Netzwerk

Episode 23 (Pocket Monsters SPECIAL X und Y)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 22
Liste der Kapitel
Episode 24
Episode 23
PMSXY023.png
Navi
Nachfolger
von:
Episode 22
Gefolgt
von:
Episode 24
Kapitel: 40
(Kapitel 1 - Kapitel 40)
Ort:
Region Kalos

Episode 23: Garados verwandelt sich ist die 23. Episode des X und Y Arcs und ein Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas. Es ist eine Episode in Band 4.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Als X in Cromlexia ankommt, sieht er versteckt hinter einer Hütte, wie Team Flare den Pfad weiter ins Innere der Stadt bewacht. Wie in Citros Brille zu sehen, scheint dort also die Basis des Team Flare zu sein. Er fragt sich gerade, ob er über die Hügel gehen oder die Wache durchbrechen soll, als ihn Matière antippt und erschreckt. Da er laut aufschreit, bemerken die Wachen X und so muss er sie mit seinen Pokémon bekämpfen, während er Matière fragt, was sie in der Stadt tue. Sie zeigt auf ihr Psiau Flauschi, das sich zu X' Überraschung in Kangamas Beutel versteckte. Matière möchte es herausholen, doch es will nicht, weil es sich dort scheinbar sehr geborgen fühlt. Da Flauschi nicht mitkommt, will Matière einfach mit X mitgehen, der dies für zu gefährlich hält. Als weitere Wachen die beiden bemerken, greifen sie mit ihren Viscora an. Matière hebt daraufhin eines der Ohren von Psiau, wodurch eine Schallwelle die Attacken der Gegner abwehrt. Lächelnd erklärt Matière X, kein schwaches Mädchen zu sein. Sie ist auf den Straßen von Illumina City aufgewachsen, nachdem sie vor ihren bösen Eltern weggelaufen war. Auf der Straße hat sie sich mit Pokémon angefreundet, die sie beschützten. Gemeinsam mit anderen Kindern gründete sie dann die „Illumina-Bande“. Später lernte eine ihrer Freundinnen Olivier kennen, die erzählte, bei ihm könne man ein sicheres Leben führen, weshalb Matière zu ihm ging. Sie mag ihn und möchte ihm helfen, aber anders als seine anderen Assistentinnen versteht sie nichts vom Lagerungssystem und hält sich für einen Nichtsnutz. Deshalb jobbt sie und zeigt X eine Anzeige für eine gesuchte Testperson. X zeigt sich berührt, bis die beiden schließlich den Eingang zur Flare-Geheimbasis erreichen.

Von Innen sehen sich die Frauen der Forscher-Elite die beiden Trainer durch die Überwachungskameras an und Aliana sowie Magnolia bemerken, dass Calluna seit dem Transport von Xerneas keine Pause mehr hatte. Die Frau ignoriert ihre Kolleginnen jedoch und sie werden wütend, bis Begonia sie mit Caesurio zur Ordnung ruft. Sie schickt die beiden zurück zu ihren Positionen und meint dann zu Calluna, dass die Kraft von Durengard auch für dessen Trainer anstrengend ist. Dass sie trotzdem ihre Mission beendet hat, macht Begonia Stolz. Doch da die Aussicht auf einen Sieg im Kampf für Calluna durch ihre Schwächung momentan fast Null beträgt, knockt Begonia ihre Kollegin mit Caesurio aus und lässt sie schlafen. Daraufhin sieht sie auf einem Monitor, wie X versucht, das Eingangstor zu öffnen. Sie lässt ihn per Knopfdruck hinein, meint aber, er werde dies bald bereuen. Nachdem sich das Tor öffnete, betreten X und Matière die Basis. X tritt jedoch sofort auf einen Teleporter und landet mitten im Raum, in dem Xeros und Flordelis sich befinden. Flordelis glaubt, da X alleine bis zu ihm gelangt ist, bedeutet dies, dass auch er einer der Auserwählten ist. Indes erklärt Begonia einigen Rüpeln, sich zu den Relikten nach draußen zu begeben. Sie öffnet einen geheimen Ausgang und fliegt mit ihren modifizierten Schuhen nach oben. In wenigen Minuten wird zwischen den drei Relikten inmitten von Cromlexia die Ultimative Waffe austreten, die durch die Endlosenergie zu einer sechsblättrigen Blüte wird und dessen ganze Macht Kalos zerstören wird. Das Zeitalter der Hässlichkeit und der Konfusion wird enden und eine Zukunft voller Schönheit und Harmonie beginnen.

In Romantia City beenden Y, Sannah und Tierno derweil ihr Training, wobei Combre anmerkt, dass sie sich sehr verbessert haben. Er denkt darüber nach, dass sie alle ihren Träumen nachgehen und gerade deswegen trainieren sie so gut. Vor allem Y hält er für sehr talentiert, weshalb er ihr seinen Mega-Handschuh anvertrauen könnte. Er denkt daran, was Diantha und Connie wohl davon halten würden, als Trovato schreiend angelaufen kommt. X sei verschwunden, was die anderen vollkommen perplex macht. Trovato hält ihnen Citros Brille hin, in denen sie Cromlexia entdecken. Sie schließen, dass X dies gesehen hat und dorthin gegangen ist, was Y dazu bringt, ihn lauthals als Idioten zu bezeichnen.

In der Flare-Geheimbasis ruft Flordelis indes Lin-Fu und Pyroleo in den Kampf gegen X' Igastarnish und Glutexo. Während die Pokémon kämpfen, ist X froh, dem Boss von Team Flare endlich zu begegnen. Er ist wütend darüber, dass sie Escissia vernichtet und den Menschen dort alles genommen haben. Doch Flordelis rechtfertigt sich, dies für eine schönere Welt getan zu haben. Er deutet auf den Baum von Xerneas hinter sich und erklärt, die Endlosenergie von ihm werde über eine Maschine absorbiert und gelangt so direkt in die Ultimative Waffe. X denke, dass „Nehmen“ gleich „Böse“ ist, doch hier kann er sehen, dass aus „Nehmen“ auch Harmonie entsteht. Dabei entdeckt X an Flordelis' Hand den Schlüssel-Stein von Connie. Flordelis erzählt weiter, dazu bestimmt zu sein, mit dem Schlüssel-Stein die Welt in Schönheit erstrahlen zu lassen. Deshalb aktiviert er den Schlüssel-Stein und führt mit seinem Garados eine Mega-Entwicklung durch. X sieht das Mega-Pokémon, seinen eigenen überklebten Mega-Ring und denkt an Connie sowie an Combres Worte, dass man im Kampf nur ein Pokémon dazu bringen kann, eine Mega-Entwicklung durchzuführen. Er sieht sich seine verschiedenen Pokémon in den Bällen an und trifft letztlich eine Wahl, welches Pokémon er in den Kampf schickt. Indes wandert Matière alleine durch die Basis und entdeckt dabei einen riesigen Mann in einer Zelle, der keuchend verlangt, dass der Schlüssel-Stein zurück geholt wird.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick

In anderen Sprachen: