Aktivieren

Kapitel 112 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 111
Liste der Kapitel
Kapitel 113
Kapitel 112
Arc 3
PS112.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 111
Gefolgt
von:
Kapitel 113
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Das Rote Garados ist das 112. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 22. des Gold, Silber und Kristall Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 9.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Am See des Zorns angekommen möchte Silber seine Mission beginnen, während Gold seinen Rivalen am Ufer sucht. Aus heiterem Himmel tauchen aus dem See mehrere Garados auf, die Gold erschrecken, die Besucher des Sees jedoch zur Flucht anregen. Einen von ihnen fragend erfährt Gold, dass dieser massive Ausbruch von Garados zur Zerstörung der ganzen Stadt führen könnte. Als er daraufhin Silber sieht, folgt ihm Gold und als er ihn erwischt, bietet er seine Hilfe im Kampf an. Plötzlich stößt Silber Gold weg, da ein Garados sonst direkt auf ihn gefallen wäre. Daraufhin fragt Silber, ob Gold es nicht spüre. Zuerst ist er irritiert, doch als Gold ein Karpador bei seiner Entwicklung beobachtet, erklärt Silber, dass elektromagnetische Wellen die Luft füllen und die Entwicklungen der Karpador hervorrufen. Doch Gold fragt weiter nach, während Silber mit Kramurx zur Mitte des Sees fliegt und Gold anweist, die Garados beim Ausbruch aus dem See zu hindern. Wütend greift er deshalb eines der Garados mit Quaxos Duplexhieb an, merkt jedoch schnell, dass er gegen die Masse an Garados keine Chance hat. Silber hingegen ist klar, dass er den Transmitter der Wellen treffen muss, um das Ganze zu beenden und seine Ressourcen zu sparen. Auch Gold wird dieser Umstand klar, sodass beide Trainer nun ihre Suche starten.

In Neuborkia bemerkt Professor Lind unterdessen, dass er kein Signal mehr zu Gold hat und auch Julian kann seinen Freund nicht erreichen. Auf die Frage hin, ob die Leitung einfach nur tot sei, erklärt Lind, dass es eher eine elektromagnetische Störung ist, was ihn in Sorge um Gold bringt.

Plötzlich erscheint am See des Zorns ein Rotes Garados, dass die Wellen verstärkt und so der Transmitter sein könnte. Während Gold sich darüber beklagt, einem unschuldigen Pokémon Schmerzen zufügen zu müssen, bringt Silber die Idee in den Raum, das Pokémon zu fangen, um seine Funktion als Transmitter zu unterbinden. Deshalb setzt Gold Quaxos Whirlpool ein, womit Garados festgesetzt wird, während Silbers Pokéball mittels Kramurx' Verfolgung das rote Pokémon trifft und einfängt. Dadurch ziehen sich die anderen Garados zurück, während Silber weiterhin mit seinem PokéCom die Wellen analysiert, um den Hauptausgangspunkt zu finden und zu zerstören. Gold bestärkt ihn in seinem Vorgehen, weiß jedoch nicht, warum überhaupt jemand eine Horde Garados produzieren wolle. Silber jedoch erklärt nur ein weiteres Mal, dass Gold sich von ihm fernhalten sollte, da der Gegner, den er verfolgt, weit stärker ist, als das Team Rocket, dem sie in Teak City begegneten. Doch Gold macht seinem Rivalen klar, dass er bereits Teil des Ganzen ist, weil er in Neuborkia, Azalea City und den Alph-Ruinen mit Team Rocket kämpfte. Silber will ihn zwingen zu gehen, aber Gold ist für einen Kampf bereit, wenn es sein muss.

Als auf einmal Nebel erscheint, hat Gold eine böse Vorahnung und tatsächlich taucht nun der Mann mit der Maske auf. Gold ist überrascht, dass er seinen Wald verlassen hat, doch der Mann schuldet ihm keine Erklärung. Sofort möchte Gold nun kämpfen, aber Silber hindert ihn, da er dem Mann sonst in die Karten spielen würde.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: