Netzwerk

Kapitel 455 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 454
Liste der Kapitel
Kapitel 456
Kapitel 455
Arc 9
PS455.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 454
Gefolgt
von:
Kapitel 456
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Arceus (Teil 4) ist das 455. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 14. des HeartGold und SoulSilver Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 42.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Gold, Silber und Kristall beobachten entsetzt, wie Atlas Arceus auf den Trysteriumaltar zwingt. Als sie eingreifen wollen, werden sie von Lance, Lambda und Athena aufgehalten, woraufhin ein Pokémon-Kampf zwischen ihnen entbrennt. Unterdessen zeigt Atlas Arceus die 16 Tafeln und erklärt, dass es zwecklos sei, Widerstand zu leisten. Er hält ihm die Wassertafel entgegen, woraufhin sich der Körper von Arceus azurblau verfärbt und der Raum vollkommen mit Wasser geflutet wird. Kurz darauf zieht Atlas die Blitztafel, was dazu führt, dass Arceus den Typ Elektro annimmt, und lässt schließlich in schneller Abfolge eine Tafel nach der anderen folgen, was Arceus dazu zwingt, ständig seinen Typ zu wechseln. Der Zorn von Arceus entlädt sich über Gold, Silber und Kristall, während ihre Kontrahenten sich mithilfe ihrer Flug-Pokémon außer Reichweite seiner Attacken begeben haben.

Atlas erzählt, dass die Tafeln entstanden, als die Menschen versuchten, sich die Macht von Arceus nutzbar zu machen, und dass sich Arceus nach diesem Verrat von ihnen abwand. Er kündigt an, sich nun der gesamten Macht von Arceus bemächtigen zu wollen, woraufhin Kristall Gold und Silber erneut vorwirft, ihm die Tafeln ausgegeben zu haben. Gold kontert, sehr zur Freude von Athena, dass billige Taktik ihnen in dieser Situation nicht viel weitergeholfen hätte. Atlas nimmt das zum Anlass, den drei Pokédex-Trägern erneut für ihre unfreiwillige Unterstützung für seine Sache zu danken, und weist Arceus an, zum „Schöpfer“ zu werden. Tatsächlich erschafft Arceus daraufhin Dialga, die Legende der Zeit, Palkia, die Legende des Raumes, und Giratina, die Legende der Antimaterie. Atlas glaubt, mit Arceus und den drei neu erschaffenen Legendären Pokémon im Besitz einer unbesiegbaren Armee zu sein, und ruft nun laut nach Giovanni, den er bittet zurückzukehren. Lambda nimmt das zum Anlass, Silber mitzuteilen, dass er von Remus erfahren hat, dass Giovanni sein Vater ist.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: