM08 enthalten. Man kann sich diese VM ercheaten und damit einem Pokémon auch die Attacke Taucher beibringen, allerdings ist sie dort dennoch keine Terrain-Attacke, da sie nicht außerhalb des Kampfes eingesetzt werden kann.
  • In PMD 2 ist Taucher eine Technische Maschine und kann beliebig oft gefunden werden, zum Beispiel in der Kristallhöhle.