Aktivieren

Maronbeere

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beeren
Maronbeere SpriteGroß.png maronbeere.png Maronbeere
en Chesto Berryja カゴのみ (Kago no Mi)
Nr. 02
Größe Größe Güte
3,1 " 8,0 cm Steinhart
Beschreibung
Generation III Diese Beere hat eine dicke Haut und hartes Fruchtfleisch. Sie ist trocken, aber vollständig essbar.
Generation IV Diese Beere hat eine dicke Haut und hartes Fruchtfleisch. Sie ist trocken, aber vollständig essbar.
Generation V Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, erwacht es dadurch aus dem Schlaf.
Generation VI Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, erwacht es dadurch aus dem Schlaf.
Wirkung
Eine Knursp-Zutat. Als Item (Tragen) weckt ein schlafendes Pokémon im Kampf auf.
Wirkung bei Einsatz von Beerenkräfte
Typ: WasserIC.pngWasser Stärke: 80 (60 vor der 6. Generation)
Namensherkunft Reale Herkunft
Marone Marone
Eiszauber-Werte in der DW
1. Sorte 2. Sorte 3. Sorte Summe
Crem. Klebef. Crem. Klebef. Crem. Klebef.
1 3 3 5 2 4 18
Wachstum
Generation III

Samen.png
Samen
0 Std.

Spross.png
Spross
3 Std.

MaronGrößerBaum.png
Größer
6 Std.
MaronBlüteBaum.png
Blüte
9 Std.
MaronBeereBaum.png
Beeren
12 Std.
Generation IV

Samen.png
Samen
0 Std.

Spross.png
Spross
3 Std.

MaronGrößerBaum.png
Größer
6 Std.
MaronBlüteBaum.png
Blüte
9 Std.
MaronBeereBaum.png
Beeren
12 Std.
Die Wachstums-Zeiten können variieren, wenn man Mulch verwendet!
Geschmack
Generation III
  Scharf Trocken Süß Bitter Sauer  
-1 +1 0 0 0
Generation IV
 
 
 
 
 
 
0

Scharf

 
 
 
10

Trocken

 
 
 
0

Süß

 
 
 
0

Bitter

 
 
 
0

Sauer

 
 
 

Die Maronbeere existiert seit der 3. Generation und hat in der Sinnoh-Region die gleiche Nummer wie in der Hoenn-Region.

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Route 116, 117, 121, Blumenladen, Seegrasulb City
FRBG Mitnahme, M.S. Anne (versteckt), Route 9
PMDPMD In fast jedem Dungeon
IV DPPT Flori (auch im Blumenladen), Route 205, 209, 210 und 214, Beerenmeister (208), Park der Freunde
HGSS Viola City im Eintausch gegen ein Indigostück, Kaufhaus, Park der Freunde
Pokéwalker Sattgrüne Wiese (800+ Schritte)
PMD2PMD2PMD2 In fast jedem Dungeon
V SW Septerna City, Ewigenwald (2x), Stratos City (Tägliches Event), Weißer Wald (Tägliches Event)
S2W2 Einklangspassage, Stratos City (Tägliches Event)
DW Kleiner Wald (von Anfang an)
PMD4 In fast jedem Dungeon
VI XY Kampfumgebung der Routen 5, 7, 10, 11 und 19, in Vanitéa (Haus im Nord-Westen) von einem Mann, wenn man ihm ein Pokémon seiner Wahl zeigt


Getragen von wilden Pokémon
Pokémon Wahrsch.
143.png Relaxo 100 % FRBG
572.png Picochilla 50 %
573.png Chillabell 50 %
293.png Flurmel 5 %
294.png Krakeelo 5 %
295.png Krawumms 5 %
327.png Pandir 5 %

Anbau

Generation III

Ein Baum der Maronbeere kann zwei bis drei Beeren tragen.

Generation IV

Ein Baum der Maronbeere kann zwei bis fünf Beeren tragen.

Generation V (Dream World)

Ein Baum der Maronbeere kann vier bis fünf Beeren tragen.

Generation VI

Ein Baum der Maronbeere kann vier bis 15 Beeren tragen.

In anderen Sprachen

Sprache Name Namensherkunft
Deutsch Maronbeere Von Marone
Englisch Chesto Berry Von chestnut
Japanisch カゴのみ (Kago no Mi) Von むかご Mukago, BrutzwiebelWikipedia icon.png
Spanisch Baya Atania Von castaña
Französisch Baie Maron Von maron
Italienisch Baccastagna Von castagna
Koreanisch 유루열매 Euru Yeolmae Von 유럽밤 Europe-bam, Europäische Kastanie