Aktivieren

Kapitel 93 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 92
Liste der Kapitel
Kapitel 94
Kapitel 93
Arc 3
PS093.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 92
Gefolgt
von:
Kapitel 94
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Sniebel ist das 93. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das dritte des Gold, Silber und Kristall Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 8.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Während Professor Lind in seinem Labor abgelenkt ist, stiehlt Silber, der sich seit dem letzten Kapitel versteckt gehalten hatte, Karnimani. Als der Professor dies kurz darauf bemerkt, reagiert er sehr geschockt.

Gold und Julian kommen derweil am Labor an, doch glaubt Gold, dass ein Hinterhalt des Diebs auf sie warten könnte und hält Julian deshalb davon ab, hineinzulaufen. Im Labor sucht Professor Lind verzweifelt das verschwundene Karnimani, doch fehlt von ihm jede Spur. Silber befindet sich währenddessen im ersten Stock, hält den Pokéball von Karnimani in seinen Händen und will aus dem Fenster fliehen. Zur selben Zeit steigt Gold auf den Balkon und möchte gemeinsam mit seinem Griffel in das Labor steigen. In diesem Moment kommt Silber mit Karnimani heraus und beide Trainer stoßen aufeinander. Schnell flieht Silber zurück ins Innere und Gold rennt hinterher. Dort steht er jedoch Professor Lind gegenüber, der ihn als den Dieb darstellt. Plötzlich erscheint ein Schatten hinter Professor Lind vor dem Gold ihn noch warnt, doch greift Silbers Sniebel bereits mit Eissturm an und bringt Lind zu Fall. Auch der aufgrund der Rufe Linds nun hineinlaufende Julian rutscht auf dem durch die Attacke Sniebels glatten Boden aus und wird bewusstlos.

Gold entscheidet sich mit Griffel zu kämpfen und beginnt mit Kratzer, doch Sniebel blockt mittels Schutzschild. Deshalb nimmt Gold sein Pokémon zurück in den Pokéball und stößt jenen wie eine Billardkugel entlang des Geländers der Treppe im Raum, damit Griffel von hinten angreifen kann. Dies gelingt auch, denn Sniebel bekommt einen Tritt in den Rücken. Währenddessen ruft Gold, dass Silber ihm seine Tasche zurückgeben soll, was der jedoch nicht versteht, da er nichts von einer Tasche weiß. Nun denkt Gold darüber nach, was er tun soll und sieht dabei, dass eines der Starter-Pokémon fehlt. Er kombiniert, dass Silber dieses gestohlen haben muss und sieht die Wut von Feurigel darüber. Da er sich durch den Verlust der Freunde und der Tatsache, dass sie beide etwas von Silber zurückhaben wollen, mit dem Feuer-Pokémon verbunden fühlt, nimmt er es und schickt es in den Kampf. Dabei fällt Gold allerdings ein, dass er gar nicht weiß, was für ein Pokémon es ist und wie er es nennen soll. Kurz darauf zeigt Feurigel erneut seine Wut, wodurch die Flammen auf seinem Rücken stärker hervortreten. Da dies ihn an seine verwuschelten Haare erinnert, gibt er Feurigel den Spitznamen Woffy.

Währenddessen nehmen auf einer Wiese mehrere Männer von Team Rocket freudig Golds Rucksack auseinander, da sie Linds Forschungsergebnisse erwarten. Deshalb sind sie schockiert, als sich nur haufenweise Pokébälle mit Pokémon im Rucksack befinden. Wütend werfen sie die Tasche weg, wobei ein Ball mit einem Quapsel in den Fluss fällt und davon treibt.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: