Aktivieren

Kapitel 200 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 199
Liste der Kapitel
Kapitel 201
Kapitel 200
Arc 4
PS200.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 199
Gefolgt
von:
Kapitel 201
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Hoenn

VS. Qurtel ist das 200. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 20. des Rubin und Saphir Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 16.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Saphir und Rubin sind immer noch auf Wailord unterwegs, während Saphir traurig ist, da sie Troy immer noch nicht eingeholt haben. Rubin, der seine Ruhe haben will, meint, mit Saphir gebe es nur Ärger und lässt sich von ihr am Strand von Graphitport City absetzen. Saphir nennt ihn daraufhin undankbar, da sie ihn auf ihrem Wailord hat reiten lassen.

Währenddessen sind die beiden Team Magma Vorstände Kalle und Jördis bei ihrem Anführer Marc in einer Höhle angekommen und warten auf ihren Komplizen Nathan. Da sie nun im Besitz des Scanners und des Tagebuches sind, wollen sie als nächstes den Hafen von Graphitport City in Angriff nehmen, da sich dort das Tiefsee-Forschungsboot 1 befindet, das sie für ihre Pläne missbrauchen wollen. Als Nathan schließlich zu ihrem Treffpunkt dazustößt, gibt Marc ihnen die Erlaubnis, Graphitport City etwas aufzumischen.

Rubin indes nimmt Pexis Entwicklung zu einem Moorabbel auf und freut sich darüber. Plötzlich taucht ein kleiner Herr mit Sonnenbrille auf, der ganz verzückt von Rubins Pokémon ist. Er nimmt ihn mit zum Pokémon-Fanclub, wo er sich als Pokémon-Fanclubleiter vorstellt, der Pokémon liebt und sie alle süß findet. Als er meint, Rubins Pokémon sollten nicht zum Kämpfen hergenommen werden, da sie so anbetungswürdig sind, bricht Rubin fast in Tränen aus, da er den ersten Menschen in Hoenn getroffen hat, der seiner Meinung ist. Der Präsident hat Mitleid mit Rubin, der schon so viel „durchgemacht“ hat und nimmt sich seiner an. Er zeigt ihm die Stadt mit dem Markt und auch die Wettbewerbshalle. Dort will er an der Rezeption aushandeln, dass Rubin an dem dortigen Wettbewerb teilnehmen kann, da er in seiner Heimat schon viele Bänder gewonnen hat, doch er wird trotzdem nicht zugelassen. Er hat keine Wettbewerbskarte, die er in Hoenn erworben hat und außerdem ist der Wettbewerb in Graphitport City auf dem Hyper-Rang. Für Rubin ist das okay, da er nicht zu viel Aufsehen erregen will und meint dann, sie könnten zusammen Pokériegel herstellen. Daraufhin packt er all seine seltenen Beeren aus, die er auf seiner Reise sammeln konnte. Der Präsident ist begeistert von dieser Idee und zerrt einfach zwei wildfremde Leute von der Straße, nämlich Kapitän Brigg und der Bootmar in die Halle, damit sie genügend Leute zum Drehen haben. Dabei werden sie von draußen von den Magma Vorständen beobachtet. Sie haben die Person, die sie gesucht haben, hier gefunden und vergeblich in der Werft von Graphitport City gewartet. Deshalb schickt Kalle sein Qurtel in die Halle, welches mit seinem Smog alle in Ohnmacht fallen lässt. So werden die vier von Team Magma verschleppt.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: