Aktivieren

Kapitel 278 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 277
Liste der Kapitel
Kapitel 279
Kapitel 278
Arc 5
PS278.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 277
Gefolgt
von:
Kapitel 279
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Sevii Eilande

全島攻撃 (Attacke auf die gesamte Insel) ist das 278. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das elfte des FireRed und LeafGreen Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 23.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Immer noch im Fernsehen erklären Remus, Carmil und Ernest, dass sie im Begriff sind, die Sevii Eilande anzugreifen. In diesem Moment spüren Rot, Blau, Bill und Lorelei ein Beben und durch das Fenster sehen sie, wie in der Eiskaskadenhöhle eine Explosion die Insel erschüttert. Die drei Rocket-Mitglieder machen nun deutlich, dass Remus folgend Eiland Fünf, Ernest Eiland Sechs und Carmil Eiland Sieben angreifen wird. Aufhalten kann man sie nur, wenn man Rot, Blau und Grün ausliefert. Plötzlich sieht die Gruppe um Rot, wie aus dem Loch, das die Explosion ausgelöst hat, die Drei Bestien mit ihrem Pokémon emporsteigen und in verschiedene Richtungen verschwinden.

Bill meint nun, dass solch eine Aktion typisch für Team Rocket sei, er jedoch nicht versteht, warum man ihnen Rot, Blau und Grün ausliefern sollte. Blau versteht es auch nicht, doch er müsse sich ihnen stellen, um die Inseln zu retten. Rot hält ihn auf, denn da die drei sich aufgeteilt haben, brauchen sie auch drei, um gegen sie zu kämpfen. Lorelei meldet sich und meint, wenn Rot zu Eiland Fünf und Blau zu Sechs geht, würde sie zu Eiland Sieben gehen. Die Jungen stimmen zu und die Gruppe begibt sich wieder zur Seesprint-Fähre. Mit ihr reisen sie zu Eiland Fünf, wo Rot sich mit Aerodactyls Hilfe abspaltet.

Remus sieht sich von seinem Stahlos, welches in der Luft fliegen kann, aus Eiland Fünf an und glaubt, sie mit einem Feuerodem vollkommen auslöschen zu können. Mit dem Angriff zerstört er die Gedenksäule und das Ferienparadies, bevor er sein Forstellka in das Pokémon-Center schickt und eine Explosion anordnet. Doch statt einer Detonation raucht sein Pokémon nur, weshalb er sich die Situation näher ansieht und erkennt, dass Rot sein Pokémon besiegt hat. Vollkommen in Rage kann Remus nicht glauben, dass Rot sich ihm in den Weg stellt und frisst ihn mit Stahlos einfach auf. Doch Quaps kann das Maul des Stahlos wieder aufreißen und Rot erklärt, dass Quappo durch seine Fähigkeit Feuchtigkeit die Explosion verhinderte und als Nahkämpfer ebenfalls ausgezeichnet ist, weshalb es nun mit Power-Punch angreift. Stahlos wird umgeworfen, kann aber mit Eisenschweif zurückschlagen, der wiederum von Quappo abgeblockt wird. Remus versteht nicht, wieso er verliert, weshalb Rot erklärt, Quaps hätte Willensleser eingesetzt, um Stahlos' Attacke vorherzusehen, sodass es die richtige Gegenattacke auswählen konnte. Dann packt Rot Remus am Kragen und fragt ihn, warum sie die Inseln und ihre unschuldigen Einwohner angreifen. Auch will er wissen, warum sie Rot und seine Freunde jagen. Remus antwortet, dass sie die Jugendlichen auf Anweisung Giovannis einfangen sollen, um mit ihnen Deoxys hervorzulocken.

Auf Eiland Sechs ist Ernest gelangweilt, da er die Trainer der Insel bereits besiegt hat und sie schwach waren. Er sieht sich um und möchte durch den Musterbuschwald zur Wandelhöhle, wobei auch das Ruinental interessant wäre, meint er. In diesem Moment erscheint jedoch Blau und greift sofort mit Gluraks Flammenwurf Ernests Pottrott an. Doch Ernest erklärt, dass die Attacke keinen großen Effekt hat, wenn die Pottrott sich in ihren Panzern verstecken. Zusätzlich rufen seine Pottrott eine Schar anderer Pottrott, die sich an Blau und seine Pokémon heften und sie mit Toxin vergiften. Ernest erklärt, dass Pottrott sehr süß sind, wenn man sie einmal kennen lernt. Ihre Familie umfasst eine große Auswahl an Pokémon und auf die Familie muss man achten. Auch Blau habe einen Teil in der Familie, der ihm sehr wichtig sei. So lässt Ernest mittels einer Maschine einen Bildschirm aufbauen, auf dem Blau Professor Eich in Gefangenschaft erkennt.

Rot versteht indes, dass das mysteriöse Pokémon, welches Grün angriff, Deoxys heißen muss, jedoch nicht, was er und seine Freunde mit ihm zu tun haben. Remus kann auch nur Giovannis Order weitergeben und zitiert, dass Deoxys und die Pokédex-Träger aus Alabastia sich anziehen, weshalb das Pokémon auftauchen wird, wo sie sind.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Trivia

In anderen Sprachen: