Aktivieren

Kapitel 476 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 475
Liste der Kapitel
Kapitel 477
Kapitel 476
Arc 10
PS476.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 475
Gefolgt
von:
Kapitel 477
Kapitel: 518
Ort:
Region Einall

VS. Unratütox und Chillabell - Der Wirbelwind ist das 476. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 16. des Schwarz und Weiss Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 45.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Schwarz und Weiss sind kurz davor, den Ewigenwald hinter sich zu lassen, als sie von Viridium beobachten werden, das nun wie ein Wirbelwind an ihnen vorbeiläuft. Zuerst glauben sie, es war nur der Wind, doch ihre Sachen sind zerschnitten und Schwarz meint, ein Pokémon gesehen zu haben. Er will dies mit seinem Somniam klären, doch Weiss hält ihn ab, da sie es eilig haben und nun auch neue Klamotten brauchen.

An der Himmelspfeilbrücke angekommen will Weiss unbedingt mit dem Auto fahren, doch Schwarz möchte zu Fuß gehen, um den Weg als Training zu nutzen, weshalb er auch sein Voltula hervorruft. Auf der Brücke klopft sich Schwarz gerade den Schmutz aus dem Wald ab, als ein Hausmeister erscheint, der sauber macht und Schwarz für den neuen Schmutz verantwortlich macht. Schwarz versucht ihm die Situation zu erklären, doch der Hausmeister verlangt einen Pokémon-Kampf. Die Pokémon des Gegners sehend stimmt Schwarz zu und ruft Somni und Tula gegen das Chillabell und Unratütox seines Gegners, der sich als Rasmus vorstellt. Doch sofort begibt sich Somniam zurück in seinen Ball, da der Gestank von Unratütox es erschreckt. Schwarz wählt als Ersatz sein Floink, das aber auch sofort das Weite suchen will. Rasmus sieht seinen Vorteil und greift Floink mit Säurespeier von Unratütox an. Mit Voltula will Schwarz zurückschlagen, doch Chillabell wehrt seine Elektrizität mit seinem Schal ab. Rasmus lacht und erklärt, sein Pokémon wäre so gut trainiert, selbst spezielle Angriffe abprallen zu lassen. Während Schwarz einen weiteren erfolglosen Angriff startet, erklärt Weiss, sich zu Beginn gefragt zu haben, warum Rasmus zwei so verschiedene Pokémon besitzt. Nun versteht sie aber, dass sie beide ihm als Hausmeister behilflich sind, woraufhin Rasmus erwidert, er besitze Chillabell bereits, seit es ein Picochilla war. Nun möchte er aber den Kampf beenden und befiehlt erneut Säurespeier sowie Kehrschelle. Während Voltula taumelt, landet Floink in Rasmus' Müllwagen. Dort findet es zwei Wasserflaschen, die es sich in die Nase steckt, um dem Geruch zu entgehen, wie es Schwarz' Plan war. So kann es Unratütox besiegen, was Rasmus zu der Annahme führt, beide würden nur noch mit einem Pokémon kämpfen. Aber Tula ist noch nicht besiegt, sondern befindet sich an einem Faden hängend, den es an den Brückenpfeilern angebracht hat. Zwar kann Voltula Chillabell nicht mit Elektro-Attacken treffen, doch es schwingt sich zu ihm rüber und greift es. Schwingend fliegt der Schal aus Chillabells Gesicht, sodass Tula es mit einem Schlitzer besiegen kann.

Rasmus sieht seine Niederlage ein, hatte diese Fähigkeit aber erwartet. Weiss ist verwirrt, doch Schwarz erklärt ihr, es kam nicht bloß zu dem Kampf, weil er die Brücke verdreckte, sondern weil Rasmus gemerkt hat, dass sie von Viridium im Wald attackiert wurden. Daraus schloss er, Schwarz müsste ein guter Trainer sein und wollte kämpfen. Schließlich erklärt Rasmus, er sei der Vorsitzender der Kampf AG aus Stratos City und gibt ihnen seine Visitenkarte. Weiss ist zuerst schockiert, gibt Rasmus dann aber wiederum ihre Karte der Agentur. Nachdem sie sich von dem Mann verabschiedet haben und vor Stratos City stehen, bedankt sich Weiss bei Schwarz für die Möglichkeit dieses neuen Kontaktes. Nun möchte sie aber so schnell wie möglich in die Stadt, um den Massagetermin für ihr Oinki einzuhalten, neue Kleidung zu kaufen und Stratos-Eis zu erwerben.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick

Trivia

In anderen Sprachen: