Aktivieren

Evoli

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
132.png Ditto
Pokémon-Liste • Begriffsklärung
134.png Aquana
Evoli 133.png
Sugimori 133.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Evoli
Sound abspielen
Japanisch イーブイ (Eievui)
Englisch Eevee
Französisch Évoli
Koreanisch 이브이 (Ibeui)
Allgemeine Informationen
National-Dex #133
Johto-Dex #180 (GSK)
#184 (HGSS)
Sinnoh-Dex #163 (PT)
Einall-Dex #091 (S2W2)
Kalos-Dex #077 (Küste)
Typ NormalIC.pngNormal
Fähigkeiten Angsthase
Anpassung
Vorahnung (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 45 (5.9% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Feld
Ei-Schritte 8960
Erscheinung
Kategorie Evolution
Größe 0,3 m
Gewicht 6,5 kg
Farbe Braun
Form Form8.png
Fußabdruck 133.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Evoli ist ein Pokémon mit dem Typ NormalIC.pngNormal und existiert seit der ersten Spielgeneration. Es ist das Pokémon mit der am größten verzweigten Evolution und kann sich in acht verschiedene Pokémon weiterentwickeln, die Evolitionen genannt werden, wobei es bei der Entwicklung immer den Typ wechselt.

Als Starter-Pokémon ist es in Pokémon XD – Der Dunkle Sturm und Pokémon Conquest erhältlich. Außerdem kann man es in Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot und Erkundungsteam Himmel als spielbaren Charakter oder als Partner erhalten, allerdings nur, wenn man angibt, weiblich zu sein.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Evoli ist ein kleines, vierbeiniges Pokémon mit überwiegend braunem Fell. Die Spitze seines buschigen Schwanzes und seines großen Pelzkragens sind jedoch cremefarbig. Es hat kurze, schlanke Beine mit drei kleinen Zehen und rosa Tatzen an jedem Fuß. Evoli hat braune Augen, lange, spitze Ohren, und eine kleine schwarze Nase. Es wird gesagt, dass es eine unregelmäßig geformte genetische Struktur hat, die ihm ermöglicht, sich an viele verschiedene Arten von Umgebungen anzupassen. Diese Eigenschaft spiegelt sich sowohl in seiner Fähigkeit Anpassung als auch in seiner großen verzweigten Entwicklung wider.

In seiner schillernden Form ist Evolis Fell hellgrau, sein zuvor cremefarbiger Schwanz und Pelzkragen sind nun weiß.

Attacken und Fähigkeiten

Evoli beim Einsatz von Spukball

Wie jedes typische Pokémon vom Typ Normal beherrscht Evoli zahlreiche defensive, als auch offensive Attacken. Dazu gehören bekannte Attacken wie Tackle, Rutenschlag, Heuler oder Rechte Hand.

Seine Fähigkeit Angsthase ermöglicht es ihm immer vor wilden Pokémon fliehen zu können, selbst wenn es unter dem Einfluss von Horrorblick, Wickel, Wegsperre oder ähnlichen Effekten steht. Passend zu Evolis verzweigter Entwicklung kann es aber auch die Fähigkeit Anpassung besitzen.

Verhalten und Lebensraum

Selbstverständlich hat jedes Pokémon seinen ganz eigenen Charakter, dennoch hat jede Art gleiche und immer wieder auftauchende Verhaltensmuster. Typische Merkmale von Evoli sind: Spielerisches, kindliches Verhalten, Zuneigung und Loyalität zum Trainer. Neugierde und Willensstärke sind weitere Charakterzüge.

Evoli ist nur selten in freier Wildbahn anzutreffen und wird dem Protagonisten oft in Form eines Geschenkes übergeben. Die wenigen wilden Evoli leben in Wäldern oder im Grasland in der Nähe von Städten, beispielsweise auf Route 10.

Entwicklung

Evoli ist ein Basis-Pokémon und die Vorentwicklung von acht Pokémon, die zusammen auch als Evolitionen bezeichnet werden. Die gesamte Entwicklungsreihe von Evoli hat einen sehr ähnlich strukturierten Körperbau. Der Körper und die Beine sind schmal, der Kopf hat eine fuchsartige Form. Die Ohren und der Schweif haben stets ein zum Typ passendes Design. Der Körper ist immer anders gefärbt, entsprechend ihrem Typ. Die Art, wie sich Evoli in die Evolitionen entwickelt, ist für alle Pokémon innerhalb einer Generation gleich, aber für jede Generation anders.

Während die Evolitionen der 1. Generation sich durch einen Entwicklungsstein entwickeln, wird dieser Vorgang bei Evolitionen aus der 2. Generation durch eine hohe Zuneigung erreicht. Mit der 4. Generation eingeführte Entwicklungen benötigen einen Levelaufstieg an einem bestimmten Ort und Feelinara aus der 6. Generation benötigt einen Levelaufstieg mit erlernter Fee-Attacke und mindestens zwei Herzen Zuneigung in PokéMonAmi.

Basis
Sugimori 133.png
Evoli
Stufe 1
Sugimori 134.png
Stufe 1
Sugimori 135.png
Stufe 1
Sugimori 136.png
PfeilRechts.svg
sanftglocke.png Freundschaft (Tag)
oder Sonnensplitter XD
Stufe 1
Sugimori 196.png
PfeilRechts.svg
sanftglocke.png Freundschaft (Nacht)
oder Mondsplitter XD
Stufe 1
Sugimori 197.png
PfeilRechts.svg
Level-Up am Moosfelsen
Stufe 1
Sugimori 470.png
PfeilRechts.svg
Level-Up am Eisfelsen
Stufe 1
Sugimori 471.png
PfeilRechts.svg
Level-Up mit erlernter FeeIC.pngFee-Attacke und
2 Herzen Zutrauen in PokéMonAmi
Stufe 1
Sugimori 700.png

Herkunft und Namensbedeutung

Evolis äußere Erscheinung weist Merkmale von WüstenfüchsenWikipedia icon.png, KatzenWikipedia icon.png und HundenWikipedia icon.png auf. Vor allem in seiner Debüt-Episode erinnert sein Auftreten mit Leine und Marke, sowie sein Verhalten stark an das eines HaushundesWikipedia icon.png.

Die grundlegende Idee des Designs ist vor allem der japanischen Legende des MarderhundesWikipedia icon.png (japanisch Tanuki) nachempfunden. Der Tanuki kann sich in Gegenstände und andere Lebewesen – sogar in Menschen – verwandeln. Laut der Legende besitzen sie auch magische Kräfte und können Naturelemente wie Blitz, Feuer und Wasser manipulieren und so kontrollieren. Auch die zuvor genannten Katzen und Füchse sind in der japanischen Mythologie in der Lage, ihre Gestalt zu wechseln, weshalb auch äußere Merkmale dieser Tiere im Design Evolis und seiner Entwicklungen auftauchen.

Sprache Name mögliche Namensherkunft
Deutsch Evoli Evol(ut)i(on)
Englisch Eon (urspr.)
Eevee
eon (Äon, lange Zeit)/ E(voluti)on
Eevee spricht man so aus wie die englische Abkürzung EV für Evolution: [ i:vi:]
Japanisch イーブイ Eievui Eevee (i zwischen 1. und 2. e, ee→ui; eng. Name)
Französisch Evoli Evol(ut)i(on)
Koreanisch 이브이 Ibeui (Eevee) Aus dem Englischen übernommen.

In den Spielen

Auftritte

In den ersten Spielen, bspw. Pokémon Rot, Blau, Gelb, Pokémon Goldene Edition und Silberne Edition oder Feuerrot und Blattgrün, ist Evoli einzig, in Prismania City oder Dukatia City, als Geschenk zu erhalten und nicht in freier Wildbahn zu finden. In Pokémon Diamant und Perl kann man es erstmals auch in der Wildnis antreffen, nämlich im Trophäengarten. Zusätzlich kann man es ebenfalls als Geschenk erhalten.

Binnen der Editionen Rubin, Saphir, Smaragd und Schwarz, Weiß ist es nur per Tausch erhältlich. In den Nachfolgeeditionen Pokémon Schwarze Edition 2 und Weiße Edition 2 besteht eine fünfprozentige Chance ihm in Stratos City, genauer gesagt dem Ort der Grundsteinlegung, welcher über einen Ausgang der Stratos-Kanalisation erreichbar ist, zu begegnen. Im Haus gegenüber der Arena von Stratos City schenkt Rubina dem Spieler nach dem Sieg über die Top Vier außerdem ein männliches Evoli mit der versteckten Fähigkeit Vorahnung.

In den Remakes HeartGold und Soulsilver erhält man es, abermals, als Geschenk von Bill oder in der Prismania Spielhalle für 6666 Münzen. Zusätzlich kann man ihm außerdem mit dem Pokéwalker während eines Spazierganges auf Level 10 begegnen.

Auf Route 10 kann man es in Pokémon X und Y auf Level 21 finden, in Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir ist es als Verstecktes Pokémon* (Erst nach Erhalt des Nationaldex' mit DexNavi auffindbar) auf Level 8 auf Route 116 anzutreffen.

Seine erste große Hauptrolle hat es in Pokémon XD – Der Dunkle Sturm. Dort ist es das Start-Pokémon des Protagonisten. Im Laufe des Spiels kann man es in eine seiner, zu diesem Zeitpunkt, fünf möglichen Entwicklungsstufen entwickeln lassen, nämlich Flamara, Aquana, Blitza, Psiana oder Nachtara.

In Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot kann Evoli als spielbaren Charakter erhalten werden. Hierzu muss der zu Beginn des Spiels durchgeführte Fragebogen so beantwortet werden, dass einem die Charaktereigenschaft naiv (nur weiblich) zugeschrieben wird. Falls der Spieler ein Pokémon steuert, das kein Normal-Pokémon ist, so kann er sich Evoli als Partner-Pokémon wünschen. Ähnliches gilt für Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel.

Auch in Pokémon Conquest ist es das Start-Pokémon des Protagonisten.

In PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer kann man es in der Steinzone treffen und sich mit ihm anfreunden.

Fundorte

Spiel Fundort
I RBG Prismania City (Geschenk)
PI Prismania City (blauer Tisch)
II GS Dukatia City (Geschenk), Prismania Spielhalle
K Dukatia City (Geschenk)
III RUSASM Tausch
FRBG Prismania City (Geschenk)
PMDPMD Starter-Pokémon, Freudenturm E12-E15
XD Pokémon Labor (Starter-Pokémon)
L Uferloser und Unendlicher Level 13, Uferloser Level 31
IV DPPT Trophäengarten, Herzhofen (Geschenk)
HGSS Geschenk von Bill, Prismania Spielhalle und als schillerndes Event-Pokémon
PMD2PMD2PMD2 Verwirrwald U1-U13, Geheimnisdschungel U1-U29, Starter-Pokémon (Nur Himmel)
R2 Havebrück, Fang-Arena
R3 Altes Anwesen, Tempel der Flammen
RBL Die Stillhaine, Die Minenschächte, Die Flammenschmelze, Die Lichtküste, Der Äonenturm
PdF Auf der Ebene
Pokéwalker Spaziergang
V SW Tausch, Traumpark DW
S2W2 Stratos City (über Stratos-Kanalisation erreichbar)
als Geschenk von Rubina (ebenfalls in Stratos City, nach der Haupthandlung), Traumpark DW
SPR Karstebene (3-1), Höhlenbereich
PP2 Rostbezirk
CON Start-Pokémon des Helden und der Heldin, Aurora (Schwarm)
VI XY Route 10, Kontaktsafari (Normal)
ΩRαS Route 116 (Navi)
LB Kolossal-Wald S06
SH Perlhafen
RBLW Urwald der Genesung (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich), Turm der Schöpfung (Heiligtum)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level 
Kanto
Blau Rivale G 5/8/17/20/25 
Einall
バージル (Virgil) Trainer S2W2 50

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen

Durch Levelanstieg

Folgende Attacken kann Evoli durch Levelanstieg erlernen:
6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Rechte Hand NormalIC.png StatusIC.png 20
1 Heuler NormalIC.png StatusIC.png 100% 40
1 Tackle NormalIC.png PhysischIC.png 50 100% 35
1 Rutenschlag NormalIC.png StatusIC.png 100% 30
5 Sandwirbel BodenIC.png StatusIC.png 100% 15
9 Kulleraugen FeeIC.png StatusIC.png 100% 30
10 Sternschauer NormalIC.png SpezialIC.png 60 20
13 Ruckzuckhieb NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 30
17 Biss UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
20 Heilung NormalIC.png StatusIC.png 20
23 Bezirzer NormalIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
25 Bodycheck NormalIC.png PhysischIC.png 90 85% 20
29 Charme FeeIC.png StatusIC.png 100% 20
33 Staffette NormalIC.png StatusIC.png 40
37 Risikotackle NormalIC.png PhysischIC.png 120 100% 15
41 Zuflucht NormalIC.png PhysischIC.png 140 100% 5
45 Trumpfkarte NormalIC.png SpezialIC.png variiert 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Evoli durch TMs oder VMs erlernen:

6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM18 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM28 Schaufler BodenIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
TM30 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM49 Widerhall NormalIC.png SpezialIC.png 40 100% 15
TM67 Heimzahlung NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 5
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 90% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM94 Geheimpower ΩRαS NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Evoli durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

6. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
Beerenkräfte NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 15
Bezirzer NormalIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
Charme FeeIC.png StatusIC.png 100% 20
Dreschflegel NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 15
Fluch GeistIC.png StatusIC.png 10
Gähner NormalIC.png StatusIC.png 10
Kraftvorrat PsychoIC.png SpezialIC.png 20 100% 10
Liebreiz NormalIC.png StatusIC.png 100% 20
Scanner KampfIC.png StatusIC.png 5
Spaßkanone NormalIC.png StatusIC.png 100% 20
Synchrolärm PsychoIC.png SpezialIC.png 120 100% 15
Trugträne UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
Wunschtraum NormalIC.png StatusIC.png 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Evoli durch Attacken-Lehrer erlernen:

6. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
ΩRαS Bezirzer NormalIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
ΩRαS Eisenschweif StahlIC.png PhysischIC.png 100 75% 15
ΩRαS Rechte Hand NormalIC.png StatusIC.png 20
ΩRαS Schallwelle NormalIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
ΩRαS Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
ΩRαS Vitalglocke NormalIC.png StatusIC.png 5
ΩRαS Zuflucht NormalIC.png PhysischIC.png 140 100% 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Besondere Attacken

6. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ehrentag NormalIC.png StatusIC.png 40
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

  • 2003 wurde im Pokémon Center New York ein Evoli-Ei mit der Attacke Wachstum verteilt.
  • Im Rahmen einer Kampagne wurden im LaLaport Einkaufszentrum Toyosu im Juli 2013 Coupons für ein Evoli mit der Attacke Gesang verteilt, die in japanischen Toys "R" Us-Filialen und Pokémon Centern eingelöst werden konnten.
  • Spieler, die an ihrem Geburtstag eines der Pokémon Center in Japan besuchen, können ein Evoli erhalten, das unter anderem die Attacke Ehrentag beherrscht.

Weitere Daten

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Evoli von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
GeistIC.pngGeist
NormalIC.pngNormal
PflanzeIC.pngPflanze
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
GiftIC.pngGift
BodenIC.pngBoden
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
KäferIC.pngKäfer
GesteinIC.pngGestein
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
FeeIC.pngFee
KampfIC.pngKampf

Getragene Items

Ein wildes Evoli kann folgende Items tragen:

RBG Bitterbeere 100%
STA schachtel.png Schachtel* (Nachdem Sieg über dem Champ in der Arenaleiter-Burg (Runde 1))
schatulle.png Schatulle* (Nachdem Sieg über dem Champ in der Arenaleiter-Burg (Runde 2))
100%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
I RB Der Gen-Code von Evoli ist uneinheitlich. Die Strahlung von Element-Steinen lässt es mutieren.
G Evolis genetischer Code ist sehr instabil. Es kann sich auf verschiedene Weise entwickeln.
STA EVOLIS genetischer Code ist sehr instabil. Mit Hilfe verschiedener Steine kann es sich auf drei verschiedene Weisen entwickeln.
II G Es verfügt über die Fähigkeit, seinen Körper perfekt an die jeweilige Umgebung anzupassen.
S Seine anomale DNS-Struktur hängt von der Umgebung ab. Verändert sich diese, so entwickelt es sich.
K Da es so viele verschiedene Entwicklungsformen hat, kann es sich jeder Umgebung perfekt anpassen.
III RUSA EVOLIs genetisches Erbmaterial ist so instabil, dass die Umgebung plötzliche Mutationen auslösen kann. Die Wirkung verschiedener STEINE führt zur Entwicklung dieses POKéMON.
FR Ein sehr seltenes POKéMON, das sich - je nach Anreiz - mannigfaltig entwickeln kann.
BG Der Gen-Code von EVOLI ist uneinheitlich. Die Strahlung von Element-STEINEN lässt es mutieren.
SM EVOLIs genetisches Erbmaterial ist so instabil, dass die Umgebung Mutationen auslösen kann. Die Wirkung verschiedener STEINe führt zur Entwicklung dieses PKMN.
IV DP Ein seltenes PKMN, das sich seiner Umgebung anpasst, indem es sich in unterschiedlicher Form entwickelt.
PT Aufgrund einer genetischen Anomalie kann es sehr schnell seine Form verändern.
HG Es verfügt über die Fähigkeit, seinen Körper perfekt an die jeweilige Umgebung anzupassen.
SS Seine anomale DNS-Struktur hängt von der Umgebung ab. Verändert sich diese entwickelt es sich.
V SW Aufgrund einer genetischen Anomalie kann es sehr schnell seine Form verändern.
S2W2 Aufgrund einer genetischen Anomalie kann seine Entwicklung viele verschiedene Formen annehmen.
3D Pro Aufgrund einer genetischen Anomalie kann seine Entwicklung viele verschiedene Formen annehmen.
VI X Ein seltenes Pokémon, das sich seiner Umgebung anpasst, indem es sich in unterschiedlicher Form entwickelt.
Y Aufgrund einer genetischen Anomalie kann seine Entwicklung viele verschiedene Formen annehmen.
ΩRαS Evolis genetisches Erbmaterial ist so instabil, dass die Umgebung plötzliche Mutationen auslösen kann. Die Wirkung verschiedener Steine führt zur Entwicklung dieses Pokémon.
Trophäen-Infos aus Super Smash Bros. for Nintendo 3DS
Dieses niedliche Pokémon vom Typ Normal kann sich auf unterschiedliche Arten entwickeln, weshalb es bei vielen Trainern sehr beliebt ist. Mit „Bodycheck“ richtet Evoli zwar keinen besonders großen Schaden an, aber es ist eines der wohl süßesten Pokémon überhaupt! Das ist doch auch etwas wert...


Evoli Trophäe.png


Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Evoli:
Tempo 4Pokéthlon Stern 4.png
Kraft 4Pokéthlon Stern 4.png
Technik 4Pokéthlon Stern 4.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
EvoliD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 10,2%
Partnerareal: Wandlerwald
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
EvoliD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 8,2%
IQ-Gruppe: F
Pokémon Ranger
Gruppe: [[ (Typ)|]] Poké-Stärke: Fähigkeit:
Kreise: Min EP: Max EP:
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-097 Gruppe: Normal Poké-Stärke: Normal (R2).png Normal Fähigkeit: Tackle1.png Tackle1
Freundschaftsleiste: 210
Verzeichnis-Eintrag  
Es bewegt sich schnell hin und her und führt Sturmangriffe durch.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-075/N-054 Gruppe: Normal Poké-Stärke: Poké-Assistent Normal.png Normal
Poké-Assistent Normal.png Normal(Vergangenheit)
Fähigkeit: Tackle2.png Tackle2
Tackle1.png Tackle1(Verg.)
Verzeichnis-Eintrag  
Nimmt den Gegner kontinuierlich mit Herzchen unter Beschuss.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★ Defensiv: ★★ Attacke: Quick Attack Fähigkeiten: Sprint
Perception
Celebrate
Reichweite: 4
Initiative: ★★ KP: ★★
Entwicklung:
Fundort:
Startpokémon, Aurora (Schwarm)

Im Anime

Mikeys Evoli

Mikeys Evoli

Seinen ersten Auftritt hat Evoli in der Episode Die ungleichen Brüder, in der Ash und seine Freunde ein ausgesetztes Exemplar finden, das an einen Baum angebunden ist. Ash möchte es gerne haben, Misty weist aber daraufhin, dass es einen Anhänger hat. Die Freunde wollen es zurück in seine Heimat bringen. Das Evoli gehört Mikey, dessen Brüder wollen, dass sich Evoli endlich weiterentwickelt. Er jedoch will, dass Evoli Evoli bleibt. Evoli kann am Ende, nachdem Team Rocket Pokémon entführt hat, es endgültig besiegen, sodass Mikeys Brüder einsehen, dass Evoli ein Evoli bleiben wird.

Garys Evoli

Hauptartikel: Garys Nachtara
Garys Evoli

Gary besitzt ein Evoli, welches zum ersten Mal in der Folge Showdown in Alabastia eingesetzt wird, kurz nachdem Ash von seiner Reise durch die Orange-Inseln zurückgekehrt ist. Es bestreitet einen Kampf gegen Ashs Pikachu und zeigt sein Können mit einer taktischen Abfolge von Reflektor und Doppelteam, um im Endeffekt mit Schädelwumme einen Treffer zu landen, gerade als Pikachu einen Donner entladen wollte und sich somit im Endeffekt selbst verletzt. So gelingt es Garys Evoli vollkommen unbeschadet als Sieger hervor zu gehen.

Sakuras Evoli

Hauptartikel: Sakuras Psiana

Ein weiteres mal taucht Evoli im Besitz von Sakura auf, welches in Tea Time zum ersten Mal auftrifft.

Maikes Evoli

Hauptartikel: Maikes Glaziola
Maikes Evoli

Maike hat auch ein Evoli in ihrem Besitz, welches in der neunten Staffel als Evoli aus einem Ei schlüpft.

Virgils Evoli

Virgils Evoli

Virgil ist ebenfalls im Besitz eines Evolis, welches in Team Evoli und das Pokémon-Rettungsteam! debütiert.

Serenas Evoli

Hauptartikel: Serenas Feelinara

Serena hat ebenfalls ein Evoli, welches sie in der achtzehnten Staffel auf einer Blumenwiese fängt.

Weitere Auftritte

In Die mysteriöse Schatzinsel!, Das Große Festival beginnt! und im Vorfilm zum 16. Film hat es weitere Auftritte.

Pokédex-Einträge


Episode Pokédex Eintrag
EP040 Ashs Evoli - ein Evolutions-Pokémon. Evoli bietet sich die Möglichkeit, sich zu einem von drei Pokémon weiterzuentwickeln. Evoli entwickelt sich je nachdem welchen Stein man ihm gibt. Durch einen Feuerstein entwickelt es sich zu Flamara, einem Feuer-Pokémon, ein Wasserstein lässt Aquana, ein Blubb-Blasen-Pokémon entstehen und ein Donnerstein macht es zu Blitza, einem Blitz-Pokémon.
DP174 Lucias Evoli – Das Evolution-Pokémon. Es ist ein einzigartiges Pokémon. Es passt sich der Umgebung an, indem es Gestalt und Fähigkeiten ändert, wenn es sich weiterentwickelt.
BW102 Ashs Evoli – Das Evolution-Pokémon. Den jeweiligen Umständen entsprechend kann Evoli sich zu vielen Formen weiterentwickeln.

Im Manga

15px-Qsicon_Lücke.svg.png   In diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Manga. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen
XYΩRαS Rückseite
133.gif 133.gif
133.gif 133.gif
LB SH
133.png 133.png
PSMD
133.png

Artworks

Trivia

Einzelnachweise

  1. News-Post zum 15. Pokémon Center-Jubiläum auf filb.de

Die Starter-Pokémon der jeweiligen Spiele

RGBFRBG
G
GSKHGSS
RUSASMΩRαS
DPPT
SWS2W2
XY
COL
XD
R
R2
R3
PMDPMD
PMD2PMD2PMD2
PMD3PMD3PMD3
PMD4
PSMD
RBL
SPR
CON