Aktivieren

Kapitel 139 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 138
Liste der Kapitel
Kapitel 140
Kapitel 139
Arc 3
PS139.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 138
Gefolgt
von:
Kapitel 140
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Raichu ist das 139. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 49. des Gold, Silber und Kristall Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 11.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Während Rot den Silberberg noch besteigt, ruht sich Sabrina gerade an einer Quelle auf der Spitze des Berges aus, als sie ein Anruf auf ihrem PokéCom erreicht. Es ist Major Bob, der wissen möchte, wie es ihrem Arm geht. Sie erklärt, dass sie seit einem Jahr jeden Tag ihren Handknöchel in die heiße Quelle hält, sie jedoch immer noch nicht vollständig genesen ist und deswegen weiterhin auf ihn vertrauen muss. Deshalb möchte sie wissen, wie es bei ihm aussieht und Major Bob, der sich gerade am See des Zorns befindet, gibt zu Protokoll, dass seine Nachforschungen fast abgeschlossen sind. Mehrere Vorfälle gab es in den letzten Monaten und er hat Augenzeugenberichte, dass Team Rocket beim Diebstahl von Professor Linds Karnimani, dem Schaden an den Alph-Ruinen, dem Schmuggel von Flegmon-Ruten und der Zerstörung von Teak City beteiligt war. Eindeutig ist auch, dass Team Rocket am massiven Ausbruch der Garados am See des Zorns vor drei Wochen Schuld ist. Die große Frage bleibt jedoch, was das Team zusammen gebracht hat, nachdem Giovanni es auflöste. Deshalb hat er sich auch der Crew der M.S. Aqua angeschlossen und herausgefunden, dass es einen neuen Anführer gibt, der es geschafft hat, die Zusammenführung von Team Rocket vor Giovanni und den anderen ehemaligen Anführern geheim zu halten.

Nachdem Major Bob aufgelegt hat, begibt er sich zu einem Souvenirgeschäft in Mahagonia City, in dem während des Garados-Vorfalls verdächtige Personen ein und aus gegangen sein sollen. Im verlassenen Geschäft hört er plötzlich etwas aus dem Untergrund und lässt deshalb sein Raichu den Boden zerstören. Er springt hinunter und entdeckt ein geheimes Trainingscenter für Team Rocket und hofft, hier Informationen über den neuen Boss zu finden. Plötzlich meldet sich jedoch eine Stimme zu Wort und hinter Major Bob erscheint der Mann mit der Maske. Schnell umkreist Bob mit seinen Magneton den Mann, der sich den neuen Anführer von Team Rocket nennt. Doch der ist erst einmal nur neugierig, wie Bob das Versteck überhaupt gefunden hat. Der Arenaleiter jedoch erklärt, dass der Maskierte nicht versuchen soll, Zeit zu gewinnen, bis seine Schergen auftauchen, obwohl es natürlich auch keinen Nachteil bringt, es ihm zu erzählen. Deshalb sagt er, dass er als Elektro-Pokémon-Trainer viele starke Elektro-Pokémon bei sich hat, weshalb alle elektrischen Geräte sofort ausschlagen, wenn er sich ihnen nähert. Dies geschah auch mit den Apparaturen im Versteck, sodass er sie hören konnte, als er den Shop betrat. Als er geendet hat, sieht Major Bob, dass der Mann mit der Maske ein Hunduster in den Kampf geschickt hat, das mit einer Feuer-Attacke Raichu angreift. Doch diesem gelingt es, die Attacke abzuwehren und Hunduster in die Enge zu treiben, sodass Major Bob nun für ihn die Zeit gekommen sieht, Fragen zu stellen. Er möchte wissen, was für ein Spiel der Maskierte spielt und was er mit Team Rocket vorhat, doch der Mann antwortet nicht. Also droht Bob ihm, indem er erklärt, dass Raichu gerade die gesamte Elektrizität der Ortes aufsaugt und bereit ist, ihn zu zerstören. Er verlangt also eine Antwort als er plötzlich sieht, wie eine Horde Hunduster sich im Raum gesammelt hat. Bob fragt, wo der Mann mit der Maske sie versteckte, doch der erklärt, dass es wilde Pokémon sind, die durch den Ruf seines Hundusters zu Hilfe kamen. Als die Horde nun selbst jault, kann Major Bob sich plötzlich keinen Zentimeter mehr bewegen. Der Mann mit der Maske sagt indes, dass niemand, der herum schnüffelt, ungestraft davon kommt und die zwei vor ihm, die dies taten, nun auf dem Grund des Sees des Zorns liegen und Major Bob ihnen folgen wird. Doch der lacht nur und erklärt, dass er nicht alleine kam und einen Plan B hat. Er stellte den Timer auf seinem Gürtel auf fünf Minuten, bevor er das Versteck betrat und diese Zeit ist nun abgelaufen, sodass sich eine Gruppe Lektrobal automatisch aus den Bällen befreit. Major Bob ruft dem Maskierten zu, dass jeder richtige Anführer dies kommen gesehen hätte. Mit einem Gruppen-Finale sprengt sich Major Bob nun den Weg frei und entkommt, doch dem Maskierten ist dies egal, da kein ehemaliger Team Rocket-Vorstand zur Polizei gehen würde.

Nach der Explosion konnte sich Major Bob zu seinem Boot am See des Zorns retten, ist sich aber bewusst, dass er mehr Kraft braucht, um den Maskierten zu besiegen. Plötzlich entdeckt Bob auf dem See einige Luftblasen, die direkt von einer Eiskugel am Grund des Sees stammen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick

In anderen Sprachen: