Aktivieren

Kapitel 174 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 173
Liste der Kapitel
Kapitel 175
Kapitel 174
Arc 3
PS174.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 173
Gefolgt
von:
Kapitel 175
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

Der letzte Kampf (Teil 8) ist das 174. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 84. des Gold, Silber und Kristall Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 14.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Grün durchlebt nun eine Illusion ihrer Entführung durch Ho-Oh, dass sie auf der Spitze des Zinnturms beim Mann mit der Maske absetzt. Er setzt dem Mädchen eine Maske auf und bringt den ebenfalls verängstigten Silber zu ihr, bevor er erklärt, dass er absolute Loyalität verlangt und viel von ihr erwartet.

In diesem Moment bricht Grün zusammen und lachend erklärt Willi, dass sie das echte Ho-Oh sah und durch die Psycho-Kräfte seines Xatu nochmals ihre Vergangenheit durchlebte. Durch die Entführung begann ihre Phobie vor Vogel-Pokémon, weshalb sie vielleicht besser so jung hätte sein sollen, wie Silber, der sich an kaum etwas erinnert. Als sie den Namen ihres Freundes hört, erklärt Grün, froh zu sein, ihn an einen sicheren Ort teleportiert zu haben, weshalb er diese Schmerzen nun nicht durchleben muss. Darüber lacht Willi nur noch mehr und hält Grün für naiv zu glauben, Silber wäre sicher. Schnell möchte er sie zurück in die Verzweiflung treiben und enthüllt mit Psycho-Kräften den an einem Baum befindlichen, bewusstlosen Silber. Verwirrt läuft Grün zu dem langsam erwachenden Jungen und fragt ihn, wieso er an diesem Ort ist, obwohl sie ihn doch an einen sicheren Ort gebracht hat. Silber entgegnet, besser zu sein, als Grün denkt, da er während des Teleport ihres Abra Sniebels Raub benutzte, um einen Blumenbrief zu stehlen, auf dem Grün den Steineichenwald markiert hat. Er wusste, dass seine Freundin sich gut vorbereitet hatte, weshalb es einfach war, dieses Manöver zu starten. Weinend kann Grün nicht glauben, dass Silber extra zum Wald gekommen ist, da er sich so lange nicht bei ihr meldete und später mit Siegfried zusammenarbeitete. Sie glaubt, er überanstrenge sich, doch Silber erklärt, wenigstens dieses eine Mal derjenige zu sein, der sie beschützt. Nun fällt Silber erneut in Ohnmacht und Grün erinnert sich an die gemeinsame Zeit der beiden im Training beim Mann mit der Maske. Sie gab ihm damals seinen Namen, da er silberne Augen hatte, motivierte ihn, wenn er schwächelte, machte ihm schwarze Handschuhe, während sie weiße trug, nahm ihm die Maske während ihrer Flucht ab und war dabei froh, ihn endlich richtig sehen zu können.

Nach dieser Rückblende fragen Willi und Melanie, ob die herzzerreißenden Sentimentalitäten nun beendet seien. Wütend wendet Grün sich um, doch Willi erinnert sie daran, einfach Ho-Oh auf sie hetzen zu können, was er auch tut, um ihr Gesicht dabei sehen zu können. Ho-Oh fliegt nun auf Grün zu, doch diesmal überwindet sie ihre Angst und lässt es wortlos an ihr vorbeiziehen. Schockiert reagieren Willi und Melanie, während Grün ihnen dankt. Sie erklärt, Silber die Arbeit nach dem Kampf mit den Top Vier überlassen zu haben, da es etwas gab, dass sie tun musste, etwas, dass sie überwinden musste, nämlich die Erinnerungen ihrer Vergangenheit, die sie kontrollierten. Beim Beginn dieses Kampfes war sie lediglich etwas nervös, doch jetzt möchte sie zeigen, was sie in letzter Zeit getan hat. Verwirrt lassen Willi und Melanie nochmals Ho-Oh angreifen, doch Grün holt drei Pokébälle hervor und ruft nun Arktos, Zapdos und Lavados, wobei sie sich auf letzteres schwingt. Willi witzelt, für einen Moment verängstigt gewesen zu sein, doch Melanie befiehlt ihm, Lugia zu rufen, damit sie mit beiden Legendären gegen die Legendären Vögel antreten können. Also setzt sich Melanie auf Ho-Oh, während Willi Lugia nimmt, um damit den Steineichenwald-Schrein vor Grün zu schüzen. In der Luft bemerkt Willi nun, dass sich Silber an Lugias Schweif festhält, um gegen den Mann zu kämpfen. In diesem Moment beginnt der Schrein zu leuchten.

Wichtige Ereignisse

  • Grün durchlebt nochmals ihre Vergangenheit.
  • Willi und Melanie enthüllen den verletzten Silber.
  • Grün kann ihre Angst vor Vogel-Pokémon entgültig überwinden und ruft die Legendären Vögel.
  • Grün und Silber beginnen einen Kampf mit Willi und Melanie

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick

In anderen Sprachen: