Aktivieren

Kapitel 146 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 145
Liste der Kapitel
Kapitel 147
Kapitel 146
Arc 3
PS146.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 145
Gefolgt
von:
Kapitel 147
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Lugia (Teil 1) ist das 146. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 56. des Gold, Silber und Kristall Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 12.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Neben der M.S. Aqua hebt Lugia auch das Boot von Alfried in die Luft, wie Gold auffällt. Während sich Major Bob fragt, ob es Konfusion benutzt, wird Silber klar, welches Legendäre Pokémon sie da wirklich vor sich haben. Als es die drei Menschen auf den Strudelinseln erblickt, greift Lugia mit Luftstoß an und verletzt sie dadurch schwer. Danach wirft es die Schiffe wieder ins Meer zurück, um eine Welle zu erzeugen, der Silber durch sein Kramurx entkommen kann, während Major Bob sich und Gold durch seine Magneton rettet. Da Lugia sich nun Silber zuwendet, fragt Major Bob Gold, ob er sich nicht alleine hätte sichern können. Doch Gold erklärt, dass er weder ein fliegendes noch surfendes Pokémon hat und sich deswegen auf Bob verlässt. Nachdem sie einem Luftstoß ausgewichen sind, erzählt Gold, dass er nicht weiß, wie Major Bob ihn und seine Sachen gefunden hat oder warum er so viel über den Mann mit der Maske wissen möchte, doch er wird ihm auf jeden Fall seinen Wunsch nach Informationen für seine Rettung erfüllen. Gold beginnt seine Ausführungen, indem er erklärt, dass sie den Maskierten zweimal bekämpften. Des Weiteren benötigt man nur ein Wort, um seine Angriffstechniken zu beschreiben, nämlich Eis, da er Attacken dieses Typs benutzte, die Gold nicht kannte und den See des Zorns innerhalb von Sekunden eingefroren hat. Dabei wird Major Bob klar, dass der Mann mit der Maske zwar wirklich das Rote Garados einfror, gegen ihn selbst jedoch kein Eis verwendete und ihn somit wohl nicht als Gefahr ansah. Gold macht ihm nun klar, dass er nicht mehr weiß, sie aber besser erst einmal Lugia ausschalten sollten, da er sonst niemals gegen den Mann mit der Maske antreten werden kann.

Nachdem Kristall, Gelb und Alfried wieder auf dem Meer gelandet sind, vergewissern sie sich, dass sie gesund sind. Gelb wird klar, dass Lugia das Pokémon ist, dass sie über der Karmininsel gesehen hat und nach dem Kampf gegen Siegfried nach Westen aufgebrochen ist. Plötzlich piept Kristalls Pokédex und Gelb erklärt ihr, dass es sich dabei um ein Resonanz-System handelt, das auch die alten Pokédexe besaßen und das dafür da ist, anzuzeigen, wenn die Pokédex-Träger alle in Nähe zueinander sind. Als Gelb dadurch erklärt, dass die anderen Träger des neuen Pokédex' auch in den Kampf verwickelt sind, trifft einer der Luftstöße das Schiff und bringt es zum Kentern. Bevor Kristall in Ohnmacht fällt, erinnert sie sich daran, wie Professor Eich ihr erzählte, dass er zwei weitere Pokédexe erschuf und deren Nutzer momentan irgendwo in Johto unterwegs sind.

Silber, der weiterhin mit seinem Kramurx den Luftstößen ausweicht, weiß nun, dass die Sandamer auf den Strudelinseln sich vor Lugia versteckten, was jedoch nicht erklärt, warum es so wütend ist. Plötzlich entdeckt er das Boot mit Kristall und geht deshalb mit Tyracroc ins Surfen über. Auch Gold sieht die Personen auf dem offenen Meer und springt deshalb auf eine lose Planke, um damit zum Schiff zu surfen. Doch als er angekommen ist, um Kristall zu helfen, ist Silber bereits vor ihm da, was ihn wütend macht, da dies bereits im Zinnturm der Fall war. Als Kristall nun wieder aufwacht, ist sie erschrocken von den aufgetauchten Jungs. Doch ihre Pokédexe reagieren, sodass den dreien auffällt, dass sich nun alle Pokédex-Träger versammelt haben, während Kristalls Lorblatt sich freut, endlich seine Freunde Igelavar und Tyracroc wieder zu sehen. Gold würde ja eine Party schmeißen, wenn sie nicht in Lebensgefahr wären und sie nicht gerade wieder von einem Luftstoß getroffen würden. Kristall findet die beiden immer noch gruselig, während Silber wieder verschwinden möchte. Aber Gold zeigt ihm, dass sein Tyracroc wie all ihre Starter bereit ist, zu kämpfen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick

In anderen Sprachen: