Aktivieren

Kapitel 456 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 455
Liste der Kapitel
Kapitel 457
Kapitel 456
Arc 9
PS456.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 455
Gefolgt
von:
Kapitel 457
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Arceus (Teil 5) ist das 456. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 15. des HeartGold und SoulSilver Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 42.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Lambda berichtet Silber, was ihm geschah, nachdem er die Tafeln an ihn verloren hatte. Um für seinen Fehler nicht bestraft zu werden, überzeugte er Atlas davon, dass es besser sei, Silber nach den Tafeln suchen zu lassen und sie ihm anschließend wieder abzunehmen. Als er dann zufällig an der Zelle vorbei lief, in der Remus eingesperrt worden war, nachdem er versucht hatte, sich zum Anführer von Team Rocket aufzuschwingen, und dabei seine neue Maske – Silver – ausprobierte, erzählte ihm Remus, dass er den Trainer kenne, den Lambda nachahme, und dass es sich bei ihm um den Sohn von Giovanni handele. Die Zweifel, die er daran zunächst hatte, wurden ausgeräumt, als er sah, wie Silber reagierte, als Atlas nach Giovanni rief. Nachdem er seiner Erklärung beendet hat, lässt er sein Golbat Schlecker gegen Silber einsetzen, woraufhin dieser unfähig ist, sein Gesicht zu bewegen oder gar zu sprechen, und berichtet ihm von seinem Plan: Da Giovanni irgendwann den Rufen nach ihm folgen und auftauchen wird, will er sich als Retter seines Sohnes in Szene setzen und sich so gleichzeitig seiner Konkurrenten Atlas, Athena und Lance entledigen und sich eine gehobene Position in der Hierarchie Team Rockets sichern. Der abschätzige und eiskalte Blick, mit dem ihn Silber während ihrer Auseinandersetzung in der Safari-Zone gemustert hatte, habe ihn überzeugt, dass Silber mindestens genauso bösartig sei wie sein Vater.

Silber lehnt es jedoch ab, sich instrumentalisieren zu lassen, reißt sich von Lambda los und fliegt mit seinem Kramshef in die Luft und direkt auf die vier Legendären Pokémon Dialga, Palkia, Giratina und Arceus zu. Entsetzt befiehlt er seinen Smogon, ihn aufzuhalten, was jedoch nicht gelingt. Kristall befürchtet, Silber wolle sein eigenes Leben opfern, doch Gold beruhigt sie und zeigt ihr den Pokéball mit Silbers Impergator, den dieser ihm noch zugeworfen hatte. Gold erklärt, dass es Silbers Plan sei, den Feind abzulenken, während sie gleichzeitig die drei Spezialattacken ihrer Starter-Pokémon einsetzen: Aquahaubitze, Fauna-Statue und Lohekanonade. Tatsächlich ist die Macht ihres Angriffs genug, dass sich die Energie, aus denen Dialga, Palkia und Giratina entstehen, aufzulösen beginnt. Kurz darauf bemerken sie, dass die Tafeln nicht mehr im Besitz von Atlas sind, sondern sich um Arceus herum formieren. Silber erklärt Kristall daraufhin, dass der Grund dafür, dass er Atlas die Tafeln so freimütig übergab, darin lag, dass er hoffte, Arceus würde die Tafeln zurückerhalten, wenn sie ihm nur nahe genug wären – eine Prognose, die offenbar tatsächlich eingetroffen ist. Kristall nutzt den Moment, um mithilfe ihres Parasek die Lähmung des Gesichtes von Silber zu heilen.

Plötzlich jedoch bemerken die drei, dass ihre Hoffnung, die von Arceus erschaffenen Legenden zerstört zu haben, trügerisch war: Dialga, Palkia und Giratina formieren sich von Neuem. Atlas klärt sie mit manischem Gesichtsausdruck darüber auf, dass Arceus den Schöpfungsprozess nur pausierte, um die Tafeln in sich aufnehmen zu können, und äußert erneut seine Überzeugung, dass alles nach Plan verlaufe. Lambda ist entsetzt über den augenscheinlichen Wahnsinn, der Atlas befallen hat, und entschließt sich dazu, sich mithilfe einer Maskierung aus der misslichen Situation zu stehlen. Statt Lambda steht plötzlich Giovanni hinter Athena und Lance. Silber ist zunächst sichtlich erschüttert, bevor ihm klar wird, dass es sich bei dem vermeintlichen Giovanni auch um Lambda handeln könnte. Als er jedoch sein Ursaring sieht, dem er aufgetragen hatte, auf den schwerkranken Giovanni achtzugeben, erkennt er, dass er tatsächlich seinen Vater vor sich hat, und sieht kurz darauf auch den verletzten Lambda auf dem Boden liegen, dessen Maske von Ursaring zerrissen worden war. Hinter Giovanni stehen Siegfried und Norbert.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: