Xeros

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Xeros

ja クセロシキen Xerosic

Xeros.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kalos
Spiele XY
Team
Team Name Team Flare
Team Rang Team Flare Logo.png Forscher-Elite
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Xeros ist ein hochrangiges Mitglied von Team Flare und gehört gleichzeitig zur Forscher-Elite des Teams. Als Teil der Forscher-Elite ist er zusammen mit Calluna, Begonia, Aliana und Magnolia maßgeblich für den Erfolg von Team Flare und dessen fortschrittlichen Technologien verantwortlich.

In den Spielen

Sprites

6. Generation
XY
VS Xeros XY.png 3D-Modell Xeros XY.png Overworld-Modell Xeros XY.png

Seine Pokémon

Labor von Flordelis
Iksbat
Iksbat
Lv. 46
GiftIC.png FlugIC.png
Konzentrator
Kein Item
Attacken:
Giftstreich GiftIC.png
PhysischIC.png
Kreuzschere KäferIC.png
PhysischIC.png
Stahlflügel StahlIC.png
PhysischIC.png
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Calamanero
Calamanero
Lv. 48
UnlichtIC.png PsychoIC.png
Umkehrung
Kein Item
Attacken:
Kraftkoloss KampfIC.png
PhysischIC.png
Psychoklinge PsychoIC.png
PhysischIC.png
Heimzahlung NormalIC.png
PhysischIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png

Zitate

→ Hauptartikel: Xeros/Zitate
„Die Pokébälle, die wir ergattert haben, und die Pokémon, die wir gefangen haben... Sie sind bereit. Summa summarum heißt das, unsere Vorbereitungen sind abgeschlossen!“
– Zu Flordelis im Labor
„Ich bin schon gespannt auf das Ergebnis meiner Forschung. Summa summarum bedeutet das eine Welt, die durch die ultimative Waffe gesäubert wird!“
– Bei erneutem Ansprechen im Labor
„Die Mühe könnt ihr euch sparen! Was ihr auch sagt, es ist vergeblich! Matière kann euch nicht hören! Die Kontrolle über den Anzug liegt nämlich in meiner Hand!“
– zu LeBelle und dem Spieler im Bistro

Im Anime

Xeros im Anime

Seinen ersten Auftritt hat Xeros in Von A bis Z!. Man sieht zunächst, wie er darüber informiert wird, dass Calluna und Magnolia ihre Missionen, den Zygarde-Kern und das 50%-Zygarde zu fangen, fehlgeschlagen sind. Er informiert sie dann, dass Aliana und Begonia die Aufträge nun übernehmen werden. Am Ende der Episode schaut er sich gemeinsam mit Flordelis das Filmmaterial über das 10%-Zygarde an, das Begonia ihnen zugesendet hat. Er ist aufgeregt, da er entdeckt, dass Zygarde Kräfte hat, von denen Team Flare bisher nichts gewusst habe.

In Konfrontation in der Omega-Höhle! sieht man erneut, wie er die Angriffe Team Flares koordiniert und Blobby per Video analysiert.

Xeros testet eine zerstörerische Maschine

Einen größeren Auftritt hat er in der Episode Ein Treffen von großer Bedeutung!, wo er mit Flare-Rüpeln und Vorstandsmitgliedern auf eine verlassene Insel reist, um eine Waffe zu testen, die die Energie der Zygarde-Kerne und der Mega-Entwicklung nutzen soll. Er löst einen Energiestrahl aus; die Bäume der Insel beginnen infolgedessen zu mutieren und rote Blumen zu blühen. Dies erfreut Xeros, der Flordelis über das gelungene Experiment Bericht erstattet. In der darauffolgenden Episode gelingt es Team Flare, Z2 zu fangen, woraufhin er Experimente mit ihm beginnt.

In Respekt muss verdient sein! führt er mithilfe der Flare-Rüpel, des Vorstands und des Megaliths aus der dritten Sonderfolge zu den Mega-Entwicklungen weitere Experimente mit Z2 durch. Schließlich hat er in Ein Kampf im Namen der Forschung! und Erwarte das Unerwartete! weitere Auftritte, wobei man sieht, dass er versucht seine Waffe weiter zu optimieren.

Von Ein feuriges Finale! bis Träume, die aus den Fugen geraten! überwacht er Team Flares Angriff auf Illumina City und schafft es mithilfe seiner Kanone Blobby zu kontrollieren, woraufhin dieses die Stadt mit Ranken attackiert. In Der richtige Held für den richtigen Job! wird er von Citro in dessen Arena herausgefordert, was als Ablenkung dienen soll, sodass Citrobot die von Xeros' entwickelte Maschine zerstören kann, was ihm auch gelingt, nachdem Xeros im Kampf besiegt wurde. Als er auf Citrobot zu läuft, wird er durch eine Falltüre entfernt.

In Das Wohl der Vielen! taucht Xeros nach Team Flares Niederlage erneut auf und plant Neo-Team Flare zu gründen. Dazu entführt es aus Rache Citro und versucht ihn mit seiner Kontrollmaschine zu manipulieren. Ash und die Anderen verfolgen sie, um Citro zu retten. Als sie den Gauner und ihren Freund erreichen, befiehlt Xeros Citro sie auszulöschen. Um nicht kontrolliert werden zu können, hatte Citro zuvor allerdings einen Mikrochip an seinem Kopf angebracht. Er trickst Xeros aus und es kommt zum Kampf zwischen Xeros und Ash-Quajutsu. Gegen dieses haben seine Pokémon keine Chance. Xeros versucht sich umzubringen, indem er aus dem Helikopter springt, wird aber durch Citros Greifarm gerettet. Nachdem der Helikopter gelandet ist, wird Xeros von Officer Rocky festgenommen.

Seine Pokémon

Xeros Calamanero.jpg Calamanero
Stufen: Calamanero
Debüt in Der richtige Held für den richtigen Job!
Psychoklinge
Psychokinese
Ampelleuchte
Xeros' Calamanaro sieht man erstmals in Der richtige Held für den richtigen Job! im Kampf gegen Citro. Dort wird es besiegt. In Das Wohl der Vielen! wird es nochmal gesehen, als Xeros Citro entführen will. Es tritt gegen Ashs Quajutsu und Citros Igamaro an, wird aber zurückgerufen, nachdem Iksbat besiegt wurde.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Xeros Iksbat.jpg Iksbat
Stufen: Iksbat
Debüt in Der richtige Held für den richtigen Job!
Luftschnitt
Flügelschlag
Xeros' Iksbat sieht man erstmals in Der richtige Held für den richtigen Job! im Kampf gegen Citro. In Das Wohl der Vielen! wird es nochmal gesehen, als es gegen Ashs Quajutsu und Citros Igamaro antreten soll und keine Chance gegen diese hat.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Synchronsprecher

Sprache Synchronsprecher
Deutsch Patrick Roche
Englisch Abe Goldfarb
Japanisch Tsuguo MogamiWikipedia-Icon(en)

Im Manga

Xeros und der Rest der Forscher-Elite

Xeros hat seinen ersten Auftritt im X und Y Arc zusammen mit Calluna und Begonia, als er in Kangama verwandelt sich Escissia von außen beobachtet, nachdem Xerneas und Yveltal dort aufgetaucht sind. Dabei sprechen die drei darüber, dass sie die Legendären Pokémon für die Ultimative Waffe benötigen, jetzt allerdings nicht die Gelegenheit haben, eines der beiden zu fangen.

In Verwirrspiel mit Durengard fragt Magnolia Xeros in der Flare-Geheimbasis, wo sich Xerneas und Yveltal befinden. Doch der Forscher weiß es nicht, was seine Leistung ihrer Ansicht nach schmälert. Xeros stellt jedoch heraus, dass auch Gruppe B keine Fortschritte gemacht hat, da sie weder X' Mega-Ring noch sein kleines Kangama stehlen konnten. Deshalb hat ihr Boss nun bestimmt, dass Gruppe A den Auftrag mit der Mega-Entwicklung übernimmt, wozu Calluna bereits unterwegs ist.

Xeros ruft in Igamaro steht auf seinen Boss Flordelis an, um ihm zu berichten, dass er Xerneas in seinem Schlafzustand als Baum gefunden hat. Wenig später zurück in der Flare-Geheimbasis erzählt er in Vivillon fliegt Pachira, die in das Geschehen einsteigen will, wie die momentane Lage um die Operation des Teams ist. Als Citro in Clavion sammelt in der Geheimbasis erwacht, erklärt Xeros ihm, sein Elezard als Geisel zu halten, damit Citro für ihn eine Maschine baut. So kann Xeros sich darum kümmern, Esprit beim Test ihres neuen „Power Suit“ zu beobachten. Da sie die Belastungsgrenze des Anzugs übersteigt, beordert sie Xeros in Rutena umschliesst zurück zur Basis.

Nachdem Citro die Maschine fertig gestellt hat, überreicht Xeros sie Flordelis gemeinsam mit einem Schlüssel-Stein, den Calluna zuvor von Connie stehlen konnte. Daraufhin wollen die beiden mit der Aktivierung der Ultimativen Waffe beginnen, als X die Basis während Pyroleo atmet aus stürmt. Xeros fährt mit der Aktivierung dennoch fort, während Flordelis gegen den Jungen kämpft. Trotzdem müssen sie die Waffe bereits bei 70% eingespeister Energie abfeuern, sodass sie entgegen der Vermutungen durch die Anstrengungen von X und auch seinen ankommenden Freunden keine Opfer fordert. Kurz darauf flieht Xerneas, von dem Xeros die Endlosenergie absorbiert hat, mit den Kindern aus der Basis. Daraufhin übermittelt Xeros an seine Verbündeten die Nachricht, dass Flordelis einen vorläufigen Waffenstillstand fordert, denn obwohl Pachira zuvor mit Yveltal aufgetaucht ist, kann es in einem Kampf mit Xerneas niemals gewinnen. Wie sich später herausstellt, erzählt Azett kurz nach der Flucht der Kinder Zygarde, das erscheinen wird, bevor er selbst verschwindet. Aus Interesse setzt Xeros Esprit auf Zygarde an, um es zu fangen.

Während Scherox nimmt das Duell an ist Xeros im Pokémon-Dorf, wo er gemeinsam mit Pachira Flordelis beim Training mit Garados zusieht. Er erklärt, dass sie weiterhin im Dorf bleiben müssen, da das Bistro Flordelis von den Assistenten von Professor Platan observiert wird. Während Zygarde taucht auf erhält Xeros die Nachricht, dass die Vorrichtung unter den Steinsäulen auf Route 10 fertiggestellt ist, sodass die zweite Aktivierung der Ultimativen Waffe bevor steht. Wenig später erhält er auf einem Kontrollmonitor die Nachricht, dass Esprit sich gerade in Fluxia City befindet und ihr Helm angebrochen ist. Zudem hat sie es geschafft, Xeros aus dem Programm auszusperren, weshalb er sie nicht mehr fernsteuern kann. Als er kurz darauf mit Flordelis über Esprit und Zygarde spricht, erklärt dieser ihm, dass die Forschung am Power Suit von Esprit eingestellt wird, was Xeros schockiert.

Als die Gruppe um X sich auf dem Weg zum Pokémon-Dorf befindet, werden sie während Calamanero greift ein durch die Hypnose von Xeros' Calamanero in Schlaf versetzt. Xeros sieht sich als Gewinner, bis er bemerkt, dass X selbst und Ys Quajutsu noch wach sind. X hat den Trick mit der Hypnose bemerkt und wollte Xeros aus seinem Versteck locken. Er fragt sich jedoch, warum sich Xeros selbst die Hände schmutzig macht und kämpft. Während Calamanero gegen Quajutsu kämpft, erklärt Xeros, bereits als Kind gerne Dinge erfunden zu haben. Seine Eltern haben sein Talent erkannt und ihm Möglichkeiten geschaffen, dem nachzugehen. Was er jedoch wollte, war die Technologie, die vor 3000 Jahren verwendet wurde, um die Ultimative Waffe zu entwickeln. Die Faszination der Idee, Menschen und Pokémon nach Belieben zu kontrollieren, bereitete ihm schlaflose Nächte. Eines Tages kam dann Flordelis auf ihn zu und lud ihn ein, Team Flare beizutreten. Er erfuhr von Xeros' Wünschen und versprach ihm, seine Forschungen zu unterstützen. Als ihn seine moralischen Bedenken in seiner Forschung zögern ließen, half ihm Flordelis bei der Entwicklung seines Iscalar, indem er es umdrehte. Er erklärte ihm auch, man müsste zwischen denjenigen unterscheiden, die es wert sind, dass sie ihnen geben und denen, die es nicht wert sind. Xeros hielt dies für unmoralisch, aber Flordelis riet ihm, den Gedanken umzudrehen. Sie geben nicht jedem das Gleiche, sondern nehmen jedem das Gleiche. Er sollte sich ein Kalos vorstellen, das von Problemen gesäubert wurde, denn es sollte ein wunderschöner Ort sein. Wertvolle Menschen brauchen nicht die gleichen ethischen Ansichten mit solchen ohne Wert zu teilen. Diese Erkenntnis ist die wertvollste Unterstützung, die Xeros von Flordelis erfuhr. Nun will Flordelis aber die Forschung von Xeros beenden und das kann er nicht zulassen. Er weist Quajutsu in seine Schranken, was X während Brigaron verteidigt dazu bringt, sein Glutexo in den Kampf schicken zu wollen. Dabei wird er jedoch von Calamanero getroffen, sodass der Ball des Pokémon aus seiner Hand und Xeros vor die Füße fällt. Xeros will ihn zerstören, doch X' Igastarnish wirft sich dazwischen und entwickelt sich sogar zu Brigaron. Schließlich steigt auch Glutexo in den Kampf ein und zeigt Xeros sowie den wieder aus der Hypnose erwachenden Freunden von X, dass Glutexo einen Mega-Stein bei sich trägt. Xeros greift nun mit seinen Iksbat an, während auch X' Verbündeter Blau mit seinem Glurak in den Kampf einsteigt. Als sie kämpfen, fliehen Y, Sannah, Tierno und Trovato während Glurak verwandelt sich doppelt mithilfe einer Rauchwolke, um das Pokémon-Dorf zu erreichen. Als der Rauch verschwunden ist, zeigt sich, dass Salamè sich zu Glurak entwickelt hat. Kurz darauf vollführen sowohl X' Glurak als auch Blaus Glurak eine Mega-Entwicklung zu Mega-Glurak X und Mega-Glurak Y und können Xeros so endgültig besiegen.

Seine Pokémon

Im Team

Xeros' Calamanero PMS.png Calamanero 
Stufen: Iscalar ⇒ Calamanero
Debüt in Kangama verwandelt sich
Hypnose
Nachthieb
Invertigo
Calamanero besitzt Xeros bereits, seit es ein Iscalar ist. Mit Xeros zusammen beobachtet es am Rande von Escissia die Geschehnisse um Xerneas und Yveltal. Auch hält es Citro zurück, als er versucht, aus der Gefangenschaft von Xeros' zu entkommen. Nahe des Pokémon-Dorfs bekämpft es mit Xeros' Iksbat zusammen X und seine Freunde. Dabei lässt es sie mit Hypnose einschlafen. Später kämpft es erneut gegen X, Blau und deren Glurak. Nachdem die beiden jedoch eine Mega-Entwicklung vollführt haben, muss Calamanero sich geschlagen geben.
Fähigkeit:  Umkehrung 

Xeros' Iksbat PMS.png Iksbat (4x)
Stufen: Iksbat
Debüt in Glurak verwandelt sich doppelt
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Xeros setzt seine vier Iksbat im Kampf gegen X und Blau auf dem Weg zum Pokémon-Dorf ein. Anfangs haben sie gute Chancen, doch nachdem die beiden Glurak eine Mega-Entwicklung durchgeführt haben, werden sie besiegt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Gefangen gehalten

Citros Elezard PMS.png Elezard
Stufen: Elezard
Debüt in Clavion sammelt
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Xeros hält Citros Elezard gefangen, um ihn dazu zu zwingen, eine Maschine für Team Flare zu bauen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel ist bisher nur eine Sammelkarte erschienen, die Xeros thematisiert.

Kartenliste

Karte Typ Erweiterung(en)
Xeros Phantomkräfte


Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
Originalserie
Advanced Generation
Diamond & Pearl
Best Wishes!
XY
Sonne & Mond
Pokémon Reisen: Die Serie