Aktivieren

Kapitel 280 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 279
Liste der Kapitel
Kapitel 281
Kapitel 280
Arc 5
PS280.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 279
Gefolgt
von:
Kapitel 281
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Sevii Eilande

敗れし者レッド (Ein gebrochener Rot) ist das 280. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 13. des FireRed und LeafGreen Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 24.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Während die Druckwelle von Deoxys' Psyschub alle Pokémon von Rot, die sich schützend vor ihn werfen, besiegt und den Kampf der beiden so beendet, kämpft Lorelei auf Eiland Sieben gegen Carmil. Lorelei entdeckt dabei ein grelles Licht, das von Eiland Fünf herrührt und fragt sich, was dort vorgeht. Doch Carmil macht sie darauf aufmerksam, dass sie sich auf ihren Kampf konzentrieren sollte und attackiert das Top Vier-Mitglied mit Snobilikat. Lorelei versteht und ruft Rossana sowie Laschoking, mit denen sie Snobilikat und Starmie angreift. Carmil ist beeindruckt, dass sie soviel Zeit an Lorelei verschwendet hat, doch sie hatte bereits im Vorfeld eine Falle für das Top Vier-Mitglied vorbereitet, indem sie das Rätsel des Tanibo-Schlüssels gelöst hatte. Dadurch haben sich die sieben antiken Tanibo Ruinen geöffnet und eine Schar Icognito, die von Carmil kontrolliert wird, greift Lorelei an. Geschockt von dieser Wendung will Lorelei die Störung nicht hinnehmen und befiehlt Austos, alle Gegner mit einer Dornkanone zu besiegen. Es gelingt und Lorelei sieht sich wieder im Vorteil, doch in der Zwischenzeit hatte sich Carmils Starmie mittels Tarnung an Lorelei herangeschlichen. So kann das Wasser-Pokémon Austos treffen, ohne dass es seine Schale schließen kann. Auch Lorelei wird verwundet, während Carmil erklärt, dass sie Austos Schale nicht hätte durchdringen können, weshalb sie die Icognito als Ablenkung nutzte. Da sie den Kampf nun gewonnen hat, meldet sich Carmil bei ihrem Boss Giovanni im Trainerturm. Dieser ist gerade mit dem Polieren des Rubins und Saphirs fertig geworden und bedankt sich für das Herausschlagen von Zeit. Sie sprechen weiterhin darüber, dass Deoxys, welches sie Organismus Nr. 2 nennen, seine Normalform noch nicht vollkommen angenommen hatte, aber bereit in Angriffs- und Verteidigungsform gesehen wurde. Doch mit den beiden genannten Edelsteinen sollte das Pokémon bald alle Formen annehmen können. Carmil ist erfreut und will vorbeikommen, um die Steine abzuholen. Während sie geht, merkt sie nicht, dass Loreleis Rossana ihren Fuß mit Eis umhüllt.

Auf Eiland Eins wird die immer noch geschwächte Grün von zwei wütenden Einwohnern entdeckt, die sie bis zum Hafen jagen. Dort wollen sie das Mädchen einfangen, als plötzlich die Seesprint-Fähre in den Hafen einfährt und Kiwame Grün an Bord holen möchte. Die Männer halten das Mädchen jedoch fest, bis Celio erscheint und Grün die Flucht ermöglicht. Während Kiwame mit Impergator die Einwohner der Insel weiter in Schach hält, wirft Celio Grün noch ihre Pokémon zu.

Über dem Meer denkt indes Blau an seinen Großvater und möchte mit Glurak zu Rot nach Eiland Fünf fliegen, um neue Informationen erlangen. Dabei entdeckt er die Seesprint-Fähre und möchte auf ihr landen, als Deoxys angeflogen kommt und in wegstößt, wodurch er auf das Deck des Schiffes fällt. Zusammen mit Kiwame und Grün erkennt er, dass das Pokémon erneut anders aussieht, bevor es gänzlich außer Sicht ist. An Eiland Fünf angedockt trifft die Gruppe auf Bill, der sie zu Rot führt. Blau und Grün hören nun, wie Rot gegen Deoxys gekämpft hat, seine Kraft jedoch nicht groß genug war und sie verloren haben.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: