Aktivieren

Sleimok

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
088.png Sleima
Pokémon-Liste • Begriffsklärung
090.png Muschas
Sleimok 089.png
Sugimori 089.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Sleimok
Sound abspielen
Japanisch ベトベトン (Betbeton)
Englisch Muk
Französisch Grotadmorv
Koreanisch 질뻐기 (Jilppeogi)
Allgemeine Informationen
National-Dex #089
Johto-Dex #117 (GSK)
# 118 (HGSS)
Hoenn-Dex #107 (RUSASM)
# 112 (ΩRαS)
Einall-Dex #065 (S2W2)
Typ GiftIC.pngGift
Fähigkeiten Duftnote
Wertehalter
Giftgriff (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 75 (9.8% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Amorph
Ei-Schritte 5120
Items
Hoenn:

Einall:

Erscheinung
Kategorie Schlamm
Größe 1,2 m
Gewicht 30,0 kg
Farbe Violett
Form Form4.png
Fußabdruck 089.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Sleimok ist ein Pokémon mit dem Typ GiftIC.pngGift und existiert seit der 1. Generation.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Drohende Gefahr.

Entwicklung

Basis
Sugimori 088.png
PfeilRechts.svg
Level 38
Stufe 1
Sugimori 089.png
Sleimok

Fundorte

Spiel Fundort
I RB Pokémon-Haus
G Kraftwerk, Zinnoberinsel (Tausch gegen Kangama), Pokémon-Haus
PI Entwicklung
II GSK Route 16, 17, 18, Prismania City
III RUSASM Entwicklung
FR Entwicklung
BG Pokémon-Haus
PMDPMD Entwicklung
R Wasserwerk
L Geheime Lagerhalle 16, Link Kampf
IV DPPT Entwicklung
HGSS Route 16, 17, 18, Prismania City, Safari-Zone
PMD2PMD2PMD2 Himmelsstufen E1-49
R2 Vulkanhöhle
PdF Auf dem Feld
V SW Tausch
S2W2 Route 9 Gras und VL, Stratos-Kanalisation* (nur Frühling und Sommer) (Schatten im Wasser)
SPR Immergrünes Tal (4-2), Höhlenbereich (nach der Hauptstory)
VI XY Kontaktsafari (Gift)
ΩRαS Entwicklung
LB Safari-Dschungel S02 (freitags)
RBLW Wälder ohne Wiederkehr (Zentrum, Hinterer Bereich)

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen

Durch Levelanstieg

Folgende Attacken kann Sleimok durch Levelanstieg erlernen:
6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Giftwolke GiftIC.png StatusIC.png 90% 40
1 Härtner NormalIC.png StatusIC.png 30
1 Lehmschelle BodenIC.png SpezialIC.png 20 100% 10
1 Pfund NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35
4 Härtner NormalIC.png StatusIC.png 30
7 Lehmschelle BodenIC.png SpezialIC.png 20 100% 10
12 Aussetzer NormalIC.png StatusIC.png 100% 20
15 Schlammbad GiftIC.png SpezialIC.png 65 100% 20
18 Komprimator NormalIC.png StatusIC.png 10
21 Schlammbombe BodenIC.png SpezialIC.png 65 85% 10
26 Matschbombe GiftIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
29 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
32 Kreideschrei NormalIC.png StatusIC.png 85% 40
37 Schlammwoge GiftIC.png SpezialIC.png 95 100% 10
43 Säurepanzer GiftIC.png StatusIC.png 20
49 Mülltreffer GiftIC.png PhysischIC.png 120 80% 5
53 Rülpser GiftIC.png SpezialIC.png 120 90% 10
57 Memento-Mori UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.
6. Generation (ΩRαS)
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Giftwolke GiftIC.png StatusIC.png 90% 40
1 Härtner NormalIC.png StatusIC.png 30
1 Lehmschelle BodenIC.png SpezialIC.png 20 100% 10
1 Pfund NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35
4 Härtner NormalIC.png StatusIC.png 30
7 Lehmschelle BodenIC.png SpezialIC.png 20 100% 10
12 Aussetzer NormalIC.png StatusIC.png 100% 20
15 Schlammbad GiftIC.png SpezialIC.png 65 100% 20
18 Schlammbombe BodenIC.png SpezialIC.png 65 85% 10
21 Komprimator NormalIC.png StatusIC.png 10
26 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
29 Matschbombe GiftIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
32 Schlammwoge GiftIC.png SpezialIC.png 95 100% 10
37 Kreideschrei NormalIC.png StatusIC.png 85% 40
38 Giftfalle GiftIC.png StatusIC.png 100% 20
40 Mülltreffer GiftIC.png PhysischIC.png 120 80% 5
46 Säurepanzer GiftIC.png StatusIC.png 20
52 Rülpser GiftIC.png SpezialIC.png 120 90% 10
57 Memento-Mori UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Sleimok durch TMs oder VMs erlernen:

6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM09 Giftschock GiftIC.png SpezialIC.png 65 100% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM12 Verhöhner UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM18 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM24 Donnerblitz ElektroIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TM25 Donner ElektroIC.png SpezialIC.png 110 70% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM28 Schaufler BodenIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
TM30 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM31 Durchbruch KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM34 Schlammwoge GiftIC.png SpezialIC.png 95 100% 10
TM35 Flammenwurf FeuerIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TM36 Matschbombe GiftIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM38 Feuersturm FeuerIC.png SpezialIC.png 110 85% 5
TM39 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM41 Folterknecht UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM46 Raub UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM52 Fokusstoß KampfIC.png SpezialIC.png 120 70% 5
TM56 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM59 Einäschern FeuerIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM64 Explosion NormalIC.png PhysischIC.png 250 100% 5
TM66 Gegenstoß UnlichtIC.png PhysischIC.png 50 100% 10
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM80 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
TM83 Plage KäferIC.png SpezialIC.png 20 100% 20
TM84 Gifthieb GiftIC.png PhysischIC.png 80 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 90% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM94 Zertrümmerer XY KampfIC.png PhysischIC.png 40 100% 15
TM94 Geheimpower ΩRαS NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM97 Finsteraura UnlichtIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM98 Steigerungshieb KampfIC.png PhysischIC.png 40 100% 20
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
VM04 Stärke NormalIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
VM06 Zertrümmerer ΩRαS KampfIC.png PhysischIC.png 40 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Sleimok durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

6. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Begrenzer PsychoIC.png StatusIC.png 10
Dunkelnebel EisIC.png StatusIC.png 30
Entfessler NormalIC.png SpezialIC.png variiert 100% 10
Finsterfaust GeistIC.png PhysischIC.png 60 20
Fluch GeistIC.png StatusIC.png 10
Grimasse NormalIC.png StatusIC.png 100% 10
Horrorblick NormalIC.png StatusIC.png 5
Horter NormalIC.png StatusIC.png 20
Säurespeier GiftIC.png SpezialIC.png 40 100% 20
Schattenstoß GeistIC.png PhysischIC.png 40 100% 30
Schlecker GeistIC.png PhysischIC.png 30 100% 30
Verzehrer NormalIC.png StatusIC.png 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Sleimok durch Attacken-Lehrer erlernen:

6. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
ΩRαS Donnerschlag ElektroIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
ΩRαS Eishieb EisIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
ΩRαS Feuerschlag FeuerIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
ΩRαS Gigasauger PflanzeIC.png SpezialIC.png 75 100% 10
ΩRαS Leidteiler NormalIC.png StatusIC.png 20
ΩRαS Mülltreffer GiftIC.png PhysischIC.png 120 80% 5
ΩRαS Power-Punch KampfIC.png PhysischIC.png 150 100% 20
ΩRαS Rückentzug NormalIC.png StatusIC.png 5
ΩRαS Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
ΩRαS Schockwelle ElektroIC.png SpezialIC.png 60 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Weitere Daten

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Sleimok von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
0x ¼x ½x 1x 2x 4x
PflanzeIC.pngPflanze
KampfIC.pngKampf
GiftIC.pngGift
KäferIC.pngKäfer
FeeIC.pngFee
NormalIC.pngNormal
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
FlugIC.pngFlug
GesteinIC.pngGestein
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
BodenIC.pngBoden
PsychoIC.pngPsycho

  • In I ist KäferIC.pngKäfer 2x.

Getragene Items

Ein wildes Sleimok kann folgende Items tragen:

RBG Goldblatt 100%
GSK nugget.png Nugget 8%
HGSS nugget.png Nugget 5%
S2W2 giftschleim.png Giftschleim
toxik-orb.png Toxik-Orb
50%
1%
XY giftschleim.png Giftschleim 5%

Leistung

Die max. Leistung von Sleimok:
Tempo 5Pokéthlon Stern 5.png
Kraft 4Pokéthlon Stern 4.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 5Pokéthlon Stern 5.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
I RB Der Schleim dieses Pokémon ist so toxisch, dass selbst seine Fußspuren Gift enthalten.
G Dieses Pokémon verbreitet einen so erbärmlichen Gestank, dass es sich selbst nicht riechen kann.
STA Dieses Pokémon versteckt sich perfekt getarnt im Müll. Berührt man seine Haut, kann dies zu schlimmsten Vergiftungen führen.
II G Sie treffen sich an stinkenden Orten, an denen der Schleim sich türmt. Dies merkt man am Gestank.
S Sein Körper besteht aus Gift. Eine zufällige Berührung reicht aus, um fiebrig im Bett zu liegen.
K Bei jeder Bewegung tropft Gift aus ihm heraus auf den Boden, der dadurch für drei Jahre verseucht ist.
III RU SLEIMOK scheidet eine widerlich stinkende Substanz aus. Ein einziger Tropfen seiner Körpersubstanz reicht aus, um ein Gewässer zu verseuchen.
SA SLEIMOKs Lieblingsspeise ist alles, was widerlich verschmutzt ist. In dreckigen Städten, in denen sich Menschen nichts dabei denken, wenn sie Müll auf die Straße werfen, lassen sich diese POKéMON mit Vorliebe in Scharen nieder.
FR Normalerweise kann man es nicht aufspüren, da es mit dem Untergrund verschmilzt. Berührt man es, kann das zu heftigen Vergiftungen führen.
BG Der Schleim dieses POKéMON ist so toxisch, dass selbst seine Schleimspuren Gift enthalten.
SM Es liebt warme und feuchte Areale. Im Sommer verdichten sich die giftigen Substanzen in SLEIMOKs Körper und es entsteht ein ekliger Küchenabfallgestank.
IV DPPT Sein Körper sondert eine giftige Substanz ab, die bei Kontakt Pflanzen und Bäume vernichtet.
HG Sie treffen sich an stinkenden Orten, an denen der Schleim sich türmt. Dies merkt man am Gestank.
SS Sein Körper besteht aus Gift. Eine zufällige Berührung reicht aus, um fiebrig im Bett zu liegen.
V SW Sein Körper sondert eine giftige Substanz ab, die bei Kontakt Pflanzen und Bäume vernichtet.
S2W2 Ihr Gestank ist unerträglich. Das starke Gift, aus dem ihr Körper besteht, macht jeder Pflanze in ihrem Weg den Garaus.
3D Pro Ihr Gestank ist unerträglich. Das starke Gift, aus dem ihr Körper besteht, macht jeder Pflanze in ihrem Weg den Garaus.
VI X Sie treffen sich an stinkenden Orten, an denen der Schleim sich türmt. Dies merkt man am Gestank.
Y Sein Körper sondert eine giftige Substanz ab, die bei Kontakt Pflanzen und Bäume vernichtet.
ΩR Sleimok scheidet eine widerlich stinkende Substanz aus. Ein einziger Tropfen seiner Körpersubstanz reicht aus, um ein Gewässer zu verseuchen.
αS Sleimoks Lieblingsspeise ist alles, was widerlich verschmutzt ist. In dreckigen Städten, in denen sich Menschen nichts dabei denken, wenn sie Müll auf die Straße werfen, lassen sich diese Pokémon mit Vorliebe in Scharen nieder.


Episode Pokédex Eintrag
EP030 Ashs Sleimok - Sleimas Entwicklungsstufe. Vorsicht! Sein Körper ist giftig.
DP087 Lucias Sleimok - Das Schlamm-Pokémon. Aus seinem Körper kommt eine äußerst giftige Flüssigkeit.

Weitere Auftritte in Spielen

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon
SleimokD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: Entwickeln
Partnerareal: Giftsumpf
Pokémon Mystery Dungeon 2
SleimokD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: -4,5%
IQ-Gruppe: G
Pokémon Ranger
R-088 Gruppe: Gift Poké-Stärke: Gift (R2).png Gift Fähigkeit:
Kreise: 10 Min EP: 58 Max EP: 78
Verzeichnis-Eintrag  
Sleimok attackiert direkt die Fangscheibe und wirft mit großen Schlammklumpen.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-152 Gruppe: Gift Poké-Stärke: Gift (R2).png Gift Fähigkeit: Zertrümmern3.png Zertrümmern3
Freundschaftsleiste: 1800
Verzeichnis-Eintrag  
Es greift an, indem es Gift speit und giftigen Nebel ausstößt.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
Gruppe: Gift Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: Defensiv: Attacke: [[Attacken in Pokémon Conquest|]] Fähigkeiten: [[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
Reichweite:
Initiative: KP:
Entwicklung:
Fundort:

Design

Herkunft

Name

ja Betbeton = bet(o)beto (klebrig) + n
kr 질뻐기 Jilppeogi = 질퍽하다 Jilpeoghada (klebrig)
de Sleimok = Slei(ma) + Mo(c)k(e) (Ugs. für „Matsch“, verwandt mit dem engl. „muck“)
en Muk = mu(c)k (Dreck)
fr Grotadmorv = gro(s) (groß/fett) + ta(s) d(e) morv(e) (Rotzhaufen)

Aussehen Basiert auf einem SchleimklumpenWikipedia icon.png.

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation
2. Generation
3. Generation
4. Generation
5. Generation
6. Generation
alle Generationen

XYΩRαS Rückseite

089.gif

089.gif

089.gif

089.gif


COLXD Gesicht COLXD Modell XD Animation
089.png 089.png 089.gif
089.png 089.png 089.gif
HGSS Feld PMDPMDPMD2PMD2PMD2
089.gif 089.gif 089.gif 089.gif
089.gif 089.gif 089.gif 089.gif
089.png
L LB SH
089.gif 089.png 089.png
R R2
089.png 089.png
PI PI2
089.png 089.png
3D Pro
089.png

Artworks

Im Anime

Sleimoks ersten Auftritt hat es in der Episode Drohende Gefahr. Dort verstopft es gemeinsam mit Sleima die Wasserpumpen des Kraftwerkes, weshalb kein Strom mehr erzeugt wird. Als Ash, Misty und Rocko im Kraftwerk ankommen, haben es die Sleima und das Sleimok direkt auf sie abgesehen, jedoch verscheucht ein von Magnetilo gerufenes Magneton die Gift-Pokémon. Zum Schluss kann Ash das Sleimok fangen. Es wird allerdings direkt zu Professor Eich geschickt.

Es wird in der Serie zum Running Gag, dass Sleimok sich immer wieder auf Professor Eich setzt.

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level 
Kanto
Koga Arenaleiter
Top Vier
RBGSKFRBGHGSS 39-62 
Athena Rocket-Vorstand FRBG 52 
Hoenn
Adrian Aqua-Boss αS 41 
Anime
Ash Ketchum Trainer — 
Attila Team Rocket-Rüpel — 
Manga
Koga Arenaleiter  — 
Harry Team Rocket-Rüpel  

Trivia