Lin-Fu

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 619.png
Lin-Fu
jaコジョフー(Kojofu) enMienfoo
Sugimori 619.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ KampfIC.png
National-Dex #619
Einall-Dex #125 (SW)
#219 (S2W2)
Kalos-Dex #003 (Küste)
Alola-Dex #359 (USUM)
Galar-Dex #163 (Rüstungs-Dex)
Fähigkeiten Konzentrator
Belebekraft
Achtlos (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 180 (33.8 %)
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppen Feld, Humanotyp
Ei-Zyklen 25
EP bis Lv. 100 1.059.860
Erscheinung
Kategorie Kampfkünste-Pokémon
Größe 0,9 m
Gewicht 20,0 kg
Farbe Gelb
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Lin-Fu
Ruf
Sound abspielen

Lin-Fu ist ein Pokémon mit dem Typ Kampf und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es bildet die Basisform zu Wie-Shu.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Das 90 Zentimeter große und 20 Kilogramm schwere Lin-Fu ist ein wieselartigesWikipedia-Icon Pokémon mit einer überwiegend beigen Färbung. Lin-Fus Kopf ist mit einer kleinen roten Stupsnase und zwei roten Augen bestückt. Über den Augen befinden sich zwei graue, runde Flecken. Zudem ist es mit zwei Ohren ausgestattet und wird mit zwei dicken Schnurhaaren verziert. Auf seinen Hals, welcher in einen schmalen Brustbereich übergeht, befindet sich ein roter Streifen und der Übergang zu den Armen. Die Arme sind dick, rot und ärmelähnlich. Die Hände von Lin-Fu sind kleine beige Tatzen. Der Unterkörper von Lin-Fu ist im Vergleich zur Brust relativ breit und bietet Platz für die Position der beiden Beine, welche rot gekennzeichnet sind. Lin-Fu besitzt einen Schweif mit einer V-förmigen Einkerbung am Ende, welche ebenfalls rot gekennzeichnet ist.

In der schillernden Version ist es anstatt beige weiß und anstatt rot blau gefärbt.

Attacken und Fähigkeiten

Lin-Fu im Zweikampf gegen Resladero

Als Kampf-Pokémon hat Lin-Fu einige Nahkampftechniken auf Lager. Duplexhieb oder Kraftwelle sind dafür einige gute Beispiele. Sollte sich Lin-Fu doch so fühlen als wäre es in zu großer Gefahr, setzt es Kehrtwende ein um sich zurückzuziehen oder saugt sich Energie durch Ableithieb aus. Aus der Ferne kann Lin-Fu auch gut austeilen. Mit Aurasphäre oder Sternschauer kann es aus der Distanz guten Schaden verteilen. Durch eine Sprungfeder oder einen Turmkick kann es auch aus der Ferne zutreten, stellt dafür aber Kontakt her.

Durch seine Konzentration kann er stehts im Fokus treffen, auch wenn Gegner versuchen mit der Genauigkeit zu spielen. Sollte Lin-Fu fliehen kann es sich halbwegs durch Belebekraft regenerieren. Durch seine Achtlosigkeit kann es Attacken verstärken, die ihm selber Schaden zufügen können.

Verhalten und Lebensraum

Lin-Fu lieben es zu trainieren

Lin-Fu halten sich an Bergen, Ruinen oder anderen Gegenden auf, an welchen sie gut trainieren können. Seine Angriffstaktik verläuft so, dass es die Gegner mit Salven attackiert und sie anschließen durch seine Klauen aufschlitzt. Wenn es sich auf seine Angriffe konzentriert, werden sie dadurch noch schneller und stärker. Seine Schwächen gleicht es auch mit der Anzahl an Stärken wieder aus. In den Morgenstunden kann man Gruppen dieses Pokémon dabei beobachten, wie sie mit grazilen Bewegungen diverse Posen einnehmen oder Tritt- und Schlagtechniken üben.

Entwicklung

Lin-Fu ist die Basis-Stufe einer zweistufigen Entwicklungsreihe und entwickelt sich zu Wie-Shu. Während der Entwicklung ändert es seine Farbe zu weiß und lila und bekommt einige Felllappen an den Händen. Es sieht etwas femininer aus aber bekommt einen ausgeprägteren Körperbau. Seine Schnurrhaare werden auch sehr viel länger.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung auf Level 50 ausgelöst.

PfeilRechts.pngLevel 50
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Lin-Fu basiert vermutlich auf einem WieselWikipedia-Icon oder einem HermelinWikipedia-Icon, aber auch auf einem FrettchenWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Lin-Fu Hermelin + Kung FuWikipedia-Icon
Englisch Mienfoo ermine + Kung Fu
Japanisch コジョフー Kojofu オコジョ okojo + 功夫 gōngfu
Französisch Kungfouine Kung Fu + fouine
Koreanisch 비조푸 Bijopu 족제비 jokjebi + 功夫 gōngfu
Chinesisch 功夫鼬 / 功夫鼬 Gōngfūyòu 功夫 gōngfu + 鼬鼠 yòushǔ

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SW Route 14, Drachenstiege, Siegesstraße, Kammer der Prüfung
S2W2 Route 14, 22, 23, Drachenstiege (nur Winter)
VI XY Route 8, Kontaktsafari
ΩRαS Tausch
VII SM Tausch
USUM Canyon von Poni
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Pfad der Prüfung
Dyna-Raids (Grußgefilde: Nest 109, Pfad der Prüfung: Nest 135, Strand der Prüfung: Nest 129, Wabenmeer: Nest 181)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kalos
Connie Arenaleiterin XY 29
Flordelis Team Flare-Boss XY 45
Galar
Mastrich Dojo-Meister SWEXSHEX 13/61

Attacken

5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Lin-Fu durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Klaps NormalIC.png Physisch 40 100% 35
1 Scanner KampfIC.png Status 5
5 Mogelhieb NormalIC.png Physisch 40 100% 10
10 Gegenschlag KampfIC.png Physisch variiert 100% 15
15 Kratzfurie NormalIC.png Physisch 18 80% 15
20 Rapidschutz KampfIC.png Status 15
25 Kraftwelle KampfIC.png Physisch 60 100% 10
30 Kehrtwende KäferIC.png Physisch 70 100% 20
35 Ableithieb KampfIC.png Physisch 75 100% 10
40 Klauenwetzer UnlichtIC.png Status 15
45 Aurasphäre KampfIC.png Spezial 80 20
51 Sprungfeder FlugIC.png Physisch 85 85% 5
55 Gedankengut PsychoIC.png Status 20
60 Turmkick KampfIC.png Physisch 130 90% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Lin-Fu durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb NormalIC.png Physisch 80 85% 20
TM01 Megakick NormalIC.png Physisch 120 75% 5
TM15 Schaufler BodenIC.png Physisch 80 100% 10
TM18 Reflektor PsychoIC.png Status 20
TM21 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM22 Steinhagel GesteinIC.png Physisch 75 90% 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM31 Anziehung NormalIC.png Status 100% 15
TM33 Regentanz WasserIC.png Status 5
TM34 Sonnentag FeuerIC.png Status 5
TM39 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM40 Sternschauer NormalIC.png Spezial 60 20
TM41 Rechte Hand NormalIC.png Status 20
TM42 Vergeltung KampfIC.png Physisch 60 100% 10
TM43 Durchbruch KampfIC.png Physisch 75 100% 15
TM48 Felsgrab GesteinIC.png Physisch 60 95% 15
TM52 Sprungfeder FlugIC.png Physisch 85 85% 5
TM56 Kehrtwende KäferIC.png Physisch 70 100% 20
TM57 Gegenstoß UnlichtIC.png Physisch 50 100% 10
TM59 Schleuder UnlichtIC.png Physisch variiert 100% 10
TM63 Ableithieb KampfIC.png Physisch 75 100% 10
TM75 Fußtritt KampfIC.png Physisch 65 100% 20
TM76 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM78 Akrobatik FlugIC.png Physisch 55 100% 15
TM79 Heimzahlung NormalIC.png Physisch 70 100% 5
TP00 Schwerttanz NormalIC.png Status 20
TP07 Fußkick KampfIC.png Physisch variiert 100% 20
TP12 Agilität PsychoIC.png Status 30
TP13 Energiefokus NormalIC.png Status 30
TP20 Delegator NormalIC.png Status 10
TP21 Gegenschlag KampfIC.png Physisch variiert 100% 15
TP26 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TP29 Stafette NormalIC.png Status 40
TP37 Verhöhner UnlichtIC.png Status 100% 20
TP48 Protzer KampfIC.png Status 20
TP49 Gedankengut PsychoIC.png Status 20
TP53 Nahkampf KampfIC.png Physisch 120 100% 5
TP56 Aurasphäre KampfIC.png Spezial 80 20
TP57 Gifthieb GiftIC.png Physisch 80 100% 20
TP64 Fokusstoß KampfIC.png Spezial 120 70% 5
TP75 Steinkante GesteinIC.png Physisch 100 80% 5
TP77 Strauchler PflanzeIC.png Spezial variiert 100% 20
TP83 Seitentausch PsychoIC.png Status 15
TP85 Kraftschub NormalIC.png Status 30
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Lin-Fu durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Offenlegung NormalIC.png Physisch 30 100% 10
Abschlag UnlichtIC.png Physisch 65 100% 20
Überwurf KampfIC.png Physisch 70 10
Power-Punch KampfIC.png Physisch 150 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Lin-Fu durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Coaching KampfIC.png Status 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Typ-Schwächen

Wenn Lin-Fu von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
KäferIC.png
GesteinIC.png
UnlichtIC.png
NormalIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
BodenIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
StahlIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
FeeIC.png

Getragene Items

Ein wildes Lin-Fu kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Es deckt seine Gegner mit filigranen Attacken in Serie ein und schlitzt sie mit seinen spitzen Klauen auf.
Ein Meister der Attacken in Serie. Wenn es sich geistig sammelt, werden die Attacken geschmeidiger und flotter.
Schnelle Angriffe sind seine Spezialität. Es gleicht seine Schwächen mit der Vielfalt seines Attackenrepertoires aus.
Schnelle Angriffe sind seine Spezialität. Es gleicht seine Schwächen mit der Vielfalt seines Attackenrepertoires aus.
Schnelle Angriffe sind seine Spezialität. Es gleicht seine Schwächen mit der Vielfalt seines Attackenrepertoires aus.
Es deckt seine Gegner mit filigranen Attacken in Serie ein und schlitzt sie mit seinen spitzen Klauen auf.
Schnelle Angriffe sind seine Spezialität. Es gleicht seine Schwächen mit der Vielfalt seines Attackenrepertoires aus.
Es deckt seine Gegner mit filigranen Attacken in Serie ein und schlitzt sie mit seinen spitzen Klauen auf.
In den Morgenstunden kann man Gruppen dieses Pokémon dabei beobachten, wie sie mit grazilen Bewegungen diverse Posen einnehmen.
Mit seiner Gruppe zieht es sich tief in die Berge zurück, um dort zu trainieren. Jede der Gruppen entwickelt eigene Schlag- und Tritt-Techniken.
Ein gut trainiertes Lin-Fu kann in einer Minute über 100 Schläge ausführen.
Lin-Fu ist klein, hat aber ein wildes Temperament. Gegnern, die sich ihm unbedacht nähern, setzt es mit einer eleganten Schlagfolge zu.

Strategie

Lin-Fu befindet sich zurzeit im LC-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit ist Lin-Fu ein Nebencharakter. Er ist ein Bewohner Raststadts.

Fundorte

Spiel Fundort
V SPR Karstebene (3-1) und Fuß des Vulkans (3-2) (Felsbereiche), Weltensäule (UG1) (Grünbereich)
PMD4 Rückweg der Verlockungen E1-E9, Geoschlucht E1-E10, Riesengletscher E1-E14, Zinnobertal E1-E10, Östliche Savanne E1-E14
VI LB Sancto-Ebene S03
SH Bonbonhaus
RBLW Hoppelkoppel

Spin-off-Daten

Pokémon GO
Pokémonsprite 619 GO.png Kraftpunkte: 128 Angriff: 160 Verteidigung: 98
Fangrate: 30 % Fluchtrate: 10 % Max. WP: 1389
Ei-Distanz: Entwicklung: 50 Bonbons
Sofort-Attacken: Fußkick, Klaps
Lade-Attacken: Durchbruch, Fußtritt, Fokusstoß

Im Anime

→ Hauptartikel: Lin-Fu (Anime)
Lückenhaft.png   Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Lin-Fu (TCG)

Von Lin-Fu existieren momentan sechs verschiedene Sammelkarten, die alle als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Lin-Fu mit der Kartennummer 69 aus der Erweiterung Königliche Siege.

Die Karten von Lin-Fu sind Basis-Pokémon, besitzen den Kampf-Typ und haben eine Psycho-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Lin-Fu/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Es entwickelt sich von allen Kampf-Pokémon am spätesten, und zwar auf Level 50.
  • Obwohl im Pokédex seine spitzen Klauen erwähnt werden konnte es bis zur 8. Generation keine einzige Krallen-Attacke lernen.