Aktivieren

Kapitel 91 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 90
Liste der Kapitel
Kapitel 92
Kapitel 91
Arc 3
PS091.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 90
Gefolgt
von:
Kapitel 92
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Kramurx ist das 91. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das erste des Gold, Silber und Kristall Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 8.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Das Kapitel beginnt damit, dass Golds Mutter bemerkt, dass es schon spät ist. Aus diesem Grund bittet sie Griffel, ihren Sohn aufzuwecken.

In Golds Zimmer stehen unterdes viele Pokémon um sein Bett herum, um ihn aufzuwecken. Traumato reißt die Decke weg, Myrapla schüttelt ihm den Kopf und Kokuna verwuschelt sein Haar. Schließlich kommt Schlurp und schafft es, Gold mit einem schlecken endgültig wach zu bekommen. Er bedankt sich bei den Pokémon dafür und geht zu seiner Mutter in die Küche. Dort wünscht er ihr einen guten Morgen und sie bemerkt sein bereits gewaschenes Gesicht. Außerdem erwähnt sie, dass seine Frisur total durcheinander ist. Er aber erklärt, dass er es so nun einmal mag und verlässt mit dem Skateboard und seinen Pokémon das Haus.

Währenddessen, an einem anderen Ort in Neuborkia, bemerkt Professor Lind, dass bereits ein Jahr seit dem Kampf in Kanto vergangen ist. Als er des Weiteren etwas zu Professor Eich anmerken möchte, ertönt ein Gerät, welches die Beendigung einiger Modifikationen verkündet und er sieht sich die drei Starter-Pokémon an, die er erforscht.

Am Abend spielt Gold Billard und hört sich dabei einen Song an. Doch plötzlich funktioniert das Radio nicht mehr, was ihn wütend macht. Er will sich die Außenantenne ansehen, als er eine Person im Garten bemerkt, aus dem Fenster steigt und sie wütend fragt, ob sie für die Störung verantwortlich ist. Die Person entpuppt sich als Teenager Julian, der beteuert, nichts Falsches getan zu haben. Doch Gold glaubt ihm nicht und lässt Julians Rattfratz mit Griffel angreifen. Julian verweist nochmals auf seine Unschuld und erklärt, dass ein Kramurx seine Tasche gestohlen und auf einen Baum gebracht hat, der zufällig in Golds Garten steht. Er bittet ihn um Hilfe, wozu dieser auch bereit ist, da er glaubt, seine Antenne muss ebenfalls von diesem Pokémon gestohlen worden sein. Nur will er nicht auf den Baum klettern und schießt deshalb mit seinem Queue Griffels Pokéball nach oben. Jenes kommt daraufhin oben heraus und greift Kramurx an. Dann bindet es die Antenne und die Tasche an ein mitgeführtes Seil und lässt die Sachen nach unten fallen. Gold, der am anderen Ende des Seils hängt, wird durch die Zugkraft auf den Baum gehoben, wirft einen Pokéball auf Kramurx und fängt es so ein. Von unten sieht es für Julian danach aus, als würde Gold vom Baum fallen, doch Griffel hält ihn fest und lässt ihn vorsichtig zu Boden gleiten. Dort angekommen, eilen auch die anderen Pokémon von ihm herbei und erfreuen sich seiner Gesundheit. Julian bemerkt, dass Gold ganz schön viele Pokémon besitzt, woraufhin dieser antwortet, dass seine Familie sie bereits hat, seit er geboren wurde und die Nachbarn sein Haus deshalb das Pokémon-Haus nennen. Dann stellt Gold sich vor und Julian erzählt, dass er seine Tasche Professor Lind übergeben soll. Doch Gold hört schon gar nicht mehr zu, denn er stellt geschockt fest, den Rest von Margits Radiosendung verpasst zu haben. Schnell fragt er Julian, ob er sie vielleicht aufgezeichnet hat, doch der fragt seinerseits wütend, wie er dies bitte getan haben soll.

Wichtige Ereignisse

  • Gold wird als Hauptcharakter eingeführt.
  • Er besiegt und fängt ein Kramurx.
  • Gold trifft Julian.

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon