Aktivieren

Lärmschutz

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lärmschutz
ja ぼうおん (Bōon)en Soundproof
Spiele
RUSASMFRBGDPPTHGSSSWS2W2XY
Beschreibung:
Ein Schutz vor allen Attacken, die mit der Akustik und dem Schall zutun haben. Dazu gehören: Cryptochaos, Geschwätz, Käfergebrumm, Abgesang, Aufruhr, Brüller, Gesang, Heuler, Kanon, Kreideschrei, Schallwelle, Schnarcher, Superschall, Vitalglocke* (bis zu Gen. IV), Grasflöte, Metallsound, Widerhall, Urgesang, Abgangstirade, Kampfgebrüll, Säuselstimme, Überschallknall und Vertrauenssache. Auch wenn Lärmschutz vor Abgesang schützt, wird ein per Staffette übertragener Abgesang nicht abgebrochen und kann das Pokémon ganz normal besiegen.
Effekt in PMD und PMD2
Schützt vor Lärm-Attacken: Schnarcher, Vitalglocke, Kreideschrei, Gesang, Metallsound, Grasflöte, Superschall, Heuler, Schallwelle, Brüller, Abgesang, Aufruhr

Pokémon mit dieser Charakteristik

In anderen Sprachen

Sprache Name
 Japanisch  ぼうおん Bōon 
 Englisch  Soundproof
 Französisch   Anti-Bruit
 Deutsch  Lärmschutz
 Italienisch  Antisuono
 Spanisch  Insonorizar
 Koreanisch  방음 Bang'eum
 Mandarin  隔音 Géyīn
 Portugisisch  Proteção de Som 
 Griechisch  Ηχομόνωση (Īchomónōsī)

Trivia

  • Eine ähnliche Fähigkeit namens Energieaufladung wurde zwar eingeplant, aber am Ende wurde sie doch keinem Pokémon zugeteilt.